finanzen.net

Hesse Newman Capital

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 06.04.16 13:16
eröffnet am: 11.05.09 13:51 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 06.04.16 13:16 von: M.Minninger Leser gesamt: 16626
davon Heute: 2
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

11.05.09 13:51
5

7802 Postings, 6637 Tage gvz1Hesse Newman Capital

11.05.2009
Hesse Newman greift im Zweitmarkt an
Der Hamburger Initiator Hesse Newman Capital hat ein Unternehmen gegründet, um in den Sekundärmarkt für Fondsbeteiligungen einzusteigen. Die hundertprozentige Tochter Hesse Newman Zweitmarkt wird sich künftig auf den Kauf von Anteilen an geschlossenen Schiffsfonds und die Entwicklung von Zweitmarktfonds spezialisieren, teilt das Emissionshaus mit.

?Aktuell bietet der Zweitmarkt für Fonds ein außergewöhnliches Investitionsumfeld: Das Kursniveau für viele Schiffsfonds ist überaus attraktiv ? gerade bei hochwertigen Schiffsbeteiligungen sehen wir exzellente Perspektiven?, erklärt Hesse-Newman-Vorstand Marc Drießen. Ein erster Zweitmarktfonds sei bereits in Vorbereitung, so Drießen weiter.

Ein eigens entwickeltes Bewertungssystem und eine Datenbank bestehender Schiffsbeteiligungen sollen die marktgerechte Preisfindung vor Anteilsaufkäufen gewährleisten. (hb)  
Seite: 1 | 2  
22 Postings ausgeblendet.

31.03.11 10:47

1056 Postings, 3232 Tage tuxreöhm...

heute kamen news.

http://www.dgap.de/news/corporate/...ine-ins-neue-jahr_921_665891.htm

Was mich daran interessiert:

Kennzahlen des Hesse Newman Capital AG-Konzerns

                                                                                                                                 
in Mio. Euro20102009
Platziertes Eigenkapital77,69,7
Umsatzerlöse8,42,9
Ergebnis fortgeführter Geschäftsbereiche1,1-1,0
Konzernjahresergebnis1,1-9,6
Bilanzsumme36,032,6
Eigenkapital20,710,0
Eigenkapitalquote57%31%

 

Sie besitzen jetzt 77,6 Mio € Eigenkapital, ihre Marktkapitalisierung ist aber lediglich 20 Mio. €.

Heisst das jetzt, dass sie fast 400% unterbewertet sind?.....

 

31.03.11 10:56

1056 Postings, 3232 Tage tuxre..

Hesse Newman Capital: Bilanz (in Mio. EUR)

 

 

 

 

 

 

2006

2007

2008

2009

Gesamtverbindlichkeiten

9,9

93,1

86,9

22,6

Veränderung Gesamtverbindlichk. in %

-

840,4

-6,66

-73,99

Eigenkapital

77,3

33,4

14,2

10

Veränderung Eigenkapital in %

-

-56,79

-57,49

-29,58

Bilanzsumme

87,2

126,5

101,1

32,6

Veränderung Bilanzsumme in %

-

45,07

-20,08

-67,75

 

Und heute:

 

Kennzahlen des Hesse Newman Capital AG-Konzerns

                                                                                                         

in Mio. Euro

2010

 

Platziertes Eigenkapital

77,6

 

Umsatzerlöse

8,4

 

Ergebnis fortgeführter Geschäftsbereiche

1,1

 

Konzernjahresergebnis

1,1

 

Bilanzsumme

36,0

 

Eigenkapital

20,7

 

Eigenkapitalquote

57%

 

Das ist doch der Knaller oder les ich wirklich falsch?

 

Bitte Meinungen von Leuten mit Ahnung ^^

 

31.03.11 16:16

982 Postings, 5412 Tage dupideida hat aber einer einen dicken Blocker reingelegt,

damit die Aktie nicht wegfliegt.
Hier ist Potenzial drin ohne Ende bei dem Freefloat von 16 %,

da geht die Aktie gleich durch die Decke.
Siehe MPC  

06.04.11 11:05

982 Postings, 5412 Tage dupideiheute wurde ein großer Batzen gehandelt,

hier kommt langsam Interesse rein,
mal sehen, was die nächsten Meldungen bringen.  

29.11.12 15:13

18 Postings, 2572 Tage KnuffelchenLöschung


Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 06.12.12 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

16.05.13 09:58

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerZwischenmitteilung

Hesse Newman stellt Weichen für neue Regulierung

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG

Hamburg, 16. Mai 2013. Die Hesse Newman Capital AG, das Hamburger Emissionshaus für Sachwertanlagen, hat im ersten Quartal 2013 in einem stark rückläufigen Markt ihre Position als Anbieterin hochwertiger Immobilienfonds weiter entwickeln können. Der Start ins Jahr 2013 war geprägt von neuen regulatorischen Anforderungen, die mit dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) zum 22. Juli in Kraft treten werden. Neben der Eigenkapitalplatzierung standen daher die Vorbereitung und Maßnahmenentwicklung für die Umsetzung des KAGB im Zentrum.

Den Schwerpunkt der Eigenkapitalplatzierung setzte Hesse Newman im ersten Quartal 2013 auf Immobilienfonds der 'Classic Value'-Reihe mit langfristig vermieteten Qualitätsimmobilien in München und Hamburg. Der Fonds Hesse Newman Classic Value 6 mit einem Neubau für die Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg konnte vollplatziert und geschlossen werden. Neu entwickelt wurde die Hesse Newman GreenBuilding AG & Co. KG, die in ein Portfolio von deutschen GreenBuildings investiert.

Im Berichtszeitraum wurde Anlegerkapital in Höhe von 16,5 Mio. Euro eingeworben (Vorjahresperiode: 26,5 Mio. Euro). Hesse Newman konnte sich somit nicht dem Markttrend entziehen. Nach Erhebungen des Branchenverbands VGF Verband Geschlossene Fonds e.V. ist die Eigenkapitalplatzierung der Sachwertfonds im ersten Quartal 2013 auf 459 Mio. Euro gesunken und hat sich damit gegenüber dem Vorjahreszeitraum halbiert. Im für Hesse Newman besonders relevanten Bereich der Deutschland-Immobilien ist die Platzierung sogar um 61 Prozent zurückgegangen.....


http://www.finanznachrichten.de/...-newman-capital-ag-deutsch-016.htm  

01.07.13 11:42

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerStimmrechtsmitteilungen heute

http://www.finanznachrichten.de/...-newman-capital-ag-deutsch-016.htm


Unter anderem die :

Herr Klaus Mutschler, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 01.07.2013 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der Hesse Newman Capital AG, Hamburg, Deutschland am 27.06.2013 die Schwelle von 50% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 58,97% (das entspricht 8845618 Stimmrechten) betragen hat. 58,97% der Stimmrechte (das entspricht 8845618 Stimmrechten) sind Herrn Mutschler gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG von der SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG zuzurechnen....
http://www.finanznachrichten.de/...-newman-capital-ag-deutsch-016.htm  

26.08.13 10:01

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerEckdaten zum Ergebnis im 1. Halbjahr 2013

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG: Hesse Newman Capital AG

Hesse Newman Capital gibt Eckdaten zum Ergebnis im 1. Halbjahr 2013 bekannt

Hamburg, 26. August 2013 - Die Hesse Newman Capital AG (ISIN: DE000HNC2000) hat heute Eckdaten zum 1. Halbjahr 2013 bekannt gegeben.

Rückgang der Platzierungszahlen geringer als im Gesamtmarkt Das platzierte Eigenkapital ist im 1. Halbjahr 2013 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 13 Prozent auf 33,7 Mio. Euro gesunken (1. Halbjahr 2012: 38,6 Mio. Euro). Hesse Newman Capital konnte sich damit nicht vom Rückgang des Gesamtmarktes abkoppeln, der mit -26 Prozent allerdings doppelt so hoch ausfiel. Die Umsatzerlöse betrugen 3,5 Mio. Euro (1. Halbjahr 2012: 5,4 Mio. Euro).

Wertberichtigung einer Beteiligung Aufgrund der Abwertung des Buchwerts einer Beteiligung um 5,9 Mio. Euro ist das Finanzergebnis auf -5,7 Mio. Euro gesunken (1. Halbjahr 2012: 0,9 Mio. Euro). Grund für die Abwertung waren vor allem Vertragsanpassungen auf Ebene der Beteiligungsgesellschaft, die die zukünftigen Ergebnisbeiträge geringer erwarten lassen. Der gegenläufige Steuerertrag aus der Abwertung beträgt 1,9 Mio. Euro. Das Konzernperiodenergebnis beläuft sich nach einem ausgeglichenen Vergleichszeitraum 2012 auf -6,4 Mio. Euro.

Stärkung der Eigenkapitalbasis Zur Erhöhung des Eigenkapitals hat die Hauptaktionärin SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG auf ein von ihr gewährtes Gesellschafterdarlehen und Zinsen in Höhe von 7,4 Mio. Euro verzichtet. Das Eigenkapital hat sich damit zum 30.06.2013 auf 24,7 Mio. Euro erhöht (31.12.2012: 23,7 Mio. Euro) und die Eigenkapitalquote ist deutlich auf 59 Prozent gestiegen (31.12.2012: 46 Prozent).

Anpassung der Prognose Hesse Newman Capital ist bei der Umsetzung der neuen regulatorischen Anforderungen weit vorangeschritten. Der weiterhin rückläufige Gesamtmarkt und die anhaltende Zurückhaltung der Anleger bei langfristigen Kapitalanlagen werden jedoch voraussichtlich über das zweite Halbjahr hinaus anhalten. Hesse Newman Capital geht daher für das Gesamtjahr 2013 nur noch von einem platzierten Eigenkapital in Höhe von 65 bis 75 Mio. Euro und damit auf Vorjahresniveau sowie einem Umsatz von 7 bis 9 Mio. Euro aus. Auch durch die bereits zum 30.06.2013 erfolgte Wertberichtigung der Beteiligung wird das Konzernjahresergebnis deutlich negativ ausfallen. Für das Jahr 2014 erwartet Hesse Newman Capital ebenfalls noch Belastungen aus der Anpassung des Marktes an die Regulierung und eine nur leicht bessere Platzierungsleistung mit entsprechender Auswirkung auf das Konzernergebnis. [...]

http://www.finanznachrichten.de/...sten-halbjahr-2013-bekannt-016.htm  

19.11.13 09:22

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerZwischenmitteilung

Zwischenmitteilung der Hesse Newman Capital AG zum 3. Quartal 2013

Hesse Newman Capital AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 37x WpHG

19.11.2013 09:14

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



--------------------------------------------------



Hesse Newman: Kapitalverwaltungsgesellschaft erhält BaFin-Zulassung, Eigenkapitalplatzierung kann sich negativem Markttrend nicht entziehen

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG

Hamburg, 19. November 2013. Die Hesse Newman Capital AG, Investment- und Assetmanager von Kapitalanlagen mit Schwerpunkt auf Immobilien, hat im dritten Quartal 2013 die regulatorischen Vorbereitungen für die Erfüllung der neuen 'Alternative Investment Fund Manager'-Richtlinie abgeschlossen. Die Tochtergesellschaft Hamburg Asset Management HAM Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat seitens der Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin Mitte November die Zulassung als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) erhalten. Die neue KVG wurde als Joint Venture mit der HEH Hamburger EmissionsHaus GmbH & Cie. KG, einem Spezialisten für Flugzeugbeteiligungen, gegründet.  ...[...]


http://www.finanznachrichten.de/...-newman-capital-ag-deutsch-016.htm  

27.03.14 09:38

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerJahresabschlusses 2013 bekannt/Verlustanzeige nach

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG: Hesse Newman Capital AG

Hesse Newman Capital gibt Eckdaten des Jahresabschlusses 2013 bekannt/Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Hamburg, 27. März 2014 - Die Hesse Newman Capital AG (ISIN: DE000HNC2000) hat heute Eckdaten zum Geschäftsjahr 2013 bekannt gegeben.

Rückgang der Platzierungszahlen Das platzierte Eigenkapital ist im Jahr 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 65,9 Mio. Euro gesunken (2012: 73,0 Mio. Euro). Hesse Newman Capital konnte sich damit etwas vom Rückgang des Marktes im Segment der Privatableger abkoppeln, der mit -26 Prozent deutlich höher ausfiel.

Wertberichtigung einer Beteiligung Hesse Newman Capital AG nimmt nicht liquiditätswirksame Wertberichtigungen in Höhe von mehr als 18 Mio. Euro auf den Buchwert einer stillen Beteiligung und Forderungen daraus vor. Die Geschäftsaussichten der im Bereich der Anlegerverwaltung tätigen Gesellschaft, an der die stille Beteiligung besteht, haben sich durch Vertragsanpassungen und das schwache Marktumfeld erheblich verschlechtert. Daher erwartet die Hesse Newman Capital AG in Zukunft kaum noch Ergebnisbeiträge aus dieser Beteiligung. Eigenkapitalerhöhend hat sich ein Forderungsverzicht des Hauptgesellschafters in Höhe von über 7 Mio. Euro ausgewirkt. Zum 31.12.2013 wird ein Jahresfehlbetrag im niedrigen zweistelligen Millionenbereich erwartet.

Durch diesen Jahresfehlbetrag sinkt das Eigenkapital unter die Hälfte des Grundkapitals. Der Vorstand wird deshalb gemäß § 92 Absatz 1 Aktiengesetz unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen, auf der der Verlust angezeigt, aber keine weiteren Beschlüsse gefasst werden sollen. Diese bleiben der ordentlichen Hauptversammlung vorbehalten, die plangemäß im Juni stattfinden soll. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...anzeige-nach-92-abs-1-aktg-016.htm
 

28.04.14 12:50

1643 Postings, 3381 Tage rockbatextpassage der hnc200 aus 2009

"Der Verkauf der HFT Hanseatische Fonds Treuhand GmbH hat
keine wesentlichen Auswirkungen auf das Ergebnis vor Steuern und
Zinsen(EBIT) der Hesse Newman Capital AG. Die Möglichkeit wurde gewahrt, an
zukünftigen Erträgen über eine stille Beteiligung teilzuhaben
. Mit diesen Maßnahmen erfolgt eine deutliche Stärkung der Hesse Newman
Capital AG als reinrassiges Emissionshaus."

prima reinrassiges emissionshaus !!!

weniger an rasse, mehr klasse bitte!


 

29.04.14 21:18

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerJahresergebnis/Kapitalmaßnahme

Hesse Newman Capital gibt Geschäftszahlen 2013 bekannt / Hauptversammlung soll Kapitalherabsetzung beschließen

Hesse Newman Capital AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Kapitalmaßnahme

29.04.2014 20:35

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG: Hesse Newman Capital AG

Hesse Newman Capital gibt Geschäftszahlen 2013 bekannt / Hauptversammlung soll Kapitalherabsetzung beschließen

Hamburg, 29. April 2014 - Die Hesse Newman Capital AG (ISIN: DE000HNC2000) veröffentlicht heute den Jahres- und Konzernabschluss 2013.

Einzelabschluss der Hesse Newman Capital AG (HGB) Im Jahr 2013 wurde zusammen mit der Joint-Venture-Gesellschaft HHCP Hamburg Capital Partners GmbH Anlegerkapital in Höhe von 65,9 Mio. Euro eingeworben (Vorjahr: 73,0 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse betrugen 3,9 Mio. Euro (Vorjahr: 10,0 Mio. Euro). Der überproportionale Rückgang ist insbesondere auf im Jahr 2012 erfolgte Finanzierungsvermittlungen und die im Laufe des Geschäftsjahrs 2013 vorgenommene Ausgliederung des Vertriebs in die HHCP Hamburg Capital Partners GmbH zurückzuführen. Der Materialaufwand ist von im Vorjahr 5,9 Mio. Euro auf 2,6 Mio. Euro gesunken, der Personalaufwand von 2,8 Mio. Euro auf 2,3 Mio. Euro. Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen belaufen sich auf 6,8 Mio. Euro (Vorjahr: 3,5 Mio. Euro), davon entfallen 3,2 Mio. Euro auf die Wertberichtigung von Forderungen gegen die HFT Hanseatische Fonds Treuhand GmbH. Auch der Buchwert der stillen Beteiligung an der HFT Hanseatische Fonds Treuhand GmbH wurde - wie bereits am 27. März 2014 per Ad-hoc-Mitteilung gemeldet - in Höhe von 15,0 Mio. Euro vollständig abgeschrieben.....[...]

http://www.finanznachrichten.de/...lherabsetzung-beschliessen-016.htm
 

15.12.14 18:18

1643 Postings, 3381 Tage rockba-

was arbeiten die jetzt eigentlich noch außer an der eigenen abwicklung?  

13.01.15 13:30
1

1643 Postings, 3381 Tage rockbawas für ein trauerspiel!

der immobilienmarkt brummt wie nie, ausländische investoren reissen sich um die letzten hütten und diese versagerverantwortlichen von hesse newman fahren die firma vor die wand bzw. seilen sich ab wie die superkapitäne während die aktionäre absaufen!

ätzend!  

19.02.15 12:45

224 Postings, 3259 Tage JgersauceHV 12.03 Neuausrichtung

Aenderung Geschaeftszweck, Rebound am laufen  

23.02.15 20:51

38 Postings, 1886 Tage winne51winne51

was heisst hier rebkund; der Vorstand verarscht uns mal wieder von hacke bis Nacken; erst dieser heuchlerische Betrüger Dr. DRIEßEN, welcher nunmehr seine Konsequenzen gezogen hat, und nunmehr BARMER und Co.; hier wurde doch wieder einmal Insiderwissen zum Höhenflug dieser Aktie zum Nachteil der kleinen Aktionäre missbraucht; wie kann es sein, dass die Aktie innerhalb zweier Tage um fast 200 % steigt, um sie sodann durch spekulativen Verkauf der Insider von 5,70 Mio Marktwert auf 4,25 Mio fallen zu lassen; das ist schlichtweg betrug; man sollte diesen Vorstand wegen betrügerischen Missbrauch von Insiderwissen anzeigen, wie das bei DRIEßEN geschehen ist; bin gespannt, wie weit die Aktie noch fällt; auffällig ist, dass kurz vor Terminierung einer HV die Aktie um mehr als das Dreifache gestiegen ist;  

06.04.16 13:16

17435 Postings, 3872 Tage M.MinningerSchlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges

Hesse Newman Capital AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Sonstiges

04.04.2016 17:30

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Hamburg, 04. April 2016 - Der Verkauf der Anteile an der Hesse Newman Capital AG (ISIN: DE000HNC2034) durch die SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG an die HSL Vermögensverwaltung GmbH kommt nicht zustande. Hesse Newman Capital AG gibt Eckdaten des Konzernabschlusses 2015 bekannt.

SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG weiterhin Mehrheitsgesellschafterin

Die SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG, Zürich, und die HSL Vermögensverwaltung GmbH, Dortmund, hatten am 29. April 2015 einen unter aufschiebenden Bedingungen stehenden Kaufvertrag über den Erwerb von rund 84 Prozent der Aktien der Hesse Newman Capital AG geschlossen. Die SBW Schweizer Beteiligungs-Werte AG hat der Gesellschaft nunmehr mitgeteilt, dass die aufschiebenden Bedingungen nicht vollständig erfüllt wurden und der Aktienkaufvertrag aufgehoben wurde.

Konzernabschluss 2015: Ziel der Kostenkonsolidierung noch nicht vollständig erreicht ...........
http://www.finanznachrichten.de/...apital-gibt-geschaeftszahl-016.htm

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
OSRAM AGLED400