finanzen.net

Zukunft: Infineon

Seite 102 von 122
neuester Beitrag: 18.11.19 13:16
eröffnet am: 14.03.08 15:38 von: uli777 Anzahl Beiträge: 3048
neuester Beitrag: 18.11.19 13:16 von: 1chr Leser gesamt: 448827
davon Heute: 106
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 100 | 101 |
| 103 | 104 | ... | 122   

22.07.19 17:06

138 Postings, 968 Tage ElgoSchön Grün

Und die Schwätzer die es immer noch nicht erkennen möchten das das Die Aktie ist können weiter auf nen Tiefschlag hoffen...  

22.07.19 20:32

1936 Postings, 1014 Tage Aktienvogel...

läuft  

23.07.19 08:28

623 Postings, 659 Tage Newbie12ui ui

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ntel-uebernehmen-7742206

Der Grund für den Vorbörslichen Anstieg.
Und der Dax schaut auch gut aus bisher.  

23.07.19 09:47
1

12933 Postings, 3670 Tage 1chrDas Intel Thema...

... ist schon älter, und eher eine traurige Geschichte und wird nicht der Grund sein fürs heutige Geschehen
https://www.ariva.de/forum/...moderiert-392968?page=1792#jumppos44804


Wohl eher ein Grund ist die Verbreitung der Annahme unter den Analysten, dass es mit dem Abschwung in der Halbleiterei vorbei ist:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0188858.html?feed=ariva

 

23.07.19 11:19

1613 Postings, 848 Tage LupinWahnsinn

War mir klar dass es noch weiter nach oben geht. Aber so schnell. Da bereue ich ja gleich meinen Verkauf bei 17. Hab ja noch ein paar die trotz allem dick im Minus sind.

Hätte ich mal bei 14,xx dick nachgekauft... Hätte... hätte... :-(  

23.07.19 12:14

5799 Postings, 5768 Tage alpenlandhalte die Longs noch etwas weiter

19.86 (Durchschnitt) aller Analysten

 Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Infineon setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 7,60 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,08 Mrd. Euro. Am 1. August 2019 lässt sich Infineon erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

 

23.07.19 12:31

80 Postings, 203 Tage MC_JaggerBin zwar

noch fett im Minus mit meinem EK von 21,64?, aber ich glaube an das Unternehmen. Mein Kursziel sind 30? in 2 Jahren.  

23.07.19 13:13
Die geht ja ordentlich ab! Vor 2 Monat Flop jetzt wieder Top.  Kursziel durchschnittlich bei 23 Euro. Da geht noch einiges (y)  

23.07.19 13:28

1306 Postings, 2270 Tage WählscheibeVor wenigen Wochen noch unter 14? da sagte ich

wir sehen gerade historische Tiefstkurse aber gerade da haben unerfahrene Börsenteilnehmer hier im Forum Ihren Ausstieg mitgeteilt.. IFx wurde verprügelt ähnlich DLG und wo die nun schon wieder steht seht Ihr ja.

Kurse um die 20? würde mich diese Woche nicht wundern.  

23.07.19 14:35

342 Postings, 738 Tage mamajuana1968Ich

habe zwar den Kapitalfehler gemacht dass ich bei 14 EUR ausgestiegen bin, habe aber bei 14,80 sofort wieder investiert uns bin mit einem um so größerem Investment wieder dabei. Bei  

23.07.19 14:42

623 Postings, 659 Tage Newbie12naja

Der Kursanstieg ist insg. gut. ca. 14% in einen Monat.
Ich rechne zwar mit ein paar Rücksetzer Zwischendurch aber 20€ ist doch schon zu Optimistisch.
Ich bin schon froh, wenn am Ende der Woche die 18,xx€ stehen würde, dann fehlt nimmer viel das ich wieder grün bin.
Um bei 14 nach zu kaufen hatte mir leider das Kapital gefehlt. Hatte bei 16,7€ die Reserven verbraten.  

23.07.19 14:49
1

12933 Postings, 3670 Tage 1chrNur am Rande

wenn Quartalszahlen veröffentlicht werden kommt es bei Infineon oft zu heftigsten Kursausschlägen.
Ich würde angesichts der letzten Kursgewinne nicht davon ausgehen dass diese Ausschläge zwingend nach oben gehen, werden ....

Nur eine Warnung am Rande für alle, die jetzt "nur noch die Zahlen abwarten" oder "keine Reserven mehr haben". Nicht dass es hinterher lange Gesichter gibt.

Und @Mama, wenn Du aufhörst Infineon eine "Chipsfabrik" zu nennen würde das sicherlich helfen dein Investment ernster zu nehmen. P.S. ich würde mir die Buchverluste deines Verkaufs notieren, damit kannst Du am Jahresende u.U. einen netten Steuerfreien Verkauf gegenrechnen.

 

23.07.19 15:54

342 Postings, 738 Tage mamajuana1968@1chr werde ich so machen ...

23.07.19 21:17

1772 Postings, 672 Tage Der ParetoChip Chip Hurra

alle Welt bläst zum Einstieg.

Na da simma dabei .  Dat is prima.



 

23.07.19 22:47
1

1613 Postings, 848 Tage LupinTI über Erwartungen

Na dann kann es ja weiter gehen. Infineon morgen wieder dick im Plus, ich sag's euch...  

24.07.19 13:35

623 Postings, 659 Tage Newbie12so

Hab nen kleinen Teil verkauft. Der Anstieg der letzten Tage war zu gut, rechne mit nem Rücksetzer in Kürze.  

24.07.19 17:05

710 Postings, 3847 Tage aurinlol malt euch den Verkaufen Knopf schwarz an ...

und geniesst die Sonne. Draufdrücken entfällt dann diese Woche automatisch und alle freuen sich ;)

Cool bleiben und abwarten was der Kurs ab kommender Woche in der mittleren 18er Region so macht. Wenn die 19 dann wider Erwarten auch noch im direkten Run genommen werden dann war der Mai/Juni wahrhaft ein Glanzstück der echten Big-Player und obendrein haben die dann auch alles bekommen was sie sich gewünscht hatten.

Wer die Nachkauftranchen so wie ich mehrmals an markanten Punkten genutzt hat der kann sich getrost zurücklehnen und die Gewinne laufen lassen. Allen anderen viel Spass beim Ratespiel was die Börsen aktuell so "treiben" :)  

24.07.19 20:23

1613 Postings, 848 Tage LupinErinnerung

Was hat den Ergebnissen vor einiger Zeit noch in die Suppe gespuckt und in welcher Währung wird Infineon bezahlt? Euro ist deutlich schwächer als von Infineon angenommen. Evtl. werden die Quartalszahlen also gar nicht mal so schlecht, also der Gewinn in Euro.  

25.07.19 05:39

102 Postings, 262 Tage finanzhansVerkauft

Habe gestern meinen Bestand verkauft. Hatte mir als Kursziel 19,xx gesetzt, aber der Anstieg war jetzt doch krasser als erwartet. Ein Plus von 22% kann sich sehen lassen! Gestern war allgemein ein guter Tag für den DAX. Da kann man Gewinne auch mal einfahren.  

25.07.19 08:19
2

6756 Postings, 3700 Tage KurshellseherZu früh verkauft !!

Die großen Player  wollen die 20 Euro sehen....

Gru$$   KH  

25.07.19 12:21

3514 Postings, 1373 Tage poolbayLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 25.07.19 12:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Spam

 

 

25.07.19 15:47

1613 Postings, 848 Tage LupinDa is er wieder

Und ich dachte schon die Aufwärtsbewegung wäre bei 18 zu Ende. Aber wenn poolbay postet dann geht es bald wieder weiter.

Bisher ein gesunder Rücksetzer würde ich sagen.  

25.07.19 15:49

623 Postings, 659 Tage Newbie12ja

hab zu früh Verkauft aber den richtigen Punkt zu erwischen ist immer schwer. Aber lag vieleicht nicht so falsch, bei 18,06 hatte ich verkauft, 18,3€ war die Spitze. Sind aktuell bei 17,7€, die lassen den Dax zudem fallen, drum rechne ich jetze mit nem größeren Rücksetzer.
Werd die Position aber wieder zurück kaufen, dafür wars ja gedacht. Rechne mit guten Zahlen und hoffe das das dann den Kurs wieder anhebt.
Endziehl für dieses Jahr sind die 25€.

Im übrigen, kaum fällt der Kurs, schon kommt POOLBAY... der Weltenbummler noch gesperrt? :)
Mir fehlen schon seine Verkaufsempfehlungen oder hat er die Kündigung bekommen, weil er seine ganzen Gewinne vom letzten mal verzockt hat? :)
 

25.07.19 15:56

1613 Postings, 848 Tage LupinZu früh?

Du hast alles richtig gemacht. Ich habe bei 17 verkauft und nur einen Teil.

Sieht ja momentan gut aus für Rückkaufgelegenheiten. Die Q Zahlen werden spannend.  

25.07.19 22:40

710 Postings, 3847 Tage aurin17,80... 18,30 macht euch nichts draus

Kann man in Kürze bei 19 und 20 immer noch relaxt zurück kaufen ;)

Manch einer lässt Gewinne auch ganz einfach laufen... jeder halt wie er mag.

Intel grad erstmal super Zahlen und Guidance rausgehauen. Cypress Semi ditto. Dialog ja eh schon heute früh. Scheint einfach wieder rund zu laufen bei den"Chipsbüdchen"

Sollte IFX in nächster Zeit also auch ein wenig beflügel denn da ist ja eh noch sehr viel aufzuholen.  

Seite: 1 | ... | 100 | 101 |
| 103 | 104 | ... | 122   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Allianz840400
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
Plug Power Inc.A1JA81