Gold wird fallen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:30
eröffnet am: 17.04.09 13:52 von: tango56 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 13:30 von: Kathrinepyra Leser gesamt: 2621
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

17.04.09 13:52
1

5 Postings, 4673 Tage tango56Gold wird fallen

Begründungen:
1. Gold kauft man, wenn man Angst um sein liebes Geld hat. Diese Angst schwindet unter den Marktteilnehmern zusehens.
2. Gold kauft man, wenn Inflation droht. Wer bei der aktuellen Wirtschaftslage eine solche befürchtet, setzt auf die fünfprozentige Wahrscheinlichkeit einer Stagflation.
3. Nach 18 Monaten Kursflaute werden sich die Aktienmärkte - ohne daß ich behaupte, die Baisse wäre zu Ende - mindestens 6 Monate erholen. Dann ist es aber nicht Zeit zum Goldkauf.
4. Schaut euch die postings auf dieser Seite an. Pro gold wird 3000 mal, contra Gold 300 mal gelesen. Soll heißen, fast jeder ist investiert und sucht dringend nach positiven Goldargumenten. Nach der Logik der contrarian opinion ein sehr schlechtes Zeichen für Goldbullen.
5. Die Verschwörungstheorien einer übermächtigen Regulierungsstelle sind einfach nur hahnebüchen. Habt Ihr schon mal darüber nachgedacht, ob die vielen Konjunkturprogramme nicht auch durch Goldverkäufe finanziert werden könnten. An Fort Knox dürften sich die Goldbullen kräftig verschlucken.
6. The trend is your Friend. Der seit November 2008 gültige Trend bei Gold ist gebrochen. Goldkäufer sind nun also Trendbekämpfer.

Fazit: Gold wird fallen, auf 600 USD in spätestens 1 Jahr  

17.04.09 13:56

430 Postings, 4682 Tage das-lochna, denn ... mal alles schnell

verkaufen ;-)  

17.04.09 13:57
1

4287 Postings, 5080 Tage pat24das sehe ich auch so

hab aber noch keinen guten short gefunden 

hast du einen???

 

17.04.09 14:05

4034 Postings, 5216 Tage FDSAIm Okt. bzw. Nov

werde ich einsteigen mal sehen was passiert.  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln