+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.01.07+

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05
eröffnet am: 03.01.07 08:59 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:05 von: Lenavxzqa Leser gesamt: 832
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

03.01.07 08:59
1

996 Postings, 6916 Tage eposter +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 03.01.07+

Quelle:
http://www.agora-direct.de

+++ MITTWOCH 03. JANUAR 2007+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Wir melden uns heute mit dem ersten Newsletter des neuen Jahres bei unseren Kunden und Lesern zurück und wünschen allen ein gesundes und glückliches Jahr 2007.
Der erste Handelstag gestern brachte fast traditionell einen ordentlichen Kurssprung und dies ohne die US-Börsen. Konjunkturdaten stehen heute und auch in den kommenden ersten Handelstagen wenige an. Institutionelle wie private Anleger und Händler positionieren sich für die kommenden Berichte der Unternehmen über die Jahresergebnisse 2006 und den anstehenden Prognosen, deren fundamentale Stimmung sehr gut ist und auch in der ersten Januarhälfte einige positive Entwicklungen an den Börsen zulassen sollte. Der Tag heute wird sicher etwas von den gestrigen Gewinnen wieder abgeben, um dann auf die US-Handelseröffnung, die auch positiv tendieren wird, zu warten. Der Tag sollte zum Schluss die Händler zufrieden stellen.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen M I T T W O C H, 03. JANUAR 07
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für M I T T W O C H, 03. JANUAR 07

- Merkel will Handel zwischen USA und EU erleichtern; FT, S.1
- Deutsche Banken rechnen 2007 mit steigenden Gewinnen; Handelsblatt, S.1
- Britische Plastic Logic plant Fabrik für Plastikchips in Dresden; FT, S.1
- Indische Bank Baroda will Kooperationen mit Europäern schließen; FT, S.12
- Ermittlungen gegen Siemens wegen möglicher Zahlungen an Saddam-Regime; FTD,S.3
- SachsenLB soll AG werden - Arbeit an entsprechendem Gesetzentwurf; FTD, S.16
- Fidelity erhöht Beteiligung an Plambeck auf 9,87% - Finanzanzeige; FTD, S.6
- IVG will sich aus einigen Ländern zurückziehen; FT, S.14
- Maxis-Konsortium zieht sich von Bieterwettstreit um Hutchison Essar zurück;
Economic Times
- AXA senkt Stimmrechts-Anteil an Merck KGaA auf 4,63 Prozent - Finanzanzeige;
Börsen-Zeitung, S.24
- Investoren wollen Benq zerlegen; SZ, S.17
- E.ON-Chef erwartet weitere Konsolidierung von Europas Energiebranche; SZ, S.19
- Rürup warnt vor Lohnsprüngen: Grenze von 3% bei Tarifabschlüssen 2007;
Berliner Zeitung
- RWE baut neues Kraftwerk in Hamm; Westdeutsche Allgemeine Zeitung
- Zahl der Arbeitslosen im Dezember leicht gestiegen; Bild, S.1
- Fiskus soll Vorsorgesparer verschonen - Fondsbranche für "Steuersatz null";
Börsen-Zeitung, S.1
- Loewe erwartet Ertragssprung - Will 2007 zweistellig wachsen;Börsen-Zeitung,S.1
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: http://www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für M I T T W O C H, 03. JANUAR 07

- Ermittlungen gegen Siemens wegen möglicher Zahlungen an Saddam-Regime
- Deutsche Banken rechnen 2007 mit steigenden Gewinnen
- E.ON-Chef rechnet mit weiterer Konzentration der europäischen Energiebranche
- Loewe erwartet Ertragssprung - Will 2007 zweistellig wachsen
- DIHK: Aufschwung in Deutschland geht an Geringqualifizierten vorbei
- Deutschland: ilo-Erwerbstätigenzahl im November weiter gestiegen
- Rürup warnt vor Lohnsprüngen: Grenze von 3% bei Tarifabschlüssen 2007
- US-Ölpreis leicht gesunken
- Brasilien erzielt 2006 Rekord-Handelsüberschuss von 46,077 Milliarden Dollar
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für M I T T W O C H, 03. JANUAR 07

* UBS HEBT BILFINGER-BERGER-ZIEL AUF 68,50 (55) EUR - BUY
* CREDIT SUISSE SENKT STAHLSEKTOR WELTWEIT AUF UNDERWEIGHT (MARKETWEIGHT)
* CITIGROUP SENKT PUBLICIS AUF HOLD (BUY)
* DRESDNER KLEINWORT HEBT PPR AUF BUY (HOLD)
* MERRILL LYNCH HEBT ZIEL FÜR SWISSCOM AUF 510 (456) CHF - BUY
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT M I T T W O C H, 03. JANUAR 07 - Kurse 7:15 MEZ

DAX          6.681,13 +1,28%
XDAX         6.686,14 +1,10%
EuroSTOXX 50 4.182,12 +1,51%
Stoxx50      3.747,15 +1,35%
DJIA        Börse geschlossen
S&P 500     Börse geschlossen
NASDAQ 100  Börse geschlossen
Nikkei 225  Börse geschlossen

Bund-Future     116,24  +0,18%
T-Note-Future   107,63  +0,03%
T-Bond-Future   111,81  +0,08%

Euro/USD  1,3280 +0,02%
USD/Yen   118,74 -0,06%
Euro/Yen  157,70 -0,04%

Rohöl Sorte WTI : 60,93 -0,12 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN  M I T T W O C H , 03. Januar 07

JAPAN
Börse geschlossen

RUSSLAND
Börse geschlossen

DEUTSCHLAND
08:00 ILO Arbeitsmarktstatistik Nov.06
10:00 Arbeitsmarktdaten Dez.06


USA
13:00 MBA Hypothekenanträge
13:45 ICSC-UBS Index
14:15 ADP-Arbeitsmarktbericht Dez.06
14:55 Redbook
16:00 ISM Index Dez.06
16:00 Bauausgaben Nov.06
18:00 Autoverkäufe Dez.06
19:00 Auktion 4-wöchiger Bills
20:00 FOMC Sitzungsprotokoll

NEUSEELAND
22:45 Außenhandel Nov.06


europaeische Unternehmen ? M I T T W O C H , 03. Januar 07
keine Daten bekannt


US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 03. Januar 07
Landec Corporation LNDC -0.02 vorbörslich ab 07:00 MEZ


NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M I T T W O C H , 03. Januar 07
AngioDynamics ANGO 0.13 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Immucor BLUD 0.18 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Intervoice INTV -0.05 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Merix MERX 0.14 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sonic Corp. SONC 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ
UniFirst UNF 0.65 nachbörslich ab 22:00 MEZ


OHNE Zeitangaben - M I T T W O C H , 03. Januar 07
Topps TOPP 0.06 ohne Zeitangabe
__________________________________________________
VORSCHAU auf: D O N N E R S T A G , 04. Januar 07

JAPAN
Börse 1. Halbtag geschlossen

RUSSLAND
Börse halbtags geschlossen

SCHWEIZ
07:45 Verbraucherpreise Dez.06

EUROLAND
11:00 Vorabschätzung Inflation Eurozone Dez.06
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

CANADA
14:30 Erzeugerpreise Industrie Nov.06

NEUSEELAND
22:45 NZ Auslandstouristen Nov.06


europaeische Unternehmen ? D O N N E R S T A G , 04. Januar 07
11:00 Delhaize Pressekonferenz zur Strategie 2007


US ? boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G , 04. Januar 07
Constellation Brands, Inc. STZ 0.60 vorbörslich ab 07:00 MEZ
Matrix Service MTRX 0.18 vorbörslich ab 07:00 MEZ
RPM International Inc RPM 0.33 vorbörslich ab 07:00 MEZ


NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - D O N N E R S T A G , 04. Januar 07
Aehr Test Systems AEHR -0.01 nachbörslich ab 22:00 MEZ
CelebrateExpress Inc. BDAY 0.04 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Electro Scientific Industries, Inc. ESIO 0.16 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Laidlaw International, Inc. LI 0.57 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Meade Instruments Corporation MEAD N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Robbins & Myers RBN 0.48 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Texas Industries TXI 0.55 nachbörslich ab 22:00 MEZ
UAP Holding Corp UAPH -0.18 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Westaff WSTF N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Workstream WSTM -0.06 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Xyratex Ltd XRTX 0.30 nachbörslich ab 22:00 MEZ


OHNE ZEITANGABEN - D O N N E R S T A G , 04. Januar 07
A. Schulman SHLM 0.33 ohne Zeitangabe
Acuity Brands, Inc. AYI 0.64 ohne Zeitangabe
Arrow International ARRO 0.34 ohne Zeitangabe
Centennial Communications CYCL 0.04 ohne Zeitangabe
Healthways HWAY 0.32 ohne Zeitangabe
Learning Tree International LTRE 0.15 ohne Zeitangabe
Monsanto Company MON 0.10 ohne Zeitangabe
MSC Industrial Direct MSM 0.58 ohne Zeitangabe
Neogen NEOG 0.28 ohne Zeitangabe
Saba Software, Inc. SABA 0.06 ohne Zeitangabe
YP CORP YPNT.OB 0.03 ohne Zeitangabe

__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 03.01.2007(Quelle:dpa-AFX bis 03.01.2007/06:00 MESZ)

AIR BERLIN PLC ( Kürzel: AB1 WKN: AB1000 )
LONDON  - Die Deutsche Bank hat das Kursziel von Air Berlin  von 16,50 auf 19,50 Euro erhöht und das Rating mit "Buy" bestätigt. Das Unternehmen habe eine intakte Wachstumsstory, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die Integration der dba verlaufe positiv und habe zudem keiner Kapitalerhöhung bedurft. Das Unternehmen habe außerdem seine langfristige Position durch Abschluss guter Geschäfte mit Boeing und Airbus gestärkt. Weiterhin sei die Aktie auf KGV-Basis attraktiv bewertet.

ALTANA AG ( Kürzel: ALT  WKN: 760080 )
FRANKFURT  - Equinet hat die Aktien von Altana  nach dem nun vollständig abgeschlossenen Verkauf der Pharma-Sparte mit "Hold" bestätigt. Der Bad Homburger Konzern werde sich von nun an nur noch auf sein Chemie-Geschäft konzentrieren, schrieb Analyst Martin Possienke in einer Studie am Dienstag. Das Kursziel lautet unverändert 46 Euro.

CONTINENTAL AG ( Kürzel: CON WKN: 543900 )
FRANKFURT  - Dresdner Kleinwort hat Continental mit der Einstufung "Hold" und einem Kursziel von 92 Euro bestätigt. Das Streikende beim Mitbewerber Goodyear in Nordamerika habe so gut wie keine Konsequenzen für Continental, weil der Automobil-Zulieferer dort keine gewerkschaftlich organisierten Niederlassungen habe, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag.

DAIMLERCHRYSLER AG (Kürzel: DCX  WKN: 710000 )
LONDON  - Merck Finck hat Daimler Chrysler  nach Gesprächen mit dem chinesischen Automobilbauer Chery mit "Neutral" bestätigt, ein Kursziel wurde nicht genannt. Es sei bereits im Vorfeld damit gerechnet worden, dass eine Zusammenarbeit zur Produktion kleinerer Autos für Chrysler auf dem US-Markt getroffen werde, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Chrysler schließe mit diesem Schritt eine Produktionslücke, unsicher sei allerdings die Qualität der Produktion. Insgesamt behalte man daher die bisherige Einschätzung für die Aktie
bei.

DEUTSCHE LUFTHANSA AG ( Kürzel: LHA WKN: 823212 )
FRANKFURT  - Equinet hat die Aktien der Lufthansa  mit "Hold" bestätigt bei einem Kursziel von 18,50 Euro. Die Abspaltung der Reisegruppe Thomas Cook komme keinesfalls überraschend und dürfte zu einem Buchgewinn von rund 500 Millionen Euro im ersten Quartal 2007 führen, schrieb Jochen Rothenbacher in einer Studie am Dienstag. Über den endgültigen Besitz der Fluglinie Condor werde zwar erst in zwei Jahren entschieden, insgesamt jedoch sei die getroffene Vereinbarung für die Kranich-Airline positiv, so der Analyst.

E.ON AG (Kürzel: EOA  WKN: 761440 )
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat E.ON  mit der Einstufung "Sell" bestätigt und als Kursziel unverändert 90 Euro genannt. Auch wenn der Versorger seine Offerte für den spanischen Mitbewerber Endesa aufgrund von dessen Dividendenzahlung von 35 auf 34,50 Euro je Aktie zunächst kürze, sei dennoch zu befürchten, dass das finale Übernahmeangebot noch einmal erhöht werde, schrieb Analystin Karin Brinkmann in einer Studie vom Dienstag.

KRONES AG (Kürzel: KRN WKN: 633500 )
FRANKFURT  - UBS hat das Kursziel für Krones von 121 auf 140 Euro
hochgesetzt und das Anlageurteil "Buy" bestätigt. Auch wenn die Geschäftsleitung aus dem Betriebskapital und dem Management der Kapitalaufwendungen noch weiteres Aufwärtspotenzial ziehen könne, befinde sich der Abfüllanlagenhersteller mit der verbesserten Preisdisziplin auf dem richtigen Wege, schrieb Analyst Sven Weier
in einer Studie vom Dienstag. Darüber hinaus werde der Konzern 2008 von der Unternehmenssteuerreform profitieren.

PETROTEC AG ( Kürzel: PT8 WKN: PET111)
FRANKFURT  - UBS hat Petrotec  bei der Erstbewertung mit dem
Anlageurteil "Buy" eingestuft und das Kursziel mit 22,50 Euro angesetzt. Der Biodiesel-Hersteller werde im Zuge schärferer Umweltrichtlinien voraussichtlich von einer erhöhten Nachfrage profitieren, schrieb Analyst Bernd Janssen in einer Studie vom Dienstag. Das Unternehmen wolle daher seine Produktionskapazitäten
bis 2009 auf 485.000 Tonnen verfünffachen.

SINGULUS TECHNOLOGIES ( Kürzel: SNG WKN: 723890 )
MÜNCHEN  - HVB Equity Research hat Singulus  weiterhin mit dem
Anlageurteil "Sell" eingestuft und als Kursziel erneut 10 Euro angegeben. Auch wenn der Hersteller von CD- und DVD-Produktionsanlagen die Geschäftsaktivitäten einem "Handelsblatt"-Interview zufolge auf die Solar-Technologie ausweiten wolle, gebe es angesichts der schwachen Geschäftsentwicklung keinen Anlass, die gegenwärtige Bewertung zu ändern, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Dienstag.

VOLKSWAGEN AG (Kürzel: VOW  WKN: 766400 )
FRANKFURT  - Dresdner Kleinwort hat Volkswagen  unverändert mit dem
Anlageurteil "Hold" und einem Kursziel von 79 Euro bewertet. Mit dem Verkauf von VW-Optionen im Juli habe der Anteilseigner Porsche offenbar kräftig von den Kursgewinnen des Wolfsburger Konzerns profitiert, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln