finanzen.net

Heat Biologics - 3 Krebsmittel in der Pipeline!

Seite 95 von 103
neuester Beitrag: 15.10.19 15:14
eröffnet am: 17.09.13 23:22 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2575
neuester Beitrag: 15.10.19 15:14 von: Prof.Rich Leser gesamt: 299167
davon Heute: 694
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97 | 98 | ... | 103   

31.07.19 13:32

17168 Postings, 4232 Tage Trash#2348

Letzlich kommts eh auf die Wertbarkeit der Pipeline an...alles ,was jetzt an Schwankungen zu beobachten ist, kann man eh kaum einordnen. Heat war ja auch KE-bereinigt schon in ganz anderen Regionen , mit viel weniger an greifbarer Substanz.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

31.07.19 15:01
1

2540 Postings, 4183 Tage chriseb2351

Das ist korrekt, sehe ich auch so. Aber die Bewegungen vor einer KE sind ja schon fast legendär. Und wenn Leben in Heat ist, bin ich mit Tradingposis immer gut gefahren. Bis die Werthaltigkeit  der Pipeline zum Tragen kommt, dauert es halt noch sehr lange. Ich denke mal, da wird es noch einige KE's vorher geben oder halt ein BO. Sowohl die Merck als auch die BMS Variante klingt ja sehr vielversprechend (HS 110)  

31.07.19 15:45
1

7260 Postings, 3220 Tage D2ChrisMeine Prognosse

Kurzer Hype wie immer und in Kürze neue Tiefs. Gewinnmitnahmen haben gestern in den USA die letzten beiden Handelsstunden schon begonnen.  

31.07.19 16:44

1170 Postings, 3392 Tage AdvamillionärHhm, dachte ich eigentlich auch...

Hält sich aber bislang äußerst stabil. Was mich natürlich freut...

Gruß vom
Advamillionär  

31.07.19 18:02

1347 Postings, 669 Tage Claudimaldas waren nur shorteindeckungen mehr nicht.

da hat sich jemand ne goldene nase verdient mit dem gepushten mist von sharedeal.  

31.07.19 18:08
2

17168 Postings, 4232 Tage TrashAh jetzt

sprechen die Profis...sehr fundiert noch dazu. Naja , die einen blubbern nur , die anderen verdienen Kohle.

Trading Posi versilbert vorhin. Rest bleibt.

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

31.07.19 18:15

2540 Postings, 4183 Tage chriseb2356

Da konntest du heute die 0,8 noch locker bekommen. Mit Glück gibt es heute noch mal Positionen zu 0,68.
Eine feste Posi halte ich auch noch.  

31.07.19 20:44
4

155 Postings, 251 Tage Hitman2Claudimal

Merkst Du nicht das Du mit Deinem Gelaber den Leuten hier auf die Nerven gehst? Von der Aktie selber hast Du null Ahnung. Es geht hier um Heat und nicht um Deinen privaten Feldzug gegen SD. An was forscht Heat und zu welchem Verein gehörst Du? Die Frage hatte ich Dir schon mehrfach gestellt.  

31.07.19 21:02
2

91 Postings, 83 Tage Warjaklar@Vorschreiber

Vielen Dank !

Kann leider nur einen Stern geben, verdient hättest Du 10 !

Unerträglich dieser stupide Hass.

Die Aktie kommt langsam in Fahrt und das ist auch gut so !  Ich denke mal, einige von uns haben einen Teil (wohl den Nachkauf unter 0,70 , so ist es zumindet bei mir der Fall) versilbert und sind zufrieden damit.
Seit zwei Tagen macht HEAT wieder richtig Spaß und die Perspektive ist eher freudige Erwartung als Frust vor dem, was da nachkommt. Habe noch einen Posten gerhalten.

Allen Investierten, die sich nicht durch den frustierten Dünnmüll haben verwirren lassen mein Glückwunsch.

Es gibt eben doch viele user hier, die sich gerne mit der Aktie und Fakten beschäftigen und die letzenendes einen guten Schnitt machen sollten.
Nach der laaaangen Talfahrt ist das auch nur mehr als gerecht, das Produkt (unter enderem), welches HEAT anbietet, hat Zukunft ! Und was wird an der Börse gehandelt ?
...... zudem hat die FED heute die Zinswende eingeleitet, amerikanische Aktien haben  also erstmal Konjunktur. Sieht alles richtig gut aus !
 

01.08.19 09:24

2713 Postings, 3022 Tage aktivdepotich hoffe heute das der Anstieg weiter geht.

Eigentlich hat sich bei heat ja nichts geändert. Die letzten News zu den Teststudien waren recht ermutigend. Heat wurde einfach nur zu sehr überverkauft. Meine Meinung.  

01.08.19 21:45
1

1170 Postings, 3392 Tage AdvamillionärAlso doch wieder das übliche hier...

...wie gewonnen so zerronnen.

Bei unter 0,50 EUR baue ich mir dann hier auch eine reine Tradingposition auf, damit man solche Gewinne schnell realisieren kann, bevor sie wieder weg sind.

Gruß vom
Advamillionär  

01.08.19 22:15
1

1217 Postings, 1410 Tage hulkiernaja

so bekommt die Firma ihre Shares Dilution nicht nur schnell sondern sogar zu einem höheren Preis an die Dummbeutel verkauft
so funktioniert das...
Shares Dilution - sogar mit Ansage siehe Filing - 4 Million
Promo - Kursziel 9  richtig ? ok man hat nur vergessen ... nach dem nächsten RS zu schreiben
abladen
https://www.ariva.de/heat_biologics-aktie/...ezug=1&clean_bezug=0
abwischen
..und weiter gehts
https://www.ariva.de/forum/...der-pipeline-488438?page=92#jumppos2319
nmM  

02.08.19 06:22

382 Postings, 614 Tage Thomas TronsbergGeiler Begriff

Wenn man das bei Heat länger verfolgt, könnte man schon meinen, dass hier eine
Dummbeutelverarsche stattfindet. Aber dass Heat dringend Geld braucht, sieht man an den
ständigen KEs geschuldet eben auch der langen Dauer bis Medikamentenforschung auch mal Profit
abwirft.
Viel schlimmer findet ich schon dieses SD-Blatt, das Unternehmen, die keine Substanz haben als No Brainer angepriesen werden. 4 Millionen KE bei dem Kurs helfen dem Unternehmen nicht weiter damit verschiebt man Chapter 11 (Konkurs) um drei, vier Monate  

02.08.19 10:26
1

91 Postings, 83 Tage WarjaklarSituation zum eigenen Vorteil nutzen

die Berg- und Tafahrt bietet aber auch Chancen ! Ich habe bei 0,77 einen Teil verkauft, den ich Nähe ATL (0,57) eingekauft hatte. Den überwiedenden Rest halte ich, um nicht überrascht zu werden, falls doch die Rakete kommt, man weiß ja nie. Die Aktie hatte in der Verganenheit ja schonmal über Nacht einen verdreifacher.

Die Zockerposition will ich wieder einsetzen, falls wir das ATL unterschreiten, Ziel ist 0,5 USd. Wird das nicht erreicht, ist ja alles im Trockenen und ich warte ab.
Ich hoffe, daß man hier irgendwann mal die 6 USD sieht.
Wenn sich die Berg- und Talfahrt noch zwei- bis dreimal wiederholt (also Spanne 0,55 bis 0,77) habe ich meinen kompletten EK draußen und behalte aber meine Trading Position.
EK war auch nur bei 0,85 , insofern alles halb so wild bei mir.

Das ist meine aktuelle Strategie, mal sehen, ob es aufgeht. Grundsätzlich mache ich keine Leerverkäufe, bin eher ein konservativer Anleger.

Ich muß dazu sagen, daß ich maximal 2 Risikoaktien im Depot habe und diese insgesamt immer unter 5% des Gesamtvolumens liegen, die Position bei mir ist also relativ gering. Halt ein Spaß am Zocken, mehr nicht. Die andere Risikoposition ist übrigens abiliy (ferroglobe), auch aus den USA. Ich halte die amerikanischen Aktien aktuell für die Interessanteren, wenn es um daytrading und Zocken geht...... Thomas Cook hin oder her.....

Allen hier viel Glück mit der jeweiligen Strategie !  

02.08.19 13:08

382 Postings, 614 Tage Thomas TronsbergBin ich bei dir ..

HTBX ist reines Zocken mit hoher Wahrscheinlichkeit des Totalverlustes.
Hier kann man sicher mal einen Zock wagen schnell rein und wieder raus. Wie Boris Becker.
Mit dem Risiko, dass Kosten bleiben.

Beim Unternehmen selbst läuft der Countdown. Ich halte das Management auch nicht für sonderlich gut. Denn HS-110 zeigt im Moment ja nur in Kombination mit anderen Medikamenten überhaupt Wirkung und da wäre eine strategische Partnerschaft sinnvoller gewesen als pokern auf den Hauptgewinn.
 

02.08.19 14:50

91 Postings, 83 Tage Warjaklar@Thomas Tronsberg

der Unterschied ist nur, daß Boris Becker nicht an der Börse schnell rein raus ist, sondern in der Besenkammer.......:-)  

02.08.19 15:05

60 Postings, 590 Tage Bonou21..

Der wahr gut... Dumm Dümner Becker :-)  

02.08.19 21:10
4

17168 Postings, 4232 Tage Trash#2366

" Denn HS-110 zeigt im Moment ja nur in Kombination mit anderen Medikamenten überhaupt Wirkung!

Wieso im Moment ? Der ist auf Kombi-Therapien ausgelegt und Bristol + Merck werden auf die Wirkung hingehend "getrailed" .

Du scheinst dich allgemein nicht wirklich mit Bios zu befassen, sonst wüsstst du, dass die natürlich regelmässig Kapital erheben. Das sind erstmal forschende Unternehmen und bei Erfolg dann Vertriebler ihrer erforschten Produkte.

Kommt halt aufs timing an, demnächst kommen 7 Millionen rein, KE-frei.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

02.08.19 22:25
3

155 Postings, 251 Tage Hitman2Thomas Tronsberg

Warum hältst Du vom Management nicht viel? Sie haben sich dieses Jahr auf fast jeder Konferenz sehen lassen. Außerdem besteht die Pipeline nicht nur aus HS-110 sonder es gibt noch HS-130 und PTX-35. Und CEO Wolf wird schon aus eigenem Interesse dafür sorgen das der Kurs wieder nach oben geht. Ich hab Geduld, mal sehen wo wir Ende des Jahres stehen  

07.08.19 19:43

2741 Postings, 2115 Tage centsucherSind jetzt alle BO-Jäger raus.

Heat Biologics CEO and Lead Director to Participate in German Investor Forums
https://www.accesswire.com/555000/...cipate-in-German-Investor-Forums  

08.08.19 12:36
1

1170 Postings, 3392 Tage AdvamillionärAha, der No Brainer Club...

....konnte wieder satte Gewinne verbuchen aufgrund einer Tradingempfehlung. Wers glaubt...

Gruß vom
Advamillionär  

08.08.19 12:50
1

1853 Postings, 2728 Tage La Guardia@Advamillionär:

Ist doch ne tolle Idee von SD: Einfach anmelden, hingehen und fragen: "Du, sag mal Jeff, wird sich der Kurs von Heat kurzfristig wieder vervielfachen?"
Vielleicht erzählt er dann was von "substantiellem Interesse", dem "viel zu niedrigen Kurs" und einem "transformierenden Jahr 2019":-)
Aber was soll´s, ich bleib hier drin. Irgendwann wird schon noch was kommen.  

08.08.19 15:31

48 Postings, 685 Tage Turquoise@La Guardia: du hast es schon richtig vermutet :-)

Genau so sehen es die Experten, die uns Dummbeutel die Welt erklären - alles easy: Zuhören und ein "Gefühl dafür bekommen", ob sich der Kurs vervielfachen wird: https://www.sharedeals.de/...-mehr-als-kaffeeklatsch-fuer-bagholders/  

Seite: 1 | ... | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97 | 98 | ... | 103   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00