Zertifikat auf den Athens Stock Exchange ASE

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 02:29
eröffnet am: 06.03.12 17:52 von: mangomango Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 02:29 von: Janinajjbya Leser gesamt: 4108
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.12 17:52

17 Postings, 3558 Tage mangomangoZertifikat auf den Athens Stock Exchange ASE

 Hallo Leute,

was haltet Ihr von einem Index Zertifikat auf den Athens Stock Exchange? Der Index hat heute entgegen allen anderen großen Indizes zugelegt und meiner Meinung nach dürfte die Talsohle hier durchschritten sein. Ohnehin sollten in den nächsten Jahren doch vor allem die privaten Unternehmen in Griechenland von den Fördergeldern profitieren. Ich überlege daher mir ein Zertifikat auf den Griechischen Aktienindex ins Depot zu legen und dort dann 1-3 Jahre liegen zu lassen. Welche Risiken könnte es da ausser dem Kursrisiko geben? Habe leider nur ein Papier gefunden, das ist aber Open-End und würde ziemlich gut passen: (WKN: HV16HR )

Danke für eure Kommentare.

Gruß, mango

 

07.03.12 11:43

17 Postings, 3558 Tage mangomangoASE Zertifikat

Habe noch ein weiteres Papier gefunden: WKN  ABN2B1

Hat die selben Eigenschaften.

gruß,

mango

 

07.03.12 11:50

1036 Postings, 3588 Tage marketcrashdu solltest dir die finanzierungskosten des

emitenten p.a. sein, so kannst du dann den punkt ausrechnen den der index mindestens steigen muss damit du break even bist. Weiterhin beachte , bei einer langen haltedauer von x Jahren, das nicht unerhebliche Emitentenrisiko.  

07.03.12 11:50

1036 Postings, 3588 Tage marketcrashüber die kosten klar sein meine ich

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln