Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 5692 von 5849
neuester Beitrag: 22.01.22 10:39
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 146201
neuester Beitrag: 22.01.22 10:39 von: Fillorkill Leser gesamt: 18790229
davon Heute: 6603
bewertet mit 105 Sternen

Seite: 1 | ... | 5690 | 5691 |
| 5693 | 5694 | ... | 5849   

27.11.21 16:18

7320 Postings, 3199 Tage gnomonEs gibt keine wissenschaftlichen Berichte

sollte seriöserweise heißen "es gibt noch keine wissenschaftlchen ..."  

27.11.21 16:18
1

7927 Postings, 6585 Tage sue.vi..

Covid und Alter

Ein ungeimpftes Kind hat ein geringeres Risiko einer schweren Covid-Erkrankung als ein geimpfter 70-Jähriger.
Covid and Age
An unvaccinated child is at less risk of serious Covid illness than a vaccinated 70-year-old.
https://www.nytimes.com/2021/10/12/briefing/...infection-vaccine.html  

27.11.21 16:25
1

7927 Postings, 6585 Tage sue.vi..

Bei Personen < 70 Jahre,
lag die Sterblichkeitsrate zwischen 0,00 % und 0,31 %
mit einem rohen und korrigierten Median von 0.05%.    https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf  

27.11.21 16:30
1

7320 Postings, 3199 Tage gnomon#266

Was malko, fws, und andere hier teils an faschistoiden Ideen und Fantasien absondern, davon wird mir speiübel.

komisch, plötzlich will er seine eigene angestammte sprache nicht mehr ertragen. er finde sich damit ab daß niemand seinem vorgetäuschten menschwerdungs- wandel nur den geringsten glauben schenkt.  

27.11.21 16:31

3858 Postings, 8031 Tage fws#274: Ansteckende Kinder

Mit den ansteckenderen Corona-Varianten ist diese Infektionsgefahr sicher auch nochmal gestiegen. Bei der neuen südafrikanischen Variante Omikron (B.1.1.529) sind laut Meldungen z.B. sehr viel mehr Jüngere betroffen. Nicht umsonst hat Indien (Usprung der Delta-Variante) und Südafrika eine sehr junge Bevölkerung. Auch die höher ansteckende C.1.2.-Variante hatte zuvor schon den Ursprung SA.

https://www.br.de/nachrichten/wissen/...-neuer-drosten-studie,SYRFwOH
https://www.kindergesundheit-info.de/themen/...n/covid-19-und-kinder/
https://www.merkur.de/welt/...ruch-forscher-who-warnung-91139444.html
https://www.n-tv.de/wissen/...-Variante-entdeckt-article22773679.html


 

27.11.21 16:33
3

57386 Postings, 4977 Tage Fillorkill'an untermenschen'

Ich glaub, du hast sie nicht mehr alle
-----------
anders deutsch

27.11.21 16:35

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 18:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

27.11.21 16:36
1

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 18:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27.11.21 16:37

7927 Postings, 6585 Tage sue.vi..

" Lasst uns heute dafür danken, dass dieser düstere,  repressive Sektor der Medien,
der sich dem homogenisierten Denken, der erzwungenen Konformität und der Abschaffung von Dissens verschrieben hat, im Sterben liegt   ..  "  

27.11.21 16:40

7320 Postings, 3199 Tage gnomonmenschlich ist das ziemlich daneben.

kaum zu glauben wer sich ein solches urteil anmaßt.  

27.11.21 16:49

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinAchtung

Meldezwerg läuft Amok. Wird ihm nichts nutzen, Ariva hat es schwarz auf weiß ;-)  

27.11.21 16:52
2

215 Postings, 5489 Tage russkiTabelle 3: Impfdurchbrüche in KW 43 bis 46

Tabelle 3: Impfdurchbrüche in KW 43 bis 46/2021 nach Altersgruppe (Datenstand 23.11.2021)
Seite 24 RKI Lagebericht
Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/...5.pdf?__blob=publicationFile
 

27.11.21 16:54
5

3858 Postings, 8031 Tage fws#279: ... ist doch nur die allseits bekannte ...

... Strategie von Verschwörungstheoretikern, Querdenkern, rt, etc. andere mit de Eigenschaften zu beschuldigen, die man selbst hat. Hat sich Shlomo bestimmt von seinem Götzen Trump abgeschaut, der dies besonders gerne praktizierte und immer noch praktiziert. Die Mainstream-Medien sind angeblich die Fake-News-Verbreiter und Lügner, während er aber selbst das größte triefende Fass von Lügen und Fake-News ist, das man sich nur vorstellen kann.

Diese Strategie war schon bei Trump für noch etwas normal denkende Menschen einfach nur völlig lächerlich und dies ist bei einem seiner größten Fan und unwichtigen Nachahmer Shlomo auch nicht anders.

 

27.11.21 16:54
2

7320 Postings, 3199 Tage gnomonIch glaub, du hast sie nicht mehr alle

sorry war mir tatsächlich nicht bewußt, daß das wort nazi sprech ist.  

27.11.21 17:00
2

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinEigenschaften zu beschuldigen, die man selbst hat

Hast du mich nicht gerade beschuldigt, ein Rabenvater zu sein, weil ich "24/7" poste?

;-)  

27.11.21 17:01
1

7927 Postings, 6585 Tage sue.vi..

"""Ich vermutete Anfang März 2020, dass SARSCoV2 wahrscheinlich nicht ausgerottet werden könnte,
... und dass der Versuch, es zu unterdrücken, zu extremen Schäden / Schmerzen führen würde  ..."""

https://twitter.com/BallouxFrancois/status/1464371541794242566

Dies wird ein endemisches Virus werden, das für die Allgemeinbevölkerung genauso gefährlich ist wie das saisonale Grippevirus.........
Bitte hör auf ,  einen Straddle  zwischen Angstmacherei und gesundem Menschenverstand  zu versuchen
 Please stop trying to straddle between the fear mongering and common sense.
https://twitter.com/JosephH56484612/status/1464502170502373380
 

27.11.21 17:01
1

7320 Postings, 3199 Tage gnomon#289 ich korrigiere

den von mir zuvor verwendeten begriff untermensch auf unmensch.  

27.11.21 17:04

3858 Postings, 8031 Tage fws#289: ...sollte man aber schon wissen !

"Nicht bewußt", praktiziert solche Aussagen übrigens auch der rechtsextrem AFD'lernen Björn Höcke und Konsorten sehr gerne.

Siehe im Link unten den Abschnitt "Nationalismus und NS-Sprache"

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bj%C3%B6rn_H%C3%B6cke#/search

 

27.11.21 17:05

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo Silbersteinich korrigiere

Also ein freudscher Versprecher? In welchem Buch hattest du das Wort eigentlich aufgeschnappt, dass es dir in den Sinn kam?  

27.11.21 17:05

3858 Postings, 8031 Tage fws#293: AFD'lernen = AFD'ler

27.11.21 17:07

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinDu meinst der Zwerg ist thüringer AfDler?

Als Ösi kaum möglich.  

27.11.21 17:09

7320 Postings, 3199 Tage gnomon#293

@fws  könnte es sein daß du nicht weißt mit wem du da sprichst?  

27.11.21 17:11

4748 Postings, 2680 Tage ibriOhne Skepsis verhungert die Demokratie

Das Gebot der Stunde aber lautet: Du sollst nicht zweifeln.
Zweifel an den Zweiflern ist der derzeit einzige Zweifel, der von der Mehrheit der Überzeugten akzeptiert wird. Es ist zum Verzweifeln.

Eine der größten Errungenschaften menschlichen Denkens ist die Skepsis.
Ein Wort aus dem Griechischen ? natürlich. Bei den alten Griechen ist der ein Skeptiker, der eine Sache von allen Seiten betrachtet und prüft. Denn die Skepsis ist die Mutter aller Erkenntnis.
Denken heißt in Frage stellen. Erst das Hinterfragen ? die Skepsis ? beendete die Tyrannei des Glaubens. Es gibt keinen Wissenschaftler, keinen Philosophen, der nicht Skeptiker wäre.

Heute verdrängen Emotionen das rationale Denken. Deshalb ist das einstige Vorbild, der Skeptiker, in Verruf geraten: als Impfskeptiker, als Klimaskeptiker. Der einst positiv besetzte Begriff ist zur Beschuldigung, ja zum Schimpfwort geworden. Skepsis gilt als Vergehen gegen das vermeintlich Wahre und Gute. Es fällt auf, dass Skeptiker und Leugner stets in einem Atemzug genannt werden. Der Skeptiker ist in den Augen der Überzeugten bereits ein Leugner. Das ist zwar falsch, doch dahinter steckt Absicht. Der Leugner leugnet das Virus und die Erwärmung der Atmosphäre. Der Skeptiker leugnet sie nicht.
....
?Wir haben alles richtig gemacht? (Söder zu den Coronamaßnahmen im Frühjahr 21) ist eine irrsinnige Anmaßung. Gut, es ist nicht jeder zum Denken geboren. Mancher nur zum Führen.
Die meisten Wähler wollen keine skeptischen Politiker. Im Gegenteil, sie wollen von ihnen von ihren eigenen Zweifeln befreit werden. Keine Debatten. Wissen, wo es lang geht. Klare Kante.
Als stark gilt der Unbeirrbare, nicht der Skeptiker.

Nach einer Umfrage der Oxford-University glauben 53 Prozent der jungen Bürger der EU und Großbritanniens, dass autoritäre Staaten mit der Klimakrise besser zurecht kommen. Das ist beängstigend.
...
Die von Skepsis befreite offene Gesellschaft ist aber nicht mehr offen, weder intellektuell noch technologisch. Verbrennerverbot ? nichts sonst, Impfpflicht ? nichts sonst. Der von Angst Besessene und sich nach Erlösung Sehnende kann Komplexität und Ambivalenz nicht ertragen. Leider wird die Welt immer unübersichtlicher. Gerade deshalb sollten Demokratien nicht von Leuten geführt werden, die Skepsis bekämpfen. Wo die Skepsis endet, beginnt die Tyrannei.

Von Wolfgang Herles

Stimme voll zu!
Nur in einer freien Gesellschaft darf hinterfragt werden. Nur dort blühen auch Wissenschaft und Kultur.

 

27.11.21 17:17
2

3858 Postings, 8031 Tage fwsGnonom, wenn du dich ganz bequem ...

... heraus reden willst, dann schiebe es auf die Tastatur. Die spinnt bei mir auch immer, siehe #295.

So kann dann möglicherweise schell aus einem "Unmensch", der bekannte Nazi-Sprech werden. Und eben gerade wollte diese aus "Nazi-Sprech" den "Nazi-Sprecher" machen. Völlig bescheuert diese Autokorrektur, wenn man nicht ständig aufpasst.

 

27.11.21 17:18
2

12113 Postings, 1610 Tage Shlomo SilbersteinOder ihm ist die maus ausgerutscht

Seite: 1 | ... | 5690 | 5691 |
| 5693 | 5694 | ... | 5849   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln