Live Ventures

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.01.16 15:22
eröffnet am: 07.12.15 10:15 von: Magyu Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 26.01.16 15:22 von: iwanooze Leser gesamt: 2702
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

07.12.15 10:15

58 Postings, 2316 Tage MagyuLive Ventures

Was meinst ihr du diesem Unternehmen?

 

07.12.15 10:20

16758 Postings, 7183 Tage ThomastradamusWas machen die denn?

Kenn ich nicht - insofern mein ich auch nichts
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

07.12.15 10:34

58 Postings, 2316 Tage Magyu@ Thomastrada

http://de.investing.com/news/...rial-average-kletterte-um-2,11-362804

war der Top performer am Freitag (Nasdaq Composite).

Am Freitag, kamm die Info vom CEO, dass sie "particular good News" haben und diese sollen am 10.12 kommen. Freitag + 65 %.

Vielleicht kann man ja noch paar Prozent mitnehmen, bis die Enttäuschung kommt und es runter geht  

07.12.15 12:15

16758 Postings, 7183 Tage ThomastradamusJa, ich hab da auch was gefunden:

"Hot small cap ? Live Ventures soars after hinting at ?particularly successful? quarter

Live Ventures Incorporated (NASDAQ:LIVE), a mobile based local marketing specialist, got tongues wagging - and more significantly wallets opening - on Friday.

In a brief stock market statement the company said it would release a ?special report? on December 10 to give investors highlights on its trading in the fourth quarter.

Jon Isaac, Live Ventures chief executive, teased: ?Normally, fourth quarter results are included only as part of a company's 10-K filing for the entire fiscal year.

?However, we believe our results bear notice and we wish to update our stockholders on a particularly successful quarter.?

The Nasdaq listed stock jumped more than 60% to trade at US$2.33, and was among the top trending small cap stocks on internet forums and social media."

http://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...4-report-120093.html

Ist die Frage, ob es wirklich ne Enttäuschung geben wird.
-----------
Killing in the name of god is no demand of any religion - but a false pretense for inhumanity.

07.12.15 14:35

58 Postings, 2316 Tage Magyu@ Thomastrada

cool danke dir.

ist auf jedenfall spannend zu beobachten bis 10.12.

Vorbörslich wurden bis jetzt auch ca. 47k stück gehandelt bei aktuell +4,5 %

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln