Deutsche Post

Seite 1 von 1084
neuester Beitrag: 27.02.21 19:15
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 27078
neuester Beitrag: 27.02.21 19:15 von: harry74nrw Leser gesamt: 5479892
davon Heute: 115
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1082 | 1083 | 1084 | 1084   

25.12.05 10:41
42

6858 Postings, 5825 Tage nuessaDeutsche Post

WKN: 555200   ISIN: DE0005552004

Aktie & Unternehmen
Geschäft Logistik
Homepage www.deutschepost.de
Aktienanzahl 1.112,8 Mio
Marktkap. 22.890,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX, DivDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1082 | 1083 | 1084 | 1084   
27052 Postings ausgeblendet.

22.02.21 11:30

7322 Postings, 3601 Tage ChartlordSchneller Nachtrag

Im heutigen Handel beginnt scih ein gewisser Trend zu etablieren, der sich im Verhältnis von Delivery hero zu der Post auswirkt. Je näher der 9.3. rückt, desto stärker wird die Post in diesem Innenverhältnis bewertet. Ich gehe ab sofort mit 51% Wahrscheinlichkeit davon aus, dass sich das so immer weiter bis zu den Zahlen fortsetzen wird. Auch diese Wahrscheinlichkeit sehe ich steigen.

Der Chartlord


(Und nicht vergessen den 6-Monatsxetrachart der Post im Auge zu behalten. Auch hier steigen die Tiefpunkte immer weiter an.)
 

23.02.21 11:17

24 Postings, 109 Tage Keamy1Abverkauf

Wie lässt sich der heutige ungebrochene Abverkauf erklären?  

23.02.21 11:31

2694 Postings, 2967 Tage adi968kann ich dir nicht sagen

Ich habe gerade bei 41,30 gekauft .  

23.02.21 12:27
2

7322 Postings, 3601 Tage ChartlordEinfach auf die Technik schauen

Die Großrechner haben einfach den negativen Tag heute dafür und dazu ausgenutzt den unteren Trendverlauf anzusteuern und bei bisher 41,15 € ein neues höheres Verlaufstief zu etablieren. Allerdings sind selbst für einen so negativen Tag die Umsätze bei der Post im durchschnittlichen Rahmen. Auch heute wird weiterhin der 6-Monatsxetrachart bestätigt. Ich gehe davon aus, dass der Handelsschluss der Post im Xetra noch etwas höher liegen wird.

Der Chartlord  

23.02.21 16:19

56 Postings, 957 Tage artifact472741,30

Bin auch bei 41.30 ein zweites mal rein.  

23.02.21 16:36
1

682 Postings, 1874 Tage DHLer 2020GoGreen

Tja, das ist wieder mal ein weiteres Beispiel für "GoGreen":
https://www.dpdhl.com/de/presse/...-und-volvo-trucks-kooperieren.html

Grüße!

PS: Wer unsere Aktie verkaufen will soll es eben tun, er wird schon noch sehen was er davon hat. Hi, hi..  

23.02.21 18:27
1

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwUnter 42 ....

Habe Derivat 41.28 zugekauft,   C 42,5 Juni 21

Panik
Gelegenheit
Dummheit
Erfahrung

Schönen Abend  

24.02.21 09:07

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwATH kommt

Füge später Chart ein, es wird gekauft.

Schönen Mittwoch  

24.02.21 11:17
3

27 Postings, 1020 Tage Kostolany A.Streetscouter

Die Produktion von Streetscoutern scheint zur Zeit nicht so schlecht zu laufen. Im Januar wurden 406 St. neu zugelassen.  Wenn sich diese Zahlen im ganzen Jahr so fortsetzen, würde das einen neuen Produktionsrekord bedeuten. In den vergangenen 4 Jahren lagen die Zulassungszahlen jeweils zwischen 3177 und 4214 pro Jahr.  Warten wir einfach mal ab, ob die Produktion weiter läuft oder doch ein Verkauf der Transportersparte stattfinden wird.
Grüße
Kostolany A.
 

24.02.21 11:27

56 Postings, 957 Tage artifact4727E-Auto-Hype

Das hat Mr. Apple großartig hinbekommen die Post dem ganze Hype zu entziehen in dem man den Verkauf der Sparte angedroht hat. Gratulation! Jede Innovation ist von dannen, man steht wieder mit beiden Beinen im Neandertal.  

24.02.21 11:38

7322 Postings, 3601 Tage ChartlordWöchentlich nach Australien

Na bitte :

https://postandparcel.info/134011/news/freight/...cines-to-australia/

Das ist der Stoff aus dem die Kohle gemacht wird. Kohlenstoff !!!

Und den wollen wir nicht "verbrennen". Also Works und kein CO2.

Der Chartlord



 

24.02.21 11:40
1

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrw3 v 4 Namen aus dem Sack

https://www.welt.de/wirtschaft/gruenderszene/...en-E-Transporter.html

Zitat
Am Bieterkampf beteiligen sind demnach der Düsseldorfer Unternehmer und e.GO-Investor Nazif Destani, eine nicht genannte amerikanische Investorengruppe sowie zwei chinesische Unternehmen aus der Automobilindustrie, konkret der Zulieferer Neapco und der Fahrzeughersteller Chery.

.. Die drei anderen Bieter erwägen demnach ?Weiterentwicklungen, vor allem aber eine Veredelung am Kapitalmarkt?.



BörsenGang am Horizont......


 

24.02.21 15:22
1

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwder kleine Chart

Mein Ausblick sieht die 44 - 46 "vor" den Zahlen  
Angehängte Grafik:
august_bis_februar.gif (verkleinert auf 46%) vergrößern
august_bis_februar.gif

25.02.21 06:28

24 Postings, 109 Tage Keamy1Nächste Woche

Das würde dann ja nächste Woche erfolgen müssen, bei einem Anstieg von 8-10%
Auch wenn ich es mir wünschen würde, so ist das nicht der Stil der Post-Aktie  

25.02.21 09:02
2

7322 Postings, 3601 Tage ChartlordDas hatten wir doch schon einmal

Nur wer schon solange dabei ist, wird sich an den Verlauf der Post erinnern, der monatelang nur seitwärts ging bevor er nach oben ausgebrochen ist. Von August bis November 2012 wurde die Post nur in einer sehr geringen Handelsspanne zwischen 15 und 16 € gehandelt. Danach legte die Post ununterbrochen bis auf über 27 € zu. Dafür benötigte sie gut 13 Monate. Da das damals nur auf fundamentalen Daten und organischem Wachstum beruhte, ist das diesmal noch weit stärker getragen als damals. Das normale organsiche Wachstum liegt in verstärkter Form vor, gleichzeitig wächst der Marktanteil der Post bei wachsendem Markt und die pandemischen Lieferungen werden zumindest für einen jahrelangen Zeitraum die Verfügbarkeit von logistischen Dienstleistungen zugunsten der Post verknappen.

Hochgerechnet darf man von deutlich mehr als 80% Kursgewinn der Post bis zum Jahresende ausgehen.
Bei beginnenden 42 € sind das über 75 € noch in disem Jahr. Nur diesmal wird das auch im nächste Jahr so weiter gehen.

Rein schematisch waren damals die 3000 Mio. EBIT ins Visier genommen worden. Jetzt werden es als nächstes vorerst die 6000 sein.

Alles Gute

Der Chartlord  

25.02.21 10:40

682 Postings, 1874 Tage DHLer 2020Fernsehwerbung

Ab morgen sehen wir endlich mal wieder die Deutsche Post DHL mit Fernsehwerbung. Ist ja auch schon lange her mit den Gottschalk-Brüdern..

https://www.dpdhl.com/de/presse/...t-werbekampagne-juergen-vogel.html

Grüße!  

25.02.21 10:41
1

682 Postings, 1874 Tage DHLer 2020Weitere Flieger

Und noch 2 weitere Flugzeuge um die ganzen Mengen zu transportieren:

https://www.dpdhl.com/de/presse/...chinen-von-smartlynx-airlines.html

Grüße!  

25.02.21 11:38

1533 Postings, 2766 Tage LaterneDP

Also die Werbung mit Jürgen Vogel habe ich mir angeschaut.
Errinnert mich irgendwie an Manfred Krug/R. Sommer/Telekom.
Sehen wir hier bei der DP die nächste Volksaktie, was meint ihr.
Bayer hat Dividende gesenkt. Zahlen auch nicht besonders, war bekannt.
Vielleicht wechseln ja noch einige Anleger zur DP.
Jetzt erstmal Monatsanfang, Sparpläne etc. Das dürfte dem Dax Auftrieb geben.
Habe vor zwei Tagen nochmal nachgekauft.
Allen viel Erfolg.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

25.02.21 16:55
1

682 Postings, 1874 Tage DHLer 2020Und noch 4 weitere Flieger..

...ab sofort fliegt auch CONDOR mit 4 Boeing 767 für DHL Express:

https://www.dpdhl.com/de/presse/...ndor-hebt-fuer-dhl-express-ab.html

Da schient ja ganz schön was los zu sein in der Luft. DHL kauft alles an Frachtkapazitäten was man bekommen kann, obwohl kein Wettbewerber überhaupt auf so viele Flugzeuge Zugriff hat wie DP DHL.

Das wird sich sehr positiv auf die Ergebnisse 2021 auswirken!

Grüße!

 

25.02.21 17:23

1533 Postings, 2766 Tage LaterneDP

Ferienflieger Condor fliegt jetzt Fracht für DHL

25.02.2021, 14:41 Uhr | dpa
-----------
Beste Grüsse
Laterne

25.02.21 20:46

356 Postings, 4437 Tage ralfine_s@DHLer

Dein Optimismus in Ehren, aber könnte es nicht sein, daß einfach nur die fehlenden Frachtkapazitäten der am Boden stehenden Passagierflugzeuge ersetzt werden (müssen)?
Nicht falsch verstehen. Ich find das auch gut, daß man Kapazitäten braucht. Für mich schaut es aber eher nach Er-, als nach Zusatz aus.

Grüße
Ralfine  

26.02.21 08:04
2

7322 Postings, 3601 Tage ChartlordNa, wieder auf Stimmungsmache ?

Und wieder werden die Forumsteilnehmer hinter´s Licht geführt.
Bei der Post steht keine Maschine am Boden.
Offensichtlich sollen die 777er Passagiermaschinen, die am Boden bleiben, auch für die 777er Frachtflieger hinhalten.

Aber das stimmt nicht.
Die gecharterten Condormaschinen sind zusätzlich genommen worden.
Übrigens ist das chematisch genao so wie im vergangenen Jahr, als auch zusätzliche Luftfracht angemietet worden ist, bevor noch weitere Zukäufe getätigt worden sind.

Lasst euch nicht verarschen !

Der Chartlord

P.S. Außerdem hat DHL-Express von Swissair 2 Airbus 321 gekauft.  

26.02.21 14:25

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwAm Kurs muss man noch arbeiten, Promotion läuft

Schauspielstar Jürgen Vogel checkt, wie es bei Deutsche Post & DHL läuft. Hier alle Drehs und Checker-Filme anschauen ▶
 

27.02.21 19:15

19650 Postings, 6407 Tage harry74nrwWitzig , Euro am Sonntag

KZ 50 schreibt auch noch von Dividende 1,15 ?........  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1082 | 1083 | 1084 | 1084   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln