Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 598 von 622
neuester Beitrag: 17.09.21 22:14
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15536
neuester Beitrag: 17.09.21 22:14 von: Plattenulli Leser gesamt: 2348782
davon Heute: 1858
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 596 | 597 |
| 599 | 600 | ... | 622   

21.06.21 13:40
2

274 Postings, 4085 Tage fitchiInteressante Info

Gerade einen Artikel über den Samsung-AMD-Chip bei Notebookcheck gelesen. Der letzte Absatz klingt ganz gut:

Samsung scheint aber zuversichtlich zu sein, dass die aktuellen Probleme bis zum Launch des Chips gelöst werden können, denn das Unternehmen soll bereits einen Vertrag für eine weiterführende Partnerschaft mit AMD verhandeln, während auch Google Interesse an Smartphone-SoCs mit AMD Radeon-Grafikchips zeigen soll.  

21.06.21 13:56
1

1911 Postings, 834 Tage Stakeholder2Wenn AMD da erstmal seinen Fuß drin hat

Dann wird das anagramm ADRENO vom Platz gefegt.

Sehr gut dass auch Google interesse hat.
Nur so wird man Apple in die Schranken weisen können, Das hat wohl Samsung ein quäntchen vor Google bemerkt...
Sehr schön!
 

21.06.21 17:47
2

727 Postings, 841 Tage thetom200Ja läuft wieder Richtung 66?

Wie schon 20x seit einem Jahr.
Hab letztes Jahr von Intel nach AMD umgeschichtet.
Das war ein Fehentscheidung.  

21.06.21 17:50
2

1629 Postings, 1247 Tage BoersentickerAMD Rating auf "overweight"

21.06.21 15:25
Piper Sandler

Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Rating-Update:

Harsh Kumar, Analyst von Piper Sandler, stuft die Aktie des US-Chipherstellers Advanced Micro Devices Inc. (AMD) (ISIN: US0079031078, WKN: 863186, Ticker-Symbol: AMD, NASDAQ-Symbol: AMD) weiterhin mit dem Rating "overweight" ein. Das Kursziel laute 110,00 USD. (Update vom 21.06.2021)  

21.06.21 20:17

666 Postings, 1956 Tage Saint20Hm

Wie kann man auch von Intel nach AMD umschichten?!
Ich an deiner Stelle würde direkt bei Intel nachkaufen ;)  

21.06.21 21:20
1

727 Postings, 841 Tage thetom200Du hast recht

Intel hat 22% zugelegt AMD 10% verloren.
 

22.06.21 00:31

215 Postings, 2164 Tage Janos69@TheRock58

Das Google eine neue Cloud Instanz mit Milan anbietet, war für mich nicht der relevante Punkt an der Meldung.
Bei einem Nachfrageüberhang ist eine weitere Erhöhung der Nachfrage nicht so wirklich der Kurstreiber, mal von einer Monopolsituation abgesehen.
Aber das die Kunden mit AMD mehr Leistung für weniger Geld als mit ARM bekommen, fand ich schon wichtig zu sehen.

 

22.06.21 09:25
4

1293 Postings, 526 Tage IanBrownamd

mosmann erhöht auf 135 dollar. sieht 2023 eps von über 5,50 dollar.  lasst es 6 dollar werden und wir haben dann grad ein 23er kgv von 13. das ist lächerlich.

bin sicher im juli gehts an die 100  

22.06.21 09:37
1

69066 Postings, 7996 Tage KickyAMD Xilinx Merger

https://seekingalpha.com/article/...kout-if-xilinx-merger-is-approved
"...The European Commission, the EU?s top antitrust regulator, is said to have no objections to the AMD/Xilinx merger. The UK?s Competition and Markets Authority is also evaluating the merger proposal now and will make a decision by July 6.
The approval process in China will take longer than in the EU and the UK, and there is some confusion as to how long this process might take. There is some evidence that the Chinese merger control authority is hardening its position on acquisitions in the semiconductor industry as the country seeks to protect its own. The Chinese antitrust authority, SAMR, takes its time to review deals, especially in the semiconductor industry. The average review period for deals in the semiconductor industry is 303 days, according to a report on Chinese merger enforcement, and AMD may not get a decision until the summer of 2022. .....I believe the EU and the UK will approve the merger, and AMD and Xilinx will get good news by the first week of July. The Chinese regulator, however, is a different story and the failed Qualcomm/NXP deal shows that Chinese antitrust authorities can really be a wildcard. The worst outcome for AMD would be if China rejected the AMD/Xilinx deal outright, an outcome that I believe is unlikely...."  

22.06.21 09:42

666 Postings, 1956 Tage Saint20Embedded + Zen3 + RDNA2

AMD Ryzen Embedded: Die V3000-Serie bietet Zen 3, RDNA2, DDR5 und PCIe 4.0

https://www.computerbase.de/2021-06/...zen-3-rdna2-ddr5-und-pcie-4.0/

Egal ob es nun Embedded, Desktop oder Notebook APU ist:
Zen3 + RDNA2 + eventuell 6/5nm-TSMC-Node wird ein richtiges Brett!
Ich freu mich riesig darauf :)

@IanBrown:
Ich bin ganz deiner Meinung!  

22.06.21 12:54

829 Postings, 1368 Tage NOBODY_FRAsie erweitern nur

das bestehende Angebot aus Intel und Arm nun auch auf AMD.

wieviel Umsatz das am ende für AMD wird hängt von den google Kunden ab, welche VM´s die eben auch buchen. werden von google ausgebaut
und gerade Mittelständler und Großunternehmen werden wohl nicht einfach ein laufendes System austauschen wegen ein paar tausend euro Kostensenkung und am ende eventuell das 100fache für Softwareanpassungen ausgeben zu müssen.
im Idealfall, buchen die einfach ein paar AMD Instanzen zu den bestehenden hinzu und testen nebenbei einfach im regelbetrieb ob es Probleme gibt, kostet aber eigenes Geld, die meisten werden warten bis sämtliche eingesetzte Software auch für AMD zertifiziert und freigegeben ist  

22.06.21 13:01

1911 Postings, 834 Tage Stakeholder2AMD Treiber 21.6.1 mit FSR bereit zum Download

Der neue AMD Treiber 21.6.1 ist nun FSR Kompatibel, und ab Heute dem 22.06 Verfügbar zum Download.

 

22.06.21 13:04

318 Postings, 1376 Tage Lay-ZErgänzung

Das Embargo für die Tests fällt um 15 Uhr.  

22.06.21 13:41

1911 Postings, 834 Tage Stakeholder2pre-market geht schon mal in die richtige richtung

Mosmann soll(e) recht behalten...
135$ KZ ist Mega!  

22.06.21 13:48
2

637 Postings, 3261 Tage amdfanuwe@TheRock58 : AMD

Bei AMD müssen mal Gewinne reinkommen.

Wenn man sich Umsatz und Gewinn der letzten Monate ansieht, sieht man wo es bei AMD noch hakt.

Angaben in Milliarden $ Pi * Auge letzten 3 Quartale durchschnitt ohne Sonderzahlung durch Finanzamt bei AMD


Umsatz
Gewinn
Marktwert aktuell
Net Schulden
Intel
19
5
224
30
Nvidia
5
1,5
464
6
AMD
3
0,5
102
-

Dabei stellt sich auch die Frage ob die Zahlen gehalten werden können nach der aktuellen Chipkriese.

Ich denke, AMD wird den Umsatz und Gewinn weiter ausbauen können durch Marktanteilsgewinne.

Nvidia wird nach dem Miningboom etwas abgeben, Intel könnte mit Überproduktion auf alten Fabs Probleme bekommen.

Dennoch sind wir vom Elephanten Intel weit entfernt. AMD fehlen die Menge an Chips um ernsthaft ins Gehege zu kommen. Andererseits bringt AMD mit wenigen Chips Intel in die Lage weniger Gewinnmarge realisieren zu können.

Mal sehen, wie sich das die nächsten Quartale nach der Chipkriese entwickelt.

AMD steigert Produktion und kann alles Verkaufen während Intel und Nvidia Marktanteile abgeben und bei Intel die Gewinne einbrechen?

 

22.06.21 14:17

104 Postings, 208 Tage fbo|229321174Bald ist Crypto wieder am Boden der Tatsachen

Ich erwarte das AMD von Intel und Nvidia weiter Marktanteile abknöpft, wenn der ganze Mining Blödsinn endlich vorbei ist und die Zeichen stehen dafür sehr gut.

 

22.06.21 15:04
3

104 Postings, 208 Tage fbo|229321174@thetom200

Intel wird in allen HW Foren von den Leuten zerstückelt, keiner der noch denken kann kauft sich Intel Prozessoren. Der allgemeine Chipmangel vertuscht jetzt noch die Intel's Verluste. Aber das wird sich schon sehr bald ändern.

 

22.06.21 15:21

1293 Postings, 526 Tage IanBrownamdfanuwe

wieviel aktien sind denn nach xlnx merger draussen?  

22.06.21 15:35

1911 Postings, 834 Tage Stakeholder2@IanBrown

Da müsstest du gefühlt 30 Seiten zurück
Aber ich glaube 1,9Mio mehr Shares wären es dann
(aktuell 1,21Mrd Shares)
 

22.06.21 17:05
1

1629 Postings, 1247 Tage BoersentickerVergesst mir in der aktuellen Bewertung

bitte nicht das von AMD bereits angekündigte, milliardenschwere Rückkaufprogramm.

Dann wird's kurstechnisch lustig und es gibt noch weniger Freefloat.

Ich glaube ganz fest daran, dass wir noch dieses Jahr die 100 ? Marke knacken.

Grüße BT  

22.06.21 17:13

5241 Postings, 1416 Tage AMDWATCHAlter Schwede

EPS 2023.... 5,50 $... krass
LISA :AMD will earn a lot of money

Ein Statement von 2017...!!!!
Quat errat demonstrandum  

22.06.21 18:55
2

637 Postings, 3261 Tage amdfanuwe@Stakeholder2 : @IanBrown

aktuell 1.217.000 Shares. Mit Xilinx kommen ca. 423.000 dazu, werden es dann ~1,64 Millionen AMD Aktien sein.

Zahlen kann man gut hier nachschlagen: https://finance.yahoo.com/quote/AMD/financials?p=AMD

 

23.06.21 07:27
3

69066 Postings, 7996 Tage KickyAMD and Xilinx Merger May Bolster AMD For the Futu

https://streetsignals.com/...erger-might-go-through-by-end-of-q4-2021
"...Both companies have overlapping competencies in many areas, and AMD (NASDAQ:AMD) might set its revenue soaring if the merger is approved worldwide. The reason?

The significance of this news for the summer comes from the recent push to put the deal through UK and EU regulators. Some are saying that UK/EU approval of the AMD (NASDAQ:AMD) / Xilinx (NASDAQ:XLNX)  might make AMD?s stock go up to $100. The bottom line is to wait and see, and most agree that the big merger won?t see final approval until the end of Q4, 2021. ..."

 

23.06.21 11:23
1

1293 Postings, 526 Tage IanBrowndanke

für die aktienzahl. da haben wir halt auch schon gut über 100 mrd. mc....

hier ein ding von wtf tech :-)

https://wccftech.com/...xynos-amd-soc-not-exclusive-to-galaxy-phones/

 

23.06.21 12:44
1

5241 Postings, 1416 Tage AMDWATCHWenn die Leistung stimmt

Wäre AMD folglich auch im SMARTPHONE MARKT angekommen.
Es wird spannend, ob AMD, doch auch einige Produkte in der SAMSUNG FAB produzieren darf, um der Verknappung entgegenzusteuern.

Die TESTS des EXYNOS 2200 werden spannend und so mancher Analyst wird dann bei dieser neuen GEMENGENLAGE, seine Kurzziele für AMD anpassen müssen.

Ist es dies, wo man sagte :

"SOMETHING  BIG IS COMING..!!!"  

Seite: 1 | ... | 596 | 597 |
| 599 | 600 | ... | 622   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln