finanzen.net

Löschung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 03.11.06 15:23
eröffnet am: 24.03.06 10:28 von: SolarBull Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 03.11.06 15:23 von: datschi Leser gesamt: 9579
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

24.03.06 10:28
2

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 13.08.14 14:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

04.04.06 20:53

1610 Postings, 5123 Tage SolarBulltrotzdem danke für Deine Mühe !@datschi









__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

07.04.06 13:20

7 Postings, 4947 Tage germany2nanofocus immernoch interessant ?

hallo ,kann mir jemand sagen was diese aktie uns noch brigen kann ,bin bei höchstkurs eingestiegen und seit dem warte ich ...soll ich noch weiter warten oder bald verkaufen?
danke für eure ratschläge .

gruß
german2  

07.04.06 13:54

3440 Postings, 5073 Tage Matzelbub@Ger. Ja sicher ist Nano-Technologie einer der

Zukunftsmärkte, wollte selber Nanofocus kaufen, aber habe mich jetzt für Bio-Gate entschieden WKN BGAG99, sind momentan günstig zu haben (um 32,00 EUR) waren schon auf 40 EUR, seit dieser Woche an der Börse.

Ich hatte da auch eine Zuteilung bekommen und habe heute nachgekauft. Könnte sich lohnen für Dich zu wechseln, kannst Deine Nanofocus auch halten, bestimmt kein Fehler. Aber Bio-Gate m.E. mehr Potential.  

07.04.06 14:32

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullhello

lies dir einfach die Beiträge zu beginn des Threads durch, daran erkennst du eine Ansicht







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

07.04.06 20:48

1610 Postings, 5123 Tage SolarBull?

wohin geht eure Einschätzung bzgl. des Kurses nächste Woche ?







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

10.04.06 19:03

633 Postings, 5837 Tage TothoIch bin für derzeitige Einstiegskurse um 13 Euro o. T.

10.04.06 19:16

70323 Postings, 6295 Tage datschiNoch keine Antwort von Nanofocus erhalten.

Sonst hatte ich von der IR-Abteilung immer nach 2 Tagen eine Antwort. Werde mich bei denen nochmals melden.  

11.04.06 16:55

70323 Postings, 6295 Tage datschiAntwort ist gekommen:

Umsatzzahlen werden nicht auf Monatsbasis berichtet, aber zukünftig kommen Quartalsaus- sagen zum Umsatz. Bitte gedulden Sie sich bis zur Veröffentlichung der Jahreszahlen 05.

So das war die Aussage von Nanofocus. Wenn die den Januar extra erwähnen wegen der hohen Umsätze und für die folgende Monate keine Aussage treffen wollen bzw. erst immer
Quartalsweise, ist meine Vermutung, das die Umsätze in Feb. und März deutlich unter dem Januar lagen.

Jahreszahlen kommen im Mai raus. Mal schauen was da kommt.  

11.04.06 17:02

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullok danke









__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

21.04.06 12:43

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullNews!

Stocks to Watch:

NanoFocus verbessert Jahresergebnis
21.04.2006 - Die NanoFocus AG erreichte im vergangenen Geschäftsjahr einen konstanten Umsatz von 3,1 Millionen Euro (Vorjahr: 3,2 Millionen Euro). Trotz gestiegener Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten liegt das EBITDA mit 0,2 Millionen Euro im positiven Bereich. Das Jahresergebnis verringerte sich von -0,3 auf -0,2 Millionen Euro. Das Geschäftsjahr 2006 startete bereits erfolgreich. Der Auftragseingang beträgt im ersten Quartal 1,5 Millionen Euro (Vorjahr: 0,5 Millionen Euro). ( mh )


quelle.: www. 4investors.de






__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

21.04.06 12:46

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullErgänzung

na das ist doch was

NanoFocus AG / Jahresergebnis

21.04.2006

Corporate-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Veröffentlichung gemäß § 12 Absatz 2 der Richtlinien für den Freiverkehr an
der Frankfurter Wertpapierbörse

NanoFocus AG gibt Zahlen für das Geschäftsjahr 2005 bekannt

Umsatz 2005 stabil - Jahresergebnis planmäßig um 16,8% verbessert

- Umsatz konstant mit EUR 3,1 Mio. (Vorjahr: EUR 3,2 Mio.)
- Leicht verbessertes Jahresergebnis gegenüber dem Vorjahr
- Eigenkapital-Quote deutlich verbessert auf 62,7% (Vorjahr: 33,1%)
- Liquide Mittel auf EUR 2,5 Mio. erhöht (Vorjahr: EUR 1,2 Mio.)
- Q1-2006 erfreulich; Auftragseingang per 31.03.2006 von EUR 1,5 Mio.
(Vorjahr EUR 0,5 Mio.)

Oberhausen, 21.04.2006 - Der Aufsichtsrat hat den geprüften und mit
uneingeschränktem Testat versehenen Jahresabschluss der NanoFocus AG
gebilligt und festgestellt. Der Umsatz des Unternehmens nach HGB für das
Geschäftsjahr 2005 beträgt EUR 3,1 Mio. (Geschäftsjahr 2004: EUR 3,2 Mio.).
Gleichzeitig konnte das Jahresergebnis von EUR -0,6 Mio. auf EUR -0,5 Mio.
verbessert werden. Trotz um EUR 0,3 Mio. gestiegener Forschungs- und
Entwicklungsaktivitäten konnte erneut ein positives EBITDA von EUR 0,2 Mio.
(Geschäftsjahr 2004: EUR 0,2 Mio.) erreicht werden.

Zum 31.12.2005 beträgt das Eigenkapital EUR 5,3 Mio. (Geschäftsjahr 2004:
EUR 2,3 Mio.). Das Eigenkapital wurde durch die Barkapitalerhöhung im
ausmachenden Volumen über EUR 3,5 Mio. aus einem Private Placement im
November verstärkt. Die liquiden Mittel betragen zum Berichtsstichtag EUR
2,5 Mio. (Geschäftsjahr 2004: EUR 1,2 Mio.). Damit ist eine solide
Finanzierung zur internationalen Expansion der NanoFocus AG als führender
Lösungsanbieter der 3D-Oberflächenanalysetools geschaffen. Die im November
2005 erfolgte Einführung im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der
Frankfurter Wertpapierbörse, dem "Entry Standard", bietet hierbei die
Ausgangsbasis für die weitere Finanzierung und Realisierung künftiger
Innovationen.

Das Geschäftsjahr 2005 war für den Spezialisten und produktionsnahen
Ausrüster von Nanotools geprägt von der Weichenstellung für die zukünftige
Wachstumsstrategie. Anwender orientierte Forschung und Entwicklung,
Strukturaufbau und Liquiditätserhöhung waren die Schwerpunkte.
Investitionen in Forschung und Entwicklung stehen auch weiterhin im Fokus,
um die führende technologische Stellung weltweit weiter auszubauen. Die
NanoFocus AG ist zuversichtlich, die mit Schlüsselkunden erfolgreich
entwickelten Lösungen planmäßig zu skalieren. Das Geschäftsjahr 2006 steht
angesichts weiterer geplanter Produktinnovationen und neuer
Vertriebspartnerschaften im Zeichen des Wachstums.

Die NanoFocus AG hat das Jahr 2006 erfolgreich begonnen. Das Unternehmen
verbuchte bereits im abgelaufenen ersten Quartal eine deutliche Steigerung
beim Auftragseingang von EUR 1,5 Mio. (Vorjahr: EUR 0,5 Mio.). Weiterhin
liegen zusätzlich verbindliche Bestellungen für Folgequartale von EUR 0,75
Mio. vor.

Um im Kapitalmarkt die IR-Aktivitäten auf eine rechtlich sichere Basis zu
stellen und um transparenter kommunizieren zu können, bereitet das
Unternehmen derzeit einen Wertpapierprospekt vor.

Der vollständige Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2005 der NanoFocus
AG wird voraussichtlich Anfang Juni 2006 veröffentlicht und ist dann auf
der Homepage des Unternehmens unter www.NanoFocus.de abrufbar.

Über die NanoFocus AG:

Die NanoFocus AG ist Wegbereiter und Technologieführer einer neuen
Generation hochpräziser optischer Oberflächenanalysetools für Labor und
Produktion. Das Unternehmen revolutioniert mit seinen bedienfreundlichen,
robusten und wirtschaftlichen Instrumenten den Markt der Oberflächenanalyse
und ermöglicht Anwendern aus Wissenschaft und Industrie die
dreidimensionale Abbildung und Kontrolle von Oberflächen mit Strukturen im
Mikro- und Nanometerbereich.

NanoFocus AG
Der Vorstand

Disclaimer:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus
AG im Zusammenhang mit der Einführung der Aktien im Teilbereich des
Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem "Entry
Standard", findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt kein
Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen
Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw.
innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder
Japan bestimmt.

Ansprechpartner Investor Relations:

NanoFocus AG
Joachim Sorg
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 208 62000-50
Fax: +49 208 62000-99
E-Mail: irel@nanofocus.de
Website: http://www.nanofocus.de



DGAP 21.04.2006
--------------------------------------------------
© DGAP
import DGAP.DE







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

21.04.06 16:11

70323 Postings, 6295 Tage datschiZahlen liegen im Rahmen.

Wie von mir erwartet lag der Umsatz im Feb. und März deutlich unter dem Januarwert. Hier gilt es noch weiteres Wachstum zu generieren.
Wichtiger ist mir jedoch etwas anderes, nämlich die angekündigte Erstellung eines Wertpapierprospekts. Wie schon am erwähnt fehlt dieser und damit ist das Unternehmen aktuell für Fonds nicht als Anlage geeignet. Mit Vorlage des Prospekts ist es Fonds dann auch möglich Nanofocusaktien zu kaufen.

Nachsatz: Die IR-Abteilung hat gut gearbeitet, habe heute am morgen von Nanofocus die Jahreszahlen erhalten.  

21.04.06 16:43

1610 Postings, 5123 Tage SolarBull!

ah, aber den Kursverlaug rechtfertigt dieses news aber nicht







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

02.05.06 12:09

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullkleiner Beitrag vom 28.04




Ein echter Nano-Play aus Deutschland
Leser des Artikels: 385

Die geneigten Leser meiner Kolumnen hier kennen mich überwiegend als Fundamental-Spezialisten. Aber gelegentlich ist es sehr interessant, über den fundamentalen Tellerrand hinauszublicken. Deshalb möchte ich Ihnen heute mal die in Oberhausen ansässige Nanotech-Firma NanoFocus AG (DE0005400667) vorstellen, die im November 2005 mittels einer Notizaufnahme auf das deutsche Börsenparkett »Entry Standard« ging. Ich bin auf die Firma im Rahmen für die Recherchen meines Nanotech-Buchs aufmerksam geworden, das ich geschrieben habe und das voraussichtlich Ende Mai in den Buchregalen steht. Als genereller Tenor bedeutet Nanotech nämlich: Günstige KGVs und KUVs suchen Sie vergeblich. Dafür finden Sie aber enorm viel Zukunftspotenzial. Und NanoFocus hat zumindest eines: Eine Technologie, die ihresgleichen sucht, und die nun in echte Bestellungen und Verkäufe mündet.
<a href="/forum/http://adfarm1.adition.com:80/click*lid=3506907511|clickurl=" target="_blank"><img src="http://imagesrv.adition.com/banners/349/208/altbanner.jpg" width="300" height="250" border="0" alt=""></a>

Was macht das Unternehmen? NanoFocus produziert 3-D-Oberflächenanalysetools, die auch selbst vertrieben werden. Sie können sowohl im Laborbereich als auch in der fertigungsnahen Prozesskontrolle eingesetzt werden. Kernbestandteil der Tools sind optische Verfahren. Damit sollen Auflösungen bis in den einstelligen Nanometer-Bereich erzielt werden. Neben der mikrogeometrischen Untersuchung ? etwa Form, Kontur und Ebenheit ? sowie der Rauheitsanalyse werden vor allem strukturelle, topologische Eigenschaften moderner Funktionsflächen bewertet.

NanoFocus bietet in verschiedenen Bereichen Lösungen an. Dazu gehören Medizintechnik, Automotive oder Public-Safety, um nur einige zu nennen. Kunden kommen derzeit vorwiegend aus der Automobil- und Elektronikindustrie: und Siemens. Und das zeigt Ihnen bereits: Top-Firmen sind auf NanoFocus und ihre Technologie bereits aufmerksam geworden ? und bestellen! Daneben rüstet NanoFocus aber auch Forschungseinrichtungen sowie junge Firmen der Nano- und Mikrotechnologie aus.
<A TARGET="_blank" HREF="/forum/http://ad.de.doubleclick.net/click%3Bh=v5|33d9|7|3c|%2a|r%3B32047305%3B0-0%3B0%3B13196102%3B4307-300|250%3B16026137|16044032|1%3B%3B%7Esscs%3D%3fhttp://adfarm1.adition.com:80/click*lid=3506907714|clickurl=https://www.easymobile.de/landingpage_1.html"><IMG SRC="http://ad.de.doubleclick.net/1129369/...roesusV01_300x250_180406.gif" BORDER=0></A>

Besonders beachtenswert ist ein Auftrag der kanadischen Forensic Technology Inc. (FTI), das die Technologie von NanoFocus lizenziert hat. Durch diesen OEM-Vertrag ergibt sich ein Absatzpotenzial in den nächsten zehn Jahren von etwa 800 »Nano-Mikroskopen«. FTI hat damit seine Komplettlösung zur Identifikation von Geschossen ? das »BulletTRAX-3D« ? zur Marktreife geführt. Ferner stehen mit dem deutschen Bundeskriminalamt BKA und FBI namhafte Polizeiorganisationen auf der Kundenliste.

Für NanoFocus, an der die deutsche Nano-Beteiligungsgesellschaft Nanostart AG (DE000A0B9VV6) erheblich beteiligt ist, hat 2006 erfolgreich begonnen. Im ersten Quartal wurde ein Rekord beim Auftragseingang verbucht: Das Volumen der Bestellungen verdreifachte sich auf 1,5 Mio. EUR. Das ist der höchste Auftragseingang, den NanoFocus in einem einzelnen Quartal bisher verzeichnen konnte. Zum Vergleich: Der Umsatz 2005 belief sich auf 3,2 (i.V. 3,1) Mio. EUR. Anfang März wurde das 250. System ausgeliefert. Auch die Lieferungen an FTI begannen, die ersten Geräte einer Anfangstranche von 24 Systemen sind in Kanada eingetroffen.

Fazit: Es sieht ganz so aus, dass die Oberhausener ihren Weg machen und in die stolze Marktkapitalisierung hineinwachsen. Nanotech-Investoren mit Weitsicht sollten bei dem Wert engagiert sein, denn die Auslieferungen zeigen: die Pipeline ist gut gefüllt.

Herzlichst
Ihr Engelbert Hörmannsdorfer

Quelle: http://www.wallstreet-online.de/informer/...ormer_searchkey=nanofocus



__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

02.05.06 12:26

396 Postings, 5241 Tage lucatravisLangsam kommen wir dem Schnaeppchen naeher! o. T.

02.05.06 18:02

1610 Postings, 5123 Tage SolarBullnews von heute

Pressemitteilung: NanoFocus AG im Trend der steigenden Nachfrage nach Mikro- und Nanotools

14:45 02.05.06

NanoFocus AG im Trend der steigenden Nachfrage nach Mikro- und Nanotools





Der Oberhausener Nanotechnologie-Ausrüster NanoFocus AG verbucht ein positives Messefeedback auf der Hannover Messe. Die wachsende Ausstellerzahl im Bereich der Mikro- und Nanofertigung bestätigt das Unternehmen in der Produktstrategie. Mit wegweisenden Innovationen ist die NanoFocus AG bestens für den großen Messeauftritt auf dem kommenden internationalen Branchenhighlight im Bereich Qualitäts­sicherung ? der ?Control?  (09.05.2006 ? 12.05.2006) in Sinsheim ? gerüstet.



Steigende Nachfrage nach Mikro- und Nanotools

Der Trend zur Miniaturisierung und der Einsatz ultrapräziser Bearbei­tungstechniken bis in den Nanobereich ist ungebrochen. Dabei wächst der Bedarf nach leistungsfähigen Lösungen für die Qualitäts- und Pro­zesssicherung. Auf der seit Jahren stetig wachsenden Sonderaus­stellung für Mikro- und Nanotechnologien präsen­tierte NanoFocus seine innovativen Systemlösungen einem internatio­nalen Anwenderkreis aus Industrie und Forschung.



Rasant wachsender Markt

?Allein die im Vergleich zum letzten Jahr nahezu verdoppelte Aus­stellerzahl auf der vom Fachverband für Mikrotechnik, IVAM, organi­sierten Mikrotechnologie-Messe bestätigt den allgemeinen Wachstums­trend der Branche?, so Jürgen Valentin, Vorstand für Forschung & Ent­wicklung der NanoFocus AG. ?Dabei ist die Resonanz auf unsere Lösungen hervorragend  - speziell bei Anwendern aus der Produktionsüberwachung?.

Branchenhighlight für Qualitätssicherung und Prozessoptimierung



Auch klassische Produktionszweige wie der Maschinenbau setzen zunehmend präzisere Bearbeitungsprozesse ein und dringen in den Nanobereich vor. Einer der stärksten Wachstumsmotoren ist dabei die Automobilindustrie. Aus diesem Grund wird NanoFocus auf der führen­den Fachmesse für Qualitätssicherung - der Control in Sinsheim (09.05.2006 - 12.05.2006) - seine neuesten Lösungen für die Automo­bilindustrie präsentieren. Hierzu gehören ein neu entwickeltes Spezial­system für die Messung von Zylinderlaufbahnen und das auf der Son­derschau des Forschungsverbunds Fraunhofer Allianz Vision ausge­stellte mobile Messgerät der NanoFocus AG.





NanoFocus AG

Der Vorstand





Über die NanoFocus AG:



Die NanoFocus AG ist Wegbereiter und Technologieführer einer neuen Gene­ration hochpräziser optischer Oberflächenanalysetools für Labor und Produktion. Das Unternehmen revolutioniert mit seinen bedienfreundlichen, robusten und wirtschaftlichen Instrumenten den Markt der Oberflächenanalyse und ermöglicht Anwendern aus Wissenschaft und Industrie die drei­dimensionale Abbildung und Kontrolle von Oberflächen mit Strukturen im Mikro- und Nanometerbereich.



Mehr Informationen zum Unternehmen: http://www.nanofocus.de



Weiterführende Links:



http://www.ivam.de

http://www.hannovermesse.de/microtechnology

http://www.vision.fraunhofer.de/de/5/presse/109.html

http://www.control-messe.de/de/control





Disclaimer:



Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der NanoFocus AG im Zusam­menhang mit der Einführung der Aktien im Teilbereich des Freiverkehrs (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse, dem "Entry Standard", findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.







Mit freundlichem Gruß

Joachim Sorg
Head of Corporate Communication

NanoFocus AG
Im Lipperfeld 33
46047 Oberhausen

Telefon:   +49 (0) 208-62000 -54
Fax:         +49 (0) 208-62000 -99
Mobil:      +49 (0) 163 764 58 48

E-Mail :    sorg@nanofocus.de
Internet:   www.nanofocus.de




Attachments:

Alternativ Dateiname: Alternativ
Dateityp: (text/plain)

060502_PM_NanoFocusAG.pdf Dateiname: 060502_PM_NanoFocusAG.pdf
Dateityp: (application/pdf)

Der Download und das Öffnen dieses/ dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.


Diese Nachricht hat uns über den E-Mail-Zugang der NANOFOCUS O.N. AG erreicht. Alle börsennotierten Aktiengesellschaften oder deren IR-Agenturen können unter info@ariva.de eine E-Mail-Adresse anfordern, über die Sie Mitteilungen in das ARIVA-Nachrichtensystem einstellen können.







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

11.05.06 21:17

70323 Postings, 6295 Tage datschiSchnäppchenkurs erreicht und gedreht!

Bei knapp unter 12 Euro hat es unter großen Umsätzen die letzten Skeptiker aus dem Markt geschüttelt. Seither hat der Kurs gedreht und wieder Kurs Richtung Norden genommen. Neue Mitteilung vom Unternehmen sind nicht gekommen, aber die Messen in Hannover und die laufende in Sinsheim scheinen, wenn auch nicht sofort mit Abschlüssen geglänzt werden kann, doch erfolgreich verlaufen zu sein. Seit dem Tief ein deutliches Plus von 20%.  

11.05.06 21:48

1610 Postings, 5123 Tage SolarBull!

ja ein sehr schöner Verlauf die Woche was meinst Du wo es morgen hingeht; eine kleiner Südeneinschnitt wäre denkbar oder meinst du es geht morgen weiter in den Norden?







__________________________________________________

the two: >Streifenkarl ab in den Streifenwagen<  

11.05.06 21:55

70323 Postings, 6295 Tage datschiMorgen wohl wieder unter 14

aufgrund des Umfeld glaube ich, dass wir morgen die 14 wieder von unten sehen werden.
Es dürfte sich jedoch nur um einen kurzen Rücksetzer handeln. Die Grundrichtung Norden wird bleiben, jedoch wird der Bereich zwischen 15 und 16 Euro die Oberkante bilden.

Interessant wird es erst wieder bei positiven Unternehmensmeldungen bzw. auf der HV im Juni.  

23.05.06 12:15

396 Postings, 5241 Tage lucatravisLimit 10,80-

ich glaube diesmal greift der Geier!!!  

17.08.06 20:30

70323 Postings, 6295 Tage datschiKurs dümpelt

Nur ein kurzer Ausbruch nach oben und dann ging es wieder unter die 10 Euro. In den nächsten Tagen findet die HV statt, vielleicht hilft das weiter. Ausserdem wurde jetzt auch der Wertpapierprospekt vom Bafin genehmigt. Damit könnten ab sofort Fonds Aktien von Nanofocus kaufen, ob sie es tun ist eine andere Sache.  

29.08.06 15:43

70323 Postings, 6295 Tage datschi30.08. HV und Kapitalerhöhung

Morgen ist Hauptversammlung bei Nanofocus. Außerdem war eine außerbörsliche Kapitalerhöhung 10:1 zu 9,30 Euro. 2 Fragen dazu:

-ist jemand auf der HV
-hat jemand an der Kapitalerhöhung teilgenommen

 

31.08.06 09:48

338 Postings, 5290 Tage TarzanjonnyWas ist los?

Was gibts von der HV? Es geht weiter bergab.  

26.10.06 20:37

70323 Postings, 6295 Tage datschiAch du meine Fresse, was ist den heute los?

Der Kurs ging ja heftigst bergab. Bald wird die 7 Euro von unten gesehen. Das war der Fehlgriff des Jahres 2006. Total daneben, zum aussteigen aber auch schon zu spät. Also liegen lassen und auf 2007 hoffen.  

03.11.06 15:23

70323 Postings, 6295 Tage datschiKursverfall beschleunigt sich.

Der befürchtete Fall unter die 7 Euro ist eingetreten. Jetzt ist wohl bald die 6 Euro Marke dran. Das Schnäppchen ist jetzt über 50% billiger als noch im Frühjahr. Sowas nenn ich Sommerschlußverkauf im Herbst.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
BayerBAY001