finanzen.net

Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 1 von 123
neuester Beitrag: 24.09.20 17:26
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 3061
neuester Beitrag: 24.09.20 17:26 von: 1.Theo Leser gesamt: 308129
davon Heute: 11
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   

19.01.19 11:47
3

11 Postings, 1049 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
3035 Postings ausgeblendet.

23.09.20 23:33

505 Postings, 226 Tage Moonwalker07Hab mir jetzt mal die ganze News von heute

durchgelesen und auch übersetzt, sollte man mal tun um zu verstehen worum es da eigentlich tatsächlich geht. Kiran und Andreas geben jeweils eine Erklärung zur App ab die auch wirklich Sinn macht und einen unheimlichen Mehrwert für Halo bietet.
https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:HALO-2966524  

24.09.20 00:21

831 Postings, 183 Tage GearmanDas haben wir bereits,

conclusion s.o.
Vom wirklichen Sinn und angeblichen Mehrwert sind wenige überzeugt. Eine neue teure Baustelle, die integriert werden muss. HL sollte zuerst die anderen laufenden Aufgaben lösen. KS und sein COO müssen endlich liefern.  

24.09.20 00:37

505 Postings, 226 Tage Moonwalker07Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 12:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

24.09.20 00:54

831 Postings, 183 Tage GearmanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

24.09.20 08:35

1402 Postings, 3438 Tage Eberhard01Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 12:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

24.09.20 10:17

171 Postings, 93 Tage Oleander4945Einfach mal lesen statt mosern

MOONWAlkER hat doch den Link angegeben.
Und wenn man sich die Mühe macht und ruft den Link auf, dann steht da auch klar und deutlich um was es geht.
Da braucht es überhaupt keiner Erklärung.  

24.09.20 10:45

1402 Postings, 3438 Tage Eberhard01Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

24.09.20 11:02

171 Postings, 93 Tage Oleander4945Jetzt reicht es langsam mit der Stänkerei

Ja mal langsam und sei vorsichtig mit Deinen Anschuldigungen hier.
Was bildest Du Dir eigentlich ein ?
„“““ Da steht viel, aber nicht wer genau hinter Cannafeels steckt. Die HP von Cannafeels gibt ja soweit gar nichts her, kein Impressum keine Adresse usw..“““

Ist der Text von Dir ?
Und was sollte jetzt Moonwalker erklären wenn schon in der Link nicht das rauszulesen war was Du hören möchtest ?
Schreibst Du eigentlich ohne mal nachzulesen WAS DU schreibst.
Wenn Du auch nichts weiter zu sagen hast ausser hier die User ständig anzumachen, dann ist das ein Armutszeugnis erster Klasse.  

24.09.20 11:07

1402 Postings, 3438 Tage Eberhard01Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.09.20 11:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

24.09.20 11:08

114 Postings, 32 Tage Panther12Mal ruhig Blut.

Oleander, kannst Du das nicht etwas liebevoller sagen ?
Du verschreckts ja den wichtigsten Foristen hier.  

24.09.20 11:19

114 Postings, 32 Tage Panther12Halo wird groß rauskommen

Halo ist zur Zeit der beste Cannabis Anbieter mit der größten Entwicklungsmöglichkeit.
Auch wenn einige es anders sehen.
Was soll es. Und das ist mir auch sowas von pup egal.
Wenn dann verbrenne ich mein Geld. Ist das allen klar die hier ständig nur schlechte Laune verbreiten ?
MEIN GELD !!!  

24.09.20 11:36

1402 Postings, 3438 Tage Eberhard01Dein Geld

Sicher ist es dein Geld und, ehrlich gesagt, dein Geld ist "mir auch sowas von pup egal". Um dein Geld geht`s aber hier gar nicht. Es geht um die Aktie Halo Labs!

Jeder darf hier seine Meinung äußern und jeder darf sich hier so zu Halo Labs äußern, wie er es mag.

 

24.09.20 11:55

831 Postings, 183 Tage Gearman@Eberhard01

sehe ich genauso. M.e. werden vom Trio Werbinale 1:1 die Botschaften von KS und Halo verkündet als die reine Wahrheit, eigene Gedanken anderer Foristen werden pauschal als Bashing sofort niedergemacht.
Ob den drei bewusst ist, dass sie die eigentlichen Basher sind?

Es könnte ja bei Cannafeels Absicht dahinter stecken, nicht transparent zu sein. Vielleicht ist es ein Insidergeschäft und der Preis für die App-Bude ist ein Geld/Aktien-Insider Transfer.

Absolut richtig; "Jeder darf hier seine Meinung äußern und jeder darf sich hier so zu Halo Labs äußern, wie er es mag."
 

24.09.20 12:18

896 Postings, 3564 Tage Terazul.

Man muss aber mal überlegen
bei so 649.506.200 Aktien (aktuelle MK bei NEO/0,075 CAD) kommen für eine APP 100.000.000 Aktien dazu
Also so gute 15,4% mehr Aktien aber kein sichtbarer nutzen.
Woher/wie soll denn aus dieser APP Geld generiert werden?
Das sollte man sich schon hinterfragen oder kann dies einer hier beantworten?
Parallel dazu gibt es schon gute solcher Datenbanken
z.b. https://www.leafly.de/

 

24.09.20 13:34

114 Postings, 32 Tage Panther12Jeder darf Halo ? Super

""Jeder darf hier seine Meinung äußern und jeder darf sich hier so zu Halo Labs äußern, wie er es mag.""

solange er fair bleibt wie er das immer wieder von anderen auch verlangt,
Jetzt könnt ihr ja mal eine Weile drüber nachdenken, ob es nicht besser ist sich hier "sachlich" zur Aktie zu äussern und nicht ständig so tun als wäre das Euer Forum und WIR würden die Leute aufstacheln.
Wir wollen im Grunde genommen mit der Aktie Geld verdienen und deshalb sehen wir die Investitionen optimistisch und glauben an den Erfolg.
Und wenn hier "jeder seine Meinung hier zu Halo äußern darf", dann lasst uns einfach der Halo Zukunft in Erwartung steigender Kurse entgegen sehen.

Wenn ihr das nicht könnt, dann verkauft doch und sucht Euch eine andere Aktie zum Investieren aus.
Er bringt doch aber nichts, wenn man von einer Sache nicht mehr überzeugt ist, die Anleger vom Kauf der Aktie abhalten zu wollen und dann auch noch so schreiben als wären alle anderen dumm und würden nix mehr verstehen von den Halo Aktien.
Was wir hier überhaupt nicht brauchen sind ständiges Rechtfertigen müssen weshalb wir an Halo glauben.
Halo wird seinen Weg gehen und die Investitionen werden sich auszahlen.
In Q4 und nächstes Jahr wird es wesentlich besser.
 

24.09.20 13:40

114 Postings, 32 Tage Panther12Das ist der Grund

@TERAZUL

Was wäre denn besser ?
Schulden machen für Investitionen und dann baden gehen wie Aurora ?
Wenn jemand Aktien aktzeptiert als Bezahlung ist er dann interessiert am Niedergang oder am Erfolg der Firma ?
Alle die Aktien nehmen statt Bargeld wissen schon weshalb sie Halo vertrauen.
Es ist DIE Möglichkeit Geld zu verdienen.
Mit Risiko zwar aber ertragreich wenn es funktioniert.  

24.09.20 13:56

896 Postings, 3564 Tage Terazul@3052

du stellst die falschen Frage:
Warum kauf Halo jetzt eine unfertige APP die nichts bringt? Wofür? Wieso kann man diese nicht später erwerben, wenn man z.b. Canmart übernommen hat?

Halo sollte was kaufen womit sie Geld verdienen, bisher liegen sie schon weit hinter allen Erwartungen zurück. Auch dass für August noch keine Übersicht kam hat mich skeptisch gemacht. Man hat nur auf das Oregon Update verwiesen was im Grunde die Ernte ist. Komisch oder nicht?!

"Wenn jemand Aktien akzeptiert"
Ja das fand ich damals auch gut, mittlerweile find ich das auch dubios.
Eine Firma die es noch nicht so lange gibt für x Aktien übernehmen?!
War ja nicht die erste so nebenbei.
Würdest du etwas für Aktien verkaufen wenn du den Chart siehst? Ich glaube du würdest doch eher Geld verlangen oder?
Aber am Ende verliert der aktuelle Aktionär durch Verwässerung und solange dies nicht aufhört verliert er immer weiter.
Wie lange dauert es denn bis die 100 Millionen wieder am Markt sind? Wie lange führt dies zu niedrigen und niedrigeren Kursen?


Ja, ich hatte Halo, ich bin seit 2019 dabei, also weiß ich wovon ich rede/schreibe und hab das nun alles hinter mir.
Mit solchen Aktionen gewinnen sie nichts.

Story war spannend Mitte 2019, doch dann änderte sich alle....
Kann sogar noch die alten Präsentationen raussuchen wer will.
Ach, weil ich davon schreibe, wie "alt" ist die aktuelle?
Früher gab es diese fast monatlich









 

24.09.20 13:57
1

27 Postings, 21 Tage ProcessIngUnabhängig,

was wir hier von der Akquise halten, können diejenigen von euch, die auch bei Linkedin sind, einfach mal schauen, welche Reaktionen die Bekanntgabe ausgelöst hat. Keine einzige. Der CEO hat als einziger seinen eigenen Beitrag geliked. Kein einziger Professional hat in irgendeiner Form reagiert. Das ist schon bitter. Ich hoffe inständig, dass der Wink mit dem kompletten Gartenzaun hilft.  

24.09.20 14:29

114 Postings, 32 Tage Panther12Nicht jeder erkennt darin einen gro0en Nutzen

Wenn eine Firma etwas verkaufen möchte muss sie dafür auch Werbung machen.
Es geht bei dieser App um Werbung beim Normalbürger und nicht bei Großfirmen.

Man kann ein Werbeinstitut beauftragen und einen Haufen Geld für Werbung bezahlen.
Die muss dann auch ständig wiederholt und bezahlt werden um effektiv zu sein.

Halo möchte aber eine Art "Katalog" für jedermann anbieten.
Der kleine Otto Normalverbraucher ist ja auch ein großes Potential an Käufern.
Wenn Halo dieses App geschickt ausnutzt um Produkte direkt an den Endverbraucher zu vermarkten wird sich die Investition sehr schnell bezahlt machen.

Aber das ist gestern nicht jedem klar geworden.
Vielleicht kommt das ja noch.

Und dieser Ausdruck "Verwässerung".-
Wenn die Gewinne erstmal kommen und anschwellen, dann wird das "Wasser" auch wieder verdunsten. :-))  

24.09.20 14:39
1

27 Postings, 21 Tage ProcessIngFrage

Der Vorstand wird doch in Form von Aktien entlohnt, richtig? Im Fall z.B.  vom CEO in einem Gegenwert von 600000 CAD (?). Dass die Aktie irgendwann an Wert gewinnt, wird also sehr wahrscheinlich in ihrem Interesse liegen. Aber die Motivation am Stichtag der Auszahlung (Ende des Geschäftsjahres?) einen möglichst geringen Preis pro Aktie zu haben wäre doch eigentlich auch logisch, oder? Wie wird es denn dann in der Realität gehandhabt? Werden die Aktien neu erschaffen oder nimmt man diese "irgendwie" aus dem bestehenden Bestand?  

Tut mir Leid wenn die Frage naiv oder dumm ist aber ich würde es wirklich gerne verstehen wie es funktioniert. Danke schon mal!
 

24.09.20 15:00
1

896 Postings, 3564 Tage Terazul3056

Das Gehalt sind bei Kiran so 440k USD, kannst du bei Sedar nachschauen
https://www.sedar.com/search/search_form_pc_en.htm
sortieren nach "date of filing" oben noch Name "halo labs" und dann das letzte "Prospectus (non pricing) supplement (ATM) - English"  vom 16.09 anschauen.

Die Gehälter werden sogar mit 150% in Aktien ausgezahlt.
Andreas Met hat ab und an auch verkauft.

Gezahlt wird immer nach Quartalen, siehe News bei Neo
https://www.aequitasneo.com/en/single-security/HALO#!/market-depth

alle diese Aktien werden neu erschaffen, auch zur Info:
Halo kann unbegrenzt Aktien erschaffen.
"Authorized Shares" -> "Unlimited"
https://www.otcmarkets.com/stock/AGEEF/security

 

24.09.20 15:10

27 Postings, 21 Tage ProcessIngDanke

Danke dir. Aber dann wäre es doch trotzdem logisch an/vor den Stichtagen den eigenen Kurs zu drücken?  

24.09.20 16:17

165 Postings, 66 Tage 1.TheoPanther zu #3047

Du schreibst: ?Halo wird groß rauskommen?, was soll denn diese m. E. extrem negative Aussage, denn Halo ist bereits groß rausgekommen, sehr groß sogar. Gerne erkläre ich es:

1) Halo Labs hat m. E. - ohne mir bekannte große Investitionen in Werbung - in ca. 18 Monaten einen enormen Bekanntheitsgrad erreicht indem es ca. 650 000 000 Aktien abgesetzt hat,

2) Halo Labs hat es m. E. in cleverer Weise geschafft seine Aktie aus dem übertriebenen Hoch von 54,49 Cent in den beruhigten, berechenbaren Bereich von 4 Cent zu bringen und schützt sich so vor unkalkulierbarer geschäftlicher Entwicklung durch Aktivitäten von Kurzfristspekulanten,

3) Meines Erachtens vielen Neulingen an der Börse gezeigt wie Börse funktioniert und dass die Früchte (sofern es mal welche gibt) der Investition durchaus auch erst die Kinder oder Engel ernten.
 

24.09.20 16:20
1

165 Postings, 66 Tage 1.TheoPanther zu # 3051

Du schreibst:
?Was wir hier überhaupt nicht brauchen sind ständiges Rechtfertigen müssen weshalb wir an Halo glauben.
Halo wird seinen Weg gehen und die Investitionen werden sich auszahlen.
In Q4 und nächstes Jahr wird es wesentlich besser.?,
dann gehe bitte mit gutem Beispiel voran und unterlasse das Pushen mit einer konkreten Angabe, denn das zwing ja den interessierten Foristen zu der Frage wie kommst du darauf: ?die Investitionen werden sich auszahlen??

Frage provozieren und dann motzen, wenn sie gestellt wird ist unter dem hier zu erwartenden Niveau.

Richtig ist m. E.: ?Halo wird seinen Weg gehen?, wie bisher gegen Süden und
?die Investitionen werden sich auszahlen? für Halo-Manager, Halo-Mitarbeiter, Halo-Werber/Pusher, aber mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht für den sog. Euro-Investor.
 

24.09.20 17:26

165 Postings, 66 Tage 1.TheoPanther zu #3047

Panther du schreibst: ?ist das allen klar die die hier ständig nur schlechte Laune verbreiten?,
wer verbreitet hier STÄNDIG schlechte Laune? Denn das sehe ich nicht einmal bei den Dauer-Pushern, obwohl die mit ihrem ständig gleichen Blabla: ?In Q4 und nächstes Jahr wird es wesentlich besser? nerven.

Ich schließe mich der Feststellung von Eberhard in # 3048 an, denn es ist ?mir auch sowas von pup egal? was du an Geld verbrennst, zumal es m. E. nicht viel sein kann.

Wie bekannt gibt es die sog. Cent-Investoren (die sog. Hinter-dem-Mondwanderer) die Beträge um ca. 10.000 ? investieren und davon träumen, damit 10.000 000 ? Gewinn zu machen und geringe die Investition / überzogene Illusion leicht verkraften können.

Anders ist es bei den Euro-Investoren, denn die verlieren das 100 fache der Cent-Investoren und das ist ihnen nicht so egal wie es dir egal scheint dein Geld zu verbrennen. Euro-Investoren haben in der guten Absicht Halo Labs Aktien abgekauft um das Wachstum des Unternehmens, in dem noch nicht völlig anerkannten Bereich Cannabis, zu finanzieren / fördern und haben in kurzer Zeit durch die ?Wirtschaft? des Halo-Managements und die Verwässerung einen Wertverluste bis fast 100% zu verzeichnen, nicht in Cent sondern in Euro.

Panther 12, aufgrund deiner Aussage: ?Wenn dann verbrenne ich mein Geld. ?MEIN GELD !!!? ist nunmehr festzustellen, dass auch du die Möglichkeit, dass dein Geld verbrannt wird in Betracht gezogen hast, was m. E. eine lobenswert fortschrittliche Sicht ist.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
121 | 122 | 123 | 123   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Microsoft Corp.870747
Plug Power Inc.A1JA81
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB