Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Seite 59 von 89
neuester Beitrag: 14.05.21 11:54
eröffnet am: 14.08.20 07:31 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 2205
neuester Beitrag: 14.05.21 11:54 von: Adhoc2020 Leser gesamt: 413946
davon Heute: 2012
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 89   

28.03.21 17:27

72 Postings, 772 Tage DonLong79pfizer

wollte halt unbedingt der erste sein.  

28.03.21 17:53
3

3059 Postings, 7823 Tage Pieter@DonLong, stimmt doch gar nicht.

Biontech hat seinen Impfstoff einfach nur schneller entwickelt, so etwa 9 Monate schneller.
Biontech hat gesehen, was für eine Pandemie da auf die Welt zurollt. Und wie es so schön heisst, lieber den Spatz in der Hand als die Supertaube  unerreichbar auf dem Dach.
Und das Biontech nicht stehen geblieben ist mit der reinen Zulassung sollte hier auch längst jeder mitbekommen haben. Es wurde sofort untersucht ob man wirklich die zuerst auf nummero Sicherheit festgelegten Lagertemperaturen wirklich braucht oder ob der Stoff auch moderatere Temperaturen verträgt. Er tut es, nix mehr mit Tiefsttemperatur. Jetzt gelten Werte so etwa wie bei Moderna.
Weiter hat Biontech auch sofort mit den Untersuchungen begonnen, wie wirksam das Mittel  bei den Mutationen ist und wie schnell man gegen eine Mutation den Wirkstoff modifizieren kann.
Desweiteren laufen jetzt schon klinische Tests bei Biontech , ob der Stoff auch bei Kindern zw. 12..16 Jahren gegeben werden kann und es wird demnächst eine Studie geben für Kinder zw. 6 Monaten und 12 Jahren. Impfstoff für Schwangere sieht auch gut aus.

Was bitte hat denn da Curevac zu bieten ?

Und zuletzt,  Biontech arbeitet an dem Impfstoff in Pulverform. Dann sind die Lager und Transportprobleme Vergangenheit. Dann ists der Stoff für die ganze Welt, auch für die Saharaanreiner.
Siehe dazu folgende URL     https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04816669

Also einfach zum Schluss, Biontech hat einen Impfstoff entwickelt für die Menschen, das sie die Pandemie auch überleben können. Curevac will einen Superimpfstoff schaffen der aber dann leider zu spät kommt  und viele Menschen den dann nicht mehr erleben würden, wenn eben nicht Biontech , aber auch AZ, Moderna schneller gearbeitet hätten.  

28.03.21 19:50
1

67181 Postings, 7869 Tage KickyPalmer erhielt vor Wochen als Proband Curevac

und hat kürzlich eine Notfallzulassung gefordert, gerade weil es schon so viele Probanden gab
"An mehreren Zentren in Europa und Lateinamerika werden insgesamt mehr als 35.000 Menschen in die Studie eingeschlossen..... die Hälfte aller Probanden erhält nur ein Placebo..."18.01.2021
https://www.deutschlandfunk.de/....676.de.html?dram:article_id=491027

"Einen Großteil der 36.000 Probanden für die zulassungsrelevante Phase 2b/3 habe man inzwischen rekrutiert - in Europa und Lateinamerika. "Wir befinden uns bereits in einem rollierenden Zulassungsverfahren bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA", heißt es auf Anfrage von tagesschau.de von einem CureVac-Sprecher, "und [wir] beabsichtigen im zweiten Quartal dieses Jahres, das finale Datenpaket einzureichen." Stand: 24.03.2021
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...f-corona-101.html
 

28.03.21 20:02

277 Postings, 134 Tage Sascha2kicky

echt ein alter Hut  

28.03.21 21:19
1

5138 Postings, 4481 Tage Jense2. Quartal ist ja ab April

Und es gibt doch Testergebnisse...  

29.03.21 15:52

4253 Postings, 5237 Tage Excellencecure vor

Zulassung damit Deutschland gerettet wird. 100 Euro werden wieder kommen  

29.03.21 16:51
1

277 Postings, 134 Tage Sascha2Zulassung

ich denke die Zulassung kommt wie ein Paukenschlag.
Ohne Vorberichte usw.  Ich glaube langfristig wird dieses
Unternehmen exzellent Gewinne einfahren, durch neue Pandemien.
Bill Gates z..B  ist nicht aus Spaß hier investiert.
Er glaubt ja auch das viel schlimmere Pandemien kommen
werden, wg. Klimawandel  

29.03.21 19:35
1

67181 Postings, 7869 Tage KickyDas KGV per 2021 liegt bei 10, 2022 beträgt es 5

Link #1458  

29.03.21 19:54

277 Postings, 134 Tage Sascha2kicky

erst bei plug power sinnfrei gepostet und jetzt hier?!
arbeitslos?  

29.03.21 20:33
3

151 Postings, 5226 Tage rabautz@Pieter

erst vor ein paar Tagen hat Curevac vermeldet, dass erste Ergebnisse eine Schutzwirkung bei der südafrikanischen Mutation vorliegt. Und die soll ja der brasilianischen sehr ähnlich sein. Ich gehe auch davon aus, dass in dem Rolling Verfahren natürlich die britische Mutante berücksichtigt ist. Sonst würde es ja gar keinen Sinn machen. Auch nehme ich an, dass es von allen mRNA Impfstoffen der Beste sein wird. Ganz allein schon deswegen, weil sie einfach die Zeit haben, all die Mutanten und deren Variationen zu berücksichtigen.

https://www.curevac.com/2021/03/23/...afrika-variante-von-sars-cov-2/  

30.03.21 13:27

856 Postings, 480 Tage poet83Mhh

Hab das Gefühl, curevac rennt die Zeit davon. In 3 Monaten kann viel passieren und könnte schon halb Europa einen Impftermin haben. Auch wenn Rückstellungen bleiben und die Firmen ohnehin derzeit kaum Gewinn machen, so sehe ich curevac trotz eines fantastischen Produkts deutlich im Rückstand. Da ist keine Musik mehr hier im Kurs.
 

30.03.21 14:04

1022 Postings, 4350 Tage b336870Notfallzulassung

Was bei Biontech möglich war , sollte auch für -  Curevac - die gleiche GÜLTIGKEIT  haben.

EMA muss mit denselben Maßstäben messen.

Dienstag, 30.03.2021 12:30 von GlobeNewswire | Aufrufe: 261
BioNTech veröffentlicht Ergebnisse des Geschäftsjahres 2020 und Informationen zur Geschäftsentwicklung

BNT162b2-Impfstoff erhielt in mehr als 65 Ländern und Regionen Notfallzulassungen oder bedingte Zulassungen, nachdem die erfolgreiche globale Phase-3-Studie die Sicherheit und Wirksamkeit zum Schutz vor COVID-19 gezeigt hat  

30.03.21 22:08
2

277 Postings, 134 Tage Sascha2Curevac

produziert 50Millionen Dosen 2021  im Werk  eines Partners in
Heidelberg!! Dannach 200Mio/ Jahr  

01.04.21 06:52

1020 Postings, 5480 Tage bulls_bMillionen Impfstoff-Dosen von J & J unbrauchbar

01.04.21 08:01

277 Postings, 134 Tage Sascha2ImpfbeginnnCV

im interview mit der Stuttgarter Zeitung eröffnete Herr
Haas von CV das ab Anfang Juni geimpft wird, mit CV!!!
Soviel zum Thema rollierende Zulassung!
Die positiven Impulse dürften jetzt kommen und den Kurs  treiben  

06.04.21 09:46

4253 Postings, 5237 Tage Excellencecure wird dringend benötigt

06.04.21 10:27
1

3059 Postings, 7823 Tage PieterCurevac, gibt es denn schon irgend eine

Information bezüglich der Wirksamkeit des Stoffes und mit welcher Zeitspanne man rechnen kann bis eine Auffrischung nötig wird ?

Wie steht es mit der Wirksamkeit gegen die bekannten Mutationen ?
Die gegen das Ursprungsvirus kann sich Curevac inzwischen ja in die Haare schmieren, das interessiert inzwischen niemanden mehr,  jetzt zählt die Wirksamkeit gegen Enlische und der Südafrika Varianten und der P1 aus Brasil.
Gibt es Angaben, wie schnell Curevac eine Anpassung auf eine neue Mutation einbauen könnte ?

Weis da jemand was dazu ?  

06.04.21 11:13

4253 Postings, 5237 Tage Excellencees wurde bereurs bwrjchten,

dass der Schutz auch die Mutationen betreffen, musst dich mal durchlesen. Ausserdem wird jeder Impfstoff dringend gebraucht,  siehe Antrag und Johnson, beide taugen wohl nicht viel.  

06.04.21 11:14

4253 Postings, 5237 Tage Excellencees wurde bereits berichtet

Sollte das heißen, sorry  

06.04.21 11:16

374 Postings, 281 Tage mogge67@Pieter

Dazu scheint es noch keine Daten zu geben.

Vor ca. 14  Tagen gab es hierzu einen Bericht im Ärzteblatt.
Dort heißt es:
"Wegen der schnellen Ausbreitung neuer Coronavarianten erweitert das Tübinger Biotechun­ter­nehmen Curevac seine zulassungsrelevante klinische Studie. Damit solle die Wirksamkeit des Impf­stoff­kandidaten CVnCoV bei spezifischen Varianten bestimmt werden können......Durch die Erweiterung der Studienanalyse soll es ermöglicht werden, auch die relevanten Wirksam­keits­daten der wichtigen Gruppe von rund 270 Teilnehmern über 60 Jahren zu erfassen..."

Also, man hat bisher noch keine wirkliche Ahnung, welche Varianten des Virus abgedeckt werden.  

06.04.21 11:25
1

374 Postings, 281 Tage mogge67Wen es interessiert...

Hier ein schöner Überblick über die in Deutschland laufenden Projekte rund um Covid-19.

https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/...coronavirus-2019-ncov

 

06.04.21 21:37
1

277 Postings, 134 Tage Sascha2in tierversuchen

hat cv vor der südafrikanischen mutante voll geschützt.
was mir sorgen bereitet sind die vorgekommenen escaoe mutante.  

07.04.21 17:27

5138 Postings, 4481 Tage Jensewas geht denn heute ab

Voller Absturz in usa  

07.04.21 17:28

67181 Postings, 7869 Tage KickySöder Vorvertrag f,Lieferung von Sputnik V

Seite: 1 | ... | 56 | 57 | 58 |
| 60 | 61 | 62 | ... | 89   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln