EW - Tagesausblick Dax, Mittwoch 18. Juni

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13
eröffnet am: 18.06.03 08:10 von: first-henri Anzahl Beiträge: 857
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13 von: Angelikauqy. Leser gesamt: 29259
davon Heute: 14
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

18.06.03 08:10

36803 Postings, 7589 Tage first-henriEW - Tagesausblick Dax, Mittwoch 18. Juni

gibt's auch heute noch nicht, die alte Analyse muß wieder herhalten...

EW - Dax: Wie lange dauert die aktuelle Topbildung? wallstreet-online.de
Erstes Abwärtsziel liegt nun bei rund 3.000+
 

Trotz der letztwöchigen Ausdehnung bleibt es bei dem Grobfahrplan, dass ein top out favorisiert wird, so dass danach Abgaben bis zumindest rund 3.000 und später 2.700 Punkte folgen. Eine kurzfristige Ausdehnung bis über das letztwöchige Top kann noch nicht ausgeschlossen werden, da z.B. der steile Aufwärtstrend immer noch intakt ist. Ein wichtiger Widerstand liegt zu Wochenbeginn bei 3.205 Punkten

UPDATE Elliottwave Analyse Dax


Der Dax hat die favorisierte Topbildung im oberen 3.100-er Bereich nicht vollzogen. Zu Wochenbeginn wurde zwar der Mini-Support bei 3.100 verletzt, aber der Aufwärtstrend bei (damals) 3.070 wurde verteidigt. Bis einschließlich Freitag wurde dieser steile Trend nach oben ausgedehnt. Ein nachhaltiger Trendbruch, der als negatives Trendsignal notwendig wäre, gab es jedoch nicht.

Die Frage ist, ob sich durch die Ausdehnung in der vergangenen Woche substanziell etwas an der mittelfristigen, technischen Situation ändert. Bislang wurde bekanntlich davon ausgegangen, dass der Dax unterhalb von 3.200 den Impuls seit Ende Mai beendet und dann in eine mehrwöchige Baissewelle mündet. Im Zuge dieses Downmoves sollten mindestens Kurse bis in den 2.700-e Bereich angesteuert werden, wobei das erste Zwischenziel im oberen 2.900-er Bereich liegt.

Abgesehen davon, dass sich die zuletzt genannte Chartmarke leicht nach oben verschiebt, ist im Tageschart noch keine nachhaltige Veränderung der Muster und des gesamten technischen Situation erkennbar. Was analytisch benötigt wird, ist ein klarer Hinweis, dass der Anstieg seit dem 27. Mai (2.769) beendet wurde. Die wellentechnisch beste und zugleich auch simpelste Abzählung gelingt im Rahmen einer Welle 5 - also keinen neuen news.

Technisch kann man das bisherige Szenario mit dessen Ausblick nur fortschreiben, was im sehr kurzfristigen Trendbereich teilweise unbefriedigend ist. Dennoch ist ein (sofern nicht bereits markierter) Kursgipfel nur knapp oberhalb der bisherigen Top am wahrscheinlichsten. Die nächste größere Trendbewegung ist somit abwärts gerichtet. Das erste Kursziel bleibt ebenfalls die untere Begrenzungslinie des flacheren Aufwärtstrends. Bei einer mehrtägigen Projektion läuft dies auf einen Move bis knapp über 3.000 Punkte hinaus.

Sofern die Abwärtsmuster bis zu diesem Preisbereich korrektiv sind besteht dort die Chance einer "Weggabelung", zumindest was die Wellen-Szenarien betrifft. Auf Tagesbasis ist nämlich eine Welle B2 im Rahmen eines Double-Zigzag denkbar, was charttechnisch bedeutet, dass der Dax bei der Trendbegrenzung nach unten abprallt und das vorherige Top zumindest marginal überschreitet. Im Moment ist dies aber noch Zukunftsmusik, zumal das präferierte Szenario einen Bruch von rund 3.000 vorsieht. Die Folge sind anschließend weitere Abgaben bis zunächst rund 2.700.


Vergleich Dax/NDX:

wallstreet-online.de

wallstreet-online.de


Kurzer charttechnischer Exkurs: Eigentlich ist der in den beiden oberen Charts skizzierte Vergleich zwischen dem Dax und dem NDX (ab 04/2001) analytisch nicht sauber, da es sich bei beiden Indizes um verschiedene Situationen innerhalb deren mittelfristiger Trends handelt. Dennoch sind teilweise (insbesondere auf der Preisachse) Ähnlichkeiten klar erkennbar. Vor allem soll diese Gegenüberstellung als Denkanstoß auf die Anfragen verstanden werden, ob trotz des vermeintlichen Impulses seit März neue Lows erreichbar sind oder nicht.

Wellentechnisch sind die Chancen momentan (!) eher gering, dass es tatsächlich zu einer simultanen Kursentwicklung beim Dax kommt, da die Kurzfristmuster deutlich differieren. Dennoch konnte man in den vergangenen zwei Jahren beobachten, dass die Anzahl der ausgebildeten irregular-flat Korrekturen deutlich zugenommen hat.


Daily-Chart Dax:

wallstreet-online.de


Kurzfristig: Was die kurzfristigen Intraday-Muster betrifft, sind die Kursmuster der vergangenen zwei Handelswochen nur sehr schwer wellentechnisch erfassbar - zumindest sie mit dem mittelfristigen Wellenbild konsistent sein sollen. Der Anstieg seit Ende Mai sollte nämlich als Impulswelle abgezählt werden, so dass das Label als Wave 5 möglich ist.

Probleme bereiten vor allem die Patterns seit dem 06. Juni. Bis dahin ist ein Impulscount problemlos möglich. Schwierig ist vor allem der letztwöchigen Anstieg. Niedergradige, fünfwellige Teilwaves sind zweifelsfrei vorhanden. Nur zusammen ergibt sich aber kein klarer, idealtypischer Impuls. Dass dieser Move trotzdem als Teilwelle v skizziert wurde, kann folglich nur als Arbeitshypothese verstanden werden, hinter der zumindest ein kleines Fragezeichen gesetzt werden muss.

Bezüglich der Intraday-Wellen ist die einzig sinnvolle Alternative eine komplexe Korrekturwelle iv, die zu Wochenbeginn zwischen 3.110-20 zu Ende gehen wird. Was danach folgt ist noch eine Welle v bis knapp 3.270 Punkte. Problematisch ist hier aber der nachhaltiger Break des immer noch intakten Aufwärtstrends. Unterm Strich ist für die nächsten 1-2 Sitzungen mit Hilfe der Elliottwaves wahrscheinlich kein 'Blumentopf zu gewinnen', was mit Hilfe andere Analysetechniken wett gemacht werden sollte. 


Kurzfristiger 5-Minuten-Chart:

wallstreet-online.de


Sehr kurzfristig: Ab dem Donnerstags-Top hat der Index trotz einer anfänglichen Seitwärtsbewegung doch noch Teilimpulse nach unten markiert. Zusammen sollte sich ein größerer fünfwelliger Move ergeben. Die bislang gebildeten Subwaves in aber noch nicht vollständig, so dass am Montag eine Ausdehnung nach unten realistisch ist. Die laufende Hauptantriebswave iii' wird wohl bis zunächst 3.143/44 laufen. Erst später werden im Rahmen der Subwave v' noch Preise bis 3.119 erreicht. Diese Entwicklung impliziert gleichzeitig einen nachhaltigen Trendbruch. Die wellentechnische Interpretation wird an dieser Stelle aus o.g. Gründen ausgelassen, selbst wenn dies anhand der klass. Charttechnik als negatives Trendsignal zu interpretieren ist.

Markttechnik: Keine Veränderungen: Die Markttechnik ist unverändert positiv. Was man aber erkennen kann sind erste Erschöpfungstendenzen, die sich erst langsam in den Graphen niederschlagen. Bei einem uneinheitlichen Wochenstart kann sich dies in Divergenzen und ersten kleinen Umkehrsignalen niederschlagen. Aktuell ist dies aber noch Spekulation.

Fazit: Trotz der letztwöchigen Ausdehnung bleibt es bei dem Grobfahrplan, dass ein top out favorisiert wird, so dass danach Abgaben bis zumindest rund 3.000 und später 2.700 Punkte folgen. Eine kurzfristige Ausdehnung bis über das letztwöchige Top kann noch nicht ausgeschlossen werden, da z.B. der steile Aufwärtstrend immer noch intakt ist. Ein wichtiger Widerstand liegt zu Wochenbeginn bei 3.205 Punkten.

 

Hinweis: In der bevorstehenden Handelswoche wird es bis Donnerstag keine Tagesanalysen geben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Kontakt: m.onischka@gmx.de

 w:o Autor: Mathias Onischka, 14:25 15.06.03  

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
831 Postings ausgeblendet.

19.06.03 20:21

144 Postings, 7044 Tage Dr.P.@ all

ich geh dann jetzt mal wieder um morgen frisch erholt morgen um 8.45uhr wieder bei euch zu sein.
schönen abend

grüße
P.  

19.06.03 20:25

6799 Postings, 7232 Tage Rübensalatrede von bush hat angefangen

19.06.03 20:47

36803 Postings, 7589 Tage first-henriJau Rübe, Altana wird interessant,

Werde mir den morgen wahrscheinlich reintun, thanx.

Greetz f-h  

19.06.03 20:56

6338 Postings, 8020 Tage hardymanf-h meinste den 739827 kann man über Nacht halten? o. T.

19.06.03 21:27

9161 Postings, 8330 Tage hjw2aktuell müsste das tier mit 3207 bewertet werden o. T.

19.06.03 21:36

6338 Postings, 8020 Tage hardymanhjw, wenn das Tier mit 3207 bewertet wäre,

müsste der 739827 bei ca. 1,4 Euro stehen.
Aber was ist bei Zertis schon normal.

hardyman  

19.06.03 21:41

36803 Postings, 7589 Tage first-henriLieber glattstellen Hardy o. T.

19.06.03 21:43

3393 Postings, 7982 Tage BoxenbauerTaxe 1,17 / 1,14 - gerade abgefragt

Warum taxt die DB so günstig? Kann mir nur vorstellen, daß man morgen nochmal mit steigenden Kursen wegen des Dreifachen Verfallstages rechnet. So kann man Leute locken nochmal de Schein zu kaufen. Das macht mich stutzig.

Aber die Vorgaben sind so schlecht, daß man eigentlich jetzt rein müsste. On 3fachen sehe ich den Dax morgen bei 3150.

Taxe jetzt 1,20/1,17 :-(


Beste Grüße

Boxenbauer  

19.06.03 21:54

282 Postings, 7057 Tage cascais2Oh man..

was geht denn hier Heu´t ab?!?!

Erst alle "mehr oder weniger" auf der falschen
Seite und dann immer noch noch nicht up.

mmmhhhh

Das is ja wohl ein stessiger Feiertag!

f-h: was is mit Deiner Kleinen; wolltest Dich doch
    Heut kümmern? ;-)


Das ganze Szenario guck ich mir am besten Morgen mal
ganz in Ruhe an.

Wünsche noch gutes Gelingen. ;-)

Gruß c2 (cascasienne) *g*  

19.06.03 21:56

282 Postings, 7057 Tage cascais2nehme ein "noch" zurück *g* o. T.

19.06.03 22:04

36803 Postings, 7589 Tage first-henriHi cascaisienne !

Bin deswegen nur sporadisch da ;-)

Greetz f-h

Hab' schon mecker bekommen :-(  

19.06.03 22:07

6338 Postings, 8020 Tage hardymanHabe ihn gehalten,

rechne morgen mit dem Test ggf. sogar Bruch der 3200.
Kann die Sache bis 9:15 verfolgen, dann um 12:00 noch mal und ab 15.00.
Müsste normalerweise gut gehen. Im Zweifelsfalle setze ich ein SL in Stuttgart.

Gruß, hardyman  

19.06.03 22:25

282 Postings, 7057 Tage cascais2f-h

kann ich nachvollziehen *g*

mach Dir was aus dem Abend ;-)

God N8  

19.06.03 22:32

6799 Postings, 7232 Tage Rübensalato.k.

doch noch runtergekracht, allen puttern herzliche glückwünsche. rübe  

19.06.03 22:34

282 Postings, 7057 Tage cascais2Ja Rübe

besser hätte es Heu´t keiner sagen können. ;-)

Gruß c2  

19.06.03 22:49

632 Postings, 7552 Tage ZettelEwaldGlückwunsch den Puttern auch von mir!

Hab halt heute mal die falsche Seite erwischt, wäre ja sonst auch langweilig, allerdings auch nicht so teuer! Hihihi...

Gruß Zettel  

19.06.03 23:23

6338 Postings, 8020 Tage hardymanrübe

das ist genau das was ich heute mittag gemeint habe.
Die zittrigen haben gegeben und morgen geben die, die heute frei gemacht haben.
Würde mich wirklich wundern wenn das nicht so wäre.
Wir haben schon noch Luft nach unten und die Instis möchten auch noch billiger ihre Fonds aufstocken.

good n8, hardyman  

20.06.03 00:55

10923 Postings, 7512 Tage Optionimisthabs ja

gesagt...

PUT IS GUT

GRUSS
 

20.06.03 04:42

36803 Postings, 7589 Tage first-henriHarter Kampf gewesen, insbesondere

weil ich den 950606 (Pos. 3) nicht losbekam :-(

807114 KK 1,09 VK 1,13 = 04 %
807114 KK 1,05 VK 1,11 = 05 %
950606 KK 0,60 VK 0,18 = 70 % Minus
950606 KK 0,39 VK 0,42 = 08 %
807114 KK 0,93 VK 1,04 = 10 %
950606 KK 0,34 VK 0,38 = 11 %
950606 KK 0,38 VK 0,48 = 26 %
950606 KK 0,45 VK 0,38 = 16 % Minus
950606 KK 0,36 VK 0,36 = 00
950606 KK 0,34 VK 0,36 = 05 %
950606 KK 0,32 VK 0,36 = 12 %
950606 KK 0,29 VK 0,31 = 07 %
807114 KK 0,73 VK 0,83 = 13 %
807114 KK 0,73 VK 0,83 = 14 %
950606 KK 0,30 VK 0,28 = 07 % MInus
950606 KK 0,25 VK 0,35 = 40 %
950606 KK 0,27 VK 0,28 = 02 %
807114 KK 0,79 VK 0,75 = 05 % Minus
807114 KK 0,79 VK 0,75 = 05 % Minus
807114 KK 0,75 VK 0,75 = 00
807114 KK 0,61 VK 0,47 = 23 % Minus
807114 KK 0,55 VK 0,47 = 15 % Minus
807114 KK 0,46 VK 0,53 = 15 %
807114 KK 0,50 VK 0,47 = 06 % Minus
739827 KK 1,14 VK 1,09 = 05 % Minus
739827 KK 1,02 VK 1,19 = 17 %
_______________________________________
= 38 %

Bis später f-h  

20.06.03 06:38

282 Postings, 7057 Tage cascais2Ach ja...

weil ich den 950606....nicht losbekam :-(

sach ma wat is denn dat für ne Uhrzeit?

first-henri
20.06.03 04:42  


Gruß c2  

20.06.03 08:14

36803 Postings, 7589 Tage first-henriDa kam ich gerade vom touren ;-)

20.06.03 08:33

282 Postings, 7057 Tage cascais2muß ja auch mal sein :-)

so.

Geh jetzt mit Hundi ne Runde, super Wette, "kein Geld",;-)

Aber es gibt noch anderes im LEBEN *g*

Gutes gelingen wie immer
(aber da habt ihr ja Gestern wirklich Streß gehabt) man man man.

Gruß c2  

25.04.21 01:32

10 Postings, 474 Tage LeahuzkxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.04.21 12:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 10:43

10 Postings, 474 Tage SusannesvmoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 11:13

9 Postings, 474 Tage AngelikauqyiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln