Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.08.10 07:21
eröffnet am: 30.07.10 17:15 von: yachting1 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 03.08.10 07:21 von: yachting1 Leser gesamt: 6866
davon Heute: 2
bewertet mit -1 Stern

30.07.10 17:15
1

155 Postings, 4255 Tage yachting1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.14 13:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Falsches Forum - bitte bestehenden Thread benutzen - wenn jedesmal einer nen neuen Thread aufmachen würde - wären die Aktienforen unübersichtlich ohne ende! Ausserdem hast Du keine Quelle angegeben - ich gehe daher auch von einer Urheberrechteverletzung aus! Bitte künftig unterlassen! Schr eib in einem der zuahlreichen vorhanden Renault Threads!

 

 

30.07.10 19:10

14 Postings, 4779 Tage skoink77Kursziel 55? - sagt DB - ich das glaube ich sogar!

120? finde ich ein wenig hoch gegriffen, aber allein der Nissan-Anteil ist 11 Mrd ? wert, dazu noch der Volvo-Anteil mit 2 Mrd ? - macht in Summe 13 Mrd und ganz Renault kostet gut 10 Mrd ? an der Börse. Und nach den Halbjahreszahlen ergibt sich auf's Jahr gerechnet ein KGV von 6,5. Ergo ist viiiieeeel Luft nach oben und extrem viel Substanz nach unten...  

02.08.10 18:13

155 Postings, 4255 Tage yachting1habe mich zudem ordentlich mit OS eingedeckt...

... z. B.  BN51JS - mit diesem Scheinchen habe ich schon einige Zeit sehr gute Erfahrungen gemacht. keine Kaufempfehlung.  

02.08.10 20:12
1

253 Postings, 4338 Tage juliusjrnissan und volvo sind minderheitsbeteiligungen und

sind deshalb nicht in der guv rechnung drin außer die dividende. Renault hat ein eigenkapital ende 2009 von glaub 16mrd - wäre interessant mit welchem börsenkurs da nissan und volvo drin sind. Hat renault kursgewinne versteuert und letztes jahr wieder abgeschrieben????  

03.08.10 07:21

155 Postings, 4255 Tage yachting1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.08.10 07:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Threadende - bestehenden anderen Thread benutzen!

 

 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln