finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 7568
neuester Beitrag: 26.06.19 12:58
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 189193
neuester Beitrag: 26.06.19 12:58 von: Trash Leser gesamt: 20148304
davon Heute: 19958
bewertet mit 215 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7566 | 7567 | 7568 | 7568   

02.12.15 10:11
215

Clubmitglied, 26398 Postings, 5228 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7566 | 7567 | 7568 | 7568   
189167 Postings ausgeblendet.

26.06.19 10:49

538 Postings, 768 Tage gewinnnichtverlust@BobbyTh

genau so sehe ich es mit den 100 % oder eben auch nicht.

Ich habe einen langfristigen Teil, den rechne ich für mich intern als 100 %.

Die kleine Position von Steinhoff nehme ich nur für das Trading, dieser wird bei 0,20 verkauft, damit ich auch einmal ein paar Gewinne mitgenommen habe. Das hat in der Vergangenheit auch nicht geschadet.

Ich muss mich nochmals korrigieren, ich habe dne Verkauf in Viertel eingeteilt, einmal 1,0 einmal 1,5 einmal 2,0 und die letzte Position zu 3,0.

 

26.06.19 10:57
1

538 Postings, 768 Tage gewinnnichtverlust@Motzer

So wie Du das schreibst wird es am Ende auch wieder laufen, dann mache ich den Fehler wie schon so oft wieder.

Ich verkaufe dann viel zu günstig, weil ich zu wenig Geduld aufbringen kann.

Der Einkauf bei mir passt eigentlich immer ganz gut, aber beim Verkaufen bin ich meist viel zu früh dran.

Ich beobachte den Kurs von Steinhoff täglich, aber eigentlich will ich meine langfristige Position sehr lange halten.

Wenn Steinhoff überleben sollte, dann passt auch mein Einkaufskurs.  

26.06.19 11:03

1995 Postings, 389 Tage BobbyTH@ gewinnnichtve

Meine Aussage war eher als Witz anzusehen. :)  

26.06.19 11:07

14797 Postings, 5794 Tage harry74nrwMeinungsfreiheit unerwünscht?

Hier sollte man zum Kauf raten und jede Form von Risiken verharmlosen.
Warum, nur weil der Kurs optisch so günstig erscheint.
Günstig ausgesehen hat das schon lange....


 

26.06.19 11:11
4

137 Postings, 400 Tage poelzi02harry74nrw

mit wem sprichst du? Stimmen im Kopf?  

26.06.19 11:21

538 Postings, 768 Tage gewinnnichtverlust@BobbyTh

Du hast ja recht, 100 % und mehr gibt es einfach nicht.

Du hast einen Witz gerissen und ich habe nichts gemerkt.

Bei Steinhoff kenne ich allerdings keine Witze mit Ausnahme vom Kurs, der ist kein Witz sondern bittere Realität.  

26.06.19 11:26

59 Postings, 496 Tage djongLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.06.19 11:27

59 Postings, 496 Tage djongLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 26.06.19 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26.06.19 11:33

2881 Postings, 481 Tage STElNHOFF0,0773

im ASK bei Tradegate, da will wohl jemand groß Abzocken. .....Quatsch, warum auch immer, der Dümmste sieht doch, daß der Kurs unten gehalten wird. Momentan auch durch die allgemeine Verunsicherung (Nicht die Erste   ;-) ........................ ist das mit kleinem Geld gut möglich. Ich bin gespannt wie lange das noch geht.  

26.06.19 11:41

14797 Postings, 5794 Tage harry74nrwda will niemand abzocken

manchmal ist Wahrheit so simpel , dass sie keiner sehen will.
"es kauft einfach kaum einer diesen Wert!"
was man verstehen kann  

26.06.19 11:48
4

3475 Postings, 1170 Tage tom.tomharry74nrw

Unwahre und unsinnige Aussage!
Wo warst du die letzten 18 Monate???
Leerverkäufer sind auch drin...was machen die Wohl mit dem Kurs....???
Lies mal im Nachbarforum, da wird ja laufend mit den Zocker Gewinnen geprahlt!

Natürlich wird hier gezockt...und zwar bis zur SCHMERZGRENZE!

Hör einfach auf...  

26.06.19 11:52

4311 Postings, 463 Tage SuissereKurs wird gedrückt

Durch die allgemeine Verunsicherung oder die Erste Allgemeine Verunsicherung.mit letzterer könnte man vielleicht reden  

26.06.19 11:53

4311 Postings, 463 Tage Suissere@harry

Da gebe ich dir Recht!
Ps.  Bitte fahr doch schon mal den Wagen vor, ich will noch in die Stadt  

26.06.19 12:09
1

287 Postings, 2686 Tage SealchenEbitda Schätzung HJ 2019

Jungs anstatt den thread mit schmarrn voll zuposten gebt doch mal eine fundierte! Ebitda Schätzung zum Halbjahr 2019 ab.

So könnten wir uns vielleicht der Realität etwas nähern und so ein Wissensvorsprung erarbeiten!  

26.06.19 12:11
1

591 Postings, 961 Tage Fred 1959nicht auf die schmierblätter hören..

Steinhoff hat geliefert, wir wissen wo wir stehen.
Schnelles Geld gibt es hier nicht, das sollte jedem klar gewesen sein, das wird noch dauern.
Aber, Steinhoff hat absolut blank gezogen, d.h. hat den absoluten Nullpunkt, mit den 2018 Zahlen veröffentlicht
und lebt noch.

Durch die 2017 / 2018ener Zahlen wurde doch der ganze Schmu, auf Neuanfang gesetzt.
Was braucht es denn noch jetzt?
Richtig, Zeit und die sollte man haben, vorausgesetzt, man hat noch keinen Porsche bestellt, lach.
Was denkt ihr, wieviel Zeit Steinhoff und die ganzen Gläubiger noch brauchen?
Sind aber noch alle dabei...
Ich habe vor par Tagen meinen Verlust realisiert und heute,
meine Steuer - Rückerstattung, wieder in Steinhoff investiert.
Bleibt locker, Zeit kostet nur Zeit.
Allen viel Glück,
Fred  

26.06.19 12:12
4

16436 Postings, 4121 Tage Trash#189178

Blablabla...kann mich noch an Zeiten erinnern, wo du hier selber drin warst. Und bevor jetzt wieder so ein Geschwätz kommt wie :" Ja aber da war -dies - und -das - und -jenes - nicht bekannt..." . Geschenkt. Damals wars noch nebulöser und keineswegs "sicherer".... Erspar dir deshalb selbst die Peinlichkeit , entsprechende Beiträge aus 2018 müsste es zu Genüge geben.

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

26.06.19 12:26
1

1542 Postings, 932 Tage shatoiSolange

Hier 20-30 basher täglich ihr Bestes geben, um zu warnen, zum Verkauf zu animieren und Fakten alternativ darzustellen, bin ich mir sehr sicher, dass ich mit meinen Invest richtig liege. Nochmal Danke dafür!  

26.06.19 12:45
1

981 Postings, 592 Tage Klaas KleverAuf L+S derzeit...

... 4/100  Cent im plus. Man weiss nicht ob man lachen oder weinen soll... Was mich extrem nervt: jede insolvente Hinterhof-Klitsche wird zumindest hin und wieder mal etwas hochgezockt, einfach so, ohne Grund. Hier passiert nichts dergleichen, außer 1-2 x im Jahr, wenn Zahlen kommen. Aber sonst ? Tote Hose. Eigentlich wollt ich mal mit nem kleinen Teil meiner Steinis traden. Kann man vergessen, Mini-Bewegungen im Mikrocent-Bereich werden von den Gebühren aufgezehrt, fast kein Umsatz, es rentiert sich überhaupt nicht, jeder Versuch ist von vorneherein zum Scheitern verurteilt 😠. Grad hat jemand 25 Stück verkauft, na Herzlichen Glückwunsch !  

26.06.19 12:48

14797 Postings, 5794 Tage harry74nrwTrash

Auch wenn du es mit Absicht wieder ausblenden willst, ich habe meine Meinung in 2018 geändert, nachweisbar.

Für den Bildungsbürger
Zitat von Sir Winston Spencer Churchill

Ein Fanatiker ist ein Mensch, der seine Meinung nicht ändern kann und der das Thema nicht wechseln will.
 

26.06.19 12:50

381 Postings, 2603 Tage positiv5@stelnhoff und @harry

Ich denke hier habt beide recht.
Der Kurs wird unten gehalten und es gibt nicht viele Käufer im Moment.

Die die an steinhoff interessiert waren und risikofreudig genug sind , sind doch schon bis zur Nasenspitze investiert. Es gibt für die einfach keinen zwingenden Grund jetzt gerade nachzukaufen.

Die anderen die noch nicht investiert (nicht so risikofreudig) sind haben noch nicht genügend Sicherheit , dass es steinhoff schafft , warten ebenfalls ab und hoffen das der Kurs so tief bleibt oder weiter fällt.
Da sind auch so einige kritische Stimmen hier im Forum vertreten.

Zusätzlich wird jeder kleiner Anstieg sofort wieder abverkauft- das schafft Verunsicherung

Das sind auch Gründe das wir kursmässig so blöd dastehen
 

26.06.19 12:52
1

1885 Postings, 1463 Tage Xarope@Klaas

Persönliche Meinung, trade bitte nicht bei SH.
Möchte persönlich nicht das du noch mehr Verlust machst, ehrlich gemeint.
SH halten, versteh ich warum du das machst, aber trade hier nicht.
Meine Meinung.

Schau dich lieber um obs woanders trading Möglichkeiten gibt.
Selbst kann ich dir leider nixs empfehlen,
bin Anfang der Woche zum Glück bei Palatin erstmal mit +/- 0 raus.  

26.06.19 12:52

1542 Postings, 932 Tage shatoiOh harry

"Ein Fanatiker ist ein Mensch, der seine Meinung nicht ändern kann und der das Thema nicht wechseln will"

Das war dann wohl ein Eigentor. Denn von dir kommt seit Monaten dieselbe Leier. Warum bist du noch hier?  

26.06.19 12:53

306 Postings, 882 Tage Borussia01Fred 1959

Steinhoff hat doch fast kein EK mehr, was seit dem letzten Abschlu vermutlich weiter gesunken ist.

Solange EK pos ist lässt sich aber immerhin noch ein Verschuldungsratio ermitteln  

26.06.19 12:56

2012 Postings, 5235 Tage manhamBin weiterhin in positiven Erwartungen was die

Entwicklung betrifft.
Was mich aber reichlich irritiert ist das ständige verschieben beim endgültigen CVA.
Das hätte doch in den nächsten Tagen durch sein sollen, stattdessen erneute Verlängerung jetzt Ende Juli.
Ich denke, das tut dem Markt nicht gut, da immer noch keine Gewißheit für die nächsten 2 1/2 Jahre herrscht.
Andererseits, (wenn die hier geposteten Beiträge, mit der erhöhten Zinszahlung erst ab endgültiger Unterzeichnung,  stimmen)
könnte eine Menge Geld an Zinszahlungen gespart werden. (So um die 60 bis 80 Mio je nach tatsächlichem Schuldenstand für den Juli).  

26.06.19 12:58

16436 Postings, 4121 Tage Trash#189187

Nun beruf dich nicht auf Zitate von Kriegstreibern, die selbst Fanatiker ihrer Sache waren.

Die Meinung zu ändern und das Ergebnis anderen gefühlt ständig unter die Nase zu reiben, sind zwei paar Schuhe. Hinweise auf Risiken sind wichtig, Belehrungen von Fähnchen im Wind eher weniger, vorallem mit der Penetranz.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7566 | 7567 | 7568 | 7568   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Barrick Gold Corp.870450
Apple Inc.865985
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9