Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 10938 von 11103
neuester Beitrag: 23.11.20 17:43
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 277575
neuester Beitrag: 23.11.20 17:43 von: huey Leser gesamt: 37620180
davon Heute: 22323
bewertet mit 263 Sternen

Seite: 1 | ... | 10936 | 10937 |
| 10939 | 10940 | ... | 11103   

19.10.20 14:22

60 Postings, 1004 Tage Entspannter_Zocker@steinmätzchen

zu Deinem "Mysterium" es handelt sich um die jeweils gleiche Zahl. Der Kurs 0,046 ergibt kaufmännisch gerundet 0,05. Deshalb taucht im Chart auch eine Linie mit 0,05 mehrmals auf. Dieses Problem taucht auf, da Steinhoff sich innerhalb der 3. Stelle nach dem Komma bewegt, m. E. aber eigentlich selbst erklärend.  

19.10.20 14:25

3617 Postings, 1069 Tage Manro123@huey Sie zählen wohl den Countdown

Bis zu den nächsten 8 Wochen =P  

19.10.20 14:53

3600 Postings, 1803 Tage hueyIch beziehe mich auf die Aussage.....

........ von Steinhoff!

Launch of Consent Request to Financial Creditors

As noted in the July Announcement, the Proposed Settlement requires the approval of Steinhoff?s
financial creditors. A consent request has been launched today to obtain the formal support of the
financial creditors to the terms and proposed implementation of the settlement. The period in which
to obtain consents under the various finance documents is expected to last approximately three
weeks. Steinhoff anticipates that it will receive the necessary consents within this timeframe. For
certain of Steinhoff?s financial instruments, all lender consent is required (although abstention is not
a vote against the proposal) and, in the event that the necessary consent levels are not achieved,
SIHNV will consider using a UK scheme of arrangement to obtain the required consents. Such a
scheme (if required) would take approximately eight weeks following the expiry of the lender consent
deadline.

Die acht Wochen kommen nicht von Steinhoff. Habe ich zumindest nicht gelesen!

Huey

PS: Ich erwarte die Meldung noch vor Ablauf der Frist!  

19.10.20 15:19
4

3600 Postings, 1803 Tage hueyPoundland gibt weiter Gas!

40 weitere Stores werden bis zum Ende des Jahres mit TK ausgestattet!

Huey  

19.10.20 15:19
12

788 Postings, 212 Tage SquideyePoundland beschleunigt die Einführung gekühlter

und gefrorener Lebensmittel.

Nur wenige Tage nach der Übernahme des Tiefkühlspezialisten Fultons Foods beschleunigt Poundland die Einführung seines Angebots an gekühlten und tiefgekühlten Lebensmitteln, da seine Umwandlung den Käufern eine größere Auswahl bietet.

Bis zu sechs Geschäfte pro Woche erhalten von Oktober bis Dezember die kühle Umrüstung - die Installation von Kühl- und Tiefkühltruhen - in dem Projekt, das intern als Project Diamond Ice bezeichnet wurde.....................................................>

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

19.10.20 15:36
2

3600 Postings, 1803 Tage hueyMoin Squideye!

Einen besseren Schutz gegen einen zweiten Lockdown gibt es nicht!

Die gesamte Pepco- Group begeistert mich!

Huey  

19.10.20 15:38
1

5509 Postings, 905 Tage BobbyTHLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.20 09:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

19.10.20 15:46

5605 Postings, 2075 Tage Taylor1Warum läufts nicht

keine treibstoff?  

19.10.20 15:47
2

184 Postings, 86 Tage ms_rockyIch befürchte, dass die Gläubiger wieder mal die

Zustimmung bezahlen lassen wie im CVA der Fall war. Das hat uns richtig Fees gekostet. Darüber hinaus, wurde die Zustimmungsfrist mehrfach verlängert wurde. Ich will keinesfalls CVA mit Vergleichsfreigabe vergleichen, aber laut Steinhoff (siehe Beitrag von huey) werden 100% benötigt. Deswegen glaubt der Markt, dass es schwierig diese innerhalb der 3 Wochenfrist. Die 11 Wochen werden höchst wahrscheinlich nicht eingehalten und Steinhoff muss wahrscheinlich wieder  die Zustimmung erkaufen.

Alles nur meiner Meinung!  

19.10.20 15:51
3

3834 Postings, 933 Tage walter.euckenkein countdown

es gibt keinen countdown.
es wird mehr wie ein vulkanausbruch sein (hoffe ich jedenfalls).

bei vulkanausbrüchen gibts manchmal vorbeben, manchmal kommts auch total überraschend. ;-)  

19.10.20 15:53

3600 Postings, 1803 Tage hueyRocky!

Wo kommen die 11 Wochen her?

Huey  

19.10.20 16:00
3

3834 Postings, 933 Tage walter.eucken11 wochen

die 11 wochen ist die summe aus der dgap meldung von vor vorletzten freitag. 3 wochen bis zur allgemeinen zustimmung. und falls notwendig ein zusätzliches vorgehen für einzelne punkte nach englischem recht mit maximal 8 wochen dauer.

so in etwa hab ichs im kopf. aber du solltest vielleicht nochmal die dgap  genauer lesen ... ;-)  

19.10.20 16:01
1

5509 Postings, 905 Tage BobbyTHLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.20 09:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

19.10.20 16:07
1

3600 Postings, 1803 Tage hueyOkay!

Falls die Zustimmung nicht erfolgen sollte!

Wenn das der Fall ist, hat m.E. das Management völlig versagt.

Ich glaube nicht daran! Die Zustimmung wird kommen!

Huey  

19.10.20 16:15
1

3834 Postings, 933 Tage walter.euckenkleine unterschiede

zustimmung 75% gilt für die schadenersatzzahlung und die klagebeilegung, huey.

aber: gemäss dgap sind für einzelne punkte des gp 100% zustimmung notwendig, deswegen hat man das 8 wochen verfahren in der hinterhand. diese einzelnen punkte haben aber keinen einfluss auf das schadenersatzprogramm und die definitive beilegung der schadenersatzklagen.

die paar punkte beim global peace, welche 100% zustimmung erfordern sind wahrscheinlich das versprechen aller beteiligter, auch in zukunft keine klagen gegen ehemalige angestelle und vorsitzende von steinhoff anzustreben (jooste und wiese). drum heisst das abkommen ja global peace, es schliesst alles mit ein, nicht nur die aktuellen klagen gegen steinhoff.
 

19.10.20 16:22
8

1701 Postings, 1108 Tage Klaas KleverWobei...

...die 75% ja nur für SA gelten, für Holland brauchte man nur 50%. Die beiden Werte sollte man locker erreicht haben. Aber bei einigen Punkten braucht man eben volle 100% Zustimmung, und wenn die nicht "freiwillig" innerhalb der drei Wochen erreicht wird, dann wird sie eben mit "sanfter Gewalt" innerhalb weiterer bzw. zusätzlicher 8 Wochen erreicht 😉  

19.10.20 16:32
15

4436 Postings, 740 Tage Dirty JackZustimmungsprozeduren

Zum einen müssen die CPU Gläubiger der Verlängerung der Lux Finco Darlehen, die ja bis 31.12.2021 fällig wären, zustimmen. Das benötigt etwa 3 Wochen. Da einige Kreditlinien die 100 % Zustimmung erfordern, wäre bei fehlender Zustimmung ein Scheme of Arrangement in England erforderlich, Dauer ca. 8 Wochen.
Diese Zeiträume sind keine terminlich festgesetzten Maßnahmen. Also zusammen ca. 11 Wochen, wenns weniger wird OK, wenns mehr wird, auch nicht traurig sein.
Stehen diese Gläubigerzustimmungen, dann benötigen wir noch die Zustimmungen der Kläger, SIHNV in NL mit mehr als 50 % und SIHPL in ZA mit mehr als 75 %.
Um eine breibestmögliche Einigkeit herzustellen und keinen der Klageparteien im Nachhinein zu einem Vorteil zu verhelfen, würde in NL ein SoP der SIHNV eingeleitet werden, um diese Zustimmungsschwelle so hoch wie möglich zu bekommen und selbiges durch SIHPL in ZA (S 155).
Das wäre auch mit entsprechenden Zeitaufwand verbunden.
Würden parallel zu den Verhandlungen mit den CPU Gläubigern auch die Klägerzustimmungswerte (Gruppenvergleichsschwelle) entsprechend hoch sein, ginge es natürlich wesentlich schneller.
 

19.10.20 16:38
4

184 Postings, 86 Tage ms_rockyBei 100% geht es um die Gläubiger nicht um die

Kläger. Die Schwellen für die Kläger scheinen bereits erreicht zu sein, sonst hätte man nicht die dgap rausgehauen. Steinhoff tanz nun nach der Pfeiffe der Gläubiger um den Prozess abzuschließen. 100% konnte eine harte Nuss werden. Dann übergeht man zum Englischen Zustimmungsverfahren , dann gilt nur 75%, dauert aber mindestens weitere 8 Wochen.  

19.10.20 16:43
1

3600 Postings, 1803 Tage hueyDarüber habe ich nichts geschrieben....

.... Walter!

Die haben m.E. das Konstrukt gemeinsam gehäkelt!

Deshalb erwarte ich auch eine schnelle Zustimmung der Gläubiger.

Huey  

19.10.20 16:46
3

2780 Postings, 5751 Tage manhamGläubiger statt shareholder

Wäre ich auch gern.
10% Zinsen auf teilweise weit unter Nominalwert gekaufte Forderungen.
Die Gläubiger werden sich entsprechend im Schneckentempo bewegen.
Jeder weitere Tag Verzögerung läßt Bares klimpern.
Hoffentlich finden sich nach einem GP andere Finanzinstitute zur Finanzierung und Auszahlung der bisherigen Gläubigern.
Als Fair ist deren Verhaltung derzeit nicht zu bezeichnen.
Aber es kommen auch wieder sonnige Zeiten.  

19.10.20 16:51
4

242 Postings, 1062 Tage himself81Passend zur Poundland Expansion

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/...ced-6253b06f2ebc

Lebensmittelhandel und Einzelhandel sind und bleiben in der Corona-Krise äußerst attraktiv. Das zeigen die Zukäufe bei Amazon, Alibaba und Poundland.  

19.10.20 16:55
6

3834 Postings, 933 Tage walter.euckendanke

danke fürs detaillierte nochmalige ausbreiten des prodezere. ist ja mit abstand das wichtigste, was ansteht.

und ich bin sicher nicht der einzige, der manchmal etwas den überblick verliert angesichts der juristischen gegebenheiten der verschieden beteiligten länder. stimmt doch, oder?  

19.10.20 16:56
5

242 Postings, 1062 Tage himself81Ergänzung zum vorherigen Link

"Alibaba-Chef Daniel Zhang (48) sagte in einer Mitteilung, dass der Kauf von Sun Art ein wichtiger Schritt in der neuen Einzelhandelsstrategie sei. Bereits zuvor hatte Zhang den Stellenwert des Einzelhandels herausgestellt. Besonders Lebensmittelgeschäfte hätten sich in der Corona-Pandemie als wichtige Eckpfeiler herausgestellt."


Dealz verkauf auch Lebensmittel und es würde mich nicht wundern, wenn bei Pepco in den nächsten Monaten auch noch strategische Erweiterungen umgesetzt werden.

 

19.10.20 17:02
1

3600 Postings, 1803 Tage hueyMoin Manham!

Die Institute stehen Schlange. Die Töchter liefern doch super Zahlen.

Wenn die realen Zahlen auf dem Tisch liegen, wird es auch ein neues Rating geben. Man kann sich auch mit der Commerzbank und der OLB über günstige Kredite unterhalten. Neben der Prospekthaftung kommen ja nun auch einige Kredite hinzu, die man genehmigt hat. Tja, Win Win- Situation!

Huey  

19.10.20 17:28
5

904 Postings, 1470 Tage jaschelPepco

Hallo ich war heute in Swinemünde im Pepco....Sie haben tolle Ware zu guten Preisen (Qualität wirkt für mich besser als bei Kik)Der Laden war gut besucht...und wer eine Winterjacke für Herren sucht bekommt diese schon für 17?...Ich war begeistert!  

Seite: 1 | ... | 10936 | 10937 |
| 10939 | 10940 | ... | 11103   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln