Namensänderung in Standard Lithium......

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 19.06.21 10:56
eröffnet am: 03.03.17 19:08 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 964
neuester Beitrag: 19.06.21 10:56 von: Bass82 Leser gesamt: 328908
davon Heute: 592
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   

03.03.17 19:08
2

628 Postings, 4029 Tage ich-binzNamensänderung in Standard Lithium......

...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.
http://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussichtlich" Lithium Claims besitzen.
http://web.tmxmoney.com/...?newsid=7652210553331381&qm_symbol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwortung/Risiko und sollte selbst recherchieren  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
938 Postings ausgeblendet.

10.06.21 08:09
1

597 Postings, 340 Tage ShareStockBatterie-Metall Report 2021

Zitate ab Seite 33:
"Die Zusammenarbeit mit dem Major-Partner LANXESS dürfte Standard Lithium rasch in ganz andere Sphären heben. Spätestens dann, wenn die kommerzielle Phase des Joint Ventures angelaufen ist."

"Zusammen mit dem TETRA-Projektgebiet verfügt Standard Lithium im Arkansas Smackover über rund 3,942 Millionen metrische Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent. Es handelt sich dabei um das größte Lithium-Sole-Vorkommen der Vereinigten Staaten."

"Als erstes steht der Abschluss und die Umsetzung unserer JV-Vereinbarung mit LANXESS an, die für das zweite Quartal erwartet wird."
...  

10.06.21 23:22
2

270 Postings, 318 Tage Orbiter1Noch ein Report

Im Weißen Haus rechnet man offenbar beim Thema Lithium mit SL und Lanxess. Tweets von SL:

"On a bi-partisan basis, leaders in Washington are showing that developing a secure, sustainable supply of materials like lithium is critical to America?s energy and economic future. The Administration?s 100-Day Supply Chain Report offers a strong statement... (1/3)

... on how the public and private sectors must work together to advance these important goals. Standard Lithium was proud to be name-checked along with our project partner LANXESS in this report and? (2/3)

... we continue our efforts of demonstrating how through the application of new technologies like our LiSTR DLE process we can unlock a globally significant lithium resource and reduce the environmental impact of mineral extraction. (3/3)" https://t.co/jwd1eP8bcj

Dann hoffen wir mal das Weiße Haus hat die beiden Firmen zurecht in dem Report aufgenommen.  

14.06.21 08:28

1844 Postings, 1990 Tage PolluxEnergyReport

Brandneuer deutschsprachiger Batteriemetall-Report mit Standard Lithium: https://www.resource-capital.ch/de/reports/  

14.06.21 09:20

597 Postings, 340 Tage ShareStock@PolluxEnergy

Der identische "Batterie Metall Report 2021" wurde von KingAlf bereits als Link eingestellt, Siehe #936!

Füge nochmal den direkten Link zum Report hinzu.
https://www.resource-capital.ch/de/reports/...all-report-2021-update/

Man findet ab Seite 33 (Ansicht im Webbrowser) bzw. Seiten 64 bis 65 Informationen über Standard Lithium.  

14.06.21 11:32

597 Postings, 340 Tage ShareStockIm Mining Magazine

vom 01.06.2021, "Op-ed: Albemarle should build their Magnolia DLE project" wird berichtet, dass Standard Lithium der am weitesten fortgeschrittene Entwickler im Smackover (Arkansas) ist.
https://www.miningmagazine.com/chemicals-reagents/...olia-dle-project

Zitat mit deepl übersetzt: "Wenn Albemarle, Standard Lithium und Lanxess eines Tages insgesamt 120.000 Tonnen LCE/Jahr aus dem Smackover produzieren, wäre es nicht mehr nötig, zwei Gruben in der Größe des Thacker-Passes zu graben und die unverhältnismäßigen Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung zu vermeiden, die zwei andere Gruben hätten."

LCE = Lithium carbonate equivalent  

14.06.21 11:42

538 Postings, 1740 Tage go1331warrent in 2024 für 1,20$

Warum so günstig?  

14.06.21 11:42

597 Postings, 340 Tage ShareStockArkansas Business

vom 14.06.2021 "More Focus on Lithium Flowing Under Arkansas".
https://www.arkansasbusiness.com/article/136174/...ing-under-arkansas

Zitat mit deepl.com übersetzt: "Wir sind bereit für die eventuelle Verschiffung unserer anderen Pilotanlage, die mit selektiver Ionenfiltrationstechnologie arbeitet und die wir schon seit Monaten hier oben betreiben, sagte Mintak. Sie sollte eigentlich schon letztes Jahr nach Arkansas verschifft werden. Aber COVID hat uns ausgebremst."

"Ein kürzlich erschienener Artikel in der New York Times befasste sich mit dem Wettlauf um umweltschonende Wege zur Lithiumgewinnung. Und obwohl das Projekt von Standard Lithium nur einen Absatz in dem langen Artikel einnahm, hat das Unternehmen einen Vorsprung, da es auf der Sole-Infrastruktur aufbaut, die Lanxess seit Jahrzehnten nutzt, um Brom aus der unterirdischen Sole der Smackover-Formation zu gewinnen.

"Wir haben unter dem Radar gearbeitet, obwohl ich die Werbetrommel gerührt habe, und ich würde behaupten, dass wir das am weitesten fortgeschrittene Projekt in den Vereinigten Staaten haben."  

14.06.21 11:53

597 Postings, 340 Tage ShareStockInterview mit CEO Mintak

vom 07.06.2021 in CleanTechnica.
https://cleantechnica.com/2021/06/07/...rd-lithium-ceo-robert-mintak/

Zitat mit deepl.com übersetzt: "Das Smackover-Projekt im Süden von Arkansas ist unser Hauptaugenmerk. Standard Lithium betreibt derzeit die erste DLE-Anlage im industriellen Maßstab, die an den genehmigten, kommerziellen Solebetrieb in einer Bromextraktionsanlage unseres Projektpartners angeschlossen ist. Die Anlage ist seit einem Jahr kontinuierlich in Betrieb und extrahiert erfolgreich Lithium aus der Rest- oder Abfallsole, die als Nebenprodukt bei der Bromgewinnung anfällt."  

14.06.21 16:06

1644 Postings, 2846 Tage Zupetta@go1331

die wurden 2019 ausgestellt, damals war der Kurs noch niedriger als heute....  

15.06.21 06:18

270 Postings, 318 Tage Orbiter1@go1331

Zum Zeitpunkt der Vereinbarung, Ende Oktober 2019, lag der Kurs bei 80 CAD-Cent und die Frage lautete "Warum so ungünstig?". Da entsprachen die 1,2 CAD immerhin einem Aufpreis von 50%.

Das JV mit Lanxess kommt nun mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zustande. Eigentlich hätte der Kurs gestern ein neues Hoch erreichen müssen, aber ohne Maydorn-Push (der heute kommt?) geht es wohl nicht.  

15.06.21 07:51

1644 Postings, 2846 Tage Zupetta@Orbiter

der Lanxess Deal ist meiner Meinung nach mit der News gestern bestätigt. Nach offizieller Besiegelung hört es sich noch nicht an aber wer zwischen den Zeilen liest, sollte keine andere Meinung haben dürfen. Die News gestern hat sich noch nicht so offiziell auf breiter Masse durchgesetzt bzw ist dort noch nicht angekommen. Ich rechne mit täglichen Kurssteigerungen bis zum ATH und zeitnah auch darüber hinaus. Jetzt sollte es weitergehen und ich freue mich darauf  

15.06.21 11:14

270 Postings, 318 Tage Orbiter1@Zupetta

Ich seh das ähnlich. Erstaunlich dass Maydorn heute in AKTIONÄR TV  nicht auf SL eingeht. Immerhin ist Lanxess mit der Nachricht von gestern mit über 4% an SL beteiligt und kann bis 2024 weitere gut 2% für 1,2 CAD zukaufen. Sonst saugt er sich die Stories etwas aus den Fingern, heute könnte er über Fakten berichten.  

15.06.21 21:54
2

127 Postings, 7558 Tage KingAlfStandard Lithium Lanxess Deal

Lanxess Beteiligung 5% !

Denke auch der Deal steht kurz vor der Tür !!!
Wäre die logische Konsequenz.


https://www.finanzen.net/amp/...voran-lanxess-aktie-staerker-10239987  

15.06.21 22:17
Sind die 5% nicht ein wenig gering?  

16.06.21 12:09
2

597 Postings, 340 Tage ShareStockAutomobilwoche vom 15.06.2021

Batterien für E-Autos: Lanxess (WKN: 547040) kommt bei Lithium Projekt voran.
https://www.automobilwoche.de/article/20210615/...thium-projekt-voran

Zitat: "Der Spezialchemiekonzern Lanxess ist bei seinem Projektpartner Standard Lithium als Anteilseigner eingestiegen..."  

17.06.21 08:15

597 Postings, 340 Tage ShareStockLanxess Barbecue (19.10.2020)

Ist ein etwas älterer Bericht, aber trotzdem lesenswert.
https://lanxess.com/de-DE/INSIDE-LANXESS/...CE/Stories/2020/El-Dorado

Zitat: "LANXESS hat beträchtlich in den Standort "El Dorado" investiert, so dass wir mehrere Projekte umsetzen konnten. Zum Beispiel, um die Betriebe zu modernisieren und die Prozesse am Standort zu verbessern. Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld hierhin geflossen ist. Denn das zeigt uns, dass wir im Unternehmen geschätzt werden."

"Derzeit verfolgen wir alle mit großem Interesse, wie sich das Pilotprojekt mit unserem Partner Standard Lithium entwickelt. Das Unternehmen hat ein innovatives Verfahren zur Gewinnung von hochreinem Lithium direkt aus unseren Solen entwickelt ? von diesen wässrigen Lösungen verarbeiten wir übrigens täglich mehrere Millionen Liter."
 

17.06.21 11:47

548 Postings, 302 Tage Robinsionmaydorn

schreibt heute:

Lanxess hat eine von Standard Lithium ausgegeben Wandelanleihe vorzeitig gewandelt und sich so rund 9,4 Millionen Aktien an Standard Lithium gesichert. Das entspricht in etwa acht Prozent am Unternehmen. Das ist nicht nur ein klarer Vertrauensbeweis sondern vielleicht auch ein Indikator dafür, dass Lanxess doch mehr mit Standard Lithium vor hat (Übernahme?) als nur ein Joint Venture.   

17.06.21 17:37

26 Postings, 158 Tage mb1002Wenn ich nicht noch einige andere, gut laufende

Invests im Depot hätte?.. Aber naja,

Es ist einfach nicht zu glauben. Und täglich grüßt das Murmeltier.

AML verdirbt mir so langsam die Laune. AML ist der Wert in meinem Depot mit der schlechtesten Performance in 2021?.  

17.06.21 17:38

26 Postings, 158 Tage mb1002Sorry, falscher Thread!

17.06.21 19:02

34 Postings, 698 Tage Bass82Spekulation, was meint ihr?

Wenn ich jetzt Wirtschaftlich aus Sicht von Standard Lithium in die Zukunft blicke. Macht eine Übernahme von Standard Lithium von Lanxess keinen Sinn. Langfristig gesehen ist durch die Extraktionsanlage eine Menge Geld raus zu holen. Allein das neue Projekt welches aktuell geprüft wird ist ein vielfaches von dem Wert was Lanxess für eine Übernahme zahlen könnte. Auf der anderen Seite ohne das Geld von Lanxess gibt es keine Produktion./. Was wäre wenn Standard_Lithium auf der Suche nach einem anderen Partner ist. Lanxess das spitz bekommen hat und nun so viele Aktien wie möglich zu ergattern um am Ende den größten Gewinn bei einem Partnerwechsel zu erzielen. Was meint ihr?  

17.06.21 21:01
1

270 Postings, 318 Tage Orbiter1@Bass82

Wie kommst du darauf dass das andere Projekt von SL mehr wert ist, als Lanxess für die Übernahme zahlen könnte? SL hat doch erst vor wenigen Tagen an einen externen Dienstleister den Auftrag erteilt für dieses Projekt ein PEA (Preliminary Economic Assessment) durchzuführen. Wenn das Ergebnis vorliegt kann man abschätzen was dieses Projekt (Tetra) wert ist, aber nicht vorher.

Und was deine Spekulation betrifft, Lanxess möchte durch soviele SL-Anteile wie möglich verhindern, dass sich SL einen neuen Partner sucht, wäre es da nicht sinnvoller Aktien von SL kaufen? Das Recht die Anleihe in Aktien zu tauschen bleibt Lanxess ja sowieso bis 2024.  

18.06.21 15:18
1

34 Postings, 698 Tage Bass82Spekulation

@orbiter
Das mit der Partnersuche ist nur ein flüchtiger Gedankengang.

Das mit der Schätzung etwas anderes.
Wenn mann von einer möglichen Produktionskapazitäten von 800000 Tonnen ausgeht diese Masse mit einem Lithiumpreis von 11000? verbindet ergibt das eine möglichen Umsatz von 8800000000 ?

Und zu guter letzt spinnen wir das Rad mal weiter, der mögliche Umsatz aus dem neuen Projekt rechnen wir mit dem aktuellen Umsatz aus dem Lanxess Projekt zusammen.

Ergibt echt viel Geld.

Klar das Lanxess Standard kaufen will. Das steht ausser Frage. Die Frage die wohl wichtiger ist. Sollte lauten, lässt Standard_Lithium das auch zu.  

18.06.21 18:17
1

127 Postings, 7558 Tage KingAlfStandard Lithium

Ich denke eine vollständige Übernahme bringt vielleicht 30-40 %. Wenn die in Eigenverantwortung weiter machen, besteht die Möglichkeit das sich der Kurs noch vervielfacht.
Auch sind dann Deals mit anderen Unternehmen möglich.
So sagte der CEO von Standard Lithium in einem Interview kürzlich sinngemäß, das er von Menschen angerufen wird, von denen er vor kurzem nur geträumt hat !!!
 

18.06.21 23:10
1

270 Postings, 318 Tage Orbiter1Allzeithoch zum Tagesschluß in Kanada!

Und das in den letzten Minuten bei Rekordvolumen. Die dazu passenden Nachrichten werden sicher bald folgen.  

19.06.21 10:56

34 Postings, 698 Tage Bass82Grade Entdeckt

Damit kommt Lanxess nun auf eine Beteiligung von rund fünf Prozent. Analyst Oliver Schwarz von Warburg Research sieht den Schritt als klares Signal, dass Lanxess mit der Entwicklung soweit zufrieden sei und das Projekt wahrscheinlich weiterverfolgen werde. Eine endgültige Entscheidung hierüber steht aber weiterhin aus, wie ein Lanxess-Sprecher der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX am Dienstag sagte. Es gebe Fortschritte, doch bereite die Corona-Pandemie nach wie vor einige Probleme, etwa was notwendige Reisen von Ingenieuren angehe.


Der MDAX-Konzern arbeitet am Standort El Dorado gemeinsam mit Standard Lithium an der Gewinnung des insbesondere für die Elektromobilität wichtigen Rohstoffes, der zentraler Baustein von Lithium-Ionen-Batterien ist. Eine Pilotanlage wurde bereits in Betrieb genommen, in der batteriefähiges Lithium aus Sole extrahiert wird, die ohnehin bei der Produktion von Brom anfällt. Bei der Vorstellung der Zahlen für das erste Quartal im Mai hatte sich Lanxess-Chef Matthias Zachert allerdings noch ein Stück weit unzufrieden gezeigt: Die Ingenieure müssten noch einige Probleme lösen.

Die Aktie von Standard Lithium konnte im Zuge der News deutlich zulegen, sie gönnt sich am heutigen Mittwoch aber eine kleine Verschnaufpause. Dennoch: Das Allzeithoch ist in unmittelbarer Reichweite. Ein Angriff auf die bisherigen Rekordstände könnte bald erfolgen. Die Aktie von Standard Lithium ist zwar hochspekulativ, das Unternehmen befindet sich aber auf einem guten Weg. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen. Die Aktie von Standard Lithium befindet sich auch im "Best of Lithium Index" des AKTIONÄR.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln