Vielleicht sollte ich weniger Pepsi-Cola trinken?

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 11.07.24 21:49
eröffnet am: 11.02.10 15:10 von: Peddy1978 Anzahl Beiträge: 123
neuester Beitrag: 11.07.24 21:49 von: Tamakoschy Leser gesamt: 77755
davon Heute: 124
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

20.11.22 16:11

1468 Postings, 1193 Tage Mr. MillionärePepsiCo Declares Quaterly Dividend

PepsiCo Declares Quarterly Dividend



The Board of Directors of PepsiCo, Inc. today declared a quarterly

dividend of $1.15 

per share of PepsiCo common stock.
 

06.12.22 13:43

1468 Postings, 1193 Tage Mr. MillionärePepsiCo news

WSJ': Getränkekonzern Pepsico streicht hunderte Verwaltungsstellen in den USA



PURCHASE (dpa-AFX) - Der US-Getränkeriese Pepsico streicht im zunehmend schwierigen Wirtschaftsumfeld laut einem Zeitungsbericht hunderte Verwaltungsstellen in den USA.

Betroffen sei das Getränkegeschäft in Purchase und das Geschäft mit Snacks und abgepackten Lebensmitteln mit Zentralen in Chicago und dem texanischen Plano,
wie das "Wall Street Journal" am Montag nach US-Börsenschluss unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen sowie Unternehmensdokumente berichtete.

Das Getränkegeschäft dürfte stärker betroffen sein, da in dem anderen Bereich bereits Stellen durch ein freiwilliges Ruhestandsprogramm abgebaut worden seien.

Per Ende 2021 beschäftigte der Konzern mit dem fast gleichnamigen Kaltgetränk Pepsi und Produkten wie Lay's Chips und Haferflocken von Quaker Oatswelt mehr als 300 000 Menschen.
 

09.02.23 15:03

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Pepsico

Pepsico peilt 2023 noch mehr Umsatz an - Preiserhöhungen treiben Erlös
https://www.ariva.de/news/...h-mehr-umsatz-an-preiserhhungen-10539018  

09.02.23 17:52

4951 Postings, 2299 Tage neymarPepsiCo

PepsiCo CFO Hugh Johnston: Inflation didn’t moderate at all during Q4

https://www.cnbc.com/video/2023/02/09/...derate-at-all-during-q4.html  

11.02.23 18:45

1938 Postings, 5509 Tage ParadiseBirdQDiv (ab Juni) $ 1.265

Eine Erhöhung um genau 10% - allerdings steht die exakte QDiv noch nirgendwo genau, also etwas Vorsicht hier.  

25.04.23 18:03
1

3459 Postings, 5271 Tage TamakoschyQ1 Gute Zahlen

https://finance.yahoo.com/news/...al-forecasts-buoyant-101105481.html

Net revenue rose 10% to $17.85 billion, topping estimates of $17.22 billion. Adjusted profit of $1.50 per share also beat estimates of $1.39.  

04.05.23 12:44

15 Postings, 571 Tage the riddleausblick....

...also ich bin mit der Aktie sehr zufrieden, habe Sie seit ca. Ende 2018 und die Entwicklung ist einfach grossartig. Zum Nachkaufen
ist mir der Kurs leider aber gerade ein wenig zu weit weg. Evtl. kommt die Aktie nochmal zurück und ich kann ich bei 155,-€ nochmal
einige Stücke einsammeln.
Allen Investoren wünsche ich viel Erfolg und gute Gesundheit.  

13.07.23 16:22

3459 Postings, 5271 Tage TamakoschyGute Zahlen - Ausblick angehoben

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...zweiten-Quartal-44330305/

PepsiCo erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2023 nach positivem Ergebnis im zweiten Quartal

(MT Newswires) -- PepsiCo (PEP) hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres die Markterwartungen aufgrund von Preiserhöhungen übertroffen, was den Getränke- und Snackhersteller dazu veranlasst hat, seinen Ausblick für das Gesamtjahr anzuheben.
Der bereinigte Gewinn pro Aktie wird nun für das Geschäftsjahr 2023 bei 7,47 $ liegen, gegenüber der vorherigen Prognose von 7,27 $, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Konsens der Analysten von Capital IQ liegt bei 7,32 $. Das Unternehmen rechnet außerdem mit einem organischen Umsatzwachstum von 10 % gegenüber seiner vorherigen Prognose von 8 %.

"Auf der Grundlage der aktuellen Marktkonsensraten gehen wir weiterhin davon aus, dass die Währungsumrechnung unseren ausgewiesenen Nettoumsatz und den Kerngewinn je Aktie um etwa 2 Prozentpunkte negativ beeinflussen wird", so das Unternehmen in einer vorbereiteten Stellungnahme. Die Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 2,2%.

Für das am 17. Juni beendete Quartal kletterte der bereinigte Gewinn je Aktie auf 2,09 $ (Vorjahr: 1,86 $) und übertraf damit die Erwartung der Börse von 1,96 $. Der Umsatz stieg um etwa 10% auf 22,32 Mrd. $ und übertraf damit die Schätzung der Analysten von 21,73 Mrd. $.

Die Nettopreise stiegen insgesamt um 15% und trieben das Umsatzwachstum an, so Wedbush Securities in einer Kundenmitteilung. Die Zahl hat sich gegenüber dem Preiswachstum von 16% im Vorquartal abgeschwächt, lag aber immer noch "deutlich über den Erwartungen", so die Analysten Gerald Pascarelli und Antoine Legault.

Das organische Volumen ging in allen Segmenten um 2,5% zurück, teilte das Unternehmen mit. Im Getränkesegment sank das Volumen um 1%, während es im Lebensmittelsegment um 3% zurückging.

In Nordamerika verzeichnete das Frito-Lay Snackgeschäft von PepsiCo einen organischen Umsatzanstieg von 14%, wobei Marken wie Lay's, Doritos und Cheetos ein "zweistelliges Nettoumsatzwachstum" erzielten. Das Segment verzeichnete außerdem ein "starkes Nettoumsatzwachstum" in allen Vertriebskanälen, einschließlich Großformat, Foodservice und Convenience sowie an Tankstellen, so das Unternehmen.

Der organische Umsatz von Quaker Foods stieg um 2%, mit einem "zweistelligen" Wachstum bei Snacks, Grütze und Cookies. Der organische Umsatz im Getränkebereich kletterte um 10%, gestützt durch ein "zweistelliges" Wachstum bei Gatorade und einen Anstieg im hohen einstelligen Bereich bei Pepsi, Starbucks und Rockstar, einem Energydrink.  

29.08.23 09:48

590 Postings, 2963 Tage KonstrucktHallo

Hier für die Dividenden investierten. Am 1 September record  date, Stich Tag. Bezahlt wird am 29 September.  Ich habe mir die Aktie vor kurzen ins Depot aus den bekannte gründen geholt.Chips und Zuckerwasser werden auch in Zeiten wo die Regierung heuschlerich den Leuten das "ungesunde" essen erschweren möchte.  Im Prinzip ist es ungesund aber die Menschen einschließlich mich werden doch auf der couch wenn auch ab und zu  sich die leckeren chips und Getränke nicht verbieten lassen.  Waren buffet isst bei MC Donald und trinkt cherry coke wie alt er ist er?  (Pfandfrage). Alles halb so schlimm.  
Was mir nicht so bei Pepsi gefällt ist die niedrige Eigenkapitalquote von unter 20 %.

PURCHASE, N.Y., July 20, 2023 /PRNewswire/ -- The Board of Directors of PepsiCo, Inc. (NASDAQ: PEP) today declared a quarterly dividend of $1.265 per share of PepsiCo common stock, a 10 percent increase versus the comparable year-earlier period. Today's action is consistent with PepsiCo's previously announced increase in its annualized dividend to $5.06 per share from $4.60 per share, which began with the June 2023 payment. This dividend is payable on September 29, 2023 to shareholders of record at the close of business on September 1, 2023. PepsiCo has paid consecutive quarterly cash dividends since 1965, and 2023 marked the company's 51st consecutive annual dividend increase.    

19.09.23 10:14

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49Pepsi

17.10.23 09:59

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49PepsiCo

Auf die Zahlen aus der vergangenen Woche reagierte der Kurs zunächst mit Gewinnen, fiel dann aber wieder zurück. Wie wird sich die Aktie weiter entwickeln?
https://www.finanznachrichten.de/...eit-fuer-einen-turnaround-486.htm  

20.12.23 09:16

22566 Postings, 1073 Tage Highländer49PepsiCo

Doch die Analysten scheinen plötzlich ihren Optimismus für den Wert verloren zu haben. Was steckt dahinter?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...co-aktie-potenzial-mehr  

20.12.23 21:00

1616 Postings, 1759 Tage CiriacoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.24 13:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

23.12.23 09:06

1616 Postings, 1759 Tage CiriacoPferde weiden auf Sonkoel

23.12.23 09:16

1616 Postings, 1759 Tage CiriacoAlan Walker Faded

23.12.23 09:24

1616 Postings, 1759 Tage CiriacoSorry

05.01.24 14:43

4351 Postings, 3941 Tage BilderbergCarrefour nimmt Pepsi und lay's raus

aus den Läden.
Bei den News ist noch nix dazu.
Kam gerade auf n TV.
 

09.02.24 14:54
1

3459 Postings, 5271 Tage TamakoschyZahlen und Aussichten

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...cheres-Wachstum-45922283/

Pepsico erwartet 2024 schwächeres Wachstum
Am 09. Februar 2024 um 13:19 Uhr
Teilen
PURCHASE (dpa-AFX) - Der US-Getränke- und Snackkonzern Pepsico geht optimistisch in das neue Jahr und erwartet nach einem Umsatz- und Gewinnanstieg 2024 weitere Zuwächse. Allerdings dürfte der Schwung nachlassen. Das Wachstum in verschiedenen Bereichen würde sich normalisieren, sagte Konzernchef Ramon Laguarta am Freitag bei der Bilanzvorlage in Purchase. Konsumenten kehrten überwiegend zu ihrem Kaufverhalten aus Vor-Corona-Zeiten zurück. Zudem ließen die inflationären Tendenzen nach.

Im laufenden Jahr erwartet der Konzern ein organisches Umsatzwachstum von mindestens vier Prozent. Dabei sind Währungs- und Portfolioeffekte herausgerechnet. Im Vorjahr hatte Pepsico 9,5 Prozent Wachstum erreicht. Analysten waren im Schnitt von 5,2 Prozent ausgegangen. Das bereinigte Ergebnis je Aktie will der Konzern zu konstanten Wechselkursen 2024 um mindestens acht Prozent steigern, nach 14 Prozent 2023.

Im vierten Quartal zeigten sich erste Abschwächungstendenzen: So stieg der Umsatz organisch um 4,5 Prozent. Nominal verzeichnete Pepsico sogar einen Rückgang um 0,5 Prozent auf 27,85 Milliarden US-Dollar (rund 25,8 Mrd Euro). Analysten hatten sich hier mehr erhofft. Das Produktvolumen ging dabei noch deutlicher zurück. Unter dem Strich stieg der Gewinn erheblich auf 1,3 Milliarden nach 518 Milliarden Dollar. Allerdings hatten Wertberichtigungen unter anderem in Russland Pepsico im Jahr zuvor massiv belastet. Das um Sonder- und Währungseffekte bereinigte Ergebnis je Aktie stieg um neun Prozent./nas/ngu/jha/

 

09.02.24 15:17

3459 Postings, 5271 Tage TamakoschyDividende steigt

Auch die Dividende soll von 5,06 US-Dollar auf 5,45 US-Dollar steigen. Insgesamt will das Unternehmen über 7 Milliarden US-Dollar an seine Anteilseigner ausschütten. Hinzu komme rund eine Milliarde an Aktienrrückkäufen.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...euscht-umsatz-dividende  

23.04.24 16:38

3459 Postings, 5271 Tage TamakoschyQ1


Mehr Snacks, Säfte und Limos: Pepsico übertrifft die Erwartungen
Der Schwung aus dem internationalen Geschäft hat Lebensmittelriese PepsiCo im ersten Quartal zu starken Zahlen verholfen. Die Zahlen im Detail.

Für Sie zusammengefasst
Pepsico profitiert im Q1 vom internationalen Geschäft
Umsatz steigt um 2,3% auf 18,25 Mrd. USD
Starke Nachfrage in Europa, Asien und China gleicht US-Einbußen aus
weiter hier:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...uebertrifft-erwartungen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben