finanzen.net

Nordex steht Ende Sommer bei 20 Euro

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 30.10.15 11:31
eröffnet am: 30.04.10 09:25 von: Refresh Anzahl Beiträge: 468
neuester Beitrag: 30.10.15 11:31 von: Bigtwin Leser gesamt: 84768
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   

30.04.10 09:25
5

3162 Postings, 3555 Tage RefreshNordex steht Ende Sommer bei 20 Euro

Warum ich das denke.

1.Seht euch den Chart an.

2. Auftragslage wird weiter anziehen.

3. Überraschungen stehen an , Auftraggeber ect.  
Angehängte Grafik:
nordex.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
nordex.jpg

30.04.10 09:32
1

288 Postings, 3633 Tage NeuHier2010der war gut

... ich sag 5 Euro ..und denke, dass ich damit richtig liege

veraltete, zu Tode geförderte, nicht mehr wettbewerbsfähige Technik .. mehr muss ich wohl nicht sagen!  

30.04.10 09:44
2

10704 Postings, 3613 Tage ThesameNeuhirn 20,10 Euro

ha ha ha   veraltete Technik,   dussel  

30.04.10 10:05
1

3162 Postings, 3555 Tage Refresh6 Monate

Wir werden sehen.  

30.04.10 10:16
1

2070 Postings, 3592 Tage Egbert_S20 vielleicht übertrieben ...

... aber schauen wir mal, was der legendäre Peter Lynch dazu (sinngemäß) meint: Bei Unternehmen, in die man langfristig investieren möchte, sollte man auf eine möglichst hohe Umsatzrendite achten - bei Turnarounds hingegen auf eine niedrige.

Klingt zunächst unlogisch, aber dazu ein einfaches Beispiel: Firma A hat 25 Prozent Umsatzrendite und steigert diese um 5 Prozent auf 30 Prozent. Die ursprüngliche Umsatzrendite ist also um 20 Prozent gewachsen.

Firma N erzielt 5 Prozent Umsatzrendite und steigert diese ebenfalls um 5 Prozent auf nunmehr 10 Prozent. Die ursprüngliche Umsatzrendite hat sich verdoppelt, das KGV damit halbiert und die Aktie hat viel Luft nach oben.

By the way: Susanne Klatten ist bei 21 Euro pro Aktie eingestiegen, und sie wird schon wissen, was sie tut.

O.k., wenn die Geschäfte bei Nordex anziehen, wäre eine Kursverdoppelung drin.

Meinetwegen kann sie aber vorher noch kurz auf 5 Euro fallen, dann gehts im großen Stil rein in die Aktie.

 

30.04.10 10:54

273 Postings, 3731 Tage miaeouwoher kommt die Info, dass Klatten bei 21 ?

eingestiegen ist. Meiner Meinung nach war es 1 ?.  

30.04.10 10:56
4

3162 Postings, 3555 Tage RefreshVerstehe Polo 10 nicht

Ist doch meine Meinung dazu und die beruht halt aus Erfahrung und dafür ein schwarzen.

Ich will doch hier nicht Pushen oder sonst die Aktie anpreisen.

Die wette steht: Ende Oktober 20 Euro.

mfg Refresh  

30.04.10 11:00

918 Postings, 4149 Tage trebuhÜbernahmeangebot von großen deutschen

Energieversorger könnte bevorstehen !  

30.04.10 11:57

2272 Postings, 3624 Tage MoeMeister@trebuh

Könntest du bitte diese Aussage per Link belegen!

Danke  

30.04.10 13:14

204 Postings, 3610 Tage St4xm4nKlatten

ist meines Wissens nach bei SGL Carbon zum Kurs von 21 eingestiegen...  

30.04.10 13:27
1

3199 Postings, 5181 Tage plus2101Frau Klatten ist ende juni 2008

mit 20% bei nordex eingestiegen. Der kurs war damals über 20 euro pro aktie.  

30.04.10 14:13

589 Postings, 3738 Tage qwerasdfEnergieversorger?

Interessant wäre es für Energieversorgertatsächlich, einfach eigene Windräder zu bauen. Das würde ihnen viel ersparen. Nordex wäre sicher der Kandidat Nummer 1 für eine solche Übernahme, da mit viel Know-How ausgestattet.  

30.04.10 15:01

113 Postings, 4213 Tage Pocky...

halte ich für nicht realistisch, die energieversorger mischen sich eigentlich nicht in den anlagenbau ein. außer jemand hat gegenbeispiele bei denen ein versorger einen größeren hersteller übernommen hat, nicht nur aus strategischen gründen wie z.b. im fall von schmack biogas.
dann nehme ich die behauptung natürlich zurück.
ich halte mir mein pulver noch trocken bis portugal und spanien größere probleme bei der kreditaufnahme bekommen, dann dürften einige aktien noch sehr viel tiefer zu haben sein  

30.04.10 17:39

10704 Postings, 3613 Tage ThesamePlus2101

Ende Juli 2008, Klatten übernimmt von Goldman + cmp 20%tiges Aktienpaket, Klatten hat zirka 20 Euro gezahlt, als bekannt wurde das Klatten eingestiegen war, ging Nordex 13% auf 22,20 Euro nach oben?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            .  

29.06.10 16:15
2

52497 Postings, 3991 Tage BigSpenderda muß der Wert aber noch fleißig klettern

-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

05.11.10 22:09
1

13396 Postings, 4674 Tage cv80Hmmmm.....

Ende Sommer ist schon vorbei....

Nordex steht den 2 näher als den 20 EUR ..........

Das war bis jetzt ein Griff ins .........

Oder hast Du Sommer 2017 gemeint! ;)
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

08.11.10 21:05

3162 Postings, 3555 Tage RefreshBraucht halt ein wenig länger

Nachkaufen  

09.11.10 03:00
1

2060 Postings, 5262 Tage Eiswürfel@ Refresh

so wie Frau Klatten:

"seit dem 30. September insgesamt 240.319 Aktien im Bereich von 6,67 und 6,75 Euro gekauft. Damit hält Klatten nun 24,67 Prozent an Nordex"

Und die weiß genau was sie macht! Wäre Nordex pleite, würde sie nicht investieren. Seitens Nordex kam noch keine Gewinnwarnung. Vestas steigt auch wieder seit ein paar Tagen -> Ruhe bewahren, Donnerstag abwarten dann entscheiden.

Meine Meinung....  

09.11.10 13:19

3162 Postings, 3555 Tage RefreshDu sagst es Würfel

29.11.10 15:25

7827 Postings, 5046 Tage louisaner@Refresh

So ist das, wenn man den Mund mit Kursvorhersagen zu voll nimmt, das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.
Ich versteh allerdings auch nicht wieso die so Krass abstürzt und werde bei 3,99? selber mal Einsteigen.
Frau Klatten wird schon wissen was sie macht.
Bei C.A.T Oil gab es vor 2 Jahren auch
massig Insiderkäufe zu 2 Euro und ich habe meinen EK zu 1,84 nicht bedauert.

Viel Glück

03.12.10 21:59

25551 Postings, 6781 Tage Depothalbiererim winter bei 2 und ich bin dabei !!

mit nord-ex hab ich zwar schonmal nasse gemacht (als unbedarfter börsengangskäufer)

aber irgendwann kann man sich die kohle immer wiederholen.

und wenn es beim post-inso zock ist....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

07.12.10 10:06

10991 Postings, 6787 Tage andyybei ca. 3,80 steige ich mal ein

Nordex - WKN: A0D655 - ISIN: DE000A0D6554

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 4,96 Euro

Rückblick: Die Nordex Aktie fiel am 01. November unter die zentrale Unterstützung bei 6,61 Euro zurück, womit sich im Chart ein neues, mittelfristiges Verkaufssignal zeigte. Dieses wurde im Anschluss auch direkt weiter aufgegriffen und die Kurse fielen wie ein Stein bis auf ein Tief bei 4,95 Euro zurück. Dabei kam es hier zu einer kleinen Volumenexplosion, mit der sich das Verkaufsinteresse zunächst etwas erschöpft hat.

So konnte sich die Aktie anschließend etwas erholen, aber bereits bei 5,27 Euro meldeten sich die Bären wieder zurück. Mit diesen wird heute nun das bisherige Kurstief angetestet, wo sich intraday einige Käufer finden. Trendtechnisch ist die Aktie derzeit aber immer noch weit von einer Bodenbildung entfernt, womit die grundlegenden Chancen weiter auf Seiten der Verkäufer liegen dürften.

Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Nordex Aktie ist weiterhin bärisch und auf Sicht der kommenden Wochen wären weitere Kursverluste bis auf 3,65 Euro zu erwarten. Zwischenzeitlich eingestreute Erholungen sind im Rahmen dieses bärischen Szenarios jedoch nicht ausgeschlossen.  

07.12.10 11:18

10704 Postings, 3613 Tage Thesameandyyyy

warte doch auf 1,80, das wäre noch billiger.........  

13.12.10 09:57

10991 Postings, 6787 Tage andyy!

Nordex: Broker senkt Gewinnprognose
von Christian Hoyer
Mittwoch 17.11.2010, 15:54 Uhr
München (BoerseGo.de) ? Die Analysten von Independent Research stufen die Aktie des Spezialisten für Windenergieanlagen Nordex weiter mit ?Halten? ein, reduzieren jedoch ihr Kursziel von 8,00 Euro auf 5,50 Euro (letzter Kurs: 5,11 Euro). Die Finanzexperten stufen die Geschäftszahlen für das dritte Quartal als enttäuschend ein. Auch die Auftragsentwicklung fiel unter den Erwartungen der Analysten aus. Für das laufende Jahr hat das Unternehmen seine Umsatzprognose erneut gesenkt. Anstatt 1,2 Milliarden Euro werden nun 1,0 Milliarden Euro erwartet.

Für das kommende Geschäftsjahr geht das Management von einem leichten Umsatzwachstum aus. Aufgrund des Preisdrucks wird jedoch mit keiner Margenverbesserung gerechnet. Das Management hat angekündigt, dem Preisdruck mit Kostensenkungsmaßnahmen und Produktinnovationen begegnen zu wollen. Die Analysten von Independent Research reduzieren ihre Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr von 0,46 auf 0,35 Euro je Aktie und für 2011 von 0,57 auf 0,38 Euro je Aktie  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750