hier kann man """kohle"""machen

Seite 191 von 193
neuester Beitrag: 25.04.21 01:36
eröffnet am: 24.06.11 07:44 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 4804
neuester Beitrag: 25.04.21 01:36 von: Johannayjesa Leser gesamt: 722020
davon Heute: 46
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193  

05.10.18 17:38

10932 Postings, 6479 Tage klarakarowas ist das gute an dieser news?

05.10.18 18:07

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoWarum denn?

Egal, wir steigen. Frag nicht warum.


cool?

 

05.10.18 18:10

10932 Postings, 6479 Tage klarakarodas ist kein steigen, ...

..das ist ein fliegen!   :)  

11.10.18 14:34

2061 Postings, 1670 Tage H. BoschBin

hier mal groß rein.
Die Zeit ist reif für Vanadium!  

23.10.18 09:59

2061 Postings, 1670 Tage H. BoschNochmal

aufgestockt.
Das Teil schießt mMn. bald durch.
Hype Nr. irgendwas, bis evtl. der große Knall kommt, wie bei Lithium, etc.
Diesmal unten rein und warten was passiert.  

23.10.18 14:07

5435 Postings, 1541 Tage KörnigH.Bosch

Das ist doch schon stark gestiegen? Meinst du wirklich das hier noch mehr geht?  

23.10.18 14:09

5435 Postings, 1541 Tage KörnigOk, Ausbruch auf hohem Niveau ist

schon mal gut.  

23.10.18 22:54

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoHier geht noch mehr

da bin ich mir sicher. Ich bin schon lange dabei und es war über Jahre hinweg ein Marsch durch das Tal der Tränen.  Sowas kann bei Explorern immer passieren.

Aber das Blatt hat sich gewendet. Vanadium ist das Zauberwort. Dieses Projekt hat John Lee hartnäckig und zügig  voran gebracht und steht jetzt kurz vor dem endgültigen Durchbruch.

Die aktuellen exorbitanten Preissteigerungen bei Vanadium sind natürlich sehr erfreulich, aber das ist es nicht alleine, was mich zuversichtlich stimmt.

- Neuer CEO (und was für einer - schaut euch seine Vita an)
- UO ist vermietet und bringt jährlich (bei Höchstauslastung) bis zu 4 mio $ netto
- Pulacayo wird m.E.  mit einem JV-Partner in Kürze mit der Produktion beginnen.

Schaut alles nicht schlecht aus.  Mein Kursziel bis zum Jahresende sind 0,50 cad (ohne Pulacayo).  

23.10.18 22:58

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoÜbrigens, ich habe aus meinen Fehlern gelernt

Habe PCY in den letzten Monaten antizyklisch gehandelt; der günstigste Kauf war bei 0,12 cad. Meine Verluste aus den letzten Jahren sind inzwischen mehr als ausgeglichen.

:)  

24.10.18 16:38

2061 Postings, 1670 Tage H. Bosch@Körnig

Da geht noch was.

An deiner Stelle warte noch, bis es 0,40 und 0,50$ übersteigt. Risiko sehr hoch sonst, dass es weiter runter geht. Dann stocke ich nochmal auf. Der Weg nach oben ist offen, aber es handelt sich eben nur wieder um eine CA Aktie mit fast Totalverlust, die auf dem aktuellen anstehenden Vanadium Hype reitet.

Denke mMn!!!!!!! 1,00$-1,30$ und dann raus. Keine Empfehlung.

Ist die gleiche Grütze, wie bei den CA Cobalt Werten und CA Lithium Werten.

Hoch im Hype mit unserem Geld und dann tiefe Korrektur.

 

24.10.18 20:32

7554 Postings, 5223 Tage sebaldo@H.Bosch

Sollte es bei Vanadium bleiben (Ohne Pulacayo-Silber), bin ich bei 1,30 cad mit dem größten Teil meines Bestandes nicht mehr dabei.  

24.10.18 23:27

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.10.18 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.10.18 23:28

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoInterview mit dem neuen CEO

25.10.18 00:03

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoHoch im Hype ... und dann tiefe Korrektur

Sehe ich im Prinzip genauso wie Du. Das Problem ist eigentlich  einfach zu lösen und dennoch äußerst schwierig in der Realität.

Nicht den Fehler machen, wie (ich übrigens auch)  einsteigen, wenn die große Masse den Kurs hochtreibt, sondern antizyklisch kaufen. Aber dazu gehört sehr viel Mut und

- gnadenlose Recherche,  mit dem festen Willen, unangenehme Wahrheiten nicht zu ignorieren.

Auch das gibt keine Garantie, aber es vergrößert die Chance.

Alles andere ist letztlich Glücksache.  Nicht ganz so krass wie beim Lotto, aber eigentlich ist es ein Gesetz der Logik, dass mit höheren Gewinnchancen  auch die Risiken steigen.

Ich bin jedenfalls davon überzeugt, dass man hier eine sehr große Chance hat, ordentliche Gewinne zu machen.  Natürlich gibt es darauf keine Garantie.

Will hier nicht als Besserwisser auftreten, aber ... Vorsicht vor der eigenen Gier. Ich kenne das Problem.smile

 

25.10.18 16:30

2061 Postings, 1670 Tage H. BoschJawoll

Canada u. US haben einen  neuen  künstlichen Opferhype heraufbeschworen.

Vanadium!

Jetzt wird jede Bude die mal ne Spur Vanadium gefunden hat gepusht.

Die Cleveren wissen seit dem Lithium und Cobalt Hype wann ein- und auszusteigen ist.  

25.10.18 20:12

10932 Postings, 6479 Tage klarakaro@ Mr. Bosch

25.10.18 22:36

7554 Postings, 5223 Tage sebaldoVanadiumhype

Natürlich lebt die Aktie momentan von diesem Hype. Keine Frage. Aber da steckt ja auch was dahinter. Seitdem der neue CEO Gerald Panneton sein Amt angetreten hat, mache ich mir keine Sorgen über einen Absturz der Aktie, ausgenommen der Vanadiumpreis stürzt auf 5$/lb ab.

GP ist ein Mann, der in der Branche den  Ruf hat, Minenprojekte zum Erfolg zu führen (er hat es mehrfach bewiesen)  und der es vor allem versteht, Investoren zu gewinnen. Die momentane Kursentwicklung ist m.E. zu einem großen Teil ihm zu verdanken.

John Lee ist  ein unglaublich umtriebiger, ideenreicher und hartnäckiger Rohstoffmanager. Aber sein Ruf war durch die (bisherigen) vergeblichen Versuche in der Mongolei und in Bolivien ziemlich angekratzt.

GP kam genau zum richtigen Zeitpunkt und mit dem Pfund kann die Fa wuchern.

Letztlich wird alles von der Entwicklung des Vanadiumpreises abhängen, aber der wird in den nächsten Monaten jedenfalls nicht abstürzen. Mehr kann man nicht sagen.

Meine Meinung  

26.10.18 14:53

10932 Postings, 6479 Tage klarakarokursziel?

wie ist euer kursziel? kann jemand einen vanadium link her zaubern, wo man sehen kann, wo sich vanadium im schnitt befindet? danke!  

28.10.18 17:47

2061 Postings, 1670 Tage H. BoschKlarakaro

Kursziel kann man nicht pauschalisieren.
Wenn der Hype endet, ist die Spitze das KZ. ;)
Genau wie bei Cobalt u. Lithium.
Die Preise sind hoch geschossen und immer noch oben, aber die Werte sind seit Anfang
2018 am Fallen, selbst Größen wie Orocobre.

Also wird das hier MEINER MEINUNG NACH, VERMUTLICH, EVENTUELL, VIELLEICHT genauso entwickeln.
Gestartet bei ca. 0,10? -0,20? in der Spitze 1.00 - 1,30? bei diversen vergleichbaren kleinen Lith. + Cob.  Werten. Jetzt stehen sie teils tiefer als anfangs, trotz stabiler Rohstoff-Preise.

Bei Vanadium sitzen die großen Player in Russland und China.
Die drei- fünf Buden im Westen MÜSSEN reines Vanadium vorweisen, nur das ist für Batterien verwendbar. 99,98% iiges Vanadium hat Prophecy zu bieten.
Also meiner bescheidenen Meinung nach einen Einstieg für mich wert, wenn man bedenkt, dass sie mal bei 10? standen.

Was in Kanada einen Hype auslöst und die üblichen pusher Nachrichten verbreitet, folgt direkt
danach auch bei australischen Werten. Also wäre es einen Blick wert.

ALLES NUR MEINE MEINUNG, KEINE EMPFEHLUNG ALLES HÄTTE WENN FALLS VIELLEICHT EVENTUELL USW. WER MELDEGEIL IST SOLL MELDEN.  

29.10.18 12:31

2061 Postings, 1670 Tage H. Bosch15:30

Kann gut sein, dass es heute weiter nach oben geht.
Noch ist sie relativ niedrig bewertet im Vgl. zu anderen.
 

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln