Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 13806
neuester Beitrag: 27.09.21 10:07
eröffnet am: 10.12.17 13:55 von: Seckedebojo Anzahl Beiträge: 345132
neuester Beitrag: 27.09.21 10:07 von: silverfreaky Leser gesamt: 59555004
davon Heute: 30957
bewertet mit 307 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13804 | 13805 | 13806 | 13806   

02.12.15 10:11
307

30583 Postings, 6052 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13804 | 13805 | 13806 | 13806   
345106 Postings ausgeblendet.

27.09.21 09:16

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyHiermit wird auch ad Absurdum

geführt:"Sie hatten keine andere Wahl", wie von Eingen hier immer wieder gesagt wird.  

27.09.21 09:25

10 Postings, 3 Tage MiniWini@Silver

Wirst du das jetzt mit jeden weiteren 10cent, die der Kurs steigt, schreiben?
Ich hoffe nicht!
Auf eine starke und grüne Steinhoffwoche mit einem klaren Ausgang bezüglich Step II. Let's Go!  

27.09.21 09:30
3

1532 Postings, 3884 Tage MSirRolfiIch habe seit 2017

eine stattliche Anzahl an Aktien entführt!
Die sind eingeschossen in meinem Depot! Dort bleiben die Aktien auch!
Trotz gut gemeinter Ratschläge von Edelmetall!
SIR  

27.09.21 09:32

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyAuch in diesem Fall würde sich

nichts ändern.Ich erkläre dir mal den Unterschied zwischen relativ und absolut.
Wenn das Mgm. im Sinne der Aktionäre arbeiten würden stünden wir schon("beispielsweise") ein Jahr bei 50 Cent.So eben bei 18 Cent.Zugelegt haben wir in beiden Fällen.Absolut und Relativ unterscheiden sich aber deutlich wie man sieht.  

27.09.21 09:33
5

2827 Postings, 927 Tage Shoppinguinsilverfreaky: Du willst es nicht verstehen, oder?

Wenn der Kurs jetzt schon bei 50 Ct. stehen würde, dann würde uns das Settlement 5 Mrd kosten.
Toller Deal, oder ?  

27.09.21 09:34
8

389 Postings, 27 Tage AlSteck@silverfreaky du scheinst es nicht zu verstehen

Klar ist immer die Bank oder der Kreditgeber der Gewinner, wenn das Unternehmen nicht liquidiert wird. Ansonsten würde niemand einem angeschlagenen Unternehmen Geld leihen.
Dies gilt übrigens für jedes Darlehen. Die Bank gewinnt.
Oh ich habe ein Haus gekauft aber diene ich jetzt nur noch meiner Bank? Nein, aber die Bank verdient an mir. Hätte ich den Kaufpreis ohne Bank aufbringen können, dann wäre das natürlich besser gewesen, aber "hätte, hätte, Fahrradkette".
Übrigens, desto größer das Risiko bei einer Firma, desto höher die Zinsen. Das gilt nicht nur für Steinhoff. Solange das S155 noch nicht abgeschlossen ist, kann man auch nicht mit niedrigen Zinsen rechnen, da solange eben das Risiko sehr hoch ist. Ganz einfache Rechnung.  

27.09.21 09:39

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyDer Kurs hat nichts damit zu tun.

Das Mgm. häuft Schulden an.Hätte man weniger Zins bezahlt, hätte man ihn direkt abzahlen können und hätte sogar noch weniger Assets verkaufen müssen.
Es zählt im Grunde was erwirtschaftet wird und nicht was man diesem Verein immer an Wert zuschustert.
Einen Kuchen kann ich halt nur einmal verteilen.Und wenn ich sehe was hier die Gläubiger einsacken, da hätte man noch eingen hunderte Millionen freigeben können um die Altaktionäre ruhig zustellen.
Wenn ich den Prozessverlauf so verfolge stelle ich übrigens fest, das genau dies der Zankapfel ist.Und zurecht, muss man sagen.  

27.09.21 09:42
1

623 Postings, 1305 Tage JimmyGeminiDie Altaktionäre hätten aber keine Kredite gegeben

und stehen rechtlich schlecht da. Deshalb muss SH den Gläubigern dienen. Die haben das Sagen.
Aber sie versuchen sich zu befreien.
Was sollen sie anderes tun?

Meine Güte, wenn ich so negativ denken würde, würde ich jetzt lieber verkaufen. Das klingt, als ob du keine Zukunft für SH sieht, Silver.
 

27.09.21 09:44

45 Postings, 730 Tage AlfretShortquote

Morgen Leute, kann mir jemand sagen, wie hoch die Shortquote bei Steinhoff ist?
 

27.09.21 09:44
2

898 Postings, 3202 Tage AntifutureGuten Morgen !

dieser User mit dem Gold für Arme im Usernamen, macht das doch extra.
Antwortet doch nicht noch immer darauf. Der einzige Sinn hinter seinen Beiträgen ist nur das Forum voll zu spammen.

Danke !

VG
A.  

27.09.21 09:45
5

2827 Postings, 927 Tage ShoppinguinAlfret: Genau

24,3 % schätze ich.  

27.09.21 09:49

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyDas hat doch mit negativ

Denken nichts zu Tun.Das Steinhoff Managment hat den Erfolg von Steinhoff(aus Sicht der Aktionäre) selbst blockiert.
Wenn jetzt noch klar wird das die Gläubiger die Kredite weitergeben und wir nicht Wissen zu welchen Konditionen, dann stimmen meine Aussagen halt.Eure falschen Kursprognosen kommen genau daher, weil ihr nicht objektiv seid.Zu welchen Konditionen gehts denn weiter bei der Umschuldung?Wisst ihr das?
Fakten sind Fakten auch wenn sie negativ sind.  

27.09.21 09:51

45 Postings, 730 Tage AlfretShopping

das wären dann ca. 1 Milliarde Aktien. Warum haben die Shorty bei Kursen um 0,03 bis 0,10 sich nicht eingedeckt?    

27.09.21 09:53
1

2827 Postings, 927 Tage ShoppinguinAlfret: Wer hätte

den Leerverkäufern denn Aktien erkauft ? Ich nicht...  

27.09.21 09:54

1274 Postings, 851 Tage Coppi... like a bolt

out of blue käme es, wenn NWM richtig läge - und zwar ab jetzt anytime till thursday... in Anlehnung an Beastie Boys also, no sleep till Johannesburg, HC...  

27.09.21 09:55
7

22 Postings, 22 Tage Oldtimer70sZinsen

Warum verstehen es hier einige nicht ?

So silbern hier auch einige gerade glänzen und das Management bashen um die Preise mal wieder zu drücken?

Diejenigen hätten gerne vor ein paar Jahren den Job im Management übernehmen dürfen.
Ihr wäret sicherlich zu den Gläubigern und Banken gegangen und hättet Ihnen erzählt was sie zu tun und zu lassen haben und welchen Zins sie zu gewähren haben!

Kindergarten!!! In welcher Welt leben hier einige!

Da arbeitet ein Top-Sanierungs-Management gerade Schritt für Schritt die Aufgaben ab.

Und ja? das dauert. Wer hier mein heute mal hier fix ein Tenbagger ? nächste Woche dort und in 3 Monaten bin ich x-facher Millionär und muss keine Zeitungen mehr austragen leidet leider an Realitätsverlust!

Steini arbeitet sich gerade Schritt für Schritt nach vorne!

Und im Schnitt nen Prozent pro Tag seit einem Jahr ? WAS WOLLT IHR DENN NOCH?

Ich wünsche allen eine erfolgreiche Woche!
 

27.09.21 09:58

45 Postings, 730 Tage Alfretich will ein e auto

kostet 70 mille. daher soll das schnell gehen mit rocket  

27.09.21 10:01

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyVollkommen falsch.

Wir leben in einer Zeit des Anlagennotstandes.Schau wer wo Kredite bkommt und zu welchen Konditionen.
Auch du hast das Geldsystem nicht begriffen.Tut mir leid.
Schon das die Banken die Schulden "herschenckt", haben mir das gezeigt.Es deckt sich auch mit den katastrophalen Folgen der Abschreibung, die man vermeiden wollte.
In allen Punkten habe ich euch widerlegt und muss mir nur dümmliche Beldeidigungen anhören.  

27.09.21 10:01
4

2586 Postings, 878 Tage JosemirGrüße aus Spanien

Und zur Shortquote? Kaum noch Aktien da wie man sieht die geliehen werden können und 15% Gebühr..

Long..

https://iborrowdesk.com/report/SNH.GR  

27.09.21 10:02
6

389 Postings, 27 Tage AlSteckDie haarsträubende Aussagen von Slverfreaky

zu den Krediten entbehren jeglichem realen Hintergrund.
Nicht die Unternehmen diktieren den Banken die Zinsen, sondern anders herum.
Gerade im Fall eines angeschlagenen Unternehmens wie  Steinhoff.
Ich kann mir nicht im Ansatz vorstellen, dass jemand hier investiert ist, der permanent versucht das Management dieses Unternehmens mit Aussagen, die jegliches Fundament vermissen lassen, schlecht zu reden.
Für mich einfach nur ein Basher, der jetzt bei mir auf die Ignore Liste kommt  

27.09.21 10:03

410 Postings, 663 Tage JamesEuroBonds@Alfret

habe vor 2 Wochen eins für 220k bestellt ... hoffentlich nicht zu voreilig ... lol  

27.09.21 10:04
2

410 Postings, 663 Tage JamesEuroBondsSilverfreak

hat heute seine Tablette wieder nicht genommen.

Keine Tatsache, nur meine Meinung  

27.09.21 10:07

5590 Postings, 1377 Tage Manro123so eine hohe shortqoute?

27.09.21 10:07

16108 Postings, 3271 Tage silverfreakyUnd genau darum kriegt Griechenland zu Null und

Negativzinsen Kredite, weil sie pleite sind.Zeig mir mal ein Unternehmen das 10% Zinsen zahlt und dessen Kredite verschenckt wurden?
Du hast das Geldsystem noch nicht begriffen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
13804 | 13805 | 13806 | 13806   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln