Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 1 von 700
neuester Beitrag: 24.01.21 18:54
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 17487
neuester Beitrag: 24.01.21 18:54 von: HamBurch Leser gesamt: 2281470
davon Heute: 812
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700   

25.08.13 11:43
22

619 Postings, 3724 Tage cyrus_ownSpieltaganalyse und Kaderdiskussion


So ihr Lieben,

um nicht nur zu speziell auf die finanziellen Dinge zu schauen, hier die Möglichkeit sich über die vergangenen/anstehenden Spieltage auszutauschen.
Eure Meinung, Eindrücke und Emotionen zu den Spielen des BVB`s sind hier gefragt.

Desweiteren soll auch der Kader, sowie die Aufstellung und zukünftige Kaderplanung im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Ich würde mich über rege Teilnahme sehr freuen ;)
Moderation
Zeitpunkt: 23.08.14 13:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700   
17461 Postings ausgeblendet.

22.01.21 22:09

4126 Postings, 4657 Tage XL10Stelle jetzt aus

Die eindeutig bessere Mannschaft verliert. CL ist aber sicher.

 

22.01.21 22:12
1

31 Postings, 2679 Tage kardoriBürki

steht schon wieder auf der Torlinie, am besten ohne Torwart spielen  

22.01.21 22:16
1

1785 Postings, 1305 Tage H. BoschTerzic raus.

Favre 2.0  ;)

 

22.01.21 22:17

515 Postings, 265 Tage WireGoldTraurig

Leider traurig  

22.01.21 22:20

1785 Postings, 1305 Tage H. BoschFakt ist

Rose würde sich bei Wechsel wohl verschlechtern.

Aber er hätte deutlich mehr Potential für eine deutliche Verbesserung!
 

22.01.21 22:20
2

1785 Postings, 1305 Tage H. BoschRose raus.

22.01.21 22:31

8978 Postings, 3646 Tage halbgotttMarco Rose

so wie das jetzt gerade läuft ist Terzic ein billiger Übergangstrainer und egal ob BVB die CL schafft oder nicht, kommt nächste Saison ein richtiger Trainer.

Marco Rose ist der absolute Favorit. Er hat eine Ausstiegsklausel und Rose selbst könne es sich auch sehr gut vorstellen, schreiben die Ruhrnachrichten. Bei Twitter wurde auch schon kolportiert, wer bei den Gladbachern der Nachfolger sein könnte: Eric ten Hag von Ajax Amsterdam  

22.01.21 22:34

11189 Postings, 1392 Tage SzeneAlternativFavre rein!

22.01.21 22:58
1

1785 Postings, 1305 Tage H. BoschGönne es Gladbach

mit Rose weiterzumachen. Sie hätten es sich verdient noch ein paar Jahre mit ihm zu arbeiten. Das Team ist auf einem richtigen Weg ein starker Konkurrent um die oberen Plätze zu werden.

Es braucht einfach mal wieder starke konkurrenzfähige Teams in der BL.
Leverkusen mausert sich auch langsam. Leipzig ist bereits in der Laufbahn.

Dortmund braucht noch den richtigen Trainer. Hier wäre auch ten Haag denkbar.
Er kann mit den Talenten ebenfalls richtig arbeiten.

 

22.01.21 23:19

956 Postings, 4430 Tage mc69Super Idee gewesen

Favre auszutauschen!
Euro Leaqe ist auch gut ;-))
-----------
seitdem ich die menschen kenne liebe ich die tiere

22.01.21 23:36

411 Postings, 512 Tage trustonewas für ein unfassbarer Blödsinn diese Aussage,

so wie das jetzt gerade läuft ist Terzic ein billiger Übergangstrainer und egal ob BVB die CL schafft oder nicht, kommt nächste Saison ein richtiger Trainer.

sollte Terzic die CL Quali verpassen wird er als der mit Abstand "teuerste" BVB Trainer in die Geschichte eingehen, da dem BVB dann 50-60 Mio. fehlen...............  

23.01.21 00:21
2

2503 Postings, 2971 Tage WasserbüffelDas schlimmste wäre

wenn Haaland im Sommer geht, weil er ja auch gerne bei einem guten Verein spielen will.
Hoffe, dass der BVB Platz 4 erreicht.
Ist sicherlich so, dass der BVB viel bessere Chancen auf Platz 4 hat als Frankfurt oder Wolfsburg, jedoch rücken jetzt immer mehr Teams an den BVB in der Tabelle heran.
Somit muss es der BVB aus eigener Kraft schaffen und kann nicht darauf hoffen, dass von 4 Verfolgerteams alle 4 patzen.

Gegen Gladbach kann und darf man sicherlich auch mal verlieren.
Irgendwann muss man jedoch die Punkte holen und gegen kleinere Vereine ist man leider auch nicht immer der Sieger.

Guerreiro gehört für mich auch zu den besten Spielern im Kader.

Vielleicht holt man sich Selbstvertrauen im Pokal und in der CL.
Der BVB ist halt ne Wundertüte, an einem Tag überragend und fast Weltklasse und an einem anderen Tag nur mit durchschnittlichen Ergebnissen.

An Bayern und Leipzig wird man wohl kaum noch vorbei kommen in dieser Saison.
Evtl. schafft man es Leverkusen und/oder Gladbach einzuholen.
Denke die wahrscheinlichsten Platzierungen zum Saisonende ist irgendwas von Platz 3 bis 5.  

23.01.21 00:44
2

4126 Postings, 4657 Tage XL10NTV

https://www.n-tv.de/sport/fussball/...t-an-Favre-article22304713.html

Und der Artikel wurde vor dem Spiel gegen Gladbach veröffentlicht. Ich bin auch der Meinung, dass es an der Mannschaft liegt. Sie ist langsam untrainierbar geworden. Und ich bezweifle, dass ein Rose oder ein ten Haag das alleine ändern kann.

Wir brauchen daher nicht nur einen neuen Trainer, sondern auch einen neuen Sportdirektor. Auch Watzke kann langsam mal die Koffer packen.

 

23.01.21 09:11
2

31 Postings, 2679 Tage kardoriXL10

Meiner Meinung nach stimmt es innerhalb der Mannschaft mit der Chemie nicht, die Mannschaft braucht einen starken Trainer und einen besseren Torhüter. Bürki hat Null Srafraumbeherrschung, klebt nur auf der Linie
 

23.01.21 10:11
3

41 Postings, 2113 Tage SchlaggiBVB Spiel

Ich halte nichts davon alles auf den/die Trainer zu schieben. Die Mannschaft ist gefordert und Spielintelligenz. Nehme wir mal das 1:0 von Gladbach. Warum stellt sich die Mannschaft am 16er als Verteidigungslinie auf. Dadurch ermögliche ich dem Gegner einen ca. 15m breiten Raum wo er schön seinen Ball hinspielen kann. Dieser Raum ist viel zu gross. Wenn der Ball gut kommt kann der Torwart nicht so weit raus laufen und die Verteidiger haben es auch schwer. Besser wäre es man würde 11m vor dem Tor die Verteidiungslinie aufbauen. Dann kann der Torwart den Ball abfischen und es wäre leichter zu verteidigen. Ich wundere mich immer bei vielen Freistößen in der Bundesliga allgemein, wieso so aufgestellt wird. Natürlich ist Akanji hinten, aber auch andere Spieler, nicht mit Elvedi mitgelaufen sondern hat/haben gepennt. Ähnlich beim zweiten Tor. Bürki sieht den Ball zu spät und lenkt ihn nach vorne. Klarer Torwartfehler. Der Ball muss zur Seite. Beim dritten Tor greift Brandt zu schnell an und die anderen, auch wieder Akanji üben keinen Druck auf Bensebaini auf. Beim vierten Tor verliert Can das Kopfballduell. Das sollte halt auch nicht passieren. Fazit: Alles hausgemachte Probleme die man ansprechen, analisieren, trainieren und verhindern kann. Mit einer Anhäufung von solchen Fehlern kann man einfach kein Spiel gewinnen. Allen ein schönes Wochenende - und für die nächsten 5 Spiele, 15 Punkte!  

23.01.21 10:16
4

1785 Postings, 1305 Tage H. BoschMittlerweile

muss sich der Trainer und jeder einzelne Spieler selbst hinterfragen, ob es mit der gebotenen halbherzigen Leistung überhaupt für die Startelf reicht.

Unter Favre wurde schon gegurkt. Der Mannschaftsrat unter Hummels und Reus, etc. bestätigte mehrfach ?bestes Klima?, ?Trainingseinheiten stimmen?.

Unter Terzic heißt es nun, ?wir spielen viel besser?, ?Fehler endlich abgestellt?, ?Spiel ist stimmiger?.

Die lügen sich doch in die eigene Tasche.

Terzic macht genau die selben Fehler wie Favre. Stellt Spieler nicht nach Leistung sondern Namen oder auf Druck von Außen  auf.

REUS, gehört auf die Bank!!
28 Spiele als LA oder hängende Spitze mit 5 Toren (davon 2Elfer) und 4 Assists.

Nur mal zum Vergleich Gueirrero (6 Tore/6 Assists) als LV!

REYNA rein! Bringt mehr Leistung und mehr Tore!

???
MEUNIER, unser Fehlpass-Gurken-König gehört auf die Bank und nach dieser Saison wieder weg. Er schadet dem Spiel sowohl defensiv als auch offensiv!! 7 Mio. ? im Jahr für was ? Hätte man auch Wolf behalten können.

???
AKANJI, unser Stellungsspiel-König nach Standards hat keinen Plan wie er zu stehen hat. Die paar guten Szenen in der Abwehr sind zu wenig. Raus und eine Kante her, der was drauf hat.

???
WITSEL, unser Rückpass-König in die Abwehr. Hat überhaupt keinen Zug zum Tor, geschweige denn ein Blick für freie Spieler.
Raus und Can auf die 6.

???
BRANDT, unser teurer Fehlpass-König auf Leihe raus. 1 Tor in über 30 Spielen, seit 366 Tagen das erste Tor überhaupt!!! Was für ein Totalversagen!

???

Dazu Dahoud, Schulz, und wie die ewigen Bankdrücker heißen raus! Weg damit.
Kostet nur Gehalt für unterdurchschnittliche Leistungen.

???
TERZIC
Unser kleiner Hoffnungsträger nach der Gurken-Ära mutiert zum Hoffnunglosen.
Bekommt das Team ebenfalls nicht in den Griff. Philosophiert in der PK: ?Qualität ist die Kombi aus Talent und Mentalität.? Dafür hat er vermutlich 3 Wochen vor dem Spiegel geübt. Dann so eine unausgereifte Pfeifenqualität aufs Spielfeld zu bringen. Bei mir ist er durch.
Beispiel: bringt Reus und Meunier dauernd obwohl unterdurchschnittlicher Leistung.
Abschuss ist das Auflaufen von Brandt, der auf der Winter-Transferliste steht. Bereit zum Verkauf bzw. Leihe. Zieht den ?1 Tor in 366 Tagen König? einem Reyna und Moukoko vor!
Ja Herr Terzic, da stellen Sie super Qualität auf den Platz.!  

23.01.21 11:37
1

41 Postings, 2113 Tage Schlaggian Bosch

Hast in vielen Punkten recht. Can hat sich aber auch schon sehr viele induviduelle Fehler geleistet und Punkte gekostet. Aufgeben und nur draufhauen nützt auch nichts. Man muss jetzt versuchen so schnell wie möglich wieder in die Spur zu kommen und Ergebnisse liefern. Die Bundesliga ist diese Saison sehr ausgeglichen mit vielen guten Teams. Ca. 11 bis 12 Teams spielen um die internationalen Plätze mit.    

23.01.21 14:07
3

9675 Postings, 4658 Tage KlappmesserHabe mir die Zusammenfassung nochmal goutiert

Das 2:2 ist ein krasser Torwartbock von Bürki, sowas sieht man nicht mal in
der Landesliga. Das 3:2 von BMG resultiert primär aus einem lachhaften Pseudo-Abwehrversuch von
Brandt. Das 4:2 ist ein Bock von Can, da muss man besser hin.
Entweder man schmeisst diese Leute bis auf weiteres raus oder der Coach kann die nicht richtig einstellen.
Nur meine unmaßgebliche Meinung. So wird man die Cl nicht packen.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

23.01.21 14:50
3

9675 Postings, 4658 Tage KlappmesserBei Brandt habe ich immer den Eindruck,

daß ihm die professionelle Einstellung fehlt. Wie er da im Strafraum vor dem 3:2 für BMG zum Ball geht, ist Kindergarten und nicht Bundesliga.  Das ist Jadon Sancho light. Einigen hochbezahlten Kickern würde ich den Marsch blasen. Das ist Bundesliga und nicht Schatten-Ballett. Sowas geht gar nicht.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

23.01.21 15:34
1

34326 Postings, 5709 Tage JutoJa

Ich weiss,
Man kann vom Sofa
Mit gewaschenem Hals immer leicht meckern,
Aber
Bei so einen First Claas hoch dotierten Kader
Fällt einfach die Höhe Fehlpassquote auf.
So was darf in einer europäischen
Spitzenmannschaft nicht sein.
(Ach, ist doch eine, oder)
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

23.01.21 16:04

2503 Postings, 2971 Tage WasserbüffelBVB aktuell auf Platz 8

Ist natürlich nur eine Momentaufnahme, heute Abend wird es sicher wieder besser aussehen.
Je tiefer man rutscht, desto mutiger werden andere Mannschaften gegen den BVB aufspielen.
Ein Vorteil in der Zukunft könnte vielleicht sein, dass andere Mannschaften den BVB unterschätzen.

Frankfurt hat sich mit Jovic anscheinend ganz gut verstärkt.
Das Rennen um die CL wird sehr viel enger als es noch vor Wochen war.

 

23.01.21 18:02

143 Postings, 765 Tage Prof.RichAbverkauf

Zuschauereinnahmen bis mindestens zum Sommer 0,00€ (normalerweise > 50 Mio € pro Saison).

Wenn kein europäischer Wettbewerb erreicht wird, ergeben sich Mindereinnahmen von durchschnittlich bis zu 35 Mio €.

Ich befürchte einen Abverkauf ab Montag! Hinzu könnte noch eine Kapitalerhöhung notwendig werden, was in Summe zu Kursen von 1,00€ führen kann.

 

23.01.21 23:26
1

9675 Postings, 4658 Tage KlappmesserWarum sollte man vom Sofa nicht

fürstlich dotierte Kicker kritisieren dürfen ?
A. spielen die nur Fußball (manchmal gar nicht)
B. kann ich auch die Murmel 500 Mal auf dem Fuß halten , ist nicht so schwer
C ist deren Intellekt zuweilen geringer als das von einem WC-Wachtmeister
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

24.01.21 00:04
1

4423 Postings, 1063 Tage TheLeo1987Schwierig

Da stimmt es evtl. auch innerhalb der Mannschaft nicht.

Wieviele Sprachen muss ein Trainer mittlerweile eigentlich können?

Kann es wirklich Sinn und Zweck sein, Typen mit Luxuslimousinen, den tollsten Tatoos und einem sinnfreien geistigen Horizont einen Dolmetscher zur Verfügung zu stellen, um überhaupt zu kapieren, was der von ihnen will?

Nicht nur beim BVB ein Problem,
...andere bekommen es halt scheinbar besser hin!





 

24.01.21 18:54
2

2262 Postings, 1342 Tage HamBurchDortmund hat mal wieder seinen...

obligatorischen Durchhänger...vom Timing her nicht ungünstig...soll heißen:  Gladbach, Frankfurt, Leverkusen werden ihre "Krisen" noch vor sich haben...Deshalb sollte zumindestens der vierte Platz sicher sein...
Und von Mr. Reus würde ich jetzt mal endlich erwarten, daß er von sich aus auf die Kapitänsbinde verzichtet...wäre auch ein Zeichen von Intelligenz und Größe -  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
698 | 699 | 700 | 700   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln