Künstler zeichnet mit seinem Penis

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 24.10.07 18:57
eröffnet am: 19.10.07 20:38 von: Mr.Esram Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 24.10.07 18:57 von: lackilu Leser gesamt: 23468
davon Heute: 2
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

19.10.07 20:38
28

9245 Postings, 6661 Tage Mr.EsramKünstler zeichnet mit seinem Penis

Er nennt sich selbst ?Pricasso?. Seine Berühmtheit erlangte der Brite Tim Patch, Vater von vier Kindern, mit Zeichnungen, die er allerdings mit seinem Penis machte. Der nach Australien ausgewanderte Künstler zeichnete einige berühmte Menschen wie die Britische Queen und den US-Präsidenten George Bush. Seine Werke gehen für etwa 300 Dollar über die Theke. Laut Patch ist jeder Mann in der Lage, mit seinem Penis zu zeichnen. Hier ein paar Bilder des Künstlers bei der Arbeit.
Ungewöhnlicher Künstler










Er nennt sich selbst ?Pricasso?. Seine Berühmtheit erlangte der Brite Tim Patch, Vater von vier Kindern, mit Zeichnungen, die er allerdings mit seinem Penis machte.

Der nach Australien ausgewanderte Künstler zeichnete einige berühmte Menschen wie die Britische Queen und den US-Präsidenten George Bush. Hier zeichnet Patch eine Besucherin der "Sexpo" 2007 in Johannesburg.

Laut Patch ist jeder Mann in der Lage, mit seinem Penis zu zeichnen.


Seine Werke gehen für etwa 300 Dollar über die Theke.





 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
160 Postings ausgeblendet.

21.10.07 23:54
2

30851 Postings, 7311 Tage Zwergnasekütty,

das lässt sich übers web leider nicht so ausdrücken  

21.10.07 23:55
2

30851 Postings, 7311 Tage Zwergnasekütty, jetzt unterstell

mir aber nicht, ich hätte mit 'nem Bleistift gemalt *ggg*  

21.10.07 23:56
4

29838 Postings, 5700 Tage ScontovalutaAlso ich erklär mal: Die Farbe kommt in die Prosta

-ta.

--------------------------------------------------


 

21.10.07 23:57
3

29838 Postings, 5700 Tage ScontovalutaAlsdann erregt sich der Künstler baldigst....

--------------------------------------------------


 

21.10.07 23:58
2

29838 Postings, 5700 Tage ScontovalutaUnd wenn es soweit ist:

--------------------------------------------------


 

22.10.07 00:00

19607 Postings, 5191 Tage etküttwieetküttZN, was weiß ich, wie so was geht ...

Ich würd eher vermuten, dass die Pinselbreite mindestens 1 cm ist ;-)

sconto - höchst interessant
______________________________________
Ich sehe was, was Kalli sieht...

 

22.10.07 00:01
3

29838 Postings, 5700 Tage ScontovalutaZieht der Künstler mit seinem gefärbtem Ejakulat

ein paar wenige Pinselstriche.


--------------------------------------------------


 

22.10.07 00:05
2

129861 Postings, 6217 Tage kiiwiizwergnase ein 7-jähriger Amerikaner ??

...bafff...


SPIEGEL ONLINE - 21. Oktober 2007, 19:31
URL: http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,512689,00.html

VERHÄNGNISVOLLES KINDERBILD


Strichmännchen mit Knarre -Schulverweis


Punkt, Punkt, Komma, Strich: Ein siebenjähriger Amerikaner zeichnete ein Strichmännchen. Er fügte jedoch nicht nur Arme und Beine hinzu - sondern auch noch eine Pistole. Und bekam deshalb Ärger.

"Null-Toleranz" - so heißt die Politik, nach der an einer Schule im US-Bundesstaat New Jersey verfahren wird. Waffen, Gewalt und unziemliches Verhalten werden dort nicht geduldet. Auch das Zeichnen von kleinen Männlein ist verboten. Jedenfalls wenn dies gewalttätig aussieht.

Von dieser Regelung ahnte ein Siebenjähriger nichts. Ahnungslos zeichnete er ein Strichmännchen mit einer Waffe in den Händen - und wurde von der Schule verwiesen. Das berichtete die Mutter des Jungen der Zeitung "Press of Atlantic City". "Übertreiben sie es nicht mit ihrer Null-Toleranz-Politik", fragte die alleinerziehende Mutter. "Was ist das für eine Zeit, in der ein kleiner Junge nicht mal ein Bild malen kann?"

Es war nicht der erste Vorfall dieser Art in New Jersey. Im Jahr 2000 wurden vier Jungen für drei Tage aus einer Vorschulklasse verweisen, weil sie "Räuber und Gendarm" spielten. Sie hatten mit ihren Fingern Pistolen geformt.

Warum die Sache mit der Strichmännchen-Zeichnung heraus kam? Der Siebenjährige habe das Bild einem anderen Mitschüler gegeben, sagte seine Mutter. Dessen Eltern hätten sich daraufhin beim Direktor beschwert - weil das Strichmännchen ihres Sohnes seine Waffe auf ein anderes Männchen gerichtet habe.

Die Aufregung um das Kinderbild legte sich bald. Nach einem "schulfreien" Tag durfte der Siebenjährige wieder zur Schule gehen, berichtete seine Mutter.

kat/dpa

MfG
kiiwiipedia  

22.10.07 00:06
______________________________________
Ich sehe was, was Kalli sieht...

 

22.10.07 00:07
2

30851 Postings, 7311 Tage Zwergnasekiwi, was 'nen Glück

Pistole kann ich noch nicht...  

22.10.07 00:10

19607 Postings, 5191 Tage etküttwieetküttsconto - das sind aber aufwändige Farbwechsel

______________________________________
Ich sehe was, was Kalli sieht...

 

22.10.07 00:18
1

30851 Postings, 7311 Tage ZwergnaseGute N8 allerseits,

übt schön. ;-)  

22.10.07 00:22
1

19607 Postings, 5191 Tage etküttwieetküttSchlaf gut, ZN, und wasch dir ja das Zeug ab,

sonst haste morgen früh das nächste Bild auf´m Bettuch *ggg*

so ähnlich wie ein Leichentuch - lol
______________________________________
Ich sehe was, was Kalli sieht...

 

22.10.07 00:32

129861 Postings, 6217 Tage kiiwiistand

...by me


.

MfG
kiiwiipedia  

22.10.07 01:26
2

1791 Postings, 4856 Tage BereuhnixIch gebs zu. Habe es auch probiert...

Leider steht mir kein Haarpinsel zur Verfügung.
Werde das Bild über Christies unter der Rubrik "Die Neuen Wilden" für ca. 3 Mio Dollar
verkaufen.
Ps. Die Farbe ist ausgehärtet. Muss jetzt bis zur nächsten Erektion warten.  

22.10.07 15:08
2

2028 Postings, 4898 Tage HephaEin ordentlicher Pinsel

braucht eine gewisse Festigkeit im Schaft, da sich sonst exakte Striche nicht richtig ziehen lassen. Besonders für eine Tupftechnik scheint der Pinsel bei der Aktmalerei geeignet zu sein, da dort mit hoher Wahrscheinlichkeit die Festigkeit des Schaftes und die Stabilität des Stempels am ausgeprägtesten vorhanden sein wird. Da es sich bei diesem Pinsel nicht um einen Muskel handelt, wird er durch häufigen Gebrauch nicht besser werden können. Aber dass er sich dadurch abnutzen könnte, ist auch nicht zu befürchten. Schon das allein ist ein gewisser Wettbewerbsvorteil gegenüber den herkömmlichen Pinseln verschiedener Art und Größe.  

23.10.07 13:17
3

9245 Postings, 6661 Tage Mr.EsramHallo

23.10.07 23:52
1

25589 Postings, 5077 Tage gruenelinieWas sagt seine Frau dazu?

Muss sie immer den Pinsel waschen, oder was?  ;o)  

23.10.07 23:58
1

2109 Postings, 4943 Tage Brucknerdieser "Künstler" könnte grün wählen

das entspricht so in etwa dem heutigen Kultur-Niveau der Deutschen,
nach 1968,
wie originell doch und wie schrill !
"Der traut sich was" - das ist ein toller Künstler !

Armer Mensch - armes Deutschland nach 1968 !  

24.10.07 00:07

69017 Postings, 6230 Tage BarCode:-) Moin Bruckner.

Selbst "der Brite" als solcher ist von den deutschen Subkulturisten unterwandert?
Armes Großbritannien  - von der deutschen Subkultur zivilisatorisch völlig runtergewirtschaftet...

 

Gruß BarCode

 

24.10.07 10:53
1

2028 Postings, 4898 Tage HephaArmer Bruckner

sagtest du grade 'haste ma ne Mak' :D  

24.10.07 10:57
1

2028 Postings, 4898 Tage Hepha@gruenelinie

du meinst seine Frau ist sowas ähnliches wie ein Pinsellappen mit integrierter Spühle? Wunderbar - ein Gesamtkunstwerk ein fast autarkes Unternehmen so ein Gespann :D  

24.10.07 10:59
1

6506 Postings, 7045 Tage Bankerslastseine Frau steht voll zu ihm

was er da macht, sie hält ihm die Stange  

24.10.07 18:49
2

9245 Postings, 6661 Tage Mr.Esram.

24.10.07 18:57
3

14644 Postings, 7172 Tage lackiluda muss ja die Eichel am Abend

blutrot sein. alle Achtung.  
Angehängte Grafik:
sonnenuntergang.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
sonnenuntergang.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln