Nanorepro startet durch

Seite 207 von 224
neuester Beitrag: 14.05.21 13:59
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 5588
neuester Beitrag: 14.05.21 13:59 von: Claudimal Leser gesamt: 798138
davon Heute: 74
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... | 224   

22.04.21 14:49

101 Postings, 330 Tage dankefürHilfeTobi

der mit dem Fähnchen im Wind war gut :-) Aber allen Argumenten gehst du dennoch wieder schööööööön aus dem Weg. Könnte ja auch okmpliziert werden grins.  Und mit mehreren Accounts arbeiten kannst du ja auch ganz gut nicht wahr?

Und als Fähnchen im Wind ist es eben gar nicht so einfach gegen solche Bashing Storms wie Dich anzukommen aber der Mast hält.......noch :-) Immerhin haben wir ja bei 15, ach nee, 14 , oh nee doch nicht aber bei 13, ach ups sorry bei 12 öhm nee aber bei 11 nun wirklich, shit doch nicht....einen Boden erreicht.

So jetzt aber wirklich Ende Gelände. Friede sei mit Euch.  

22.04.21 15:22
6

3801 Postings, 5113 Tage xoxosDiskussionen ohne Ende

Klar, es ist unschön, wenn ein Kurs fällt. Aber man darf ja auch nicht unbedingt den steilen  Anstieg von 4 auf 20 innerhalb weniger Wochen zum Maßstab machen. Fakt ist, dass die Aktie immer noch 10x so hoch steht wie vor 6 Monaten. Dass es da Gewinnmitnahmen gibt, ist normal.
Immer wieder lese ich, dass das Management auf die Kursrückgänge reagieren soll. Nein, das müssen die nicht. Die müssen verkaufen und die Zeit nicht verschwenden auf jede kleine Kursbewegung zu reagieren. Wir wissen doch recht viel . Viromed wird für 200 Mio. bestellen. Über das Jahr. Wir haben jetzt April, seit der Meldung sind 2 Monate vergangen. Ob Viromed mehr bestellen wird, das werden wir wohl frühestens in der 2. Jahreshälfte sehen. Die werden ja die 200 Millionen nicht in 2 Monaten abnehmen. Ansonsten gibt es eine Guidance von mindestens 50 Mio. anderen Umsatz, sprich 4 Mio. pro Monat. Und maximal 400 Mio., entsprechend ca. 12 Mio. im Monat. Sollte der Umsatz momentan also innerhalb der Spanne von 4-12 Mio. liegen, gibt es prinzipiell nichts berichten, nach ein paar Monaten, vielleicht zum Halbjahr wird man die Spanne dann vielleicht einengen. Wir müssen also mit den bekannten Zahlen arbeiten. Ich habe das früher schon mal geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass am Jahresende , ausgehend von 300 Mio. Umsatz ca. 100 Mio. in der Kasse sein sollten, vorausgesetzt man macht keine Übernahme. Wobei ich momentan eher keine Übernahme sehe, weil man sich auf das Coronageschäft konzentriert.
100 Mio. macht ca. 8 Euro je Aktie. Wäre eine Worst-Case-Betrachtung. Börse kann immer übertreiben, aber unterhalb sind es auf jeden Fall Kaufkurse. Das Risiko ist jetzt also begrent. Von oben sind 13 Euro weg, das Restrisiko sind noch ca. 2 Euro.
In diesem Fall habe ich das Restgeschäft noch nicht bewertet. Das wurde in den letzten Jahren im Schnitt vielleicht mit 10 Mio. bewertet. Der Bekanntheitsgrad ist gestiegen,; deshalb jetzt wahrscheinlich etwas mehr. Wahrscheinlich wird es auch im nächsten Jahr noch Corona-Geschäft geben. Aber das muss jeder Anleger selbst entscheiden wieviel er erwartet. Das weiss wahrscheinlich auch das Management nicht besser.
Dann gibt´s vielleicht noch die Zulassung des Spucktests. Bringt vielleicht auch nochj ein wenig; ich erhoffe mir davon wenig.
Ich könnte mir eher vorstellen, dass Antikörpertests nochmal kommen. Da ist NanoRepro dabei. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass NanoRepro an einer Lösung für Schnell-PCR-Tests arbeitet.
Dazu kommen mögliche Auslandsaufträge.
Aber das sind alles Dinge, die der Anleger selbst bewerten muss; der Vorstand muss dazu keine ständigen Mitteilungen machen. Im Interview von Frau Jüngst waren ja ein paar Annahmen zu vernehmen, u.a. dass es auch nach Corona Chancen gibt.
Ich bin hier momentan mit einer nur noch kleinen Stückzahl involviert. Leider habe ich den allergrößten Teil bei ca. 4 verkauft. War allerdings schon ab 1 Euro dabei. Den Rest behalte ich und bei Übertreibungen nach unten werde ich zukaufen.  

22.04.21 15:28

35513 Postings, 7617 Tage Robinschaut

mal den Chart . Ich denke Test der EUro 8,8 - 9 . Hier die große UNterstützung inkl. 90 Tage LInie . Bestimmt nächste Woche  

22.04.21 15:36

1194 Postings, 5119 Tage WiFiDanke XOXOS

für diesen schönen Beitrag !!!  

22.04.21 16:05

315 Postings, 255 Tage 229286526XDMkurs

bei 10,- wird's ne große Verkaufswelle geben- sehr viele sind bei NR investiert. Da werden die Stops gerissen, danach gibts ne Rückkaufwelle da sich viele wieder eindecken werden, also Kurse zwischen 8,- 9 € sehe ich nicht  

22.04.21 19:27

102256 Postings, 7732 Tage Katjuschadas macht ja keinen Sinn

Wenn Leute Stops gesetzt haben, dann dürften die längst ausgelöst worden sein. Wieso sollte das ausgerechnet nach 55-60% Kursverlust unterhalb 10 ? geschehen?

Wobei ich dein Szenerio durchaus für denkbar halte, also kurz unter 10 ? und dann deutliche Gegenbewegung. Wobei ich mich schon länger frage, wieso man Nanorepro aus fundamentalen Gründen kaufen sollte. Habe die Euphorie nie so wirklich verstanden. Für meinen Geschmack eher etwas was man durch die hohe Vola traden kann.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.04.21 19:50

617 Postings, 726 Tage Florettaso

bei 9,78  auf tradegate  mit dabei  

22.04.21 20:07

189 Postings, 1477 Tage Schniposa9,78

für 9,78 sind gleich mal 15000 weggegangen...ordentlich  

22.04.21 20:10
2

2863 Postings, 1247 Tage Claudimalups unter 10.läuft nicht so bei tobeeee.

22.04.21 20:13
1

2863 Postings, 1247 Tage Claudimalbricht wie erwartet weg.wenn die

großen jungs die reissleine ziehn dann gute nacht.  

22.04.21 21:41

34 Postings, 137 Tage duempClaudimal

bist du ein Assi oder einfach nur eine arme Socke?

Kann man dir irgendwo 2 Euro in einem Pappbecher werfen?

Das du immer noch hier rumspuckst und täglich deine unqualifizierten Bemerkungen los läßt.

Seit Aktienkurs 2 Euro ist Nanorepro nur eine Bude für dich und jetzt stellst du dich hin, wie wenn du alles vorher wußtest und du der Vorherseher schlecht hin bist.
Aber du bist nur eine kleine Lusche!!!!

Das du dich freust, wenn andere Investoren Geld verlieren.
Das sagt mir, dass du keins hast und anderen keins gönnst. Sage uns einfach unter welcher Brücke du liegst und wir schicken dir Hilfe in Form von der Flasche Schnaps!
 

22.04.21 22:06

101 Postings, 330 Tage dankefürHilfeNajaaaa

Nach großer Stop Loss Welle sah das jetzt aber nicht aus. Morgen wieder 11 euro  

23.04.21 08:22

35513 Postings, 7617 Tage Robinwie ich

gestern sagte : die will wohl die EUro 8,8 - 9 testen . Na ja sieht man ja am Chart  

23.04.21 08:56

261 Postings, 380 Tage GramuselDa hat der PLATOW-Brief vor einigen Wochen aber

ordentlich daneben gelegen, als er NanoRepro beim Stand von 16 Euro zum Kauf empfohlen hat
 

23.04.21 09:08

526 Postings, 763 Tage AnderbrueggeWas stimmt hier nicht?

Erwartetet Umsatz 2021      250-400 Millionen Euro

Erwartetes EBITDA  nur aufgrund der bereits eingegangenen Bestellungen   60 - 100 Millionen


Marktkapitalisierung  120 Millionen Euro also knapp über zu erwartenden EBITDA  

Wo gibt es denn sowas noch ?????????????????  

23.04.21 09:23

154 Postings, 372 Tage bavarian bullWenn so viel Umsatz

zu erwarten sind und die Zahlen wirklich eintreffen sollen, dann versuchen hier einige den Kurs absichtlich zu drücken um günstig reinzukommen?

Schauen wir mal ein paar Monate zurück. Der Kurs dümpelte +- 4,- ? rum und dann waren die Zukunftsaussichten enorm und der Kurs explodierte! Jetzt ist der Wert mehr als die Hälfte zurück gegangen ABER gegenüber vorher wissen wir ja wie die Zahlen zu erwarten sind.

Entweder sind die Erwartungen eingepreist oder besser gesagt abgegrast ODER was einmal geklappt hat, klappt auch ein zweites Mal und der Kurs wird gedrückt um bei einem neuen Einstieg und Explosion nochmal erneut abzugrasen.

Nur welche Richtung es gehen wird...ich weiß es auch nicht, fällt mir nur bei den Fakten schwer nicht an steigende zu glauben!?  

23.04.21 09:25

35513 Postings, 7617 Tage RobinTradegate

hat gestern abend schon Stoploss zu 9,7 gemacht . Immer abends , ist ja klar warum ....
Vielleicht heute abend Stoploss unter ? 9 ??!!!  

23.04.21 09:30

1910 Postings, 3885 Tage sonnenschein2010ein Spielball

des Marktes.
Die gemachte - wohl eher konservative Prognose -  reicht nicht für Kursfantasie
und so fällt sie halt mit geringen Stückzahlen.
Das ändert sich erst sobald good news zu verkünden sind.  

23.04.21 09:34

1194 Postings, 5119 Tage WiFiAnderbruegge

So was gibt es an der Börse. Leider spiegeln die Kurse nicht wirklich immer den aktuellen Wert eines Unternehmens wieder, da die Aktien Spielbälle der Spekulanten sind (shorties etc. ). Man kann das Spiel entweder mitspielen und bei vorsätzlich runtergeprügelten Kursen auch kaufen (was sich IMO bei Nano gerade anbietet), oder solche Tiefs einfach auszusitzen. Früher oder später sind die Spielchen ausgespielt und der wahre Wert setzt sich wieder durch, solange, bis das nächste Spielchen beginnt. Leider ist dies so, man muss es nur durchschauen.    

23.04.21 09:44
1

154 Postings, 372 Tage bavarian bullwar letztes

Jahr bei BioNTech ähnlich. Der Kurs spiegelte sehr lange nicht den Wert der Firma und das Forum war voll mit den Aussagen der immer Besserwisser. Wo heute der Kurs von BioNTech steht wissen wir. Hoffen wir auf einen Rebound bei Nano!  

23.04.21 09:48

1194 Postings, 5119 Tage WiFiGanz genau, Bavarian bull

und die immer Besserwisser sind in diesem Forum wohlbekannt, insbesondere Claudimal und Hansgoeren.......  

23.04.21 10:01

1910 Postings, 3885 Tage sonnenschein2010hängt alles von den

Verkaufszahlen ab, dass der 20er Test bei Viromed erst ab dem 27. wieder ausgeliefert wird,
zeigt, dass der Absatz wohl super läuft.
Die meisten Teststrecken sind mittlerweile aufgebaut und die brauchen jede Woche Tests...
Da ist schon anachronisisch, dass NNR mit jedem Tag abfällt,
mal schauen ggf. ist zwischen 8-9,xx bald ein interssanter Einstiegspunkt erreicht.  

23.04.21 10:59

2863 Postings, 1247 Tage Claudimalbesserwisser die es besser gewusst haben

als 95% hier!!ihr könnt hier faseln was ihr wollt.nach meiner ansage gings von 16 auf 9,50 runter.ihr habt einfach keinen plan so siehts aus.besonders wifi und tobee.apropo tobeee wo ist die flachzange eigentlich?  

23.04.21 11:03

1194 Postings, 5119 Tage WiFiwie schon gesagt

Claudi denkt zu kurzfristig.  

23.04.21 11:19

2863 Postings, 1247 Tage Claudimalwifi du bist also der meinung das nano nächstes

jahr noch mehr tests verkauft als dieses jahr?wenn 70% der menschen geimpft sind wird die testpflicht stark sinken.die geimpften werden vermutlich von der testpflicht befreit.vermute ich.dann stapeln sich die tests.bin gespannt wie das hier ändet.die einzigste chance für nano ist die mutante.das die derzeitge brühe nicht mehr wirkt.dann würde sich das testen bestimmt verlängern.  

Seite: 1 | ... | 205 | 206 |
| 208 | 209 | ... | 224   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln