Der Crash ist unvermeidbar !

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 25.04.21 11:18
eröffnet am: 19.07.03 13:02 von: Stox Dude Anzahl Beiträge: 220
neuester Beitrag: 25.04.21 11:18 von: Danielamwxp. Leser gesamt: 26832
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

28.07.03 07:50

9161 Postings, 8007 Tage hjw2na fein, hab ne kerze für euch am altar entzündet o. T.

28.07.03 08:06

20520 Postings, 7609 Tage Stox DudeDie naechste Bubble platzt bald !

Wir hatten die Bubble im Aktienmarkt die in 2000 platzte
und dieses Jahr die Bond Market Bubble die ebenfalls platzte.
Jetzt kommt noch die Immobilien Bubble die noch platzen wird !
Dann sind wir komplett ;-)


Stox Dude

 

28.07.03 08:29

20 Postings, 6750 Tage kitchenmanImmobilien Bubble die noch platzen wird

hi stox,

was sollte man da shorten!! um vom platzen zu profitieren!!thx!!
nice trades!!
kitchenman  

28.07.03 08:40

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dudemortgage banken

28.07.03 09:08

20 Postings, 6750 Tage kitchenman@stox! da habe ich was! wkn721272

28.07.03 10:38

481 Postings, 7238 Tage ZerO_CooLMonotonie !

Herrliche Crash Szenarien, aber bis 2500 herunter gehts ohne Terrorakt nimmer.

Immobilien ? Egal ....
Bonds ? Noch mehr egal ....

DAX ? ... passed 3400 ...  

28.07.03 10:41

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dudegeniale Bemerkung zerocool

bonds noch mehr egal ;-) toll !
funny enough, der bond market hat weitaus hoehere Umsaetze als der Aktienmarkt
bzw es wird dort mehr Geld angelegt.
So passend die Anmerkung ;-)

Stox Dude

 

28.07.03 10:59

481 Postings, 7238 Tage ZerO_CooLUnwissender !

Du weisst doch selbst ganz genau, dass gerade in den Bondmarkets ganz andere Absicherungsverfahren derselbigen greifen, wenn es da bricht. Was Du hier betreibst ist schlichtweg eine Panikmache mit einer Headline, die Boulevardpressenivau à la BILD besitzt.

Dass Die Bondmärkte sich so vehement aufgebläht haben liegt ja auch gerade eben an den schlechten Aktienmärkten, wenn jedoch dort Luft herausgelassen wird, und das wird ganz sicher passieren, dann warte mal ab, wie der Aktienmarkt darauf reagieren wird.

Ein Teufelskreis ? Eher nicht, eher ein Kreislauf !  

28.07.03 11:04

7089 Postings, 7107 Tage MützenmacherSD, unser Spermatrader ähh Spamtrader o. T.

28.07.03 11:09

8 Postings, 7988 Tage leonardoleinDiese Crash-Anbeter-Sprüche

gab es hier schon immer und irgendwann wird er ja schon kommen und dann heißt es, seht Ihr ich habe es gewußt.
Oh mann das ist echt zum kotz..
 

28.07.03 11:17

21197 Postings, 7252 Tage lehnaSehr informativ,Mütze...

Bin oft andrer Meinung wie Stox...
Poste trotzdem nicht so`n Zeug...  

28.07.03 11:34

357 Postings, 7339 Tage knipser 2kloppst du dich immer noch rum,Stox??

ist das ganze nicht langsam mühselig?wenn die es nicht kappieren wollen,dann lass sie doch. o. sag denen klip&klar,dass die zinsen am langen ende von 3,xx% mitlerweile auf 4,xx% gestiegen sind,dass die häuser in usa zu teuer sind(auch auf dem flachen land),dass ca. 20 bundesstaaten der usa bankrot sind,die steuern erhöhen wollen,u. somit die geschenke von bush konterkarieren,etc,etc,etc.
wir wissen doch beide,dass es mies aussieht.u. wir wissen beide,dass dies in der psyche der massen gar nicht ankommt,u. dass verschiedene fonds noch gar nicht o. nur zum teil im markt sind.es gibt also genug gründe für weitere steigung,vorallem die psyche;wirtschaftlich gesehen gibt es hierfür allerdings keine!
wer an den weihnachtsmann glauben will,ok.
besonders lustig ist es aber,dass keiner von denen es raffen will,dass wir traden,u. dass wir etwas weiter schauen,als unsere nase lang ist.
ach was solls,mir ist das ganze nur zu dumm geworden hier.wenn man Zer0 z.b. erklären wollte,was alles an den bonds hängt,u. warum bonds u. aktien zusammen fallen/steigen können,so schätze ich,dass er es garnicht akzeptieren könnte/wollte.
das war für mich heute das letzte mal,dass ich mich melde.
alles gute u. immer über dem wasser schwimmen :-)))
cu,knipser
 

28.07.03 11:40

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dudeknipser2: Californien alleine hat

35 Milliarden Schulden (inoffiziell 50 Milliarden) !
Mit einer Einwohnerzahl von 35 Millionen, um wieviel muss die Steuer erhoeht werden?

Stox Dude

 

28.07.03 11:43

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dudeknipser2: bzgl. Bonds

tja, einige haben es immer noch nicht kapiert, wenn Mutual Fonds
ihre Bonds nicht loswerden, wieviel Geld eigentlich verloren geht.
Bonds sind wie Aktien, man kann die auch teuer kaufen und mit Verlust
verkaufen ;-)
Absicherungsverfahren, das ist das bester Wort das ich gehoert habe.
Das muss man unbedingt mal einem bond trader erzaehlen ;-)

Stox Dude

 

28.07.03 11:49

481 Postings, 7238 Tage ZerO_CooLEconomy Reboot

Sorry knipser2, ich muss wohl wirklich dumm sein. Jetzt sehe ich das Ende der Welt auch. Ich beginne von nun an sofort zu sparen, um mit einer der ersten zu sein, die den Mond kolonisieren. Ich glaube Du recht, warum kann ich nicht auch so weitsichtig sein ... warum bin ich so erblindet ?

Um Gottes Willen ... das Ende naht. Schnell, lasst uns alles verkaufen ... putten, traden, was auch immer.

Knipser2, Dein Posting in allen Ehren, aber warum bunkerst Du in Deinem Keller dann nicht Gold ohne Ende. Wenn es ein so arges Crash Szenario geben wird, bist Du damit doch bestens bedient.

Aber natürlich kann ich diverse Sachen nicht akzeptieren, Schutzpatronie für die eigene Einstellung zum Beispiel. JA SICHER SIEHT DIE WIRTSCHAFT ÜBEL AUS, weiss ich auch ... trotzdem geht der Markt weiter hoch ... und ich denke, da ist noch genügend Luft um noch weiter hochzugehen ...

Zu Stox Dude, ich weiss eigentlich garnicht, wieso Du schon bereits von einem Bond Crash sprichst ... habe ich was verpasst ? Wir sahen eine nette Korrektur dort, aber Crash ? Hab mir nur gerade gewundert, weil Du bereits in der Vergangenheitsform sprachst ...

 

28.07.03 12:00

16587 Postings, 7011 Tage MadChart#89

35 Millionen Leute haben 35 Milliarden $ Schulden? Das ist lediglich eine Pro-Kopf-Verschuldung von 1000$!!

Sorry, aber ich sehe nicht, was daran so schlimm sein soll. In Bremen z.B. beträgt die Pro-Kopf-Verschuldung 15000?.

Ob und wann es wieder bergab geht, weiss ich nicht, traue mir auch keine Prognose zu, aber ob die Schulden des Bundesstaates Kalifornien ein geeigneter Indikator sind...???


Viele Grüße



MadChart
 

28.07.03 12:03

20520 Postings, 7609 Tage Stox DudeMadchart

und wieviele von den 35 Mio Einwohnern gehen arbeiten ?

Stox Dude

 

28.07.03 12:05

16587 Postings, 7011 Tage MadChartNatürlich nur ein Teil der Leute, Stox Dude,

aber das gilt für Bremen genauso. Die Pro-Kopf-Verschuldung bezieht sich grundsätzlich auf die Zahl der Einwohner, nicht auf die Zahl der Leistungserbringer



Viele Grüße



MadChart
 

28.07.03 12:12

20520 Postings, 7609 Tage Stox DudeMadchart:

bist du aus Bremen ?
Ein Freund von mir ist aus Bremen.
Ziemlich alte Handelsfamilie (Gebaeuder in der Naehe vom Mariott)

Bremen hat wirklich Probleme, so aber auch die neuen Bundeslaender.
Aber die SPD wird es richten ;-)

Stox Dude

 

28.07.03 12:16

16587 Postings, 7011 Tage MadChartNein, Stox Dude, ich bin nicht aus

Bremen.

Ich habe mir deswegen Bremen rausgesucht, weil die dort seit Jahren die höchste Pro-Kopf-Verschuldung in Deutschland haben und deswegen Bremen für meine Argumentation am geeignetesten war... :-)


Viele Grüße



MadChart
 

28.07.03 12:29

1943 Postings, 7856 Tage dutchy@SD Welche konsequenzen siehst Du eigentlich

wenn all Horrorszenarien die Du hier schon seit Monate prophezeist, und bis jetzt NICHT
eingetroffen sind, dieses Jahr nicht eintreffen (sagen wir mal DAX wird nicht mehr unter 3000 abtauchen).
Ich schlage For das Du Dich dann insbesondere bei Deine Lemminge entschuldigst für den entgangene Gewinne. Überleg mal all diese Leute sind bei 2800 rausgegangen, haben unter
Umstände noch einige PUTS und warte krampfhaft auf den von Dir vorausgesagte Crash.
Ich glaube dann ?Mister Daytrader? kapierst Du endlich was viele Leute versuchen Dich deutlich zu machen. Mit Daytraden kannst Du durchaus was verdient haben ansonsten liegst
Du ?KOMPLETT FALSCH?.


WIR SIND IM MOMENT NICHT BEI  2600 sondern BEI 3400.

Und wenn ich mich ab 2800 mit PUTS eingedeckt hätte, wäre ich aA.

IdS

Dutchy

 

28.07.03 12:47

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dude@dutchy

sonst alles klar bei Dir ?

1.) Fundmanager haben in den letzten 3 Jahren viel Geld verloren
   Dort sollten Anleger vorsprechen ;-)

2.) Seit wann kauft man an einem Boersenboard was andere empfehlen?
   Ich nicht ! Falls es jemand wirklich tut, dann ist er fuer seine
   Entscheidung selbst verantwortlich.

3.) Haette wirklich jemand nach meinen Analysen getraded, dann haette diese
   Person einiges Geld verdient.

a)  August 2002  Short Empfehlung bis Anfang Oktober '02
b)  Anfang Oktober '02 bis Dezember/Januar Long Empfehlung
c)  Januar - Maerz Short Empfehlung
d)  Maerz  DAX 2200-2750 Long Empfehlung
e)  Maerz  DAX 2750-2400 Short Empfehlung
f)  Maerz  DAX 2400 - 2850/2950 Long Empfehlung

4.) Bangkok SET Index
   empfohlen bei 275 Punkten (steht bei 480 ;-)

5.) Kospi Index
   empfohlen bei 650 Punkten (letztes Jahr, stieg bis 900+ Punkte)

Es mag ja sein, das ich zu frueh Ende April ausstieg, so what, wenn man sich
den Zeitraum von 12 Monaten ansieht, ist das eine super performance, die
nachweislich am board zu lesen war.

Mich wuerde es interessieren, wie war Deine Performance (nachweislich) in den
letzten 12 Monaten ;-)



Stox Dude

 

28.07.03 12:47

19279 Postings, 7947 Tage ruhrpottzockerSoweit ich weiss, dürfen unmündige Bürger

überhaupt nicht traden.

Mündige Bürger informieren sich nicht nur aus einer Quelle und folgen auch nicht nur einer Meinung.

Der mündige Bürger weiss auch, dass er sein Tun und Lassen selber verantworten muss. Er kann hinterher nicht sagen: Papi, Papi, der XXXXX hat aber doch gesagt,......

Interessierte Arivaner lesen gerne Beiträge von Bullen und Bären. Sehr interessante Beiträge sind Beiträge mit Angaben zu persönlichen Trades, so wie Stox es macht. Interessant auch seine Theorie üder die künftige Entwicklung. Das selbige aber niemand kennt, zeigt die gesamte Erfahrung. Alle - ausser Dutschy - wissen, dass eds oft auch anders kommt, als man denkt. Alle - ausser Dutschy - kennen auch das Wort RISIKO !

   

28.07.03 12:51

20520 Postings, 7609 Tage Stox Dude@ruhrpottzocker

siehe posting 98, das duerfte als performance reichen ;-), zumal ich es
wirklich nachweisen kann. Sehrwahrscheinlich war dutch zu diesem Zeitpunkt
noch unter aerztlicher Beobachtung und durfte wegen Nachwirkungen aus
Boerse 2000 nicht traden ;-)

Stox Dude

 

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln