Handelt schon jemand bei FlatEx außerbörslich?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 10:13
eröffnet am: 31.08.06 21:06 von: Jessyca Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 10:13 von: Mariejsmqa Leser gesamt: 3706
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

31.08.06 21:06
3

5208 Postings, 7331 Tage JessycaHandelt schon jemand bei FlatEx außerbörslich?

flatex präsentiert erste All-In-Order-Flatrate beim Aktienhandel

Die Kunden des Onlinebrokers flatex bezahlen ab dem 29. August 2006 für Orders im außerbörslichen Handel nur 5,90 Euro inkl. aller Gebühren. Daneben kann flatex mit einer exklusiven Kooperation aufwarten.

Kulmbach, 29. August 2006 - Deutschlands billiger Online-Broker flatex erweitert sein Serviceangebot und geht neue Wege. Ab dem 29. August können flatex-Kunden eine Vielzahl von Zertifikaten und Optionsscheinen sowie rund 800 Aktien (u.a. Titel aus dem DAX 30, TECDAX, Dow Jones EUROSTOXX 50, MDAX und rund 150 US-Titel) außerbörslich über flatex handeln. Das Besondere: Für alle außerbörslich über flatex abgewickelten Transaktionen gilt ab dem 29. August eine All-In-Order-Flatrate von 5,90 Euro - ein auf dem deutschen Markt einmaliges Angebot. Die Flatrate versteht sich inklusive aller fremden Spesen. Der Kunde erhält zu diesem attraktiven Angebot auch die absolute Kostentransparenz.

Zum Start können Optionsscheine und Zertifikate von Emittenten wie der Deutschen Bank, ABN Amro, HSBC Trinkaus & Burkhardt, Merrill Lynch, Raiffeisen Centrobank, Sal. Oppenheim, Bayern LB, LBBW und UniCredit Banca Mobiliare gehandelt werden.

Mit dem X-markets-Team der Deutsche Bank AG konnte flatex zudem eine besondere Vereinbarung treffen: "WAVES XXL", die zu den Hebelprodukten von X-markets gehören, können bei flatex ab dem 29. August zum Nulltarif gehandelt werden. Für flatex-Kunden entstehen somit beim Handel mit WAVES XXL weder An- noch Verkaufsspesen.
Jeder flatex-Kunde kann im Rahmen dieser Kooperation bis zu 300 Trades im Monat gebührenfrei abwickeln.

Für flatex-Vertriebsleiter Ralf Müller ist das erweiterte Serviceangebot ein wichtiger Schritt: "Mit dem außerbörslichen Handel läutet flatex eine neue Runde im Preiskampf ein. Der einzigartige Dauer-Tiefpreis von 5,90 Euro inkl. aller Gebühren für den außerbörslichen Handel von Optionsscheinen, Zertifikaten und Aktien setzt sicherlich neue Maßstäbe."

Screenshot der Ordermaske:


Jetzt auch ausländische Referenzkonten möglich

Eine weitere Neuerung betrifft die Kontoeröffnung: Hier können flatex-Kunden ab sofort auch ausländische Konten als Referenzkonto hinterlegen. Das Referenzkonto dient als zusätzliche Sicherheit, da Überweisungen vom Cash-Konto bei flatex ausschließlich auf das vom Kunden benannte Referenzkonto möglich sind.

 

01.09.06 09:43

5208 Postings, 7331 Tage JessycaZahlt jemand weniger?

Und was ist von dem Angebot zu halten?  

16.12.06 17:22

125 Postings, 5438 Tage DennisStrInteressiert mich auch

Bin auch Interessiert.
Hat schon jemand erfahrung damit?
Zahle jetzt 9,90 plus noch diverser gebühren  

16.12.06 17:57

67 Postings, 5429 Tage bello43Gebühren sind geringer

Ich bin von der Comdirect zur FlatEx gewechselt. Die Realkurse sind bei FlatEx etwas umständlicher zu erreichen und begrenz, habe damit aufgund vieler Orders aber kein Problem. Optionsscheine sind für FlatEx-Verhältnisse relativ teuer, aber gegen SEB und Comdirect günstiger.  
Beispiel für Direktorder bei FlatEx:  

Datum: 16.12.2006 17:36:18

Details zur Order 2701467

ISIN  DE000KC01000  WKN, Symbol  KC0100, KCO
Bezeichnung  KLOECKNER + CO AG NA
Geschäftsart  Kauf  Stück/Nominal  200,000 Stk.
Limit  23,950 EUR  Gültig bis  24.10.2006
Stoplimit  -  Handelshinweis  -
Orderzusatz  -  
Eingereicht am  24.10.2006  Status  ausgeführt

Handelsort  flatex Preis (A30)  Ordernummer  2701467
Ausführungen   Datum 24.10.2006
ID  Stücke/Nominal

1873464 200,000 Stück
verbucht 23,950 EUR
5,90 EUR Stückzins   0,00 EUR
Steuern   0,00 EUR
Soli   0,00 EUR
AusgAufschl.   0,00 EUR
4.795,90 EUR
 
Bei Fremdkauf abhängig von den Ausführenden (Makler,Börse)  



Sammelabrechnung - Wertpapierverkauf -
ALLIANZ SE VNA O.N. DE0008404005 XETRA 840400                      
   Verkauf§ vom  24.11.2006 Beauftragt 35,00   St.
Schlusstag§:   27.11.2006 Kurswert 5.181,05   EUR
    Valuta§:   29.11.2006
 Provision§5,00   EUR
Ausgeführt§:   35,00   St.
Eigene  Spesen 0
      Kurs§:   148,0300  EUR
TGeb/Courtage§0,63   EUR
Zzgl. 16% WwSt 0,10   EUR
Bew-Faktor§:    1,0000 SGeb Borse 0,00  EUR
Verwahrungsart          §        Zzgl. 16% WwSt 0         EUR
                    §                RGeb Clearer 0,60   EUR
                    §                Zzgl. 16% WwSt 0,10   EUR
           Endbetrag§5.174,62   EUR






 

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln