Sensationeller Fund !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 18:54
eröffnet am: 26.01.07 08:48 von: MaxGreen Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 25.04.21 18:54 von: Lauradutaa Leser gesamt: 22755
davon Heute: 3
bewertet mit 11 Sternen

26.01.07 08:48
11

8298 Postings, 7658 Tage MaxGreenSensationeller Fund !

Große Kupfervorkommen in der Lausitz
                              §
Entlang der Grenze zwischen Sachsen und Brandenburg ist offenbar eines der größten Kupfervorkommen Europas entdeckt worden. Das berichtet das MDR-Fernsehmagazin SACHSENSPIEGEL und beruft sich auf das brandenburgische Landesamt für Bergbau und Geologie. Experten hätten in der Region zwischen Spremberg und Weißwasser in 1.500 Metern Tiefe etwa 1,5 Millionen Tonnen Kupfererz entdeckt. Hinzu kämen große Mengen Blei, Zink und Silber. Dem Bericht zufolge gibt es bereits erste interessierte Unternehmen, die die Bodenschätze abbauen wollen. In Deutschland wird seit dem 80er Jahren kein Kupfer mehr abgebaut. Damals war die Förderung im Mansfelder Land eingestellt worden.

zuletzt aktualisiert: 26. Januar 2007 | 08:38
Quelle: MDR INFO

 

...be happy and smile

 

26.01.07 08:54
1

12996 Postings, 6328 Tage WoodstoreAufschwung Ost, das Kupfer wird uns sanieren!

Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

26.01.07 08:56

40250 Postings, 5943 Tage biergottnicht ganz unerhebliche Menge...

Na das klingt doch gut.  

26.01.07 08:57

1741 Postings, 7600 Tage staycoolhaben die den

laustitz(kupfer)ring gefunden !

mann keine rennen mehr ;(  

26.01.07 08:58

8298 Postings, 7658 Tage MaxGreenDie Lausitz, die Schatzkammer Deutschlands ?

Vielleicht wird auch noch Gold gefunden.
 
Angehängte Grafik:
lausitz.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
lausitz.jpg

26.01.07 08:58

40250 Postings, 5943 Tage biergottstaycool

warum keine Rennen mehr? Die sollen sich hüten, den Ring wegzubaggern!!!  :)  

26.01.07 09:05
1

8298 Postings, 7658 Tage MaxGreenNeben der Braunkohle gibt es noch einen

wichtigen Bodenschatz. Sehr lecker besonders von dieser Firma http://www.spreewaldhof.de/
 
Angehängte Grafik:
gurke.jpg
gurke.jpg

26.01.07 09:08
2

24273 Postings, 8204 Tage 007BondGibt's dann in der Folge

von den Politikern wieder eine neue Steuer? Solidaritätszuschlag für den Aufbau West? ;-)  

26.01.07 09:19

2508 Postings, 5905 Tage templer@ MaxGreen

das kann gut sein, der Nachbar Polen ist immerhin der grösste europäische Kupfer- und Silberförderer mit enormen Lagerstätten.

Nur, wie können wir damit Geld verdienen?

Gruß templer  

26.01.07 09:21
2

74410 Postings, 6628 Tage Anti LemmingJetzt weiß ich endlich auch

warum der Kupferpreis in USA seit dem Hoch im Herbst um 35 % eingebrochen ist.

Das Geheimnis liegt in der Lausitz!
 

26.01.07 09:22
2

8298 Postings, 7658 Tage MaxGreenDu kann Geld verdienen wenn du dich als Bergmann

bewirbst.

 

...be happy and smile

 

26.01.07 17:47

4714 Postings, 5657 Tage dementiaInterview bei Spiegel Online

interessanter Auszug: "Das Vorkommen zieht sich in einer Tiefe von 1800 Metern von Polen unter Südbrandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt bis nach Hessen und Bayern."

2020 könnte gefördert werden...

Das ganze Interview findet Ihr hier:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,462493,00.html
 

26.01.07 17:59

8298 Postings, 7658 Tage MaxGreenUnd die Gewinne gehen dann in das Ausland

Auszug aus Interview
Freytag: Die Lagerstätten sind erst mal herrenlos, aber die Lausitzer Grauwacke, die zum Rohstoffkonzern Anglo American gehört, hat schon die Erkundung beantragt.  

26.01.07 18:03
3

14308 Postings, 7180 Tage WALDYKönnen wir jetzt hoffen das die Ossies wieder die

Mauer hochziehen????



Wer hat schon Bock auf seine armen Verwanten aus dem Westen?


*gggggggggggggggggggggggggggg*  

26.01.07 18:17

10203 Postings, 7065 Tage Reinerzufall*ggg* o. T.

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln