Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 211 von 230
neuester Beitrag: 04.03.21 21:16
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 5746
neuester Beitrag: 04.03.21 21:16 von: FIBINV Leser gesamt: 865782
davon Heute: 526
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 209 | 210 |
| 212 | 213 | ... | 230   

20.01.21 17:10

462 Postings, 1225 Tage d.droidHätte ich mal auf die Profis 07 und Ixurt gehört

und schnell wie sie es geraten hatten verkauft.

Bleibe dabei 1,85 zum Jahresende    

20.01.21 17:13

462 Postings, 1225 Tage d.droidaktuell 1,68 ?

also ich denke die 17 Cent sind doch zu schaffen oder nicht?  

20.01.21 17:17
2

108 Postings, 101 Tage BT07Ne,

das wird nix mehr. Ende des Jahres ist quasi schon morgen.
Außerdem siehst Du ja, was gerade mit dem Kryptos passiert. Die finden jetzt zum intrinsischen Wert zurück und der liegt ja bekanntlich bei 0. Alle anderen Aktien gehen grundsätzlich kerzengrade nach oben, nur HIVE kennt Gegenbewegungen. Ich glaube am Ende HIVE ein Scam, hab neulich Holmes mit Markus B. in Frankfurt im Charlot gesehen.  

20.01.21 17:33

3639 Postings, 1720 Tage Kap HoornHive :

Meine Meinung zum Kurs :
"Kotz-Rülps-Würg-Hechel-Hechel"  usw. in diesem Sinne !

Man beweise mir das Gegenteil, danke.
;-)  

20.01.21 17:37

528 Postings, 240 Tage Devon85Ah sehr gut

Kapi ist da, das bedeutet der kurs steigt heute noch ;)  

20.01.21 17:38

85 Postings, 830 Tage coineroEinfach mal

ein paar Tage nicht drauf schauen. Oder umschichten in Signal Advance ;) Das ist kein Glückslos sondern Börse  

20.01.21 17:38

26 Postings, 207 Tage Botti1967Wenn HIVE Scam wäre...

dann würden, meines Erachtens keine Großinvestoren reingehen. Die können sich sicher besser informieren als wir kleinen Lichter.
Diese Investoren können natürlich auch den Markt bewegen, bei der Menge an Aktien, die gehandelt werden.
D.h. hier hilft wohl wirklich nur eine Investment-Strategie. An HIVE und Krypto glauben und die Schwankungen aussitzen oder verkaufen.
Wenn HIVE kein SCAM ist spricht nichts gegen weiter steigende Kurse. Die Rahmenbedingungen sind ideal. Kryptopreise, Tranksaktionsgebühren,....
Allerdings hat HIVE seit Tiefstand eine enorme Performance hingelegt. In wieweit hier jemand immer kontinuierlich bei 2 Euro Gewinne mitnimmt ist natürlich schon fraglich.
Scheint auf jeden Fall aktuell unüberwindlich, was mir auch nicht gefällt. Schließlich war HIVE beim letzten Ethereum Höchststand bei ca. 3 Euro.  

20.01.21 18:03

157 Postings, 73 Tage CTO ExBankerBäumchen schüttel Dich........

............ macht aber nix.  
Analysehaus Fundstrat nennt astronomisches Kursziel von 10.000 USDL / ETH  ? Werden die bald startenden CME-Futures neuen Schwung bringen?  

20.01.21 18:10
1

108 Postings, 101 Tage BT07Wollte nochmal darauf

hinweisen, dass mein Post oben ironisch gemeint war...  

20.01.21 18:11

26 Postings, 207 Tage Botti1967wenn man sich die Handelspositionen anschaut,

dann ist das alles Kleckerkram, was über den Tisch geht. D. h. große Investoren, die hier massiv einsteigen, sind nicht wirklich zu erkennen. Vielleicht kommen die rein, wenn HIVE  mal massive Gewinnsprünge in den Quartalszahlen aufweist. Allerdings müssen wir uns dann wahrscheinlich noch bis Anfang März gedulden.
Hoffentlich macht Holmes bis dahin nicht noch ein paar Überraschungsmeldungen; und wenn doch, dann bitte welche, die den Kurs nach oben treiben :-)  

20.01.21 20:56
1

108 Postings, 101 Tage BT07War gerade

der 31.12.21???
Erneute Chance Droid!  

20.01.21 23:36
1

157 Postings, 73 Tage CTO ExBanker@ d.droid

Deinen Post #5252 von 17.51 Uhr hättest Du Dir sparen können und statt dessen auf den "KAUF"-Button drücken können.
1,68 ?  war EXAKT der Tagestiefstkurs und gegen Ende des Tages war der Kurs schon wieder da, wo Du ihn am Ende des Jahres gerne hättest.
"Kopfschüttel" + "grins"  Ich habe weit über 20 Jahre Wertpapierkunden beraten und hätte Dir mit Sicherheit keine HIVE, sondern allenfalls einen Bundesschatzbrief mit der Möglichkeit einer vorzeitigen Rückgabe vor Laufzeitende empfohlen.   ;))  

21.01.21 00:13
1

7866 Postings, 3553 Tage ixurtd.droid #251, 52 aktuell 1,879 ? , verkaufst du?

Sag mal d. droid, du bist so lange dabei...
hast so oft heftige Einbrüche aber auch die darauffolgenden Erholungen erlebt..
wieso bleibst du trotzdem so ein nervöses Hemd???

Du solltest aus deiner Erfahrung eigentlich mittlerweile gelernt haben,
dass der Bitcoinpreis heftig schwankt und mit ihm natürlich auch der HIVE-Kurs..

Wieso schreibst du immer noch so nervös als währest du ein absoluter Neuling?

Dabei solltest du eigentlich aus deiner Erfahrung gelernt haben,
denn dann könntest du dir so unsinnige angstzitternde Kommentare wie in #5251, 52 sparen...

Nun sei's drum,
weiter unten habe ich gegen deine ewige Negativ-Darstellung
für dich "extra" eine kleine Hilfestellung zwecks Vergleich aufgelistet..
Und dass, obwohl ich ja eigentlich nicht wirklich damit rechne,
dass mein Hinweis auf die Realität
an deinem ewig unrealistischen Gemecker irgend etwas ändern würde...

Wie von CTO ExBanker zurecht schon gesagt,
statt in HIVE zu investieren empfehle ich dir auch etwas ruhigeres,
mit deiner Unsicherheit und deinem extremen "Negativ-Gemüt" empfehle ich dir
ein nervenschonendes Sparbuch.

Dort bist du übrigens auch viel besser mit deinen "merkwürdigen" Prognosen aufgehoben!

Sprich, wenn du heute 1,85 ? auf deinem Sparbuch hast,
dürftest du am Ende des Jahres mit deiner Prognose auch endlich mal richtig liegen!
Denn deine 1,85 dürftest du anders als hier, am Ende des Jahres immer noch finden...

Na wie wär's? Nix für ungut.. ;-))

Zurück zu HIVE,
guckst du hier über den Tellerrand und vergleichst die prozentualen Schlusskurse der Konkurrenz mit HIVE, schlägt sich der HIVE-Kurs trotz Minus- Bitcoin- und Etherpreisen sogar recht gut!  

Tradegate:

HIVE   - 4,2 %

ARB    - 12,15 %

DASH  - 7,11 %

DGHI  - 7,69 %  (Stuttgart)

HUT   - 10,15 %

MARA  - 13,04 %

DMG  - 19,31 %

RIOT   - 10,37 %





 

21.01.21 08:17
1

462 Postings, 1225 Tage d.droidwow es ehrt mich ja wirklich wie ihr

aufgescheucht wie die Hühner direkt drauf eingeht.

Ok jetzt mal um euer huldigungswürdiger Freund zu werden

bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla blabla bla bla bla bla bla Jahresende 15 ?.
Jetzt müsste es glaube passen für euch.

Was habt Ihr für ein Problem wenn jemand konservativ an einen eventuellen Wert der Aktie zum Jahresende rangeht. Ich hatte geschrieben das ich 1,85 ? als einen guten Kurs halte, sicherlich für mich, für euch ist ja alles unter 15? gotteslästerung.

Also gebt doch mal einen Kurs ab ohne das übliche ich schreibe "besondersvielmitdingendiehoffentlichkeinerversteht" Zeugs.

Ihr seid doch so viel im Thema, scheint ja quasi bei Holmes täglich im Büro zu sitzen.

Also ganz einfach Kurs , 31.12.2021 fertig, gerne auch eine Range. Meine war ja hoffentlich 1,85 traumhaft 1,95-2,00 ?

DAs würde mich wirklich mal interessieren.  

21.01.21 08:33

108 Postings, 101 Tage BT07Sorry, aber

was erwartest Du von 2021?
Wenn bisherige vorhersagen in Bezug auf den BTC Kurs sich weiter so bestätigen (siehe oben S2F), dann sollten wir Jahresende bei 100.000 USD stehen, ich gehe sogar von noch mehr aus, da wir MMn durch einen Dominoeffekt was die Unternehmen betrifft höher schießen könnten. Und dann willst Du Kurse wie mit 35.000 USD?
Dazu kommt die Expansionspolitik.
Dann ETH mitzieht oder sich noch besser entwickelt vom Preis her ist vorerst noch anzunehmen. Wobei ich wie oben schon gefragt zukunftstechnisch Zweifel an ETH habe, siehe verlinktes Video. Darauf ging hier jedoch keiner ein.  

21.01.21 10:39

462 Postings, 1225 Tage d.droidKlingt ja alles

schön und gut, aber mal ganz ehrlich Bitcoin hier, Ether da, der sagt das , die sagt das.

Meine frage war ganz ganz simple,

wo siehst du z.B. den Kurs von HIVE am 31.12.2021, ganz einfach.

Ich brauche keine großen Begründungen was aus welchen Gründen etwa sein könnte, sondern ganz einfach mal einen Kurs von dir, aus dem Bauch.

 

21.01.21 10:40

21 Postings, 308 Tage fino@d.droid

Hier sagt keiner, dass wir Kurse im zweistelligen Bereich haben werden in den nächsten Monaten oder Ende des Jahres. Wenn jemand ein zweistelliges Kursziel ausgibt, darf er das, solange er deutlich macht, dass dieses Ziel nur auf seiner reinen spekulativen Annahme beruht. Ich, und wie sicherlich die meisten hier, spekuliere auf höhere Kurse im Laufe des Jahres, wie auch am Ende des Jahres und bin deswegen hier immer noch investiert. Dass es auch anders kommen kann und wieder rapide runter geht, sollte hier auch allen hoffentlich bewusst sein!!! Und wenn das passiert, bin ich selbst schuld, weil ich nicht verkauft habe, als ich über den Wolken schwebte. Was mich bei deinem Kursziel irritiert ist, dass du in Hive immer noch investiert bist, obwohl schon dein Zielbereich erreicht ist. Ich würde dann dein Investment umschichten und einen konservativen Wert wählen, der eine weitaus geringere Schwankung aufweist und nicht so stark abhängig von den Kryptopreisen ist und vielleicht sogar eine Dividende ausschüttet. Nur als Beispiel, als ich 2019 Plug Power für 3 Euro gekauft hatte, erträumte ich mir auch nie, dass die jetzt mal über 50 Euro notieren würde. Mein zweiter Tenbagger neben Hive bei mir im Depot... Es ist viel möglich dieses Jahr, und darauf spekulieren die meisten hier und sind deshalb auch investiert. Die Korrektur ist gerade sehr gesund, also nicht beunruhigen lassen und wenn doch, einfach verkaufen.  

21.01.21 10:45

21 Postings, 308 Tage finoWie passend ...

... jetzt wird ordentlich am Bäumchen geschüttelt, gut anschnallen und ruhig bleiben, da wollen ein paar Große nur günstig rein. Natürlich nur meine Meinung.  

21.01.21 10:51

230 Postings, 1120 Tage MänkHabe mir für 1,70 auch eine erste Tranche geholt

Könnte mit dem hohen ETH Preis ein Glücksriff sein - we'll see ;-)  

21.01.21 11:00

462 Postings, 1225 Tage d.droidwarum ich hier noch drin bin

ganz einfach, weil ich das vor 3 Jahren schon geschrieben habe. Ich fasse diese Aktie nicht mehr an. Ich bin aktuell gut 250 % im Plus, habe alle hochs und tiefs miterlebt. Aktuell sind 1,70 und drunter angesagt, also 1,85 ist ja ne ordentliche performance von jetzt aufs Jahresende.

HIVE war für mich das mahnende Beispiel wo ich 98,49 % im Minus war nie wieder in in solche Buden zu investieren, und hatte die auch gar nicht mehr auf dem Schirm. Auf Grund des Anstieges vom Tief auf den Kurs jetzt ist die Aktie aber in meinem Depot wieder hochgerutscht.

Was ist denn nur so schlecht daran zu hoffen das wir dort ankommen was ich mir erhoffe. Das ist nicht mein Zielkurs, sondern ein Kurs bei dem ich sehr gut schlafen kann. Gern kann es dann nächstes JAhr auf 2,10 ? steigen. vielleicht wird HIVE damit mal ein richtiges Invest und kein Zock, bei dem offensichtlich jeder riesige Summen verkauft sobald wir 2 ? erreichen.

Also mal kein blabla sondern mal nen Kurs  

21.01.21 11:11

108 Postings, 101 Tage BT07Zu meinen Wunschvorstellungen

habe ich doch schon mehrfach was gesagt.
HIVE ist immer noch kein Zock.
Preis und Wert sind verschiedene Dinge, es handelt sich immer noch um ein Unternehmen.
Manchmal frage ich mich, was ihr hier sonst so im Depot habt, dass euch so etwas gleich aus der Bahn wirft. Wenn ich gut schlafen will ziehe ich ins Kloster. Hier gehts immer noch um Geld. Und dass ich Ende des Jahres noch den gleichen Kurs habe wie jetzt wäre für mich eher ein Grund zu verkaufen so schlecht sind die Aussichten nicht und so ineffizient ist der Markt nicht.
Philosophieren können hier anscheinend viele, auf meine nun mehrfach erhobene Frage bzgl. der Aussichten ETHs geht keiner ein, obwohl das doch gerade so essentiell für unser HIVE invest sein sollte?
Beschäftige mich nun näher damit und suche auch andere Quellen. Sollte nämlich BTC sich wirklich entsprechend entwickeln dann hätte ETH keinen wirklichen Wert iSv usecase<->Sicherheit und könnte nachhaltig nach unten gehen, was für ein Ausstieg von HIVE sprechen würde (wobei auch die GPUs vielfältig einsetzbar sind) oder man nimmt eben noch ein wenig den Preis mit.
Dachte eigentlich hierzu etwas schlauen Input oder Quellen zu bekommen aber es wird lieber weiter auf HIVE Preise geschaut und philosophiert.  

21.01.21 11:45

21 Postings, 308 Tage fino@bt07

... hatte noch keine Zeit das Video zu schauen, liegt bei mir unter Favoriten! Bitte noch ein wenig Geduld :-)  

21.01.21 13:34

21 Postings, 308 Tage fino@bt07

Habe mir das Video jetzt angesehen, technisch bin ich jetzt nicht so tief drin um die Machbarkeit und die Möglichkeiten besonders mit ETH zu vergleichen. Aber wenn das nur im Ansatz so funktioniert wird, wie er im Video erklärt, wird Bitcoin mehr sein als nur ein Kryptowährung, was es zur Zeit ja nurr ist. Aber ich denke nicht, das ist nur meine Meinung, dass alle anderen Blockchains deswegen obsolet werden. Es wird meines Erachtens eine Konkurrenz zwischen Blockchains geben, also der unterschiedlichen Techniken und Ideologien. Es ist wie mit dem E-Motor und dem Wasserstoffantrieb. Vor ein paar Jahren wurde der Elektromotor hochgejubelt und von Wassersstoff war kaum die Rede, jetzt ist Wasserstoff in aller Munde und der E-Motor ist in den Hintergrund gerückt. Dabei haben beide Techniken meiner Meinung nach ihre Daseinsberechtigung, Ein Lastwagen mit schwerer Last lässt sich wahrscheinlich effizienter und weiter bewegen mit einem Wasserstoffantrieb, wobei für ein kleines Auto in der Stadt sicherlich ein kleiner E-Motor ausreicht und auch wirtschaftlicher ist. Beide Techniken haben ihre Vor- und Nachteile, So wird es sicher auch bei BTC und ETH in Zukunft sein. Deshalb habe ich da keine Bedenken, da ich sowieso etwa 50/50 aufgestellt bin. Vielleicht hat F. Holmes auch deswegen die BTC-Maschinen geordert ;-)  

21.01.21 15:59

462 Postings, 1225 Tage d.droidJetzt schon 30 Cent

bis zu den anvisierten 1,85. Ist die differenz jetzt groß genug um einen schönen Aufschlag zu bekommen,

und noch immer keine einfache Aussage, seid ich alle in der Politik ?

Also nochmal ich denke wenn wir jetzt noch 30 cent steigen bis 12.2021 ist doch super.  

21.01.21 16:05

462 Postings, 1225 Tage d.droidsorry 35 Cent, hab mich verrechnet

Seite: 1 | ... | 209 | 210 |
| 212 | 213 | ... | 230   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln