finanzen.net

Axl79,ein Frohes Neues 2008 + Kauftipps für 2008

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 14.08.08 08:42
eröffnet am: 02.01.08 09:44 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 14.08.08 08:42 von: Peddy78 Leser gesamt: 28888
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite:
| 2 | 3  

02.01.08 09:44
1

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Axl79,ein Frohes Neues 2008 + Kauftipps für 2008

Mal sehen welcher dieser Werte sich 2008 am besten entwickelt,

alle Werte sind 2008 interessant und Aussichtsreich,

Bauer

und

Krones

sind sicher solider und sollten mit weniger Risiko viel Spaß bereiten.

Bei GCI sollte es 2008 auch endlich wieder aufwärts gehen,

aber mit deutlich höherem Risiko.

Werde diesen Thread immer wieder mit interessanten Werten für 2008 erweitern,

ihr dürft natürlich ebenso eure Werte für 2008 posten.

Mal sehen welcher Wert 2008 das Rennen macht,

und hoffentlich wird dieser Thread ein "Beweis" dafür,

das man mit "Einzelwerte-Tipps" bei Ariva Geld verdienen kann.

Ich jedenfalls,

nach Jetzt 11000 Postings bei Ariva werde auch 2008 wieder mein bestes geben.

Allen ein Frohes und erfolgreiches 2008

und schaut doch ab und an mal vorbei.  

02.01.08 09:56
1

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Ebenso Kaufenswert: Immos 2008. JETZT.

02.01.08 10:23

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78AKTIE IM FOKUS: Krones (was für ein) fest.

News - 02.01.08 10:12
AKTIE IM FOKUS: Krones sehr fest - Finanzchef zuversichtlich für 2008

FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Krones  haben am Mittwoch nach zuversichtlichen Worten von Finanzchef Hans-Jürgen Thaus zu den stärksten Werten im MDAX  gehört. Gegen 10.00 Uhr legten die Titel um 3,11 Prozent auf 56,70 Euro zu. Der Index mittelgroßer Werte gewann 0,12 Prozent auf 9.876,26 Zähler.

In einem Interview mit der 'Euro am Sonntag' sagte der Finanzchef des Getränkeabfüllanlagen-Herstellers: '2008 rechnen wir beim Jahresüberschuss mit einem Plus zwischen 20 und 30 Prozent'. Mit dem abgelaufenen Jahr zeigte sich Thaus zufrieden. Man sei für '2007 voll im Plan'.

Händler bewerteten die Aussagen positiv. 'Für 2007 klingen die Aussagen zwar nicht so überschwänglich, der Ausblick auf 2008 dürfte die Aktie aber stützen', sagte ein Börsianer. Thaus habe auch von einem Anstieg der Dividende um 20 bis 30 Prozent gesprochen. Konsensschätzungen gingen bislang von plus 16 Prozent auf 0,71 Euro aus.

Nach Einschätzung von Heino Ruland, Marktstratege bei FrankfurtFinanzPartner, liegen die Verbesserungen aber im Rahmen der Markterwartungen. Bei einem Anstieg des Nettogewinns um 20 bis 30 Prozent. dürften 12 Millionen von der Unternehmenssteuerreform stammen, erklärte Ruland. Das seien etwa 12 Prozent des für 2007 erwarteten Nettogewinns./gr/gl

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
KRONES AG Inhaber-Aktien o.N. 56,70 +3,11% XETRA
MDAX Performance-Index 9.867,35 +0,03% XETRA
 

02.01.08 10:54

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Börsenspiele gestartet.Mitmachen nicht vergessen.

Investor 2008

Ganzjahresspiel fuer Anleger. Keine Hebelpapiere. Mindestkurs fuer alle Wertpapiere: 3 EUR.
Start:  01.01.08  
Ende: 31.12.08  
Startkapital: 100.000  
Teilnehmer: 51  

   Top 10 des Börsenspiels "Investor 2008"  mehr >>  

  ID   Wertpapiere   Cash   Gesamt   Änderung    
1.   Jensolino   60.101   40.064   100.165   +0,16%  
2.   hemminway   48.423   51.680   100.103   +0,10%  
3.   MrSpok   37.861   62.203   100.064   +0,06%  
4.   mr.pechgrube   21.812   78.232   100.044   +0,04%  
5.   RH100   19.957   80.064   100.021   +0,02%  
6.   MarkusSchmidt   36.044   63.964   100.008   +0,01%  
7.   Base   52.847   47.161   100.008   +0,01%  
20.   ich_will   -   100.000   100.000   0,00%  
19.   noddel   -   100.000   100.000   0,00%  
18.   Scar   -   100.000   100.000   0,00%  
 
  Peddy78   -   -   100.000   0,00%  



Trader 2008

0
Start:  01.01.08  
Ende: 31.12.08  
Startkapital: 100.000  
Teilnehmer: 36  

   Top 10 des Börsenspiels "Trader 2008"  mehr >>  

  ID   Wertpapiere   Cash   Gesamt   Änderung    
1.   RH100   19.957   80.064   100.021   +0,02%  
  Don Rumata   -   -   100.000   0,00%  
12.   Trader CFD   -   100.000   100.000   0,00%  
11.   chef77   -   100.000   100.000   0,00%  
10.   Berserker   -   100.000   100.000   0,00%  
9.   Rente 2006   -   100.000   100.000   0,00%  
8.   Herr Pansen   -   100.000   100.000   0,00%  
7.   Lebi   -   100.000   100.000   0,00%  
6.   juniorsenior   -   100.000   100.000   0,00%  
13.   ich_will   -   100.000   100.000   0,00%  
 
  Peddy78   -   -   100.000   0,00%  







Die Gewinner der Börsenspiele 2007 sind pomerol und gustav_geldsack. Herzlichen Glückwunsch!  

03.01.08 08:58

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Schade, GCI legte schon wieder den Rückwärtsgang

ein.

Aber irgendwann (2008) muß die Aktie ja auch mal wieder (weiter) vorwärts fahren.  

03.01.08 09:49

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Sei schlauer,KAUF JETZT ebenfalls BAUER.

Dumme Bauern (wie zuletzt auf RTL wieder zu "bewundern") gibts genug.

News - 03.01.08 09:36
euro adhoc-Stimmrechte: BAUER Aktiengesellschaft

Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung



--------------------------------------------------

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:

-----------------------------------

Name: Deutsche Bank AG Sitz: Frankfurt am Main Staat: Deutschland

Angaben zum Emittenten:

-----------------------

Name: BAUER Aktiengesellschaft Adresse: Wittelsbacherstr. 5, 86529 Schrobenhausen Sitz: Schrobenhausen Staat: Deutschland

03.01.2008

Die Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main hat der BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen (ISIN DE0005168108) mit Faxschreiben vom 28.12.2007 folgendes mitgeteilt:

'Hiermit teilen wir Ihnen gemäß §§ 21 Abs. 1, 24 WpHG i.V.m. § 32 Abs. 2 InvG mit, dass unsere Tochtergesellschaft DWS Investment GmbH, Mainzer Landstraße 178-190, 60327 Frankfurt, Deutschland, am 24. Dezember 2007 die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an der BAUER Aktiengesellschaft, Wittelsbacherstraße 5, 86529 Schrobenhausen, Deutschland, überschritten hat und nunmehr einen Stimmrechtsanteil von 5,001 % hält (dies entspricht 856.650 Stimmrechten).'

Emittent: BAUER Aktiengesellschaft Wittelsbacherstr. 5 D-86529 Schrobenhausen Telefon: +49(0)825297-0 FAX: +49(0)825297-1359 Email: info@bauer.de WWW: http://www.bauer.de Branche: Bau ISIN: DE0005168108 Indizes: Börsen: Sprache: Deutsch

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
BAUER AG (SCHROBENHAUSEN) Inhaber-Aktien o.N. 48,48 -1,22% XETRA
 

04.01.08 16:35

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Schlauer? Bauer gekauft?

Hält sich gut,

ebenfalls ein Aussichtsreicher Fels in der Brandung,

für 2008.  

10.01.08 09:59

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Wieso beflügelt Aktienrückkauf GCI-Aktie nicht?

GCI plant Aktienrückkauf

13:04 08.01.08  

München (aktiencheck.de AG) - Die GCI Management AG (ISIN DE0005855183/ WKN 585518) hat beschlossen, ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien durchzuführen.

Wie die Management- und Investmentgesellschaft mit den drei Geschäftsbereichen Unternehmensberatung, Unternehmensbeteiligungen und Finanzdienstleistungen am Dienstag erklärte, darf der Erwerbspreis den durchschnittlichen Einheitskurs der Aktien in der XETRA-Schlussauktion an der Frankfurter Wertpapierbörse an den jeweils drei vorangehenden Börsenhandelstagen um nicht mehr als 10 Prozent über- oder mehr als 20 Prozent unterschreiten. In welchem Umfang tatsächlich eigene Aktien erworben werden, wird insbesondere von den Marktgegebenheiten abhängen. Die Dauer des Aktienrückkaufprogramms ist auf mehrere Monate angelegt.

GCI wird dadurch in die Lage versetzt, bei sich bietender Gelegenheit schnell und flexibel Unternehmen oder Unternehmensbeteiligungen gegen Gewährung von Aktien an der Gesellschaft zu erwerben. Ein solcher Erwerb würde zudem die Liquidität schonen.

Bisher fielen die Aktien um 3,35 Prozent und stehen derzeit bei 3,75 Euro.
(08.01.2008/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de
 

10.01.08 11:27

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Heute:Bauer im Angebot,Kursziel 60 ?

Auch wenn diese Einschätzung nur von Prior ist,
zeigt sie die Richtung in die es bald gehen muß,
noch 2008 !

Prior Börse - BAUER Kursziel 60 Euro  

12:29 09.01.08  

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "Prior Börse" sehen bei der BAUER-Aktie (ISIN DE0005168108/ WKN 516810) derzeit eine gute Einstiegsgelegenheit.

Kurz vor dem Jahreswechsel habe das Unternehmen seine Guidance für 2007 spürbar angehoben, doch niemand habe dies wahrgenommen. So werde nun ein Gewinn von mehr als 65 Mio. Euro erwartet (bisher: mindestens 55 Mio. Euro). Insgesamt dürfte nach Einschätzung der Experten die Gesellschaft in 2007 einen Umsatz von rund 1 Mrd. Euro generiert haben.

Künftig wolle BAUER Maschinen auf den Markt bringen, die Tiefenbohrungen in mehreren tausend Metern ermöglichen würden. Dies könnte sich positiv auf den Aktienkurs auswirken.

Nach Meinung der Experten sei der Titel mit einem KGV 2008e von 13 moderat bewertet.

Die aktuelle Notiz der BAUER-Aktie von 50 Euro liegt ein Stück weit entfernt vom Allzeithoch bei 67 Euro und bietet nach Meinung der Experten der "Prior Börse" eine gute Einstiegsgelegenheit. Das Kursziel sehe man bei 60 Euro. (Ausgabe 01 vom 09.01.2008) (09.01.2008/ac/a/nw)



Quelle: aktiencheck.de
 

14.01.08 10:27

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Bauer und Krones JETZT kaufen

oder weiter schafen.

Vivacon lebt auch wieder,

und noch einige mehr.

Schaut doch einfach mal in meinem aktuellen Investor Depot vorbei.

Sicher findet auch ihr dort euren Wert.

Es muß schließlich nicht immer Immo sein,

wobei das aber schon (gerade wieder aktuell bei Vivacon) interessant und eine Wette wert ist.

 

17.01.08 10:39

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Bisher konnten die Werte noch nicht Outperformen.

Aber das Jahr ist noch jung(heinrich)

und im Laufe des Jahres sollten sich diese Werte überdurchschnittlich entwickeln,
davon bin ich überzeugt.
(Bei GCI ist die Wette sicher etwas riskanter,
und bis zu den nächsten fakten würde ich hier abwarten.

Aber beim Rest:

An schwachen Tagen "Strong Buy".

Jungheinrich ebenso.

Und natürlich Vivacon...

Einfach mal im Musterdepot vorbei schauen.

Und aktuelle Topwerte picken.

http://www.ariva.de/depot_neu/private/...epot.m?depot_id=329030&m=129  

17.01.08 10:42

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Der richtige Link zu Post.11

17.01.08 10:44

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78JETZT aber: Heute ist der Wurm drin.

http://www.ariva.de/depot_neu/private/positions.m?depot_id=329030

Und ihr aber jetzt endlich auch in meinem Investor Musterdepot.

Sorry.

Männer und Technik.  

17.01.08 10:47

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Jetzt?! Glaube ich geh jetzt besser.

http://www.ariva.de/depot_neu/public/positions.m?depot_id=329030

Bis später bzw. die Tage.

Und viel Spaß beim stöbern nach euren Top-Werten.  

18.01.08 13:06

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78GCI Management AG / Kapitalerhöhung

News - 18.01.08 12:55
DGAP-Adhoc: GCI Management AG (deutsch)

GCI Management AG führt übernahmebezogene Kapitalerhöhung um 1.448.818 Aktien durch

GCI Management AG / Kapitalerhöhung

18.01.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

München, 18. Januar 2008. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der GCI Management AG (ISIN DE0005855183) haben heute eine Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital beschlossen. Die Kapitalerhöhung wurde heute von ACP Capital Limited, St. Helier, Jersey, Channel Islands, gezeichnet.

Der Vorstand ist durch Beschluss der Hauptversammlung vom 31.07.2007 ermächtigt, das Grundkapital mit Zustimmung des Aufsichtsrates bis zum 18.12.2012 gegen Bar- und/oder Sacheinlage einmal oder mehrmals um insgesamt bis zu EUR 9.084.775,00 zu erhöhen, wobei das Bezugsrecht der Aktionäre in bestimmten Fällen ausgeschlossen werden kann (Genehmigtes Kapital 2007/I). Diese Ermächtigung und die entsprechende Änderung der Satzung durch Neufassung von § 3 Abs. 3 wurden am 18.12.2007 in das Handelsregister eingetragen.

Auf dieser Grundlage hat der Vorstand der GCI Management AG, München, am 18.01.2008 eine Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital um EUR 1.448.818,00 durch Ausgabe von 1.448.818 neuen, auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stammaktien (Stückaktien) mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie (die 'Neuen Aktien') gegen Bareinlage beschlossen. Damit wird das Grundkapital von derzeit EUR 18.169.551,00 auf EUR 19.618.369,00 erhöht. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2008 voll gewinnberechtigt. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft stimmte dem Vorstandsbeschluss am 18.01.2008 zu.

Aufgrund der Ermächtigung gemäß § 3 Abs. 3 c) der Satzung der GCI Management AG hat der Vorstand das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen.

Die Neuen Aktien wurden im Rahmen einer Privatplatzierung - und somit ausdrücklich nicht im Rahmen eines öffentlichen Angebotes - ACP Capital Limited, St Helier, Jersey, Channel Islands, zur Zeichnung zu EUR 3,72 je Aktie angeboten.

Bei der beschlossenen Barkapitalerhöhung handelt es sich um eine Erhöhung von weniger als zehn vom Hundert des aktuellen Grundkapitals in Höhe von EUR 18.169.551,00 der GCI Management AG. Im Ermächtigungszeitraum wurden keine anderweitigen Kapitalmaßnahmen nach § 186 Abs. 3 Satz 4 AktG beschlossen oder durchgeführt. Weiterhin wurden im Ermächtigungszeitraum keine eigenen Aktien veräußert. Der Ausgabepreis entspricht im Wesentlichen dem aktuellen Börsenkurs und reflektiert den durchschnittlichen Börsenschlusskurs auf Xetra der letzten 15 Tage. Aus diesen Gründen ist der Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre möglich.

Ferner liegt der Bezugsrechtsausschluss im wohlverstandenen Interesse der Gesellschaft. Dem Vorstand der Gesellschaft wurde gemeinsam mit ACP Capital Limited, St.Helier, Jersey, Channel Islands, eine wirtschaftlich interessante, kurzfristig realisierbare, größere strategische Unternehmensübernahme angeboten. Dabei sind die strikten Bedingungen der geplanten Übernahme, insbesondere im Hinblick auf die zukünftige Wachstumsfinanzierung und der Übernahme bestehender Verbindlichkeiten, nur gemeinsam mit ACP Capital Limited darstellbar. Die derzeit geplante Übernahmestruktur sieht eine 94%ige Übernahme vor, wobei die GCI Management AG die Mehrheit erwerben würde. Den auf die GCI Management AG entfallenden Anteil des Kaufpreises der Übernahme möchte der Vorstand teilweise aus dem Bestand der frei verfügbaren Mittel wie auch aus den Erlösen der Kapitalerhöhung finanzieren. Aufgrund der oben beschriebenen Struktur der Übernahme war es notwendig, das Bezugsrecht der Aktionäre auszuschließen.

Die Kapitalmaßnahme führt der Gesellschaft EUR 5.389.602,96 an Eigenkapital zu.

Mit der Zeichnung erhöht ACP Capital Limited ihren Anteil an der GCI Management AG, München, auf 29,05% des nach der Kapitalerhöhung vorhandenen Grundkapitals in Höhe von EUR 19.618.369,00

Hintergrund

Die GCI Management AG, München ist eine börsennotierte Management- und Investmentgesellschaft mit den drei Geschäftsbereichen Unternehmensberatung, Unternehmensbeteiligungen und Finanzdienstleistungen. Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie strebt GCI Management Mehrheitsübernahmen mit hohem Wertsteigerungspotenzial grundsätzlich in den Industrien der Old Economy wie im Maschinenbau, Automobilzulieferern oder im Immobiliensektor an.



GCI Management AG Florian Renner Brienner Str. 7 80333 München Tel.: 089/20500500 Fax: 089/20500555 Mail: investor@gci-management.com www.gci-management.com



18.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: GCI Management AG Brienner Straße 7 80333 München Deutschland Telefon: +49 (0) 89 20 500 500 Fax: +49 (0) 89 20 500 555 E-mail: gci@gci-management.com Internet: www.gci-management.com ISIN: DE0005855183 WKN: 585518 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
GCI MANAGEMENT AG Inhaber-Aktien o.N. 3,39 +0,89% XETRA
 

25.01.08 10:30

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78FOCUS-MONEY - BAUER bis 44 EUR kaufen.

Aber wieso nicht einfach um 40 ????

FOCUS-MONEY - BAUER bis 44 EUR kaufen  

11:04 24.01.08  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FOCUS-MONEY" empfehlen die BAUER-Aktie (ISIN DE0005168108/ WKN 516810) bis 44 EUR zu kaufen.

BAUER sei in drei Geschäftsfelder eingeteilt: Maschinen, Resources und Bau. Alle Bereiche seien zukunftsträchtig, die nicht zuletzt durch die anhaltenden Bauaktivitäten im nahen Osten und in den Schwellenländern getragen werden sollten.

Der Auftragseingang und der Auftragsbestand hätten sich besser als erwartet entwickelt. BAUER habe daraufhin seine Ergebnisschätzung für 2008 von 55 Mio. EUR auf mehr als 65 Mio. EUR angehoben, bei einem erwarteten Umsatz von 1,2 Mrd. EUR.

Die Experten von "FOCUS-MONEY" raten die Aktie von BAUER bis 44 EUR zu kaufen. Es werde empfohlen den Stoppkurs bei 35,50 EUR zu setzen. (Ausgabe 05) (24.01.2008/ac/a/nw)



Quelle: aktiencheck.de
 

08.02.08 13:05

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Ein Frohes Neues 2008 + Kauftipps .

Interessante Werte,

nach wie vor,

und bei GCI gerade JETZT.

Übernahme zwischen 4,00 - 4,50 ? ?

Unfair für alle die GCI Jahrelang die Treue gehalten haben,
aber günstige Chance für alle die noch nicht dabei sind.

Anschauen und eigene Meinung vergessen.

Und die anderen Werte natürlich auch nicht.
 

20.02.08 10:09

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78GCI ja echt der Fels in der Brandung.

Bin nur mal gespannt ob / wann es GCI wieder über die 4 ? schafft.  

20.02.08 19:26

320 Postings, 4640 Tage NürnbergStrategie

Erst den Wert nach unten prügeln und dann billig die Stücke einsammeln ?
Könnte klappen - Angebot zu 4,50 Euro und alle schlagen zu - oder? eigentlich sollten min 7 Euro gezahlt werden. Aber wer ist schon Herr Streubesitz ?

Sollte der Kurs wirklich anziehen sollte ein Angebot kommen - man will ja hier sich nicht noch die Butter vom Brot nehmen lassen. Lieber 5 euro bieten als auf 7 euro warten....  

20.02.08 19:32

320 Postings, 4640 Tage Nürnbergwer 22.000 Anteile an der Börse

kaufen möchte, zahlt jetzt bis zu 3,81 Euro. Aber was sind schon 22.000 Anteile. Vor ein paar Wochen haben wir (Club der Spieler) am Tag 100.000 Anteile umgesetzt !!!  

26.02.08 19:55

320 Postings, 4640 Tage Nürnbergheute hängen wir vor 3,60 euro

trotz Gerüchte und Zukauf - wirklich ärgerlich.....  

13.03.08 08:52

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78Aktienkurse brechen ein,Krones bricht auf.

Seit Anfang des Jahres so gut wie nichts verloren.

Gute Werte setzen sich eben am Ende durch und werden immer gefragt sein.

KRONES,

ein Wert der hält was er verspricht und mich NICHT enttäuscht.

Hoffe ihr habt eurem Depot die Krone aufgesetzt?

 

13.03.08 15:08
1

223 Postings, 4394 Tage smashtimesehr schön

15:07 13.03.08  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Vorläufiges Ergebnis

KRONES AG:Neue Rekorde bei Umsatz und Ergebnis / Krones veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2007

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Neutraubling, 13.03.2008 ? Im Geschäftsjahr 2007 hat die Krones AG,
Weltmarktführer in der Getränkeabfüll- und Verpackungstechnik, auf Basis
der vorläufigen Zahlen bei allen wesentlichen Kennzahlen neue Bestmarken
erzielt. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 12,8 % auf 2.156,0
Mio. Euro zu. Mit 2.300,2 Mio. Euro übertrifft der Auftragseingang das
Vorjahresniveau um 16,9 %.

Das Ergebnis vor Steuern kletterte um 40,1 % auf 153,6 Mio. Euro. Damit
verbesserte sich die EBT-Marge (Ergebnis vor Steuern im Verhältnis zum
Umsatz) von 5,7 % auf 7,1 %. Nach Steuern stieg das Ergebnis von 77,5 Mio.
Euro auf 101,8 Mio. Euro (+ 31,4 %). Der ROCE (Return on Capital
Employed), also die Rendite auf das eingesetzte Kapital, verbesserte sich
2007 von 16,1 % auf 20,2 %.

Ausblick

Krones will langfristig jährlich innerhalb eines Korridors von 5 bis 10 %
die Erlöse steigern. Aufgrund der guten Auftragslage in den ersten Monaten
des laufenden Geschäftsjahres und der positiven Aussichten erwartet der
Vorstand, dass der Umsatzzuwachs 2008 am oberen Ende des Prognosekorridors
liegt.
Das Ergebnis vor Steuern soll mindestens proportional zu den Erlösen
klettern. Da Krones von der Reform des deutschen Körperschaftsteuergesetzes
profitiert, wird das Ergebnis nach Steuern im laufenden Jahr prozentual
stärker zulegen als das Ergebnis vor Steuern.


 

14.03.08 09:29

17100 Postings, 5180 Tage Peddy78WestLB - BAUER neues Kursziel.

WestLB - BAUER neues Kursziel  

16:15 12.03.08  

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Ralf Dörper, Analyst der WestLB, stuft die Aktie von BAUER (ISIN DE0005168108/ WKN 516810) unverändert mit "hold" ein.

Im Zuge der Anhebung der Gewinnprojektionen werde das Kursziel von 40 auf 45 EUR heraufgesetzt. Die Schätzungen zum Ergebnis je Aktie seien für 2008 von 3,60 auf 4,69 EUR und für 2009 von 4,04 auf 4,99 EUR erhöht worden.

Das Management habe einen starken Ausblick für 2008 gegeben und eine höhere Ausschüttungsquote angedeutet. Die Aktie sei im Vergleich zum Hauptkonkurrenten Trevi günstig bewertet.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der WestLB die Aktie von BAUER weiterhin zu halten. (Analyse vom 12.03.08) (12.03.2008/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: aktiencheck.de
 

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T