Auswahl Krypto-Zertifikate...

Seite 8 von 37
neuester Beitrag: 24.04.21 23:14
eröffnet am: 04.11.17 05:55 von: segwit2x Anzahl Beiträge: 914
neuester Beitrag: 24.04.21 23:14 von: Brigittedsnea Leser gesamt: 235565
davon Heute: 29
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 37   

14.02.18 05:27

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xTone Vays...

Bitcoin's Rejection on the 4hr 9 Was Short Lived - Back Up?
https://youtu.be/IB6mkr-UF4E

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180214-051451.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
screenshot_20180214-051451.jpg

15.02.18 00:04

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xWeekly View...

Angehängte Grafik:
screenshot_20180215-000324.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
screenshot_20180215-000324.jpg

16.02.18 21:50

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xBitcoin Remains Stuck at $10k - Yes

That's a Good Thing
https://youtu.be/0_NTKNQh2vk
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180216-214822.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_20180216-214822.jpg

17.02.18 22:13

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xBitcoin Ignored $10k Resistance, What about $11k?

Angehängte Grafik:
screenshot_20180217-221034.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_20180217-221034.jpg

18.02.18 17:41

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xInstrument zur Diversifizierung

https://www.finanzen.net/nachricht/etf/...der-heilige-gral-34-5979199
Für die JPMorgan-Researcher wäre eine Entscheidung zugunsten von Bitcoin-ETFs insbesondere für Privatanleger eine gute Nachricht.

"Anleger benötigen heute Wallets für den Handel mit Bitcoins, was den Marktzugang erschwert", so die Experten der Bank. ETFs hingegen würden häufig gehandelt und seien über die Brokerage-Konten der Kunden leicht zugänglich. Zudem seien sie hoch transparent und durch den Handel über Brokerkonten auch sicher. "
Bitcoin-Börsen haben keine derartige Versicherung und liefern Investoren potenziellem Diebstahl und Betrug aus", heißt es weiter.

Die Experten rechnen damit, dass es schon in wenigen Jahren völlig üblich sein werde, das eigene Depot mit Kryptowährungen zu diversifizieren, zu dem Ergebnis kommt eine Studie der Bank.

 

18.02.18 18:34

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xDirk Müller und Investment Punk Gerald Hörhan...

Über Crash, Immobilien, Kryptos...
https://youtu.be/oLDh7HQY6Hk
 

19.02.18 15:00
1

22370 Postings, 2798 Tage GalearisAufwärtstrtrend WKN: A18KCN

seems to resume trend.
No advice just my opinion.  

19.02.18 17:26

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xTone Vays...

Trading Bitcoin - Will $11,300 Resistance be as Minor as $10k Was?
https://youtu.be/WhoGk8ACdbc  

20.02.18 09:04

22370 Postings, 2798 Tage Galearissagt Bescheid sobald es Litecoin Zertis gibt

20.02.18 18:31
1

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xIst das Bitcoin-Comeback unausweichlich?

Während die Zahl der Bitcoin-Kritiker täglich zu steigen scheint, halten andere Experten unverändert an ihrer positiven Einschätzung der digitalen Währung fest. Einer der größten Unterstützer des Cybergeldes ist Internetexperte John McAfee. Nicht nur, dass er dem Bitcoin einen Preisanstieg bis auf 1.000.000 Dollar zutraut, auch von der jüngsten Talfart lässt sich McAfee nicht den Opitismus nehmen.

Auf Twitter schoss er kürzlich scharf gegen jene Investoren, die den Bitcoin totsagen und daran glauben, die Kryptoblase sei geplatzt: "Bitte, liebe Leute - bekommt doch die richtige Perspektive für den Markt! Der Bitcoin steht heute immer noch höher als vor drei Monaten und steigt auf lange Sicht weiter. Vergesst kurzfristige Höhen und Tiefen!", so der Rat des Digitalexperten.

Auch Bitcoin-Anleger Cameron Winklevoss, der kürzlich mit seinem Bitcoin-ETF gescheitert war, sieht trotz aktueller Schwäche keinen Grund, sein Geld aus Bitcoin abzuziehen. Im Gegenteil: Er hält die derzeitigen Preise für eine gute Kaufgelegenheit. So sieht das auch Jamie Burke, CEO der auf Blockchain-Investments konzentrierten Wagniskapital-Gesellschaft Outlier Ventures. Er glaubt daran, dass Cybergeld ab März 2018 zu einer Kursentwicklung ansetzen könnte, die den Boom aus dem Jahr 2017 sogar noch in den Schatten stellt.

Die historischen Daten sprechen für eine bullische Haltung zum Bitcoin. Alles, was Anleger in diesem Fall bräuchten, wäre Geduld - und starke Nerven. 

https://www.finanzen.net/nachricht/devisen/...e-es-weitergeht-5973851

 

21.02.18 03:37

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xBTCUSD Just Dropped $1k, Now What?

21.02.18 05:34

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xThe BitcoinMeister International Show

Venezuela- The Petro and more!
https://youtu.be/5jTO1bWzX6M  

21.02.18 05:44

1203 Postings, 1474 Tage segwit2x#188

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180221-054139.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
screenshot_20180221-054139.jpg

21.02.18 06:05

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xPetro PTR

The Venezuelan government launched the pre-sale of the world?s first national, oil-backed cryptocurrency Petro (PTR), Financial Times reports Tuesday, Feb. 20.

82.4 million Petro are already available for purchase for fiat currencies and top cryptocurrencies, although not for Venezuelan Bolivars.

The government intends to attract foreign investors from countries like Poland, Denmark and Norway, as well as skirt the US and EU sanctions, according to Venezuela?s Minister of Foreign Trade and International Investment José Vielma Mora.

Previously, President Nicolas Maduro had ordered the issue of 100 million Petros with the value of a single barrel of oil each. The president hopes to raise a total of just over $6 billion via the sale of PTR.
https://cointelegraph.com/news/...-oil-backed-national-cryptocurrency
 

21.02.18 06:43

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xNEM or ETH?

The document release also offers new insight into a key detail: which blockchain the petro token (PTR) will utilize as a payment rail. Indeed, the white paper confirms that, initially, the petro will exist as a token on top of ethereum, relying on the ERC20 token standard.

"The Presale will begin on February 20, 2018 and will consist of the creation and sale of an ERC20 token on the [blockchain] of the ethereum platform. This process will promote and guarantee demand for the Petro Initial Offer, which will be made later," it states.

But notably, the buyer's manual claims that "the PTR token will work on the chain of NEM blocks" during its pre-sale, referring to the blockchain network launched in 2015 that saw more than $500 million of its cryptocurrency stolen from exchange platform Coincheck in late January.

Per the buyer's guide, "the wallets and programming elements are related to this technological platform."

It's not entirely clear why there is a discrepancy between the two documents. It's possible that the petro will indeed be build on top of the NEM network, only to be later swapped for the ERC20-based ones once the sale is in full swing. Alternatively, Venezuela could be using some kind of XEM-derived code in order to underly a wholly new ledger. A representative for the NEM Foundation did not immediately respond to a request for comment.
https://www.coindesk.com/...-learned-venezuelas-cryptocurrency-today/

 

21.02.18 08:11

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xLightning Network BTC - Anzahl User

500% Userwachstum im Lightning Network BTC in einem Monat !!
https://p2sh.info/dashboard/db/...orgId=1&from=now-30d&to=now
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.jpg

21.02.18 08:30

7967 Postings, 2819 Tage ZakatemusLightning Network

Die Entwickler sehen es eher als negativ an, wenn jetzt schon Transaktionen im Lightning Network getätigt werden. Sie haben mehrfach appeliert, zunächst das Testnet zu nutzen. Transaktionen im per Lightning Network in dieser frühen Phase würde - so die Devs - deren Arbeit erschweren.
Von daher muss man die User-Anzahl im Lightning Network BTC nicht zwangsläufig als positiv werten.  

21.02.18 08:43

22370 Postings, 2798 Tage Galeariswiewirkt sich das auf die Venez Dollar Schulden

aus ?
Zahlen die jetzt Zinsna in PTR die ich dann in USD tauschen kann ?  

21.02.18 08:56

194 Postings, 4097 Tage hendrick#192 #193

Bitte auf den feinen Unterschied achten: das Bild zeigt "lediglich" die Kapazität des Netzwerks und die Anzahl der eingerichteten Channel. Es sagt damit noch nichts über die Anzahl der Transaktionen aus.  

21.02.18 17:32

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xBitcoin Pulled Back Hard from $12k, What's Next

21.02.18 23:46

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xSegWit Finally Embraced by Coinbase and Bitfinex,

Damit ist schon mal die Basis für LN Integration geschaffen...

"This sets the ground rolling for LN which will make BTC even more attractive"

The adoption of SegWit is a huge undertaking for the Coinbase because its platform is much larger than most other digital currency exchanges. The exchange has millions of users active each month, and it accounts for a significant portion of all Bitcoin trading. This means the impact of its decision to adopt SegWit could have repercussions on the entire cryptocurrency space.

https://www.newsbtc.com/2018/02/20/...ges-finally-implement-protocol/  

22.02.18 06:00

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xWill the Bounce off 4hr Triple Support Hold?

Angehängte Grafik:
screenshot_20180222-055750.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
screenshot_20180222-055750.jpg

22.02.18 18:06
1

276 Postings, 1400 Tage evanvanmoeyBitcoin: 12800 oder 9000? Was kommt als Nächstes?

Hallo zusammen, 

hier noch eine interessante Idee zum BTCUSD

Was meint Ihr dazu? Top oder Flop? 

Good Trades!

BTCUSD

?  

23.02.18 06:08

1203 Postings, 1474 Tage segwit2xTechnical Indicators Signals

The 100 SMA is above the longer-term 200 SMA to show that the path of least resistance is to the upside or that the rally could continue. However, the gap between the moving averages has narrowed to show that bearish momentum could kick in.

Stochastic is hovering around oversold levels and could turn higher to show that buyers are ready to get back in. RSI is also in the oversold area, which means that sellers are exhausted.

In that case, a pullback to the broken neckline around $10,250 could happen before selling pressure gains more traction....
https://www.newsbtc.com/2018/02/23/...018-short-term-reversal-signal/


 
Angehängte Grafik:
screenshot_20180223-060559.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
screenshot_20180223-060559.jpg

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln