finanzen.net

Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Seite 1 von 78
neuester Beitrag: 16.07.20 16:24
eröffnet am: 12.05.20 22:50 von: gekko823 Anzahl Beiträge: 1938
neuester Beitrag: 16.07.20 16:24 von: gekko823 Leser gesamt: 188599
davon Heute: 4759
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   

12.05.20 22:50
48

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst

Hallo lieber Trader-Gemeinschaft,

da es in einigen bestehenden threads teils sehr emotional zugeht, möchte ich optional einen eigenen Trading-Kanal aufmachen, frei von Emotionen im Sinne von trade was du im Chart siehst und nicht das was du sehen möchtest.

Fehleinschätzungen sind natürlich zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen. Vielmehr geht es darum Tradingansätze zu platzieren. Der Schwerpunkt liegt bei den Indizies, aber auch gerne bei den Edelmetallen, Währungspaaren und Ölpreisen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   
1912 Postings ausgeblendet.

16.07.20 11:19
1

2418 Postings, 2878 Tage exit58@gekko

Deine Ansagen sind extrem präzise wobei ich mich mit Longeinstiegen eher schwer tue im momentanen Umfeld. Liegt aber wohl daran dass ich die Shorts zur Absicherung für mein Aktiendepot benötige und mir da leichter tue.

Danke auch von mir für Deine gute Arbeit !  

16.07.20 11:28

2418 Postings, 2878 Tage exit58@gekko

noch mal eine Anmerkung zum Dow - dort hattest Du ja gezeigt, dass die MA50 die MA200 (beide ansteigend) von unten nach oben durchbricht, was ein extrem bullisches Signal war. In meinem Chart haben sich die Linien aber jetzt nur berührt und die MA50 dreht nach unten. Es wären daher noch gut 300-400 Punkte Luft nach unten beim DOW.
Deshalb habe ich auch die längere Strecke nach unten mitgemacht. Normalerweise steige ich nach 200 Punkten meist schon wieder aus.  

16.07.20 11:33
1

2418 Postings, 2878 Tage exit58@gekko

sorry habe die Farben vertauscht (sollte man vermeiden) aber im 240-er liegt die MA50 noch über der MA200 aber trotzdem existiert im 240-er bei mir noch ein aktives short Signal.  

16.07.20 13:50
2

67 Postings, 6246 Tage browiJa glaube auch..

...das es das war und der Durchmarsch weitergeht. Ich schaffe es zwar immer noch nicht so recht diesen Irrsinn zu verstehen, denn es widerspricht mit einfach irgendwas zu machen was für mich keinen Sinn macht. Aber nachdem ALLE schlechten Nachrichten ignoriert werden, Kurse von Unternehmen die nicht einen Dollar/Euro verdienen in den Himmel schießen, Unternehmen sich - wieso auch immer - in ein paar Tagen verdoppeln, jede noch so winzige gute Nachricht mit einem Kursfeuerwerk quittiert wird und dann auch noch die Notenbanken jederzeit parat stehen, kann ja nix passiert...

Das üble in meinen Augen ist nur das man ja gar keine andere Wahl hat als diesen Spiel hier mitzuspielen. Auf gedeih und verderb den steigenden Kursen ausgeliefert...Das ist echt nicht mehr Ding...

Und wieso der Dax Ende der Woche oder Anfang Mitte nächster Woche wieder auf ATH ist will mir einfach nicht in den Kopf ;)  

16.07.20 14:30

24 Postings, 64 Tage pazillabrutal wie alles ruhig ist und auf 14:30 wartet..

Hop oder Top  

16.07.20 14:42

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Weitere Longorder platziert

im Dax bei 12750.

Bisher gekauft:

12850
12812

Na dann mal abwarten. Ich denke bis 14:30 Uhr (US-Arbeitslosenzahlen und EZB-Pressekonferenz) wird sich relativ wenig tun.  

16.07.20 14:46

1943 Postings, 2359 Tage gekko823komisch

mein Geschreibe von vor paar Stunden wurde plötzlich veröffentlicht...  

16.07.20 14:46
1

27 Postings, 119 Tage klopf_klopf_handwe.14:30 war doch schon?

Einzelhandelsumsätze über Erwartungen, Phili FED Index über Erwartungen = Aktienmarkt tot und richtungslos ;)

EZB: EU Wirtschaft im Juni signifikant erholt (auf schwachem Niveau)  

16.07.20 14:47

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Aktuelles

 
Angehängte Grafik:
news.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
news.png

16.07.20 14:48

27 Postings, 119 Tage klopf_klopf_handwe.Total krass, nichts bewegt sich

Wie ist das möglich? Sind wir Zombies? Paralleluniversum aufgetan?  

16.07.20 14:53

1943 Postings, 2359 Tage gekko823kritische Ausgangslage

Der Dax kann nochmal temporär bis zur 13000 laufen, aber viel wichtiger wäre ein Wochenschlusskurs über dieser Marke. Das könnte einen Shortsqueze von mehreren hunder Punkten auslösen. Anderenfalls könnte eine Topbildung und ein Abverkauf von ebenfalls mehreren hundert Punkten erfolgen.  

16.07.20 14:55
1

2418 Postings, 2878 Tage exit58... alles wartet auf die Amis

und was die Chinesen mit ihrem Cash machen den sie heute Nacht in China/Asien abgezogen haben.

Ich hatte schon gedacht die investieren in den DAX aber dann hätte es stärker steigen müssen.
Wahrscheinlich kaufen die den NAS und den DOW ...  

16.07.20 14:58

54 Postings, 2576 Tage undjetzt@gekko - kritische Ausgangslage

Wir haben noch den Verfallstag

Wollen die Kurse über 13000 ?

Wenn wäre das mega bulisch und der Deckel fliegt ab!  

16.07.20 15:00

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Was ich bisher positiv werte

ist, dass im Laufe der EZB-Pressekonferenz bisher kein Abverkauf erfolgte. Das war die letzten Male anders.  

16.07.20 15:01
1

27 Postings, 119 Tage klopf_klopf_handwe.Niemand macht den nächsten Zug

Alles ist wie paralysiert  

16.07.20 15:02

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Ein Wochenschlusskurs über 13000

würde ein unmittelbares Kursziel bis mindestens 13400 (Mindestziel) und Idealziel 13600 auslösen!  

16.07.20 15:04

27 Postings, 119 Tage klopf_klopf_handwe.Läuft hoch

16.07.20 15:05

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Verkaufsorder eingegeben zu glatt 13000

Bisher gekauft:

12850
12812

Weitere Kauforder bei 12800 und 12750 platziert.  

16.07.20 15:09
4

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Nel Asa

Oberhalb von 2,00? weiterhin bullish und nur eine Frage der Zeit, dass es weiter steigt bis ca. 2,40-2,60?.
 
Angehängte Grafik:
nel.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
nel.png

16.07.20 15:12
1

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Proton Motor Wasserstoff

Oberhalb von 0,70?, wo auch die Chart blaube 38-Tagelinie verläuft, ist der bullishe Trend weiter intakt und bald mit Kursen über 1,00? zu rechnen.
 
Angehängte Grafik:
proton.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
proton.png

16.07.20 15:18
2

1943 Postings, 2359 Tage gekko823Fuelcell Energy

auch noch im Depot, Kaufkurs 2,83 USD.

Bei Bruch der 3,40 USD wären ca. 4,00 USD nächstes Kursziel.
 
Angehängte Grafik:
fcel.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
fcel.png

16.07.20 15:20

27 Postings, 119 Tage klopf_klopf_handwe.Bei Proton konnte man gestern

perfekt einen 4ct spread traden, mehrfach :)

Die Aktie sollte generell den Status des Euro Pennystocks wirklich langsam verlassen  

16.07.20 15:22

1943 Postings, 2359 Tage gekko823ja das stimmt

war mir auch aufgefallen, habe es aber nicht gemacht ;)  

16.07.20 16:12

48 Postings, 1117 Tage BelfortDax

ist bei 923 gut abgeprallt. Und ich Privatanleger mach mir schon wieder in die Hosen und denke es dreht jetzt nach unten ab. Aber mal sehen. Ich setze mal auf deine Prognosen. Natürlich alles freiwillig.  

16.07.20 16:24
1

1943 Postings, 2359 Tage gekko823@ belfort

Wir sind aber keinen normalen Privatanleger, denn wir trafen was wir sehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
76 | 77 | 78 | 78   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenhummel, Matten110, Nixo7, futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Moderna IncA2N9D9
Deutsche Telekom AG555750