DAX zieht nach oben.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 02:44
eröffnet am: 28.09.04 13:55 von: all time high Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 25.04.21 02:44 von: Manuelacdhp. Leser gesamt: 4780
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

28.09.04 13:55

7849 Postings, 7304 Tage all time highDAX zieht nach oben.


Warum nicht einmal eine positive schlagzeile?

Ich schätze, der Dax steigt bis Jahresende auf mind. 4863 punkte, scheitert aber im 1. anlauf an den 5000 u. überspringt diese hürde erst im jänner, nachdem das öl auf 27 USD gefallen ist....

Deshalb jetzt eindecken, solange der vorrat reicht....

mfg
ath

PS. der startschuss für den Ölverfall fällt gerade jetzt....

Dienstag, 28. September 2004, 13.09 Uhr
Nach dem Anstieg des Ölpreises auf über 50 US-Dollar pro Barrel hat Saudi-Arabien eine Steigerung der Fördermenge angekündigt. Das Land werde die Ölproduktion von 9,5 Millionen auf 11 Millionen Barrel pro Tag erhöhen, teilte das Ölministerium mit. Die verstärkte Förderung könne in einigen Wochen beginnen.


 
Seite: 1 | 2  
14 Postings ausgeblendet.

21.10.04 14:39

7849 Postings, 7304 Tage all time highDAX


wielange, kann er sich gegen die positiven US- futures behaupten?

mfg
ath  

21.10.04 14:49

24466 Postings, 6224 Tage EinsamerSamariterZahlen: Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe

Veröffentlichung der Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe (Initial Jobless Claims) für die Woche 42

aktuell (14:30 Uhr MEZ):

Die Zahl der Erstanträge ist auf 329.000 zurückgegangen. Erwartet wurden 340.000 bis 345.000 neue Anträge nach zuvor 354.000 (revidiert von 352.000).

Quelle: derivatecheck.de

...be invested
Der Einsame Samariter
 

21.10.04 15:03

7849 Postings, 7304 Tage all time highan Alle


jetzt schnell kaufen, DAx geht heute noch auf 5756 punkte.
Alle mein Kumpels kaufen auch schon....**gg**

mfg
ath  

21.10.04 15:18
Posting #23 ist eigentlich nicht Deine Art... Der Aufruf erinnert mich eher an Mailer04:

    DAX heute über 4000P.!!!   19.10.04 09:04
    DAX: Jetzt geht´s up! ( meine Meinung ) 29.09.04 10:34
    Mein Zockertipp für den Rest des Jahres!!! 27.09.04 13:44
    Ein AUFRUF an alle ARIVANER!!!

...be invested
Der Einsame Samariter  

21.10.04 15:28

7849 Postings, 7304 Tage all time highhallo einsamer


Wer meine threads (seit jahren) verfolgt, weiss, dass ich nur "pushe", wo keine gefahr besteht, dass ich den kurs manipulieren kann.
Dazu gehöhrt auch ericy.

Kriminelle "pusher" empfehlen aktien, deren innerer wert, tiefer als die kaufspesen sind...

mfg
ath  

21.10.04 15:38

24466 Postings, 6224 Tage EinsamerSamariterim meinte ja nur...

dass mir das bekannt vorkam... Den ERCY-Thread verfolge ich schon... Da wird aber nicht richtig "gepushed", sondern es ist eher eine Art des "Adhoc-Threads"...

...be invested
Der Einsame Samariter  

21.10.04 16:57

7849 Postings, 7304 Tage all time highdax


was der dax heute herumzittert....

mfg
ath

PS. scheint fast so, als ob die hebelprodukte egal ob put oder call, ausgenockt werden sollen.



 

21.10.04 18:02

7849 Postings, 7304 Tage all time highnaja

aktuell:

Der Philly Fed Index notiert bei 28,5. Erwartet wurde der Index bei 17,0 bis 20,0 nach zuvor 13,4.


mfg
ath

 

25.10.04 11:54

7849 Postings, 7304 Tage all time highSo wo sind die käufer,


die bei 3850 im DAX kaufen wollten?

PS. Ich hab gerade gekauft(nachgekauft)

mfg ath  

25.10.04 12:16

2453 Postings, 6967 Tage Besser.verdieneraua o. T.

27.10.04 16:30

7849 Postings, 7304 Tage all time highDAX


Jetzt reagiert er nicht einmal mehr auf die steigenden amis...

Wird zeit nachzuhohlen....

mfg
ath  

02.11.04 11:32

7849 Postings, 7304 Tage all time highEinmal ein sympatischer ANALyst

In der vergangenen Woche fand der DAX einen zyklischen Tiefpunkt und drehte dann im Rahmen einer dynamischen Bewegung nach oben.

Folgerichtig reagierten auch die Indikatoren und deuten nun auf ein freundliches Szenario: Der DSS generierte ein zyklisches Kaufsignal und spricht somit für ansteigende Kurse in den nächsten Wochen. Auch der MACD zeigt ein positives Signal, wenn seine Aussagekraft wegen der zuletzt beobachteten Seitwärtsbewegung auch an Signifikanz vermissen lässt.

Das Kursmuster der letzten Wochen bestätigt auch unser elliott-technisches Szenario: So dürfte der Index nun eine "3" in einer "5" ausprägen. Damit steht den deutschen Aktien eine dynamische Aufwärtsbewegung bevor, die das Börsenbarometer in den nächsten Wochen bis zunächst 4.450 Punkte treiben dürfte. Die Widerstandszone bei etwa 4.150 Zählern sollte den DAX daher nur kurzzeitig aufhalten. Nach einer kurzen Korrektur stehen schließlich 4.750 Punkte zum Beginn des nächsten Jahres an.

Fazit: In den nächsten Wochen sollte der DAX deutlich zulegen können. Als mittelfristiges Ziel kristallisiert sich ein Niveau von 4.750 Punkten heraus, dass der Index vermutlich im Januar erreichen wird.

Quelle: WGZ-Bank

mfg
ath  

02.11.04 13:32

271 Postings, 6787 Tage emaraldDas fängt ja gut an!

Schön, das ist ja ein ausgesprochen optimistisches Szenario,
in den nächsten zwei-einhalb Monaten ein Plus von knapp 20 Prozent!

Die letzte Börsenwoche jedenfalls war schon einmal sehr ositiv!
Und die neue Woche fängt auch gut an.

Nach diesen Kursgewinnen ist es nun aber auch gut vorstellbar, dass der Markt zumindest eine kleine "Ruhepause" einlegt. Schliesslich dürften die meisten Marktteilnehmer der positiven Stimmung nicht trauen und so vielleicht ersteinmal den einen oder anderen Kursgewinn realisieren wollen.

Einige Aktien sind kurzfristig jedenfalls schon wieder recht hochbewertet,
s.bspw. http://www.traducer.de/star/include/chart5a.htm

Erfreulicherweise dürften die z.T. teuren technischen Bewertungen noch durch den positiven Trend dieser Kandidaten relativiert sein.


Gruß emarald
 

05.11.04 14:12

7849 Postings, 7304 Tage all time highWie gehts beim DAX weiter


Um spätestens 14.31  Uhr wissen wir mehr.

mfg
ath  

05.11.04 14:36

7849 Postings, 7304 Tage all time highdas hat uns gefehlt!!!

aktuell:

Die Zahl der Beschäftigten (ohne Landwirtschaft) ist um 337.000 gestiegen nach zuvor 130.000 (revidiert von 96.000). Erwartet wurden 160.000 bis 200.000 neue Arbeitsplätze

mfg
ath

Richtung 4175 im DAX  

12.11.04 08:27

7849 Postings, 7304 Tage all time highSo, jetzt realistisch einschätzung

Wie wir anhand einiger "CHEF-ANALYSTEN" gesehen haben, liegen auch SIE nicht immer richtig.

Ich bleibe bei meiner monate langen DAX prognose von 4500 zu jahresende, sollten wir jedoch früher über die 4175 im DAX gehen, sind auch wunder möglich.(höhere stände)
Da genau mit dem jedoch keiner rechnet, ist es wiederum durchaus realistisch.

mfg
ath  

12.11.04 09:48

25951 Postings, 7414 Tage Pichelim mom knacken wir die 4175 nicht

schau dir mal RSI im Dax und Dow an: beide bei 100 !!


Gruß Pichel ariva.de  

12.11.04 10:23

7849 Postings, 7304 Tage all time high@ pichel


Gebe dir durchaus recht, doch denke einmal 14 tage zurück, bei 3854 war die stimmung der markteilnehmer am boden, 3200 im dax, sowie durchbrechen nach unten im dow, dass war in den köpfen der zittrigen.Ob die schon alle wieder eingestiegen sind??
Da waren kurse von heute nur hirngespenste der kühnsten optimisten.

Doch das blatt hat sich (hoffentlich) gedreht. Sicherlich werden wir nicht nach oben schießen,wir befinden uns in einem topbildungsprozess,der gesund ist bzw. wäre.

Doch was passiert wenn das öl weiter fällt, der USD vielleicht wieder etwas stärker wird u. die amerikaner weiter nach oben ziehen.
Dann möchte sicherlich kein vermögensverwalter auf einem berg "cash" sitzen u. seinen kunden erklären müssen, dass er immerhin 2,25% taggeld bekommt.

mfg
ath

PS. aber um 14.30, kann die welt schon wieder ganz anders aussehen......

 

12.11.04 10:54

21261 Postings, 7275 Tage lehnaDie Chancen überwiegen bei weitem...

all time,auch wenn der Markt die nächsten Tage kosolidieren sollte,es gibt noch genug Instis die gern höher dabei wären.
Der Markt hat letzte Woche genug Signale ausgesandt,dass er hoch will.
Zwar ist eine Bullenfalle noch nicht hundertprozentig auszuschliesen,an der Börse ist alles möglich.
Aber deswegen bin ich Spekulant...
 

12.11.04 14:33

7849 Postings, 7304 Tage all time highder 1. schritt wäre getan

aktuell:

Der Umsatz im Einzelhandel ist um 0,2 % gestiegen. Erwartet wurden -0,2 bis +0,2 % nach zuvor +1,6 % (revidiert von +1,5 %).

Ohne die Autoverkäufe ist der Einzelhandelsumsatz um 0,9 % gestiegen. Erwartet wurde ein Umsatzanstieg um 0,5 bis 0,6 %.

mfg

jtzt wieder warten auf 15.45 u. 16.00

ath  

24.04.21 02:34

10 Postings, 175 Tage MartinapaymaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:17

10 Postings, 175 Tage JuliappujaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:28

9 Postings, 175 Tage SabrinazfvraLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 01:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 00:57

10 Postings, 174 Tage DanielariuxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 02:44

10 Postings, 174 Tage ManuelacdhpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln