finanzen.net

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 77 von 146
neuester Beitrag: 07.08.20 15:13
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 3629
neuester Beitrag: 07.08.20 15:13 von: heavymax._. Leser gesamt: 354584
davon Heute: 4125
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 146   

16.07.20 08:51
2

2 Postings, 22 Tage tradersdayGrandios

Einzig und allein die grossartige Arbeit gekkos seit Eröffnung dieses Threads hat mich zur Registrierung veranlasst!  Chapeau und weiterhin angenehme Urlaubstage.....  

16.07.20 10:03
4

2308 Postings, 2381 Tage gekko823Guten Morgen

meine Longorder wurde bei 12850 ausgeführt. Habe jetzt auch nochmal manuell bei 12812 zugeschlagen.

 
Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
dax.png

16.07.20 10:08
1

52 Postings, 141 Tage klopf_klopf_handwe.Hoffentlich irrst du auch dieses Mal nicht :)

16.07.20 10:16
2

2308 Postings, 2381 Tage gekko823@ klopf

Irgendwann wird es auch eine Fehleinschätzung geben. Das ist unkrirtisch, solange die Erfolgsquote bei über 90% liegt. Deshalb ist es wichtig sich immer an den Fahrplan zu halten, auch wenn sich die Medien und einige user den Weltuntergang ausmalen. Eine gute Orientierung gibt aber der Dow Jones, der ehamlige Widerstand bei 26600 wird nun als Unterstützung getestet. Sobald die Marktteilnehmer merken, dieser ehemalige Widerstand ist nun betonfest, wird es sich nach oben entladen. Daher auch die Kursmarke im Dax ca. bei 12750. Dort ungefähr erwarte ich, dass es nachhaltig dreht und die 13000 nochmal erreicht bzw. überschritten werden.  

16.07.20 10:17
2

2308 Postings, 2381 Tage gekko823Jetzt sage ich mal Danke!

Die Sternchen für den Thread haben sich mehr als verdoppelt. Nicht das ich daran verdiene, aber sieht einfach schicker aus ;)

D A N K E !  

16.07.20 10:24
1

52 Postings, 141 Tage klopf_klopf_handwe.Top erklärt

Danke, ja, der upmove ist sicher recht greifbar.
Ich halte mich gerne an dich, weil du die Emotionen aus deinem Handeln nimmst. Das ist nervenstark und - wie man sieht - oft auch genau richtig.
Was danach passiert, nach dem "nochmal" über 13k, ist noch komplett offen? Die Großwetterlage dürfte langsam am oberen Limit sein, aber das hat man auch schon öfter gedacht.
Die erodierenden FAANG Kurse / Nasdaq könnten ein Indikator sein.

Hast du deine Nikola noch? Habe schon länger einige davon und zaudere ständig zwischen Gewinnmitnahme, Halten und zusätzlich NKLA daytraden.    

16.07.20 10:30
5

2308 Postings, 2381 Tage gekko823@ klopf

Nikola habe ich gestern verkauft, siehe hier:

https://www.ariva.de/forum/...as-du-siehst-569306?page=75#jumppos1883

Immer schön in Teilzielen denken. Und selbst wenn der Nasdaq nur noch auf der Stelle treten ist das kein Problem. Der Dow Jones  und S&P500 haben bisher eine underperformce, die  Marktteilnehmer könnten sich nun darauf "stürzen", was auch eher dem Dax helfen würde als wenn der Nasdaq steigt.

Good luck!  

16.07.20 10:34
1

23 Postings, 38 Tage SBundySternchen auf ariva

das Problem ist wahrscheinlich, dass die meisten so wie ich, über onvista und nicht mit ariva, mitlesen und die Sterne dann nicht finden bzw. vergeben können. Denn der THREAD müsste schon lange eine dreistellige Sternenanzahl ausweisen.

 

16.07.20 10:39

38 Postings, 243 Tage Mr. Smilekeine Sterne auf OnVista möglich:-/

16.07.20 10:41

2308 Postings, 2381 Tage gekko823Weitere Longorder platziert

im Dax bei 12750.

Bisher gekauft:

12850
12812

Bis 14:30 Uhr wird sich wenig tun. Dann gibts es die EZB-Pressekonferenz und US-Arbeitslosenzahlen.  

16.07.20 10:47

1529 Postings, 2519 Tage fritz123vermutlich....

ist hier keiner Short oder?  

16.07.20 11:09
1

64 Postings, 22 Tage Telemann@gekko

wie vergibt man hier überhaupt Sternchen?

Tesla und Nio Short mit KO Zerti

 

16.07.20 11:17
1

2513 Postings, 2900 Tage exit58@fritz123

sicher bin ich short, dank der Analysen und Vorgaben von gekko

DAX SI bei 12980 (ich zweifle immer ob die 1000-er Marken erreicht werden)
DOW SI bei 26980 , 27080 und 27180

Werde aber gleich die SL nach unten weiter ins Plus ziehen

Mann kann die MArken von Gekko die er Kauflimits long eingibt auch als TP für short Einstiege nutzen wenn gekko aussteigt.



 

16.07.20 11:19
1

2513 Postings, 2900 Tage exit58@gekko

Deine Ansagen sind extrem präzise wobei ich mich mit Longeinstiegen eher schwer tue im momentanen Umfeld. Liegt aber wohl daran dass ich die Shorts zur Absicherung für mein Aktiendepot benötige und mir da leichter tue.

Danke auch von mir für Deine gute Arbeit !  

16.07.20 11:28

2513 Postings, 2900 Tage exit58@gekko

noch mal eine Anmerkung zum Dow - dort hattest Du ja gezeigt, dass die MA50 die MA200 (beide ansteigend) von unten nach oben durchbricht, was ein extrem bullisches Signal war. In meinem Chart haben sich die Linien aber jetzt nur berührt und die MA50 dreht nach unten. Es wären daher noch gut 300-400 Punkte Luft nach unten beim DOW.
Deshalb habe ich auch die längere Strecke nach unten mitgemacht. Normalerweise steige ich nach 200 Punkten meist schon wieder aus.  

16.07.20 11:33
1

2513 Postings, 2900 Tage exit58@gekko

sorry habe die Farben vertauscht (sollte man vermeiden) aber im 240-er liegt die MA50 noch über der MA200 aber trotzdem existiert im 240-er bei mir noch ein aktives short Signal.  

16.07.20 13:50
2

76 Postings, 6268 Tage browiJa glaube auch..

...das es das war und der Durchmarsch weitergeht. Ich schaffe es zwar immer noch nicht so recht diesen Irrsinn zu verstehen, denn es widerspricht mit einfach irgendwas zu machen was für mich keinen Sinn macht. Aber nachdem ALLE schlechten Nachrichten ignoriert werden, Kurse von Unternehmen die nicht einen Dollar/Euro verdienen in den Himmel schießen, Unternehmen sich - wieso auch immer - in ein paar Tagen verdoppeln, jede noch so winzige gute Nachricht mit einem Kursfeuerwerk quittiert wird und dann auch noch die Notenbanken jederzeit parat stehen, kann ja nix passiert...

Das üble in meinen Augen ist nur das man ja gar keine andere Wahl hat als diesen Spiel hier mitzuspielen. Auf gedeih und verderb den steigenden Kursen ausgeliefert...Das ist echt nicht mehr Ding...

Und wieso der Dax Ende der Woche oder Anfang Mitte nächster Woche wieder auf ATH ist will mir einfach nicht in den Kopf ;)  

16.07.20 14:30

135 Postings, 86 Tage pazillabrutal wie alles ruhig ist und auf 14:30 wartet..

Hop oder Top  

16.07.20 14:42

2308 Postings, 2381 Tage gekko823Weitere Longorder platziert

im Dax bei 12750.

Bisher gekauft:

12850
12812

Na dann mal abwarten. Ich denke bis 14:30 Uhr (US-Arbeitslosenzahlen und EZB-Pressekonferenz) wird sich relativ wenig tun.  

16.07.20 14:46

2308 Postings, 2381 Tage gekko823komisch

mein Geschreibe von vor paar Stunden wurde plötzlich veröffentlicht...  

16.07.20 14:46
1

52 Postings, 141 Tage klopf_klopf_handwe.14:30 war doch schon?

Einzelhandelsumsätze über Erwartungen, Phili FED Index über Erwartungen = Aktienmarkt tot und richtungslos ;)

EZB: EU Wirtschaft im Juni signifikant erholt (auf schwachem Niveau)  

16.07.20 14:47

2308 Postings, 2381 Tage gekko823Aktuelles

 
Angehängte Grafik:
news.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
news.png

16.07.20 14:48

52 Postings, 141 Tage klopf_klopf_handwe.Total krass, nichts bewegt sich

Wie ist das möglich? Sind wir Zombies? Paralleluniversum aufgetan?  

16.07.20 14:53

2308 Postings, 2381 Tage gekko823kritische Ausgangslage

Der Dax kann nochmal temporär bis zur 13000 laufen, aber viel wichtiger wäre ein Wochenschlusskurs über dieser Marke. Das könnte einen Shortsqueze von mehreren hunder Punkten auslösen. Anderenfalls könnte eine Topbildung und ein Abverkauf von ebenfalls mehreren hundert Punkten erfolgen.  

16.07.20 14:55
1

2513 Postings, 2900 Tage exit58... alles wartet auf die Amis

und was die Chinesen mit ihrem Cash machen den sie heute Nacht in China/Asien abgezogen haben.

Ich hatte schon gedacht die investieren in den DAX aber dann hätte es stärker steigen müssen.
Wahrscheinlich kaufen die den NAS und den DOW ...  

Seite: 1 | ... | 74 | 75 | 76 |
| 78 | 79 | 80 | ... | 146   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9