Nationalismus stoppen

Seite 900 von 918
neuester Beitrag: 07.05.21 09:00
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 22931
neuester Beitrag: 07.05.21 09:00 von: major Leser gesamt: 1856566
davon Heute: 1599
bewertet mit 64 Sternen

Seite: 1 | ... | 898 | 899 |
| 901 | 902 | ... | 918   

16.04.21 08:00
9

9514 Postings, 1221 Tage Agaphantusder Reisende

Gestern Abend noch zur späten Stunde per Zufall Kontraste gesehen und dann dieser Typ.
Mir scheint, die Leute wollen einfach blind sein.

"Auf Telegram gärt der Protest gegen Corona-Maßnahmen und "das System". t-online und das ARD-Magazin "Kontraste" haben eine Schlüsselfigur gefunden: den Mann, der hinter Tausenden Kanälen und Gruppen steckt"

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...umsturzideen-.html

"So ist im deutschsprachigen Telegram eine Vielzahl von rechten, demokratiefeindlichen und verschwörungsideologischen Foren entstanden, die gegenseitig aufeinander verweisen und die Radikalisierung der User vorantreiben. Telegram-Gruppen spielen inzwischen eine zentrale Rolle bei der Mobilisierung und Vernetzung von Gruppen, wie der sogenannten "Gelbwesten"- oder auch der "Querdenken"-Bewegung. Letztere wird inzwischen in vier Bundesländern vom Verfassungsschutz beobachtet. "

Meine Meinung, wer da mitläuft und mit vernetzt hat, macht sich schuldig und verrät unsere Demokratie.
Telegram hat sich zu einem Hort für Corona-Leugner und rechte Propaganda entwickelt: Über den Dienst vernetzt und mobilisiert sich die Szene. Nach <em>Kontraste</em>- und "t-online"-Recherchen scheint ein Mann dabei eine zentrale Rolle zu spielen.
 

16.04.21 08:05
11

9514 Postings, 1221 Tage Agaphantusganz vorne mit dabei

Nena und Naidoo, anscheinend organisiert um die Mitte der Gesellschaft zu "infiltrieren". So zumindest mein Eindruck aus dem Bericht.
Über den Telegram-Messenger erreichen rechte Verschwörungsideologie, Lügen, Hetze und Aufrufe zu politischen Aktionen bis hin zur Gewalt ein großes Publikum. Kanäle und Gruppen auf der Plattform, die eine Mischung aus Messenger und ...
 

16.04.21 10:21
9

53229 Postings, 4717 Tage FillorkillDer Bremer 'Bamf-Skandal'

Die Vorkommnisse an der Bremer Außenstelle des Bamf beschäftigten vor drei Jahren die Republik. Nun wird vor Gericht verhandelt ? von der angeblich hochkriminellen Vergabe von Aufenthaltstiteln ist aber keine Rede mehr:

..im Raum stand damals der Verdacht, dass in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) unrechtmäßig Aufenthaltstitel vergeben wurden, und zwar massenhaft. ?Hochkriminell kollusiv und bandenmäßig? hätten Bamf-Mitarbeiter mit Rechtsanwälten zusammengearbeitet, sagte Horst Seehofers Parlamentarischer Staatssekretär, Stephan Mayer, in einer Talkshow. Josefa Schmid, die nach Bremen entsandte neue Leiterin der Bamf-Außenstelle, sprach vom ?größten Flüchtlingsskandal der Bundesrepublik?. Sie wollte von 3332 Fällen gewusst haben.

Die Bremer Staatsanwaltschaft selbst sprach anfänglich von 1200 Fällen, ihre Ermittlergruppe ?Antrag? kam schließlich auf 121 Fälle und erhob Anklage beim Landgericht. Nachdem dessen zweite Strafkammer die Anklageschrift noch einmal erheblich zurechtgestutzt hat, sind nun noch 22 Fälle übrig. Sollte es nicht zur Einstellung kommen, seien...

www.faz.net/aktuell/politik/inland/...el-uebrig-17295348.html
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

16.04.21 11:04
7

16320 Postings, 4610 Tage ulm000Neonazis und organisierte Kriminalität

In 4 Wochen steht ein Neonaziclan in Erfurter vor Gericht. Berüchtigt ist dieser Neonaziclan durch seine sehr hohe Gewaltbereitschaft:

"Neonazianführer W., ausgestattet mit Schlaghandschuhen, schlägt auf die Anwesenden ein. Er ruft ein gutes Dutzend weiterer Rechtsextremer in den Saal. Die schlagen und treten ebenso zu, auch noch als Opfer bereits bewusstlos am Boden liegen. Im Kulturzentrum bleiben Scherben zurück, zerschlagenes Mobiliar, Blutlachen. Und zehn teils schwer verletzte Menschen mit Platzwunden, Knochenbrüchen und einem eingerissenen Ohr".

Ermittelt wurde gegen den Neonaziclan um W., der bis jetzt 24mal vorbestraft ist (z. B. schwere Körperverletzung, Diebstahl, Nötigung, Androhen von Straftaten), wegen Drogenhandel und Geldwäsche. 8 Neonazis sitzen in U-Haft und auf diese Typen warten wohl saftige Haftstrafen:

"Ermittelt wird zudem gegen 13 weitere Beschuldigte. Beschlagnahmt werden ein Kilo Crystal Meth und Kokain, 130.000 Euro in bar, mehrere Langwaffen sowie Immobilien und Sachwerte wie Schankanlagen im Wert von 350.000 Euro. Als Beifang nimmt die Polizei zwei Personen fest, bei einer wurden größere Mengen Crystal Meth gefunden, bei der anderen lag ein offener Haftbefehl in anderer Sache vor. Gut 50 Fälle von bandenmäßigem Rauschgifthandel und 40 Fälle von Geldwäsche wollen ihnen die Ermittler nachweisen."

Auch der bekannte Neonazi Szeneanwalt und NPDler Waldschmidt sitzt bei dieser Causa Erfurter Neonaziclan in U-Haft. Ihm wird Geldwäsche vorgeworfen in Verbindung mit Immobiliengeschäfte des Neonaziclans.

Der Link dazu:

https://taz.de/Neonazis-und-organisierte-Kriminalitaet/!5761080/

Wirklich interessanter Artikel, der zeigt wie gewaltbereit und gefährliche diese deutsche rechtsextreme Szene ist und  wie die sich immer weiter entwickeln bis hin zu organisierter Kriminalität bzw. mit dem Aufbau von Mafia Strukturen.  

16.04.21 13:15
8

16320 Postings, 4610 Tage ulm000Querdenker zutiefst enttäuscht

Die Revolution der Querdenker in Berlin vor dem Reichtstag ist gestern wie auch heute abgesagt, denn es kamen nicht einmal 100 Querdenker zu der Revolution. Der arme Querdenker ist komplett am Heulen und hat wohl nun auf eine ganz harte Art und Weise erkennen müssen, dass die Querdenker doch nicht das Volk sind - wohl eher eine kleine Minderheit in unserem Lande. Wobei man sich schon mal fragen sollte als Querdenker wo denn diese 1 Mio. Menschen, so viele sollen es im August gewesen sein bei der Berliner Querdenker Demo laut der Querdenker Szene und hunderten von Facebookposts, mittlerweile sind oder waren diese 1 Mio. schlicht weg erlogen und es waren dann doch nur zwischen 20.000 bis 30.000 wie das die Polizei damals gemeldet hat ?


 

16.04.21 13:48
10

16320 Postings, 4610 Tage ulm000Die gute Weidel blamiert sich mal wieder

Die gute Frau Weidel hat behauptet:

"Wir halten im Übrigen auch den Inzidenzwert für manipulierbar. Durch die Ausweitung oder durch Einschränkung der Test lässt sich der Inzidenzwert eben auch hoch- oder runterfahren, warum er nicht das richtige Kriterium ist.?

Eine Journalistin fragte dann die Weidel:

"Ich frage mich, warum sie das Wort Manipulation benutzen ? Wenn mehr getestet werde, sei das doch sogar näher an der Wahrheit"

Darauf antwortet dann die Weidel so richtig patzig:

?Ach, dann nehmen sie einfach 'Korrelation'.?

Ein Tweet dazu:

?Sehr gute Frage der Journalistin. Weidel entlarvt sich wieder einmal selbst. Kaum geht es um Sachfragen, hat sie keinen Bock auf Arbeit.?

und ein weiterer Tweet dazu:

"Gerade diese Art von Interviews sind wichtig und entlarven die AfD. Deshalb sind sie wichtig. Sonst könnte die AfD weiter solchen Mist verzapfen und dabei noch Stimmen gewinnen, weil die Medien ihre 'Inhalte' nicht widerlegen.?

Eines muss man aber der guten Weidel zu Gute halten, sie leugnet wenigstens Corona nicht wie der nationalistische, völkische und esoterische AfD "Führer" Höcke, denn der sagte am Wochenende auf dem AfD Parteitag:

"Die Testung und die Anzahl der Testung führt überhaupt dazu, dass wir eine Pandemie haben?

Sieht das der völkische Höcke bei Schwangerschafttests auch so ? Um so weniger Schwangerschaftstest, desto weniger Kinder ?

Hier das Video dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=Rnj-Nmi3P50


 

16.04.21 13:56
6

6974 Postings, 5359 Tage VermeerDas wird nix: Querdenker vor dem Reichstag

versammeln zu wollen:
Wenn normale Menschen vor dem Reichstag sind, dann gehen sie stracks darauf zu, weil sie sagen: Da sind wir ja schon.
Wenn aber Querdenker vor dem Reichstag sind, finden sie nicht hin, weil sie sofort rechtwinklig abbiegen...  

16.04.21 14:05
9

53229 Postings, 4717 Tage FillorkillQuerdenker zutiefst enttäuscht #13.15

Man möchte da gleich irgendwas tröstendes sagen wie 'das Leben geht weiter', 'nur das Durchhalten zählt' oder 'die letzte Schlacht gewinnt doch ihr, das ist doch klaro'. Interessant finde ich aber einmal mehr Streetgear und Hairstyling. Noch vor wenigen Jahren wäre die eindeutig 'links' zugeordnet worden, so ungefähr Richtung G7-Streetfightertyp. Aber die Postmoderne hat möglich gemacht, was zuvor wenn nicht undenkbar so doch lebenspraktisch kaum umsetzbar war. Jeder kann sich aus dem prall gefüllten Schatzkästlein an ideologischen Ausdrucksformen herausnehmen was immer will, als Zitat aneignen und dem eigenen Bedarf entsprechend remixen: Er sieht aus wie eine Ente, quakt wie eine Ente, watschelt wie eine Ente, ist aber tatsächlich ein (postmoderner) Esel.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

16.04.21 14:06
2

6974 Postings, 5359 Tage VermeerAlso für mich, Fill, besagt das nur

dass "Streetgear und Hairstyling" noch nie was bedeutet haben.  

16.04.21 14:25
4

53229 Postings, 4717 Tage Fillorkillnoch nie was bedeutet haben #14.06

Doch, der 'Code' war immer schon schwer von Bedeutung. Auch bereits zu deiner Lebens- und Wirkzeit in Delft. Wehe, da masste sich einer aus dem falschen Stand oder ohne Gildenmitgliedschaft ein verbotenes Outfit an.  Wer Teil einer Jugendbewegung war so wie Fill, wird das sicher gern bestätigen.

'Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein
Ich möchte mich auf euch verlassen können
Jede unserer Handbewegungen
Hat einen besonderen Sinn
Weil wir eine Bewegung sind' (Tocos)
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

16.04.21 15:26
3

6974 Postings, 5359 Tage VermeerNa gut, die Gilde, das ist schon ein Argument.

16.04.21 16:51
4

102185 Postings, 7724 Tage KatjuschaOklahoma

https://www.theroot.com/...ill-allowing-drivers-to-hit-pro-1846690194

Oklahoma Senate Passes Bill Allowing Drivers to Hit Protesters Without Being Charged

Oklahoma lawmakers have passed a bill that they?re pretending is about protecting citizens when it?s really about their contempt for anti-racism protesters. The legislation that passed in the Republican-controlled Senate on Wednesday increases penalties for protesters who block streets while granting blanket immunity for drivers who injure or even kill protesters. To the GOP legislators in Oklahoma, I say: If you hate Black Lives Matter so much that you want to run it over in your Honda Pilot, just say so.

Anyway, the Associated Press reports that the bill, which is now on its way to be signed by the governor, passed in the state Senate mostly along party lines with a 38-10 vote. The bill makes blocking public streets during a protest a misdemeanor offense punishable by up to a year in jail and a $5,000 fine.
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.04.21 18:56
9

19308 Postings, 2980 Tage WeckmannAfD-Politikerin ruft zum Umsturz auf und verbrei-

tet Verschwörungstheorien

Andrea Haberl ist Schriftführerin im Kreisverband Freising-Pfaffenhofen.

Voll daneben.
Pfaffenhofen - Durch einen privaten Online-Beitrag einer Funktionärin in den sozialen Medien gerät der Kreisverband Freising-Pfaffenhofen der AfD in Erklärungsnot.
 

16.04.21 19:11
6

53520 Postings, 5567 Tage Radelfan#18:56 Das ist doch nun wirklich nix besonderes!

https://www.ariva.de/forum/...zen-529125?search=merkel%20st%C3%BCrzen

https://www.ariva.de/forum/...l%20st%C3%BCrzen&page=30#jumppos768

https://www.ariva.de/forum/...rkel%20st%C3%BCrzen&page=0#jumppos8

Und sicher gäbe es noch viele Einzelfälle (z.T. wohl moderiert), in denen Merkel-Hasser zum Sturz aufrufen...
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

16.04.21 19:29
5

6974 Postings, 5359 Tage Vermeer"Merkel stürzen" ist noch kein Umsturz, Radel

Nur Merkel umstürzen wäre einer.  

16.04.21 20:15
3

16224 Postings, 3852 Tage fliege77#20.03 Uhr, der Typ

weiß doch gar nicht, was Diktatur überhaupt ist.
An 3.31 Minuten zählt er alles auf, was er alles macht gegen die Corona-Maßnahmen. Er hat also ein ziemlich große Freiheit, seine Rechte wahrzunehmen.  

16.04.21 20:30

2912 Postings, 2766 Tage Benz1Die Rede von Frau Weidel

habs gesehen in Video, also ich fand den Vortrag wirklich gut.
Irgendwie hat Sie nicht mehr so viel Pfeffer wie früher, wirkt eher traurig...............  

16.04.21 20:39
3

53229 Postings, 4717 Tage Fillorkill'Forschungsprojekt' #20.03

Man sieht Leute in echter Not, echter Verzweiflung. Wahrscheinlich können die auch gar nicht ausbleiben, wenn man 24 Std / Tag 'aufklärt' und 'Widerstand leistet'. Man fragt sich auch, was dieser echten Verzweiflung noch alles entwachsen kann, dann, wenn die Michel weiterhin nicht hören wollen. Ein erschütterndes Zeitdokument.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

16.04.21 21:50

3376 Postings, 6325 Tage sue.vi.

warumist:       Was sagt uns ein Inzidenzwert von 100?


Das bedeutet, dass 1 Person von 1000 Menschen einen positiven Test hat.
Diese Person muss keine Symptome einer Erkrankung haben, kann kerngesund sein.

Diese Test kann auch falsch positiv sein.

Auf dieser Grundlage werden unsere Grundrechte beschnitten uns freies Leben ausgelöscht.

Ich war grade vor dem Bundestag .
Nur wenige Menschen sind da, Rest hat keine Ahnung oder kein Bock oder beides.

Schämt euch !https://www.ariva.de/forum/...ie-welt-357283?page=12114#jumppos302866  

16.04.21 22:22
3

2207 Postings, 7094 Tage Werni2News vom Impfroulette !


Mehr als 400 Coronafälle trotz zweimaliger Impfung
von Stephan Kloss, MDR AKTUELL

Stand: 15. April 2021, 12:49 Uhr

In Mitteldeutschland haben sich bislang 408 Menschen trotz kompletter Coronaimpfung mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Das ergaben Nachfragen bei den Gesundheitsministerien der Länder. Danach infizierten sich In Sachsen-Anhalt 112 Menschen trotz zweiter Impfung, in Thüringen waren es 94 und in Sachsen 202. Wie ist das möglich?

Mitteldeutschland: Mehr als 400 Coronafälle trotz zweimaliger Impfung | MDR.DE-www.mdr.de/nachrichten/deutschland/...teldeutschland-100.html
 

16.04.21 22:27
1

102185 Postings, 7724 Tage Katjuschawow 408 - das ist ja jeder 1383.Geimpfte

Na wenn das nicht besorgniserregend ist. ;)
-----------
the harder we fight the higher the wall

16.04.21 22:29
6

53229 Postings, 4717 Tage Fillorkillmuss keine Symptome einer Erkrankung haben #21.50

Einer kann asymptomatisch infektiös sein und einen anderen infizieren, der dann mit einer definierten Wahrscheinlichkeit schwere Symptome erleidet. Der Test kann diese asymptomatische Infektion feststellen und eben deshalb wird er auch gemacht. Kein Mensch ausserhalb eurer Blase hat je behauptet, der Test würde eine Erkrankung feststellen.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

16.04.21 22:32
1

2207 Postings, 7094 Tage Werni2@katusche

gehörst Du zu den 408 concerned ?  

17.04.21 00:01

4568 Postings, 1074 Tage telev1Nato

"Nato fordert freie Durchfahrt zu ukrainischen Häfen
Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland droht sich nahe der Krim zuzuspitzen. Am Asowschen Meer versperren russische Schiffe nun die Durchfahrt, von Einsicht ist nicht viel zu spüren ? im Gegenteil."




 

Seite: 1 | ... | 898 | 899 |
| 901 | 902 | ... | 918   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln