TOP 10 Strategien an der Börse

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.04.21 23:35
eröffnet am: 03.02.10 18:27 von: Zerdau Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 24.04.21 23:35 von: Barbaraevmb. Leser gesamt: 2302
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

03.02.10 18:27
1

123 Postings, 4286 Tage ZerdauTOP 10 Strategien an der Börse

10. Buy-and-Hold Ständige Wechsel im Depot scheinen sich zu lohnen kosten aber letztlich nur Transaktionsgebühr. Selbst wen das nicht stört sollte darüber nachdenken ob er nicht emotional die falsche Entscheidung trifft!

09. Das Leben ist ein Spiel Und wir wollen spielen! Ein Teil des Depots sollte zum Zocken genutzt werden damit der Rest möglichst rational verwaltet werden kann.

08. Einmalige Gelegenheiten ...gibt es nicht. Zwei Tage zum nachdenken bleiben immer. Diese Regel habe ich mal nicht aus nem Buch oder einer Zeitung sondern aus eigener Erfahrung. Lohnt sich!

07. Foren- und Börsengurus meiden Nicht nur bei Ariva auch in Aktienmagazinen gibt es immer wieder totale Champions. Deren Empfehlungen kosten reichlich Geld das man sich immer sparen sollte!

06. The Trend is your friend ...heisst es kurzfristig. Aktien die in den letzten drei Monaten überdurchschnittlich gut gelaufen sind tun dies in der Regel auch noch ein paar Monate. Langfristig siegen aber eher gerade die Titel, die in den letzten Jahren verprügelt wurden.

05. Charttechnik beachten Man muss nicht unbedingt wissen was ein Morning Star in der Technischen Analyse ist aber Indikatoren wie den RSI, MACD und gewisse Trends sollte man beim Aktienkauf verfolgen.

04. Klein ist besser als groß Fragt Eure Mädels: Auf die Größe kommt es an! Kleine Aktien rentieren sich in der Regel mehr als Blue Chips. Dafür ist das Risiko größer.

03. Diversikation ist Trumpf Gerade die letzten 10 Jahre haben gezeigt: Wer einen immer gleich großen Teil seines Depots stets in "sicheren" Anlagen wie Renten oder Geldmarktfonds hat verliert nicht alles in Boomphasen und kauft in der Depression nach.

02. Sell in May... and remember to return in November! Den Sommer muss man nicht gleich weglassen aber zumindest den September. Ohne diesen Monat stünde der DAX heute bei 15.958 Punkten und Lehman Brothers würde noch Zertifikate anbieten.

01. Value-Investing Die älteste aller Anlagestrategien. Kaufe unterbewertete Aktien mit hoher Dividende und werde reich. Nicht immer so erfolgreich wie andere Strategien aber dafür seit über 50 Jahren ein Hit.

 

Freue mich über Feedback und positive Bewertungen. Die meisten Strategien habe ich aus drei Büchern zum Thema, einen Teil aus der letzten Ausgabe von Börse Online.

 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln