finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1490 von 1511
neuester Beitrag: 14.10.19 14:15
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 37762
neuester Beitrag: 14.10.19 14:15 von: And123 Leser gesamt: 5186073
davon Heute: 2306
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1511   

20.08.19 09:59
1

127 Postings, 643 Tage JohnnyutahCitadel

Citadel hatte im Juli und August die K+S Leerverkäufe reduziert. Nach den Quartalszahlen sind Leerverkäufer aber wieder sprunghaft angestiegen.

Etwas gefällt Citadel an den Zahlen offenbar nicht.  

20.08.19 10:00
1

870 Postings, 2436 Tage hagenversDer_Laie

"Ah ja, sehr interessant Ihre Aussage. Mittelfristig sehen Sie also eine derartige Aussage problematisch. Langfristig aber durchaus realistisch."

Warum unterstellen Sie dem user Lafarge, dass er mit der Aussage zur EBITDA Ambition für 2030 einverstanden ist? Hierzu hat er in seinem Beitrag keinerlei Aussagen getroffen!  

20.08.19 10:46
2

1305 Postings, 2344 Tage conteLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

20.08.19 13:33

303 Postings, 2250 Tage lafargeLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

20.08.19 13:58

61 Postings, 56 Tage Trader2022Ergebnis 2021

"Wenn lohr klar und eindeutig kommunizieren könnte, dass man ab Jahr 2021 mit grosser Sicherheit 2 Euro Gewinn pro Aktie verdienen werde und das auch glaubhaft wäre, dann würde ide Aktie sofort anspringen."

Die Analysten schätzen das Ergebnis 2021 auf ca. 1,80

der mit 1,81
https://www.marketscreener.com/K-S-8586280/financials/
hier 1,82
https://www.boersen-zeitung.de/...;m=uebersicht&isin=DE000KSAG888
hier 1,76
https://vara-services.com/k-plus-s/consensus-estimates/?cluster=1

und es hilft dem Kurs nicht. 2021 ist halt zu weit weg und bis dahin kann noch so viel geschehen. Von daher würde ein statement von Lohr dazu, wohl auch nicht viel helfen.  

20.08.19 16:19
4

870 Postings, 2436 Tage hagenversAch Conte

ich weiß ja dass du sowas gerne von der witzigen Seite nimmst.
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass meine Frage und Bemerkung aus dem letzten Beitrag einer zusätzlichen Interpretation bedarf.

Jeder in diesem Forum sollte sich einfach an das halten was tatsächlich geschrieben wurde und anderen keine Dinge unterstellen die nicht stimmen bzw. nicht von diesem geschrieben wurden. Mehr sage ich dazu nicht.

 

20.08.19 20:54
1

61 Postings, 56 Tage Trader2022Haben diese

etwas kleingeistig anmutenden Schlagabtausche was mit K+S zu tun oder dienen sie lediglich der Selbstdarstellung? Das sieht doch eher nach Kindergartenstreitigkeiten aus, als nach sinnvollen Beiträgen zum Unternehmen. Da fand ich die Diskussion über die gestiegenen Pensionsrückstellungen schon interessanter.  

20.08.19 21:39
3

2643 Postings, 1400 Tage Torsten1971trader

Wenn du hier häufiger schreiben willst, mußt du dich noch entscheiden, ob du Fanboy oder Kritiker sein willst. Das ist hier irgendwie wichtig. Die letzteren sind übrigens die Guten :))  

20.08.19 21:47

2161 Postings, 6802 Tage investadviserTrader2022

meld' mich morgen bezüglich PR!  

20.08.19 22:09
1

61 Postings, 56 Tage Trader2022Fanboy oder Kritiker?

Interessiert mich nicht. Ich bin long weil K+S eines der wenigen Unternehmen ist, wo man mit steigenden Ergebnissen rechnet für die nächsten Jahre. Siehe 37230. 1 - 1,50 - 1,80.

Bis 2022 sollte da dann auch kursmässig was drin sein. Hoffe ich zumindest.  

21.08.19 10:47
1

3957 Postings, 3864 Tage DiskussionskulturJedem anfang

wohnt ein zauber inne.  

21.08.19 12:34
2

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

21.08.19 13:05
2

61 Postings, 56 Tage Trader2022Fanboy/Fehlinvestition?

Was ist ein Fanboy? Jemand der long geht? Selbst wenn man long geht, muss man dann ein Fan sein? Ich habe das Gefühl, dass K+S den turnaround schaffen kann, aber man kann natürlich nie sicher sein. Bei welcher Aktie kann man das denn schon? Auf jeden Fall sieht H1 schon nicht schlecht aus. Die Analysten rechnen mit 14,50 - 23,40. Nutrien und Mosaic rechnen mit einem guten Kalijahr 2020.
Bis Ende 2021 sollte die Abwasserproblematik erstmal im Griff sein. Bethune läuft hoch, wenn auch langsam. Aufgrund der Kurssicherungen von K+S (habe da eine rollierende 12-15 Monatssicherung im Kopf, siehe auch GB 2018 mit den Kurssicherungen zum 31.12.2018) dürfte auch 2020 ein guter Kurs gewährleistet sein. Nächste Anleihefälligkeit ist am 06.12.2021 und mit einem positivem Cash flow kann man die kurzfristigen Finanzverbindlichkeiten weiter reduzieren (wie in H1), d.h. auch die Finanzkosten sind gedeckelt bzw. sollten sinken.
Risiko aber auch Chance sind natürlich die Kali- und Salzpreise, sowie die Frage ob K+S endlich mal seine Kosten in den Griff bekommt. Das alles bei einem Kurs von 14.

So sind meine Gedankengänge und da komme ich zu dem Schluss das es mit den steigenden Ergebnissen 19/20/21 schon klappen könnte. Also einfach mal von Q zu Q weitersehen.  

21.08.19 13:12
1

2149 Postings, 4338 Tage DerLaieAch Brauner1971

in Gegensatz zu Ihnen hat es mich nie interessiert welcher user wann investiert war oder ist.  Was zählt sind seine qualifizierten Beiträge zu den Leistungen des Management und deren Folgen.

Sie sind da sicherlich - wie immer - besser informiert, aber hat K+S nicht allein rd. 130.000 Privat- und Belegschaftsaktionäre? Welche Schlussfolgerung sollen wir nun daraus ziehen, wenn uns 1 - in Worten: ein -  neuer Nick erklärt er ist von der Performance bis 2022 überzeugt, weil dies Analysten so sehen.

Man kann ihn nur willkommen heißen und auf konstruktive Beiträge hoffen.  

21.08.19 14:23
2

870 Postings, 2436 Tage hagenversTrader

nimm das nicht zu ernst.
Der Begriff "Fanboy" ist ein in diesem Forum ein Begriff der dir öfters begegnen wird.
Meist verweist er auf Nutzer eines privaten und nicht öffentlich zugänglichen K+S Forums auf Ariva und unterstellt den Mitgliedern recht pauschal und meist auch etwas despektierlich eine einseitig viel zu positive Sichtweise auf das Unternehmen und seine Möglichkeiten, meist jedoch ohne genaue Kenntnis wer dort überhaupt Mitglied ist und wie sich die einzelnen Mitglieder zu K+S konkret äußern. Nicht selten werden hierzu von usern Gegensätzlicher Auffassung "Nettigkeiten" ausgetauscht.
Dies kann sich auch auf andere user ausweiten, je nachdem wie sie sich zu K+S, was sie schreiben und wie sie sich zu den anderen hier schreibenden usern stellen.

Wie gesagt, nicht zu ernst nehmen das Ganze...

 

21.08.19 14:29

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

21.08.19 14:33

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971@MrsNeu

Sondern sie eigentlich im WO-Forum unter diesem Pseudonym immernoch ihre interessanten Beiträge ab?  

21.08.19 14:34

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971BING.....

.....nächste Runde!  

21.08.19 14:41

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

21.08.19 14:46
1

1369 Postings, 2219 Tage brauner1971Löschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 13:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

21.08.19 14:46

2643 Postings, 1400 Tage Torsten1971trader

<<FANBOY ODER KRITIKER? Interessiert mich nicht.

Das tuts bei mir genauso wenig, ändert aber nix daran dass man hier permanent vorgehalten bekommt, in welcher Schublade man drinsteckt. :))

Und kontaktiere um Gottes Willen nicht die IR bei K+S, sonst hast du hier schon verloren :))






 

21.08.19 14:53
1

285 Postings, 2429 Tage SumpfschildkröteLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 22.08.19 11:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

21.08.19 15:04

2643 Postings, 1400 Tage Torsten1971brauner

Widerspruch! Laie ist mMn kein Verschwörungstheoretiker und Untersteller. Er hats halt nur zu sehr mit dem Abwärtssog der Aktie und was die Firma vor 10 Jahren so publiziert hat...Sowas schlägt halt aufs Gemüt. Aber sonst ein prima Junge! :))  

21.08.19 15:09

61 Postings, 56 Tage Trader2022Hier wird ja anscheinend nur am Rande

über das Unternehmen oder den Kalimarkt diskutiert. Alles viel zu personalisiert. Muss man wohl bis zu den Indienpreisen warten, bis hier wieder was konstruktives kommt? Schade, dabei war der Einstieg mit der Diskussion über die Pensionsrückstellung so vielversprechend.  

21.08.19 15:14
2

285 Postings, 2429 Tage Sumpfschildkrötetrader 2022....

da bist du wirklich im falschen Forum gelandet. Wir haben das Thema im geschlossenen Forum abschliessend geklärt.....

LG

Sumpfschildkröte  

Seite: 1 | ... | 1488 | 1489 |
| 1491 | 1492 | ... | 1511   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
TUITUAG00
TeslaA1CX3T