Henkel Vz.

Seite 30 von 31
neuester Beitrag: 22.02.21 14:50
eröffnet am: 25.12.05 13:43 von: nuessa Anzahl Beiträge: 756
neuester Beitrag: 22.02.21 14:50 von: mxzptlka Leser gesamt: 248346
davon Heute: 55
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  

13.12.19 13:38

1169 Postings, 4279 Tage ParadiseBirdwas genau treiben die da?

https://www.ariva.de/news/...se-von-henkel-haelt-auch-2020-an-8035892

(WDH 2/ROUNDUP: Schwächephase von Henkel hält auch 2020 an - Aktienkurs sackt ab)

Schwache operative Profitabilität für 2020 erwartet - schwaches Geschäft von der Autoindustrie (Klebstoffe etc.), dann höhere Investititionen (klingt ja erstmal gut).
 

14.12.19 13:45

1295 Postings, 2117 Tage phre22Henkel

03.01.20 20:47

892 Postings, 1391 Tage xy0889Henkel ... schade ..

 
Angehängte Grafik:
henkel.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
henkel.png

06.01.20 20:05

152 Postings, 727 Tage finanzhansUngeduld und Abfahrt

Hatte jetzt seit dem Sturz auf 88 auf die Gelegenheit gewartet, wieder bei 88 zuzuschlagen. Heute hat mich die Ungeduld gepackt und ich bin bei 90 rein. Tja, so ist es manchmal, selbst wenn ich mich später eventuell ärgere.. Kurzfristiges fundamentales Kursziel 96.  

10.01.20 18:02
1

195 Postings, 611 Tage Michael-Mir stellt sich immer wieder die Frage...

weshalb die Henkel Vorzüge statt der Stämme gekauft werden. In den letzten Jahren sind die Stämme und die Vorzüge nahezu identisch gelaufen - allerdings stehen die Vorzüge heute bei rund 93,60 und die Stämme ca. 85,60. Das entspricht einer Kursdifferenz von 8 Euro, wofür eine Mehrdividende von 0,02 Euro bezahlt wird. Das entspricht einer Dividendenrendite für den Differenzbetrag von 0,25%!  

22.01.20 16:48

258 Postings, 1645 Tage ZWEIvorEINzurück@Michael

VZ werden von den ETFs und Händler gekauft, weil mehr Freefloat, daher auch ca. 8? teurer. Stämme werden von Investoren gekauft (weniger Handel, langfristige Anlage), daher auch günstiger zu haben.  

23.01.20 20:46

22 Postings, 662 Tage Traumwandlerhttps://www.finhaven.club/article/including-family

In der Analyse wird vor allem der Familienankereffekt herausgestellt. Ganz lesenswert finde ich!  

23.01.20 20:46

22 Postings, 662 Tage TraumwandlerHier noch einmal als Link. Sorry!

02.06.20 13:10

546075 Postings, 2433 Tage youmake222Henkel plant trotz Corona-Krise weder Jobabbau noc

11.09.20 09:49

1071 Postings, 1472 Tage TheseusXCharttechnischer Befreiungsschlag

Auf Onvista gibt es einen neuen Artikel zu Henkel:

https://www.onvista.de/news/...aktie-klettert-ueber-88-euro-393070381

"Henkel: Charttechnischer Befreiungsschlag ? Aktie klettert über 88 Euro
10.09.20, 12:35 onvista

In einem richtungslosen Markt konnten heute die Papiere von Henkel einen charttechnischen Akzent setzen und haben es mit einem Plus von derzeit 1,8 Prozent bewerkstelligt, über die Hürde von 88 Euro zu klettern, die den Aktienkurs seit Juli im Zaum hält.

Der Seitwärtslauf passt recht gut zu den überwiegend verhaltenen Analysteneinschätzungen. Nur James Edwardes Jones von RBC sieht für die Papiere mit einem Ziel von 99 Euro deutlich Spielraum. Er baut dabei insbesondere auf die Optimierungsbemühungen des Konzerns.

[...]"  

11.09.20 12:55

2117 Postings, 1588 Tage ChaeckaHenkel = Konsumwert?

Vielleicht mag mir hierauf einer derjenigen, die das Unternehmen besser kennen und länger Aktien halten als ich, ein Antwort geben:
Ca. die Hälfte des Umsatzes von Henkel entfällt auf Klebezeugs (Adhesives) für industrielle Anwendungen in der Automobil- und Flugzeugindustrie.
Offensichtlich hat deswegen der Kurs in den letzten Monaten auch so gelitten.

Die andere Hälfte des Umsatzes entfällt auf die Waschmittel, Beauty-Produkte und Klebstoffe für private Haushalte.

Warum wird Henkel stets als "Konsumwert" ausgerufen? Für mich ist das eher ein Mischkonzern.  

16.09.20 13:44
1

258 Postings, 1645 Tage ZWEIvorEINzurück@ Chaecka

@ Chaecka:
Du hast es selber schon beantwortet. Henkel ist eine Hybridaktie bzw. Mischkonzern aus:

50% Adhesives
30% Waschmittel
20% Kosmetik/Beauty/Friseur

Einige Börsenseiten listen HENKEL als Chemiekonzern, andere wiederum als Konsumwert. Beides x-fach schon gesehen und gelesen.  

12.10.20 13:40

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwZuviele Downgrades

https://www.ariva.de/henkel_vz-aktie/news

Erste long unter 92 eröffnet

Geschäfte laufen besser als gedacht=downgrades ! .?  

12.10.20 15:09

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwLol spaßig, gap geschlossen intraday

13.10.20 16:37

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwBankster schreien wieder verkaufen

Bald wird wieder zum Angriff geblasen, Geschäfte laufen besser als erwartet. Bin auf November gespannt.

 

14.10.20 11:40

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwWie gehabt

Nicht veralbern lassen, die Bankster sagen verkaufen

Teil von longposition aufgelöst

Ende 2020 wohl wieder 3stellig

Schönen Tag  

03.11.20 14:57
1

3772 Postings, 4692 Tage HotSalsaHenkel überzeugt mich immer mehr

der Kurs ist Nebensache, Diversifizierung, Agilität, stärkeres Branding
Stay long!  

16.12.20 23:26

98 Postings, 5124 Tage mxzptlkasollte langsam über 100 gehen

... und dass dann vermutlich für lange lange Zeit  

06.01.21 05:22

391 Postings, 4300 Tage EvilGHenkel ist ne Aktie ohne Leistung.

Seit 2 Monaten Gedümpel, komplett an der Marktentwicklung vorbei. Ich bin froh, dass ich rechtzeitig raus und nicht wieder rein bin.  

14.01.21 14:37

144 Postings, 1494 Tage LireLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.01.21 14:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

02.02.21 17:07

9373 Postings, 2263 Tage MM41Henkel Vorzüge

sind irgendwie für ? 75 reif. Charttechnisch gesehen, ist der Aktienkurs irgendwie angeschlagen. Persönlich erwarte in den nächten tagen einen Rücksetzer.

Die Aktie ist zur zeit klar überbewertet. Eine kurzfristige Schwäche schließe ich nicht ganz aus.  

02.02.21 17:08

9373 Postings, 2263 Tage MM41Charttechniker sind

angesagt. Wäre dankbar für eine charttechnische Analyse.


Danke  

16.02.21 12:18

1253 Postings, 529 Tage CiriacoEsprit

17.02.21 10:33

1890 Postings, 3254 Tage CCCP30...hy...

....kauft ihr eher henkel vorzugsaktien oder stammaktien??  

17.02.21 11:03
2

258 Postings, 1645 Tage ZWEIvorEINzurück@CCCP30

Willst du mit Henkel Traden, kauf die die VZ, weil volatiler in beide Richtungen.
Willst du Henkel als Langfristanlage kaufen (3, 5, 10, 20 Jahhre), kauf die Stämme. (Höhere Divi-Rendite trotz 2 Cent weniger jährlicher Dividende durch 8-12? günstigeren Kurs.  

Seite: 1 | ... | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
| 31  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln