Absolut Future Mobility - WKN: A0RDF9

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06
eröffnet am: 18.02.11 12:07 von: Caphad Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 25.04.21 13:06 von: Sophieyfkaa Leser gesamt: 6415
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.02.11 12:07

1 Posting, 4194 Tage CaphadAbsolut Future Mobility - WKN: A0RDF9

Hallo liebe Ariva-Gemeinde,

Seit einigen Jahren bin ich hier fleißig am mitlesen und habe bisher auch zu jeder Investition einen interessanten Thread gefunden. An dieser Stelle ein großes Danke an euch. Nun muss ich aber notgedrungen selbst einen eröffnen.

Und zwar bin ich eher per Zufall auf diesen Fond hier gestoßen und würde gerne eure Meinung dazu hören.

http://www.futuremobilityfund.de/

Ich persönlich bin sehr überzeugt, da der Fond in einem Zukunftsmarkt investiert ist und bereits eine recht ansehnliche Performance zeigt. Als langfristig orientierter Anleger, ist meine Begeisterung bestimmt nachvollziehbar. Dazu kommt dann noch der subjektive Webauftritt, der mich in meiner Meinung natürlich bestärkt.

Deshalb würde ich mich sehr über einige kritische Stimmen freuen, um ein etwas objektiveres Bild von der ganzen Kiste zu bekommen. Ich bedanke mich schon mal im voraus und allen noch viel Erfolg.  

08.12.11 13:48

48 Postings, 4562 Tage ManisaKein Handel?

Hallo,
weiß hier einer mehr?

"Aktuell ist die Handelbarkeit unseres Fonds von der Fondsgesellschaft Alceda eingestellt"

Eigentlich eine interessante Sache (da schließe ich mich meinem Vorredner an), ich frage mich nur warum aktuell keine Anteile verkauft/bzw. zurückgenommen werden.  

13.03.12 14:04

103 Postings, 5569 Tage Donnaufgelöst

aus dem Börsenbrief TAIPAN:

Bisher haben die „Elektromobilität-Anleger“ von diesem Fonds jedenfalls nicht viel gehabt: Obwohl die Börsen im letzten Jahr gar nicht so schlecht gelaufen sind, ist der „Zukunftsfonds“ 26,70 % eingeknickt.

Aber es kommt noch dicker: Der Fonds, der vorher Millionen Anlegergelder eingesammelt hat, ist schon wieder aufgelöst worden. Ein Zukunftsfonds ohne Zukunft. So schnell ist dem „Elektromobilität“-Fonds also der Saft ausgegangen.

Dafür hat dieser Fonds aber bei den Anlegern vorher gewaltig abkassiert: 5 % Ausgabeaufschlag, 2 % Verwaltungsgebühr und dann noch mal 0,6 % Depotgebühr. Macht zusammen fast 8 %. Stolze Gebühren für diese miese Performance ...  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln