Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3133 von 3146
neuester Beitrag: 12.05.21 21:45
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 78637
neuester Beitrag: 12.05.21 21:45 von: UliTs Leser gesamt: 10279294
davon Heute: 686
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | ... | 3131 | 3132 |
| 3134 | 3135 | ... | 3146   

16.04.21 13:10

10216 Postings, 2071 Tage ubsb55WintiElite

https://news.guidants.com/#!Artikel?id=9360039

" " Europa müsse beim Thema digitales Zentralbankgeld vorne dabei sein und es aktiv voranbringen, "damit wir unsere Währungshoheit bewahren".  

" "Wir dürfen uns bei der digitalen Währung nicht von irgendwelchen Großkonzernen abhängig machen, egal wie sie ihr Pseudogeld nennen", mahnte der Finanzminister."

Nur mal so, falls Du überhauot nix merkst.  

16.04.21 13:39
Ist auch pseude Geld.

Der Dollar wird gedruckt.. Billionen davon.
Der Dollar ist das Übel in der Welt und der wahre scam.

Abwarten..
Die Zentralbanken haben die Hosen voll.. Bis zum Anschlag.

Fiat ist Müll und die Bürger wissen dies.

Harald  

16.04.21 13:44
1
Traust den Billionen und aber Billionen dollar von Schulden.

Dollars werden aus dem Nichts erschaffen..

Er hat weniger inneren Wert als Klopapier.

Dollars drucken und weltweit mit ungedeckten Fiat Müll Waren in der ganzen Welt einkaufen.

Kapierst du nicht was die Entkopplung vom Gold damals... Bedeutet hat?
Und warum dies geschehen ist..

Dieses Vorhaben ist zum scheitern verurteilt.

Der Chinese spielt bis Ende des Jahres nicht mehr mit.....

Und dann muss der Ami seine waren in China mit dem krypto yuan bezahlen...

Und die Umrechnung in dollar wird sehr negativ für die USA ausfallen....

Die inflation wird dann jeder sehen.

Schwarz auf weiss

Harlad  

16.04.21 14:24

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bubsb55 sag ich doch alter Kaffee !

Der Aktionär aus dem Jahre 2015

Der andere Berich aus dem Jahre 2020

ubsb55 Du weisst schon das wir im Jahr 2021 sind und der Silberpreis bewegt sich immer noch nicht.

Bestimmt weil es viel zu wenig Silber gibt.

Ueberlege mal logisch wieso ist der Silberpreis immer noch am Boden wenn es viel zu wenig gib, diese Logik erschliess sich mir nicht.
Bestimm wird  das Silber nach unten manipulier wenn es viel zu wenig gibt.
Alles Total Logisch :  

16.04.21 14:42

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bubsb55

Schau dir einmal die Silberminen an und du wirst sehen wie knapp Silber ist.

Sind in den letzten Jahren durch die Decke geschossen.

Das wichtigste an der Börse immer alles hinterfragen ob dies sein kann.

Keine Verschwörungstheorien Glauben.  

16.04.21 14:56
2

10216 Postings, 2071 Tage ubsb55WintiElite

"Bestimm wird  das Silber nach unten manipulier wenn es viel zu wenig gibt.
Alles Total Logisch :"

Ganz genau, weil es knapp wird, müsste der Preis steigen, tut er aber nicht, weil er mit Derivaten nach unten manipuliert wird. Das geht seit Jahren so. Ich weiß nicht, was man da nicht verstehen kann. Ich hab übrigens alle Minen, die Hauptsächlich Silber produzieren ( über 50% Anteil Ag ), Du musst mir also keinen vom Pferd erzählen.

Wie so ein Edelmetall läuft, wenn es nicht manipuliert wird, kannst Du bei Rhodium und Palladium nachschauen, und bald auch bei Platin.  

16.04.21 15:07

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bubsb55 Keine Verschwörungstheorien Glauben.

16.04.21 15:12

10216 Postings, 2071 Tage ubsb55WintiElite

Diskussion beendet. Bei so viel Fachwissen muss ich passen, einfach überragend.  

16.04.21 15:29

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bubsb55 Kein totes Pferd aber auf s falsche !

Jetzt kann ich auch deinen Frust auf Tesla verstehen, da hat man in den letzten Jahren ein Vermögen verdient und du hast Silberminen gekauft die sich nicht bewegen.

Alles an dir Vorbeigelaufen und hast immer noch die Hoffnung das Silber einmal knapp werden dürfte.

Wie sagt man so schön aufs falsche Pferd gesetzt.

Aber es ist noch nicht zu spät du kannst immer noch Tesla Aktien kaufen und die werden sich mit Bestimmtheit besser als Silber entwickeln.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung !  

16.04.21 20:13
1

10216 Postings, 2071 Tage ubsb55WintiElite

Kitco-Jim Rogers
https://www.youtube.com/watch?v=qmmQEm8gTcg

Jim Rogers: History shows that Bitcoin will be outlawed if it becomes ‘successful’


"und du hast Silberminen gekauft die sich nicht bewegen."
"( Silberminen )Sind in den letzten Jahren durch die Decke geschossen "

Wat denn nu, da verwirrst Du mich.  

16.04.21 21:22
3

527 Postings, 1309 Tage spirolinoTesla und Bitcoin

Es ist normal, dass Bitcoin und Tesla in einem Thread behandelt werden. Im Prinzip gehören beide der selben Asset-Klasse der Fantasiewerte an. Also ein etwas, das einen geringen Wert hat, aber zu irgend einem freien Fantasiepreis gehandelt wird mit entsprechender Klientel. Irgendwann kommt der Tag, wann die Fantasie beiden keinen besonderen Wert mehr beimisst und sich ein ganz anderer Wert einstellt.

Ob das beim Bitcoin auch Null sein kann, weiß ich nicht. Als einen Klimakiller könnte der Bitcoin nicht nur in der Türkei, sondern global verboten werden. Wer weiß, wann China vorangeht, und ob die EU oder die USA irgendwann folgen. Wenn Klimaschutz kein Lippenbekenntnis ist, wäre es naheliegend. Dass China die Behandlung des Bitcoin auch rein als wirtschaftspolitische Waffe gegen die USA einsetzen kann, ist offenbar.  

17.04.21 09:36

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite BDas beliebteste Elektroauto Tesla Model 3

17.04.21 11:10
6

527 Postings, 1309 Tage spirolinoARK sells :-)

Wer schaut sich schon noch alberne Teslarati-Links an? Dort wird genauso nur gepumpt wie bei ARK, Tesla-Influencern und übermotivierte  Fanboys mit kaum unübersehbaren Eigeninteressen.

Ich habe da was viel Spannenderes, schnallt Euch an:

ARK hat den Kurs von Tesla maßgeblich mit auf absurde Ü700 USD gepumpt. Dazu hat man dazu Kursziele von min. 1.500 bis 4.000 ausgerufen. Emotionsgesteuerte Klientel wird so doch wohl zum Kauf animiert. Nun kommt's: kurz darauf verkauft man ein namhaftes Tesla-Aktienpaket zu einem Bruchteil des angepriesenen Wertes. Dass mir nur keiner was Böses dabei denkt :-)


Mus sich da mancher leichtgläubige Kleininvestor nicht vera$%&"t fühlen?

Veralbert sollte das heißen. Für mit ist das Pump and Dump at it's best.  
Angehängte Grafik:
ark_sells_tesla.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
ark_sells_tesla.jpg

17.04.21 11:36

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bspirolino Solange sie Gewinne machen kein Problem

An der Börse geht es um Gewinn und Verlust.
Wieso sollte ARK nicht einen Teil von Tesla verkaufen ,mit denen sie riesen gewinn gemacht haben, und etwas anderes Kaufen ?
Ich halte auch eine Langfrist Tesla Position und zwischen durch trade ich mal Tesla.
ARK und ich sind von Tesla überzeugt trotzdem ist die Versuchung bei so fetten Gewinnen immer  gross.
Zudem bin ich gespannt ob ARK mit Coinbase besser Gewinne macht als mit Tesla.
Die Börse  bietet so viele Gelegenheiten. Man muss sie nur Nutzen.
Langfristig sehe ich Tesla im Bereich von 4000 -5000 USD.
Aber es wird noch  x mal rauf und runter gehen. Zudem habe ich Tesla auch schon empfohlen als sie noch bei 40 USD waren. Alle die mir gefolgt sind haben richtig Kohle verdient.
Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine Eigene Meinung.  

17.04.21 11:44

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bspirolino

So wie du gegen Tesla schreibst bist du doch bestimmt short .
Kannst du dazu stehen oder bleib das ein Geheimnis
Ich bin seit Jahren in Tesla long  und kann mir beim besten willen nicht Vorstellen wie man eine Aktie wie Tesla shorten  kann.

Muss jeder selber wissen !

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung !  

17.04.21 13:55
2

10216 Postings, 2071 Tage ubsb55WintiElite

"  Zudem habe ich Tesla auch schon empfohlen als sie noch bei 40 USD waren. Alle die mir gefolgt sind haben richtig Kohle verdient. "

Ja Winti, man hätte auch alles verlieren können, hat zumindest der Religionsstifter selbst ausgesagt ( Tesla stand kurz vor der Pleite ). Also freu dich über dein Glück und rede dir nicht selbst ein, Du wärst der große Investor.  

18.04.21 10:49

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite BTesla muss sich keine Sorgen machen !

18.04.21 11:21

527 Postings, 1309 Tage spirolinoTesla-Geschwurbel

Was für ein Geschwurbel:

"The Volkswagen ID.4 was supposed to be a mass-market car, but as far as the software is considered, it might not be ready for the mainstream market."

Heute darf jeder schreiben und in's Internet stellen, was er denkt. Auch wenn er gar nicht ... kann. Auf jeden Fall findet sich jemand, dem es gefällt und den Stuss verteilt. Dieser Thread ist inhaltlich auf ziemlich schwachem Niveau.

Die Pump-Anstrengungen sind nicht geistreicher gewonnen und werden zunehmend als abstoßend wahrgenommen.  

18.04.21 12:43
4

5471 Postings, 5383 Tage brokersteveBitcoin crash -11%... tesla am Montag blutrot

Ich rate zum Verkauf über lang& schwarz heute ab 17 Uhr.  

18.04.21 13:01
2

877 Postings, 2520 Tage fbo|228743559@steve

Tesla geht aktuell wirklich stark mit dem Bitcoin.

@winti wenn dann Silber noch 50% ins minus geht, dann ist Tesla ja vermutlich trotzdem besser als Silber.

Wenn es Tesla schafft das was sie produzieren können auch zu verkaufen, dann könnte es wirklich weiter aufwärts gehen, doch die Mitbewerber schlafen nicht und können ihre Kapazitäten deutlich schneller ausbauen. Wenn der Kunde die Möglichkeit hat zwischen hunderten Modellen zu wählen, warum sollte dann ein riesiger Anteil an einem einzigen Hersteller mit nur sehr wenig Modellen hängen bleiben?

Langfristig Tesla Short, VW Buy

natürlich nur meine Meinung - eine Glaskugel habe ich leider auch nicht.

 

18.04.21 13:44

Clubmitglied, 3568 Postings, 2000 Tage Winti Elite Bbrokersteve Tesla die beste Hightech Aktie !

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Währe einem Tesla trade nicht abgeneigt, könnte am Montag mal 200 Stück zum traden kaufen, ist letztes mal Bombe aufgegangen.

Denke vor die Zahlen werden die Aktien eher noch steigen und dann mal schauen wie gut die Zahlen sind.

spirolino  langfristig werde ich nicht an meiner Position verändern aber wenn die Gelegenheit gut ist werde ich mal ein Trade wagen.

Das schöne an der Börse, es gibt immer wieder gute Gelegenheiten.
Dies ist keine Anlageberatung sondern nur meine persönliche Meinung.  

18.04.21 14:14
3

527 Postings, 1309 Tage spirolinoIn der Zange

So sehe ich das auch. Ich habe neben VW und Daimler auch noch Varta auf Long. Dazu noch den größten chinesischen Automobilbauer Geely mit Volvo und Vernetzung zu Daimler. Das braucht noch ein wenig, aber auch in China wird man Tesla auch in die Grenzen weisen. Das wird schon auch aus politischen Gründen im Wirtschaftskrieg mit den USA passieren.

Tesla ist von oben gedeckelt:
https://www.daimler.com/products/passenger-cars/...benz/eqs-2021.html

Tesla ist von allen Seiten umzingelt:
1. https://www.volkswagen.de/de/modelle/id4.html
2. https://www.autobild.de/artikel/...aten-reichweite-akku-18715731.html
...
...
...
35 (?). https://www.polestar.com/de/polestar-2/...fvVA8lsEIAkOYcaAinJEALw_wcB

Tesla ist ohne Antwort auf die Verdrängung von unten:
Preisgünstigen Autos sind ein Volumenmarkt der nächsten Jahre:
https://www.youtube.com/watch?v=LtM44pvPlZs
https://www.volkswagen.de/de/modelle/e-up.html
https://www.renault.de/elektromodelle/zoe.html

Vielfach frei konfigurierbare Modelle, wie das bei "richtigen" Autos auch Stand der Technik ist. Tesla kann Variantenfertigung überhaupt nicht,  bietet Einheitsbrei und jede Modellumstellung dauert ewig.

Also was sollte das geben mit Tesla? Die paar Modelle, die man überhaupt hat, gehen in der Marktoffensive der gestandenen Autobauer mengenmäßig unter und toll sind sie ja auch nicht gerade. Es gab halt eine Weile nichts anderes. Diese Zeit ist rum.

Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, gegen welche Konkurrenz Tesla im fortgesetzten Existenzkampf behaupten muss, der kann sich hier einen Überblick verschaffen.
Bringt dabei viel Zeit mit, laufend kommen neue Weltpremieren dazu:
https://www.youtube.com/c/CarMania_Chris/videos
 

18.04.21 14:15

19 Postings, 505 Tage MerkelmoreKurzgeschichte über Spekulationsblasen

Hier hatte mal jemand eine Kurzgeschichte zu Spekulationsblasen gepostet.
Ging irgendwie darum, dass jemand ständig etwas gekauft hat und stolz seinem Vater über die steigenden Preise berichtet hat, er war jedoch der einzige Käufer.

Kann evtl. jemand die Geschichte nochmal posten? Würde sie gerne abspeichern.
Danke!  

18.04.21 14:23
1

527 Postings, 1309 Tage spirolino@steve

Der Bitcoin-Crash ist interessant, aber keine Überraschung. Ich hatte mein Tesla Short Faktorzertifikat schon über das Wochenende gehalten, weil ich nicht sehe, wie sich Tesla auf dem massiv gepumpten Niveau halten sollte. Entsprechend muss ich jetzt auch nichts tun. Die morgige Woche sollte gleich gut beginnen, aber hallo.

Kann man Aktien und Zertifikate bei Lang und Schwarz auch Sonntags handeln?

   

Seite: 1 | ... | 3131 | 3132 |
| 3134 | 3135 | ... | 3146   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln