Kauft INTERSHOP-Aktien !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.08.12 12:55
eröffnet am: 13.08.12 17:50 von: geniemaler Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 14.08.12 12:55 von: derhexer Leser gesamt: 6055
davon Heute: 2
bewertet mit -3 Sternen

13.08.12 17:50
3

48 Postings, 3173 Tage geniemalerKauft INTERSHOP-Aktien !

Seit vielen Jahren geht es mit Intershop stetig aufwärts.
Umsatz und Cash steigt kontinuierlich.
Großaktionär Ebay schluckte GSI und beginnt gerade
das komplette Geschäft von GSI auf die Intershop-Software umzustellen.
Da GSI eine Milliarden-Umsatz-Firma ist,
dürfte Intershop jetzt in eine ganz andere Dimension hineinwachsen.

Intershop's internes Umsatzziel bis 2015/16 lautet:
den Weltmarktanteil in E-Commerce von momentan knapp 2% auf
unglaubliche 19% zu steigern und selbst IBS anzugreifen.
Die neue Software 7 schlägt gerade ein (wurde bereits ausgezeichnet!).
Die Lizenzeinnahmen steigen gerade überproportional.
Die Gewinnmarge liegt dort bei sagenhaften 99%.
Als der Intershop-Kurs Ende 2007 bei 4,50 ? notierte,
stand Intershop umsatz- und cashmäßig nicht mal halb so gut da!

Fazit:
Im internationalen Vergleich (Peer Group) ist Intershop eklatant unterbewertet.
Der Konkurrent Demandware wird mit dem 7-8fachen bewertet!
Auf diesem Niveau sollte jeder noch nicht Investierte den stark ermäßigten Kurs
zum langfristigen Einstieg nutzen!

Alles nur meine Meinung.
Von jemanden der eine intensive 15jährige Börsenerfahrung hat und
schon sehr Aktien frühzeitig erkannt hat bevor sie sich vervielfältigt haben!
Meine stärksten Käufe waren nach der Finanzkrise 2008 mit Käufen von:
Dialog Semiconductor zu 55 Cent.
Süss Microsystems zu 1,27 Euro.
Adva zu 1,20 Euro.
Cancom zu 2 Euro.  

13.08.12 18:04
1

2261 Postings, 3180 Tage toitoiNa ja ein Ergebnis von 0,09 Euro in 2012

 entspricht einem KGV von gut 30 in 2012.


Wenn das mal nicht zu viel ist zur Zeit dann weiß ich es nicht.

Keine Ahnung wo Du da eine Superaktie siehst.

 

Du träumst immer sehr gut denke ich was?

 

 

Intershop erhält neue Kaufempfehlung
09.08.2012 (www.4investors.de) - Die Analysten von First Berlin sprechen eine Kaufempfehlung für die Aktien von Intershop aus. Bisher lag das Rating auf „add“. Gleichzeitig wird das Kursziel jedoch von 3,20 Euro auf 3,00 Euro reduziert. 

Der Umsatz liegt im ersten Halbjahr auf Höhe der Erwartungen. Allerdings verfehlt das Ergebnis die Schätzungen, höhere Markteinführungskosten sind dafür mitverantwortlich. Dies lassen die Experten in ihr Modell einfließen. Sie rechnen für das laufende Jahr mit einem Gewinn je Aktie von 0,09 Euro. 

 

 

13.08.12 18:09
1

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch

 

 

13.08.12 18:15

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch

 

 

13.08.12 18:19

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 18:21

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß - reine Pusher ID

 

 

13.08.12 18:25

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 18:27

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 18:31

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Pushversuch - wiederholt trotz ermahnungen!

 

 

13.08.12 18:39

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 18:52

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 18:53
1

101925 Postings, 7698 Tage KatjuschaTecDax? was bist du denn fürn Spinner?!

13.08.12 18:58

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 19:01

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 19:05

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

13.08.12 20:48

202 Postings, 5563 Tage winkelsjAu

Wir haben unseren Bruckner wieder. Verteufelt  

14.08.12 09:32

48 Postings, 3173 Tage geniemaleres ist schwierig hier an anteile zu kommen

ich kaufe zu diesen Kursen regelmäßig,
leider gibt es kaum WIRKLICHE Verkäufer.

ist ja auch logisch bei solchen Aussichten!  

14.08.12 10:07

48 Postings, 3173 Tage geniemalerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.12 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pusher ID

 

 

14.08.12 11:32

966 Postings, 6372 Tage derhexerhier mal eine kleine Übersicht der Entwicklung

 
Angehängte Grafik:
intershop.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
intershop.jpg

14.08.12 12:06

101925 Postings, 7698 Tage Katjuschana super Hexer. Dummerweise ist in dem zeitraum

durch diverse Kapitalerhöhungen auch die Aktienanzahl um über 40% gestiegen, so dass das EPS nur 0,1 ? beträgt.  

14.08.12 12:33

966 Postings, 6372 Tage derhexerrichtig

das eps für 2011 betrug ca. 10 cent ...

cashbestand pro aktie derzeit zwischen 50 und 60 cent. operativer cashflow im ersten halbjahr 3,2 mio... deutliche steigerungsraten im lizenzgeschäft und weiter anhaltendes umsatzwachstum - der laden wird in diesem jahr erstmals seit ewigkeiten wieder über 50 mio umsetzen. dieses jahr hat man ordentlich ins going public von intershop 7 investiert. nächstes jahr könnte man schon an sechzig millionen umsatz denken und wenn man es schafft, die lizenzerlöse zu steigern, könnte das eps im nächsten jahr schon zwischen 15 und 20 cents liegen ... das sind für mich einstiegsgründe...  

14.08.12 12:39

101925 Postings, 7698 Tage Katjuschafür mich nicht

Da werden Dinge bereits von dir vorweggenommen, die noch gar nicht eingetroffen sind. Und selbst wenn sie dann eintreffen, ist man noch nicht mal unterbewertet, wenn man das mit diversen anderen Softwareaktien und auch Unternehmen aus vielen anderen Branchen vergleicht.

Ich hab bei Intershop-Aktionären oder zumindest den Forenusern immer das Gefühl, für die ist das eine Art Religion, und demnach eine Glaubensfrage um das Produkt herum. Deshalb auch seit Jahren immer wieder User, die den Kurs übertrieben pushen, womit nicht unbedingt du gemeint bist. Aber das man das Unternehmen und deren Wachstum über die Bewertung stellt, fällt mir sehr oft auf. Ich weiß auch nicht woran das liegt. Vielleicht an den ehemals so hohen Erwartungen, dem dann tiefen Fall und dem nun stetigen Wachstum. Dadurch hat man hohe Erwartungen in die Zukunft und sieht das Erreichen der Ziele auch schon am Horizont. Andere Dinge blendet man dann aus. Wobei ich nichts gegen Intershop gesagt haben will. Das Wachstum, auch wenns leider von den Aktionären finanziert wird, kann man ja nicht wegdiskutieren. Die Bewertung gibt mir aber keinen Anlass, hier einsteigen zu müssen.  

14.08.12 12:55

966 Postings, 6372 Tage derhexer... ist ja auch vollkommen in ordnung ...

... nicht einzusteigen ... ich sehe auch durchaus das risiko im papier ...

e-commerce ist allerdings ein markt, der nach wie vor sehr stabiles wachstum aufweist und deshalb auch phantasien freisetzt.

mit der bewertung ist das ein solche sache - gut vergleichbare läden sind auf dem markt doch zumeist signifikant höher bewertet - demandware ist etwa mit ziemlich genau dem 10fachen bewertet, in einer durchaus vergleichbaren situation.

daraus lässt sich natürlich aus schließen, dass demandware zu hoch bewertet ist - weiß ich auch.

dass intershop eine psychoaktie ist weiß ich auch - aber das macht m.e. derzeit auch ein teil der chance aus - ich glaube, dass sehr viele Investoren noch eher zurückschrecken: wenn sie den namen intershop hören, denken sie eher an vergangene horrende verluste als an zukünftige marktchancen. ich bin in den wert in den letzten wochen eher durch nüchterne betrachtungen eingestiegen - halte also gar nicht an alten parolen fest...  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln