finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 7 von 1497
neuester Beitrag: 19.09.19 19:01
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 37401
neuester Beitrag: 19.09.19 19:01 von: And123 Leser gesamt: 5072364
davon Heute: 3233
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 1497   

10.03.15 15:52

Clubmitglied, 321758 Postings, 1905 Tage youmake222K+S-Aktie: Kaufsignal vor den Zahlen - Spekulation

12.03.15 10:32
2

89 Postings, 3370 Tage Salim R.Immer noch unterbewertet

Unglaublich, wie dieses Unternehmen für dieses schwieriges Jahr einen guten Gewinn erwirtschaften konnte. Ich lag mit meiner Einschätzung des Gewinns zwar um 0,70Cent daneben, jedoch halte ich die Aktie immer noch für unterbewertet, denn dieses Unternehmen hat ein wahnsinnig gutes Management. Meine Lieblingsarbeit des Management sehe ich immer noch in Sparmassnahmen und Optimierung der Abläufe, denn jeden Cent, welches das Management spart, kommt den Aktionären zu gute.
Die andere gute Nachricht ist der Anstieg des Dollars. Dieser Anstieg wird noch so weiter gehen. Warum? Weil die EZB jetzt angefangen hat eine QE zu realisieren. Mit anderen Worten sie kauft die wertlosen Anleihen der PIGS-Staaten , und senkt dabei die Zinsen. Es werden also mehr EUROS produziert. Somit verliert der EURO an Wert.
Während dessen ist in den USA das FED-System gerade dabei die Zinsen langsam und stetig an zu heben. Es beendet zur Zeit sein QE. Das führt dazu, dass der Dollar ansteigt.
Als Aktionäre von K+S wissen wir, was der Anstieg des Dollars für den Gewinn des Unternehmens bedeutet.
Wir dürfen auch die Sanktionen gegen Russland nicht vergessen. Ist zwar ein trauriges Spiel, aber das bietet K+S die Möglichkeit seine Position im Weltmarkt zu behaupten.
Das Unternehmen hat bessere Zukunftsaussichten als in diesem Moment der Markt es wahr haben möchte. Das ist auch der Grund, warum die Aktie mit 31€ immer noch unterbewertet ist.
Um den richtigen Orgasmus zu bekommen, muss man allerdings als Aktionär von K+S geduldig sein wie ein Krokodil.    

12.03.15 11:23

Clubmitglied, 321758 Postings, 1905 Tage youmake222K+S hebt Dividende an - 2015 soll deutliches Gewin

K+S hebt Dividende an ? 2015 soll deutliches Gewinnplus bringen | 4investors
Vorbörslich sind deutliche Gewinne bei der K+S Aktie zu sehen, nachdem der Rohstoffkonzern aus Kassel am Donnerstagmorgen die Zahlen für das Jahr 20...
 

14.03.15 03:38

4964 Postings, 2850 Tage Prince of DarknessYoumake222

Freundche , der Ero fällt, der $ stiegt ... ik mache mir sehr wohl sorgen um kanada !
... ike denke datt wir noch turbo - lenzen jeben :O  ... ik hüte :D  

14.03.15 03:46

4964 Postings, 2850 Tage Prince of Darkness... ein furz reicht

--- unn allet is uff resette  WA :O  

16.03.15 17:01

Clubmitglied, 321758 Postings, 1905 Tage youmake222K+S Aktie feiert großes Comeback: Commerzbank und

So wie es aussieht, muß man sich auch keine machen.
K+S Aktie feiert großes Comeback: Commerzbank und Co blasen zum Kauf
Die Aktionäre von K+S bleiben in Feierlaune: Die Papiere des Dünger- und Salzproduzenten präsentieren sich am Montag als DAX-Favorit.
 

05.04.15 15:13
2

2882 Postings, 2062 Tage kuras15Die französische Großbank

Societe Generale (SocGen) hat die Einstufung für K+S auf "Buy" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Der Düngemittelhersteller profitiere von anhaltender Preisdisziplin im Kalimarkt ergänzt durch gute Nachfrage, schrieb Analyst Peter Clark in einer Studie vom Donnerstag.  

09.04.15 21:29

Clubmitglied, 321758 Postings, 1905 Tage youmake222Top-Gewinner K+S: Auf dem Weg zu alten Hochs

Top-Gewinner K+S: Auf dem Weg zu alten Hochs
Nach der Konsolidierung setzt K+S den Höhenflug fort. Am Donnerstag führt der Salz- und Düngemittelhersteller den DAX an. Das Jahreshoch rückt in den Fokus.
 

07.05.15 11:59

952 Postings, 2424 Tage Broke1ist heute Dividententag?

so wie es wieder nach unten rauscht.

Die Kursziele 35 oder 40 kann man vergessen, jetzt nehmen auch noch viele ihre Gewinne, da vielleicht die Zahlen doch nicht so gut sind wie viele meinen!  

07.05.15 12:08
1

5576 Postings, 4763 Tage Vermeermit Zahlen hat die heutige Bewegung nix zu tun

12.05.15 10:08

952 Postings, 2424 Tage Broke1wie kollegen vom Nachbartread

schreiben "+6% morgen". Nix wars, es geht in die andere Richtung, gleich -6%.
Die Zahlen sind doch nicht so erwartet worden wie viele sich das erhofft haben!!!  

12.05.15 10:14

952 Postings, 2424 Tage Broke1K+S wagt noch keine präzisere Prognose

das der Kurs nach unten geht ist verständlich, da das Managment selbst keine Prognose abgibt, sind die Anleger nicht gewollt diese Aktie auch zu behalten oder zu kaufen.

Konkrete Aussagen wären besser, ob es negativ oder positiv ist. Entweder Fleisch oder Fisch!  

12.05.15 10:17

34561 Postings, 1942 Tage Lucky79Das mit dem Ausverkauf...

musst kommen, so wie da gepusht wurde ;)  

12.05.15 14:47
1

952 Postings, 2424 Tage Broke1und weitere tiefe Kurse

scheint keinen Boden gefunden zu haben. Und jetzt kommen auch noch die Analysten und empfehlen KS um vielleicht auch auszusteigen.

Man, sind die heutigen Zahlen schlecht!?  

13.05.15 12:05
4

89 Postings, 3370 Tage Salim R.Ein Diamant unter der Asche

Als ich im Sommer 2013 die K+S Aktien für durchschnittlich 18 Euro kaufte, war die Stimmung für dieses Unternehmen auf dem Tiefpunkt. 95% der Analysten rieten zum Verkauf der Aktie und bewerteten sie bei 12 Euro oder weniger. Ausserdem konnten die Nachrichten einem richtig irretieren, und Angst machen. Seit meinem Kauf bis heute ist diese Aktie um mehr als 37% gestiegen. Nebenbei fliesst auch noch eine jährliche Dividende von 4%netto aus dieser Investition. (Zehnjährige Bundesanleihen kommen gerade so auf 0,8% bis 1,25% brutto wohlgemerkt!). Ich war von dem sehr guten Management dieses Unternehmen überzeugt, und sagte ich halte die Aktien, komme was es wolle. Als ich diesen Tread am 28.01.14 auf- machte lag die Aktie, um sie zu empfehlen, bereits  bei 23 Euro. In diesem Text habe ich den Gewinn des Unternehmens für Ende 2014 auf 1,95 Euro/Aktie prognostiziert (Oben immer noch zu lesen!). Heraus gekommen ist 1,93 Euro/Aktie. Ich hatte selbstverständlich keine Glaskugel, sondern einfach mit dem gesunden Menschenverstand die Kalkulation durchgeführt, was übrigens jeder es kann.
Wichtige Faktoren wie kluges Management, Sparmassnahmen, intelligente Investionen, und Glücksfaktoren wie der Dollar-Anstieg, Preisanstieg und Sanktionen, die Russland betreffen, sind immer noch vom Markt NICHT eingepreist worden. Allein der Gewinn im ersten Quartal 2015 in Höhe von 198 mio. , das ist 1,03 Euro pro Aktie, zeigt wie unterbewertet die Aktien von K+S sind. Ich gehe davon aus, dass das Unternehmen bis Ende 2015 unterm Strich 3 Euro pro Aktie verdienen wird. Bei einem Gewinn von 1,93Euro ist das Unternehmen mindestens 45Euro/Aktie wert. Bei einem Gewinn von 3 Euro sehe ich die Bewertung bei 65Euro und mehr.  
Die Kurzfrist-Investoren werden mit dieser Aktie leider nicht sonderlich glücklich werden, denn ohne eine eiserne Geduld wird sehr schwirig sein, was vernünftiges zu verdienen.
Möge der Gewinn immer Euer sein!
Salim  

13.05.15 14:43

Clubmitglied, 321758 Postings, 1905 Tage youmake222K+S: Schon ...

K+S: Schon wieder im Minus ?.aber egal!
Der Düngemittel und Salzhersteller K+S hat gestern eigentlich gute Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres vorgelegt
 

13.05.15 15:58
2

4352 Postings, 2416 Tage reitz@sali R

deine schätzung war am 14.2.2015:

""""Meiner Einschätzung nach hat das Unternehmen im Jahr 2014 einen Gewinn von 2,40€ oder 2,60€ gemacht"""""

so ist es zumindest in deinem posting nachzulesen.

du verwechselst reale zahlen mit deinen Träumereien:)

"""""Preisanstieg und Sanktionen, die Russland betreffen, sind immer noch vom Markt NICHT eingepreist worden. """"""

von welchen Sanktionen, die Russland -uralkali betreffen sprichst du?
10 usd Preisanstieg! was soll denn da noch nicht eingepreist sein?

bei 100 usd Preisanstieg könnte ich deine aussage verstehen. die 10 usd Preisanstieg fangen  noch nicht mal die  Mehrkosten durch Lohnsteigerungen auf.

auf die restlichen aussagen zu Kurssteigerungen möchte ich nicht eingehen, da hat jeder seine eigene phantasie -und das ist auch gut so.


glück auf!
umbrellagirl  

13.05.15 23:07
2

89 Postings, 3370 Tage Salim R.Liebe Forumleser

Bitte um Entschuldigung: Mir ist leider einen Tippfehler unterlaufen. Ein Kursanstieg von 18Euro auf fast 30Euro ist nicht ein Anstieg von 37%, sondern von 61% in nur zwei Jahren. Das ist ein durchschnittlicher Kursperformance von 30,5% per anum.
Beachtlich von einem Unternehmen, welches fast von jedem Analysten abgeschrieben war. Der Aktienkurs des Unternehmens bewegt sich langsam aber stetig Richtung ihre  faire Bewertung.  

18.05.15 09:45

34561 Postings, 1942 Tage Lucky79K+S ist nach wie vor

eine attraktive Aktie...
zumal mit den Kurszielen...
in der Hausfrauenhausse noch einiges drinne is ;)  

19.05.15 09:48

34561 Postings, 1942 Tage Lucky79Vorsicht mit dem Aktionär...

die knallen solche kursziele raus...
wenn sie dich drin haben wollen ;)  

21.05.15 08:51
1

1358 Postings, 2241 Tage paul76mann mann.

ist dieser doc im nachbarforum ein psycho...  

21.05.15 09:21
2

6436 Postings, 2725 Tage traveltracker@paul

Du musst den Doc schon verstehen. Der handelt so zu sagen prophylaktisch :-)))

Du hast ja geschrieben: "Shortquote liegt bei über 7% sozusagen an der Meldeschwelle...Wahnsinn".

Wahnsinn? Im Ernst? Wir haben bei K+S schon 14% Shortquoten hinter uns. Das verhalten von Hedgefonds wurde von hinten bis vorne unter allen Aspekten beleuchtet und analysiert. Da platzt du rein mit diesem 1 Jahr alten Kaffee rein und willst von allen die Plätzchen dazu aufgetischt bekommen. Dein "Ausschluß" war wohl eine Überreaktion aber auch ein Zeichen einer tiefen Resignation gegenüber diesen arivatypischen Neverendingstorys, bei denen man sich in einer ausgesprochen unproduktiven Zeit-Schleife gefangen fühlt.

Den Rest hat ihm dann der Einzeller "roter Tag" gegeben.
Ja, mei, wieso hast du bloß nicht geschrieben "graues Auto" oder "blauer Himmel" oder "besoffener Nachbar"?
Dann wäre deine scharfe Beobachtung genau so "wertvoll", aber zumindest nicht so "anstößig" in einem Börsenforum.
:-)))  

21.05.15 09:22

1358 Postings, 2241 Tage paul76travel:)

schön analysiert!

Wie siehst Du die weitere Entwicklung bei KS?

gruss  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 1497   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403