Elmos Semiconductor

Seite 10 von 19
neuester Beitrag: 02.01.23 21:01
eröffnet am: 14.11.09 11:55 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 467
neuester Beitrag: 02.01.23 21:01 von: HutaMG Leser gesamt: 154360
davon Heute: 51
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19   

22.02.11 22:02

809 Postings, 4364 Tage aktiensucher1nachkaufkurse

das sind einfach nur gute nachkaufkurse, mehr nicht :D

diese MK von elmos ist der reinste witz.

die zahlen waren bombastisch ! und jetzt nach paar tagen stehen wir 1? tiefer, besser nachkaufen kann man ja wohl nicht.

hier werden wir bald andere kurse sehen.

all time high ;)  

24.02.11 17:29

186 Postings, 4694 Tage shareman2Hey Aktiensucher1,

dein wort in Gottes Ohr !! Hoffe doch mal, das es weiter aufwärts geht.

Zumal, wie schon mehrmals zu lesen war, die zahlen einfach klasse waren.

Aber das ist laufend das selbe Spiel, mit dem "Aktionär". Einmal reinín

Musterdepot, dann wieder raus. Und alle Lämminge folgen.  haha

 

 

26.02.11 08:10

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidwochenchart

irgendwie tut sich elmos etwas schwer. erwarte eigentlich mal eine dynamische neubewertung von +50% in einem monat. ist immerhin ein zykliker mit guten news. habe die woche den aktionär abonnenten nochmal ein paar aktien abgenommen. kurs ist nach unten mit diversen aufwärtsternd gut abgesichert. aus V ausgebrochen. fundamental und technisch alles top. nicht nachzuvollziehen der kursverlauf. hilft nix ausser nachzulegen.

wochenschluss unter 10 eur wäre allerdings negativ. ich erwarte spätenstens bis zur HV 15 eur.  
Angehängte Grafik:
2011_02_26_elmos_woche.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
2011_02_26_elmos_woche.jpg

26.02.11 08:16

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidbei weiterer konsolidierung

der gesamtmärkte ist unter 10 eur ist in den nächsten wochen im bereich von 8,50 noch eine kreuzunterstützung. (obergrenze letztjährige seitwärtsbewegung, 200 tage linine, mittelfristiger aufwärtstrend)  
Angehängte Grafik:
2011_02_26_elmos.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
2011_02_26_elmos.jpg

08.03.11 14:59
1

21534 Postings, 6203 Tage JorgosBei Elmos hat sich mitlerweile ein stabiler Aufwär

tstrend gebildet.
Und Elmos ist noch lange nicht in den Fokus der Anleger getreten. Der Aktionär hält sich jetzt schon länger heraus, so dass die Aktie nun unbekümmert nach oben laufen kann !:;))
-----------
?Lebbe geht weiter"

09.03.11 12:57
1

21534 Postings, 6203 Tage Jorgos...das sieht jetzt richtig gut aus....

09.03.11 15:22

42 Postings, 5038 Tage quasolinai love elmos semi

das ding steht nicht so geheimnissvoll wie dialog manchmal da..

hier weiß man wo was defenitiv drin sein wird...

sehe ehe hier auch die 15 - 16? in naher zukunft


also aufsteigen... :)  

12.03.11 14:15

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidkurs am unteren ende des trendkanals

wird spannend wie es nächste woche weitergeht. die nächste große unterstützung ist dann erst wieder bei 8,50 (ausbruchaus V, 200 tage linie, langfristiger aufwärtstrend), kleinere bei 10, 9,50, 9 eur.  
Angehängte Grafik:
2011_03_11_elmos.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
2011_03_11_elmos.jpg

14.03.11 10:35

74 Postings, 4531 Tage Mathelschöner Rücksetzer

Zurzeit beste Kurse zum Eindecken! :-))  

14.03.11 17:54

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidabwarten

elmos zur zeit im freien fall. fast -20 % die letzen drei tage ohne kleinsten intraday rebound. wird noch tiefer gehen. war letzten mai genauso. ist danach aber genauso schnell wieder gestiegen. ist eben ein sehr marktenger wert. wenn jemand raus will gehts abwärts et vice versa.

halte einen rücksetzer auf den aufwärtstrend nach dem kursverlauf der letzen tage für wahrscheinlich.  

14.03.11 19:46

186 Postings, 4694 Tage shareman2Unglaublich,

diese Rücksetzer sind ja nun völlig überzogen. 

Und das noch ohne mal einen Tag doch im Plus zu sein.

Heute sind es schon wieder rund -8%.

Wenn es nicht so ärgerlich wäre, ist das doch schon lächerlich.

Da kann man nur hoffen, das es endlich dreht !!!

 

 

15.03.11 11:21

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidda ist der erneute test

das es so schnell geht hätte ich auch nicht gedacht. über -30 % in nichtmal 4 handelstagen.
überverkauft und an kreuzunterstützung.
habe wieder ein paar aufgeladen.  

15.03.11 18:02

186 Postings, 4694 Tage shareman2Hier

gehts abwärts, so schnell kann man gar nicht gucken.

Ja ja, wenn Angst die Märkte regiert. 

Der RSI ist auch schon bei fast 30%.

Ich behalte meine Stücke, das steht fest. 

 

 

 

17.03.11 13:20

74 Postings, 4531 Tage MathelErholung

Es kann wieder aufwärts gehen!  

17.03.11 15:22
2

21534 Postings, 6203 Tage JorgosElmos bleibt auf Wachstum eingestellt

http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_523692

..2% Dividendenrendite !

17.03.2011 14:30

Dass die Geschäfte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010 wieder glänzend gelaufen sind, hat der Dortmunder Halbleiterhersteller Elmos Semiconductor bereits vor einem Monat bekannt gegeben. Auch 2011 soll es weiter aufwärts gehen, nur langsamer.

Unter der Voraussetzung einer stabilen Konjunktur erwartet Elmos für dieses Jahr einen Umsatzanstieg auf 190 bis 200 Millionen Euro, nach 178 Millionen im letzten Jahr. Dies entspricht einer Wachstumsrate zwischen sechs Prozent und zwölf Prozent. Dabei hat das Unternehmen vor allem von der guten Autokonjunktur profitiert. Zu den Produkten von Elmos gehören etwa elektronische Einparkhilfen, die besonders in hochwertigen Fahrzeugen inzwischen zur Standardausrüstung gehören.

Parallel zum Umsatzwachstum dürfte auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) weiter zulegen. Die Ebit-Marge könnte das Niveau von 2010 erreichen oder leicht übertreffen, schreibt Elmos in einer Mitteilung.

2011 wolle Elmos den Kunden vermehrt neue Produkte anbieten und damit weiteres Wachstum generieren, sagt Firmenchef Anton Mindl. Elmos will deshalb seine Produktlinien erweitern und die Expansion nach Asien vorantreiben.

Aktionäre erhalten Dividende
Im vergangenen Jahr war das Ebit auf 23 Millionen Euro gestiegen, nach einem Verlust von knapp 16 Millionen im Jahr zuvor. Der Konzernüberschuss belief sich auf 17,8 Millionen Euro. 2009 war noch ein Verlust von 12,2 Millionen entstanden. Die Aktionäre sollen deshalb eine Dividende von 0,20 Euro erhalten.

Der Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit konnte im Vergleich zu 2009 mehr als verdreifacht werden und erreichte 30,0 Millionen Euro. Die Folgen der jüngsten Katastrophe in Japan sind laut Elmos derzeit nicht absehbar und in der Prognose noch nicht abgebildet. Elmos legt aber Wert auf die Feststellung, dass das Unternehmen von eventuellen Lieferengpässen fast gar nicht betroffen wäre. Auch der Ausfall von Kundenbeziehungen mit Japan sei äußerst gering.

An der Börse kommen die Aussagen gut an. Die Aktie des im Prime Standard der Deutschen Börse notierten Unternehmens legt um 2,8 Prozent zu.
-----------
?Lebbe geht weiter"

17.03.11 15:32

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidlol wie sie alle wieder rein wollen

vorgestern bei meinem beitrag standen 1000 stück bei 8,64 im ask. jetzt bei 10,20.  

17.03.11 15:33

74 Postings, 4531 Tage Mathelschöne Neuigkeiten

Damit geht's mit dem Aufwärtstrend endlich weiter und ich konnte künstig kaufen :-)  

30.03.11 21:35
1

21534 Postings, 6203 Tage JorgosErster FlexRay(TM) konformer Baustein weltweit

ELMOS Semiconductor AG: Erster FlexRay(TM) EPL V3.0 konformer Baustein weltweit
ELMOS Semiconductor AG / Schlagwort(e): Produkte/Innovationen/
ELMOS Semiconductor AG: Erster FlexRay(TM) EPL V3.0 konformer Baustein
weltweit

DGAP-Media / 30.03.2011 / 13:52

ELMOS startet 2. Generation FlexRay(TM)-Sternkoppler

ELMOS stellt mit dem Baustein E981.56 die zweite
Generation seines in Serienproduktion befindlichen aktiven
FlexRay(TM)-Sternkopplers vor. Als weltweit erster Baustein hat dieser die
Zertifizierung nach der aktuellen FlexRay(TM) Electrical Physical Layer
(EPL) Spezifikation V3.0 bestanden. Der E981.56 erfüllt die Anforderungen
der Fahrzeughersteller hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit
(EMV) und elektrostatischer Entladung (electro static discharge, ESD). Die
vollständige Abwärtskompatibilität zum Vorgängerbaustein E910.56 ist
gegeben.

Mit dem aktiven Sternkoppler können bis zu vier Zweige eines
FlexRay(TM)-Netzwerkes miteinander verbunden werden. Dazu stellt der
ELMOS-Baustein vier unabhängige physikalische Bustreiber für das Senden und
Empfangen von FlexRay(TM)-Botschaften zur Verfügung. Konfiguration und
Modesteuerung durch einen Mikrocontroller sowie der Austausch von
Diagnoseinformationen erfolgen über die SPI-kompatible
Host-Controller-Schnittstelle. Die ebenfalls implementierte Schnittstelle
zu einem Communication-Controller ermöglicht es, den Baustein E981.56 als
Standard-Transceiver einzusetzen. Darüber hinaus ist ein autonomer Betrieb,
bei dem der Sternkoppler als Repeater arbeitet, gänzlich ohne Anschluss
eines Controllers möglich,.

Der ELMOS Baustein E981.56 ist insbesondere für den Einsatz in Gateways und
Domain Controllern konzipiert, die im Zentrum eines sternförmigen
FlexRay(TM)-Netzwerkes angeordnet sind. Die Anzahl der unterstützten Zweige
des Netzwerkes kann dabei modular erweitert werden, indem mehrere
Sternkoppler über die vorhandene Intra-Star-Schnittstelle miteinander
verbunden werden. Um die Möglichkeiten zur Skalierung weiter zu erhöhen
wird ELMOS in Kürze einen FlexRay(TM)-Sternkoppler mit zwei Zweigen
vorstellen.

Ausgeliefert wird der Baustein E981.56 in einem QFN-Gehäuse (Quad Flat
No-Leads) von 9 mm Kantenlänge mit 44 Pins. Er ist für einen
Temperaturbereich von -40 C bis +125 C und einen
Versorgungsspannungsbereich von 5,5 V bis 18 V ausgelegt. Die Qualifikation
nach AEC-Q100 ist erfolgreich abgeschlossen.

Für mehr Informationen, Datenblätter, Applikationsbeschreibung, Muster und
Evaluations- Boards schreiben Sie bitte eine E-Mail an sales@elmos.de mit
dem Betreff 'E981.56', besuchen Sie unsere Internetseite www.elmos.de oder
nehmen per Telefon Kontakt mit uns auf: + 49 231 7549 100.

Die ELMOS Semiconductor AG ist Entwickler und Hersteller von Systemlösungen
auf Halbleiterbasis. Seit über 25 Jahren machen unsere Chips Fahrzeuge und
Industrie- sowie Konsumgüterprodukte energiesparender und effizienter.

Kontakt: ELMOS Semiconductor AG, Mathias Kukla, Heinrich-Hertz-Str. 1,
44227 Dortmund, Telefon: 0231-7549-0, Direkt: -199, Fax: 0231-7549-548,
eMail: info@elmos.de, www.elmos.de


Ende der Pressemitteilung

--------------------------------------------------

30.03.2011 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

--------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ELMOS Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
44227 Dortmund
Deutschland
Telefon: +49 (0)231 7549-575
Fax: +49 (0)231 7549-548
E-Mail: invest@elmos.de  
-----------
?Lebbe geht weiter"

05.04.11 18:54

42 Postings, 5038 Tage quasolina....

I herz Elmos.... die sollen die bude für 19? übernehmen...  

06.04.11 17:57
1

21534 Postings, 6203 Tage JorgosWenn die Werte einmal laufen....

....jetzt hat Elmos die 12? Marke geknappt. Erst musste ich lange Geduld haben und jetzt läuft es bestens......
-----------
?Lebbe geht weiter"

06.04.11 19:23

186 Postings, 4694 Tage shareman2Ja,

dann wollen wir mal hoffen, das der Kurs gut oben bleibt bzw.

weiter gut läuft !!! Wäre natürlich sehr schön.

 

20.04.11 09:22

26 Postings, 4887 Tage Benedikt08warum ...

will der Kurs in den letzten Tagen nicht richtig nach oben und erleben einen Rücksetzer?
Bedenken sollte man für die Zukunft eigentlich nicht haben oder?  

20.04.11 09:52

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidseltsam

intel mit wahnsinnzahlen, ifx und dialog mit freudenhüfpern.

leoni mit prognoseangehung, alle zulieferer mit freudenhüpfern.

nur elmos im minus. der freefloat ist einfach zu gering.  

09.05.11 16:27
1

21534 Postings, 6203 Tage JorgosJetzt startet Elmos auch durch.....

...insgesamt ist der Wert ja auch schon gut gelaufen. Bin schon gut 100% im Plus.
Denke aber wir werden noch viel Freude mit dem Wert haben.
-----------
?Lebbe geht weiter"

09.05.11 16:59

1071 Postings, 4713 Tage leeroy.kincaidelmos steigt immer nur wenn gepusht wird

diesmal wars die euro am sonntag. morgen zahlen zu q1/2011  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln