Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.09.10 19:50
eröffnet am: 14.09.10 18:35 von: cv80 Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 16.09.10 19:50 von: Bezugspunkt Leser gesamt: 10041
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

14.09.10 18:35
1

13396 Postings, 5324 Tage cv80Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.14 13:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß - bitte einen der zahlreichen bestehenden Threads zur Aktie nutzen

 

 
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

14.09.10 18:56
1

53982 Postings, 5703 Tage Radelfan@cv: Dann sperr doch als erste Amtshandlung

den Basher sunways/sunshine mal aus!
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig

14.09.10 18:59
1

873 Postings, 4292 Tage contrarian09@CV80

Heinz wo bleibt Dein Humor?  

14.09.10 18:59
1

53982 Postings, 5703 Tage Radelfan@cv

Für nützliche Tipps musste mich erstmal bei den BMs freischalten!
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig

14.09.10 19:02

13396 Postings, 5324 Tage cv80...

14.09.2010 14:10
ANALYSE-FLASH: SocGen senkt Ziel für Eon von 28 auf 27 Euro - 'Buy'

Die Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für die Aktien von Eon nach der Einigung auf eine Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke von 28,00 auf 27,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Angesichts der zusätzlichen steuerlichen Belastungen wäre die im ursprünglichen Atomkonsens vereinbarte Abschaltung günstiger für die Versorger, schrieb Analyst John Honoré in einer Branchenstudie am Dienstag. Bei geringeren Reserven würden die Preise bei eventuellen Engpässen steigen, wovon die Betreiber der verbliebenen Kraftwerke profitierten. Wegen der zunehmenden Überkapazitäten müsse aber nun mit rückläufigen Strompreisen gerechnet werden./ngx/gl/tih

ISIN DE000ENAG999

AXC0112 2010-09-14/14:10


© 2010 dpa-AFX
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

14.09.10 19:03

13396 Postings, 5324 Tage cv80...

14.09.2010 14:55
ANALYSE-FLASH: Unicredit senkt Eon von 'Buy' auf 'Hold' - Ziel auf 25,10 Euro

Die Unicredit hat E.ON von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 29,10 auf 25,10 Euro gesenkt. Zwar gebe es nun eine klare Regierungsposition zur Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken, schrieb Analyst Lüder Schumacher in einer Studie vom Dienstag. Doch bleibe die langfristige Unsicherheit mit Blick auf die Haltung künftiger Regierungen erhalten. Daher berücksichtige er die negativen Effekte der neuen Nuklearsteuer vollständig in seinen Schätzungen, während die Laufzeitverlängerung hier nur geringfügig zu Buche schlage./cjx/gl/tih

ISIN DE000ENAG999

AXC0125 2010-09-14/14:55


© 2010 dpa-AFX
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

14.09.10 19:04

13396 Postings, 5324 Tage cv80...

14.09.2010 12:44
UBS belässt Eon auf 'Neutral' - Ziel 23,50 Euro

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Eon nach einem Treffen mit Finanzvorstand Marcus Schenck auf "Neutral" mit einem Kursziel von 23,50 Euro belassen. Der Energiekonzern sei mit dem Atomkompromiss der Bundesregierung offenbar mehr oder weniger zufrieden, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer Branchenstudie vom Dienstag. Insgesamt hätten die Aktien von Eon und RWE aber aufgrund bestehender Dividendenrisiken und einer fehlenden investitionsgetriebenen Wachstumsstory nur begrenztes Aufwärtspotenzial.

AFA0036 2010-09-14/12:43


© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

14.09.10 19:07

13396 Postings, 5324 Tage cv80@radelfan:

Sunways ist gesperrt! ;-)
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

14.09.10 19:54

3097 Postings, 4173 Tage BafoHuhu

bin auch dabei :-)

Neuer Thread, neues Glück. Evt. auch mal für die Aktionäre ;-)

Hab mal nachgeschaut, am Freitag ist Verfallstag, könnte vielleicht auch ein Grund für den Kurseinbruch heute sein?
Legt sich wohl mal wieder Jemand den Kurs zurecht.  

14.09.10 20:13
2

325 Postings, 5303 Tage Daxtexteralso hier gehts bergauf?

Heute fehlte am Schluss die Gegenbewegung. Denke, dass wir weiter runter gehen.
Langfristig bin ich mir auch nicht sicher. Die Zeiten des großen Reibach mit ein paar Brennelementen ist vorbei. Jetzt muss fett investiert werden, die Leitungen freigegeben werden, jeder Gewinn gerechtfertigt werden.
Eon hat keine Lobby.
Was mich nur wundert ist der Ärger über das Oligopol. Die deutsche Autoindustrie, die chemische Industruie oder die Pharmaindustrie sind Oligopole im selben Maßstab. Soll unsere Regierung doch konsequenterweise auch  BMW die Gewinne abziehen, wenn man sie dafür noch 20 Jahre Verbrennungsmotoren bauen dürfen. Auf zur Verstaatlichung.  

14.09.10 22:47
3

1202 Postings, 6733 Tage DaxMixIch kann nur noch mal wiederholen was ich

im anderen Threat (#2553) geschrieben habe.

E.ON ist einer der besten aufgestellten Stromerzeuger der Welt und verfügt
über ein breites Erzeugungsportfolio. Nur 15% des erzeugten Stromes sind aus der Kernenergie. Wenn die Brennelemente-Steuer überhaupt Auswirkungen hat, dann ist das doch schon fast zu vernachlässigen. Zur Verdeutlichung das E.ON Erzeugerportfolio - Strom aus ...

Öl und Gas  ca. 38%
Kohle  ca. 34%
Kernenergie  ca. 15%
Wasserkraft ca. 7 %
Erneuerbare Energien 6 %
im anderen Threat geschrieben habe.

Heute ergänze ich noch:

E.On ist und bleibt für mich der am besten aufgestellte Versorger in Europa - Punkt. Auch wenn ich mich da wiederhole. Da kommt auch eine RWE nicht mit. Wer in einen Versorger investieren will - und es nicht E.On sein soll - der muss wohl eine Alternative ausserhalb Europas suchen.  

15.09.10 19:16
1

13396 Postings, 5324 Tage cv80Overweight ...

15.09.2010 14:56
Barclays belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 29 EUR

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Eon nach Kursverlusten wegen zunehmender Sorgen um das europäische Gasgeschäft auf "Overweight" mit einem Kursziel von 29 Euro belassen. Sowohl seine als auch die Markterwartungen hinsichtlich der Nachverhandlungen von Gaskontrakten seien wohl zu optimistisch, wie ein Gespräch mit dem Eon-Management gezeigt habe, schrieb Analyst Peter Bisztyga in einer Studie vom Mittwoch. Dennoch sei der zu erwartende Druck auf die Marge aus seiner Sicht kontrollierbar. Er senkte seine Gewinnerwartung für 2011 um 5 Prozent, blieb aber bei seiner grundsätzlichen Bewertung. Die Kursverluste böten eine Einstiegsgelegenheit.

AFA0059 2010-09-15/14:54


© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 18:44
1

1066 Postings, 4306 Tage Bezugspunkt@cv80, träumen aus Gold !? unterstufte auf cv79

16.09.10 18:50
1

13396 Postings, 5324 Tage cv80LMAA!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 18:52
1

4489 Postings, 4751 Tage clever_handelnhabe auch lange recherchiert ..

und kam zum entschluss .. Eon ist ein Top Investment .. und das über Jahre !!  

16.09.10 19:12
1

1066 Postings, 4306 Tage Bezugspunkt@cv79, asoziale Verhalten von dir bringt bestimmt

die Kurse nicht nach oben !?
Du kannst auch mich am Arsch lecken "LMAA"  

16.09.10 19:17

13396 Postings, 5324 Tage cv80;-)

Du bist ja zu blöd zum Lesen!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 19:19
1

13396 Postings, 5324 Tage cv80Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.09.10 19:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

16.09.10 19:21

13396 Postings, 5324 Tage cv80Investier Du ...

lieber in "Deine" Conergy - passt auch besser zu Dir!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 19:21

1066 Postings, 4306 Tage Bezugspunkt@cv78, 77, du bist nicht mehr Wert wie e.on

16.09.10 19:26
1

3097 Postings, 4173 Tage BafoDann ist Er ja

über 50 Milliarden wert!
Herzlichen Glückwunsch CV80, Du hast damit Warren Buffet überholt ;-)  

16.09.10 19:28

13396 Postings, 5324 Tage cv80Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.09.10 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

16.09.10 19:29

13396 Postings, 5324 Tage cv80@Bafo ....

Hab nicht Dich gemeint ...!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 19:35
1

1066 Postings, 4306 Tage Bezugspunkt@cv75, deine Benehmung hat nichts mit der

deutsche Sprache zu tun!
Integriere dich an der Börse was zu lernen.  

16.09.10 19:42
1

13396 Postings, 5324 Tage cv80Meine

"Benehmung" nicht wirklich, Deine Rechtschreibung schon gleich gar nicht!

Um Himmels Willen .........


1. "deine" schreib man gross!

2. es heisst nicht "Benehmung" sondern Benehmen

3. bei "deutsche" fehlt ein N

4. "Integriere dich an der Börse was zu lernen" ...   ähm, wie meinen!


Soviel dazu .........
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

16.09.10 19:50

1066 Postings, 4306 Tage BezugspunktDanke und bye

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln