finanzen.net

Legende interviewt: LUMBERJACK77

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 02.06.14 21:07
eröffnet am: 25.06.13 21:47 von: Randomness Anzahl Beiträge: 107
neuester Beitrag: 02.06.14 21:07 von: Trendscout Leser gesamt: 6773
davon Heute: 2
bewertet mit 26 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

25.06.13 21:47
26

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessLegende interviewt: LUMBERJACK77

Umstrittene User sind mir persönlich am liebsten. Was könnte da spannender sein als ein Interview mit Lumberjack77 - gehasst gesperrt vergöttert?  

25.06.13 21:48
14

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessHallo Lumber!

Dir ist hoffentlich klar, dass wir auch über den Islam reden werden, oder?  

25.06.13 21:52
11

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77..lach... Grüß dich Random...

Islam...ja sowas dachte ich mir schon :))  

25.06.13 21:53
8

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessSowohl Focus als auch der Spiegel - Online

hatten heute Top-Schlagzeilen über Muslime die Anschläge in Deutschland geplant hatten. Sind Focus und Spiegel nun Naziseiten?  

25.06.13 21:55
1

10752 Postings, 3554 Tage sonnenscheinchenkann ich hier auch unter dem Sozi-Label

meinen Senf absondern?  

25.06.13 21:55
7

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77Das kann man natürlich nur verneinen, obwohl

ich gestehen muss, dass ich diese aktuellen Artikel in den von dir genannten Zeitschriften bislang noch nicht gelesen habe  

25.06.13 21:57
8

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessDir unterstellen aber einige User

sehr wohl, dass du nicht nur Islamophob bist sondern eben auch Rechtsradikal. Ich finde dies teilweise unfair weil Du lediglich postest, was Spiegel & co. ebenfalls gerade als wichtig empfinden!  

25.06.13 22:11
15

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77Ehrlich gesagt war ich am Anfang

überrascht und teilweise auch etwas verärgert, dass man mich als rechtsradikal und islamophob bezeichnete.

diese seite kannte ich bislang definitiv nicht von mir :)), da ich doch zu meinem Freundes- und Bekanntenkreis nicht wenig Menschen mit Migrationshintergrund zähle.
Ich beurteile Menschen nicht nach ihrem Aussehen oder ihrer Religionszugehörigkeit, sondern vielmehr nach Charakter- und Wesenszüge.

Aber ich kam dann sehr schnell zum Schluss, dass einige wenige User hier sehr oberflächlich sind und sehr früh vorverurteilen.
Im Prinzip das selbe, was sie mir unterstellen.  

ein weiterer Grund für diese Unterstellungen könnten auch daher rühren, dass man in einem Forum zwangsläufig nur einen sehr kleinen  Teil eines Menschen kennenlernt.  

25.06.13 22:13
7

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessUnd doch haben viele hier ihre

Probleme mit der wachsenden Zahl an Muslimen. In einer Umfrage hat der legendäre Oesterwitz erstaunliches zu Tage gefördert: 83% der Ariva-User finden nicht, dass der Islam zu Deutschland gehört!

Warum denken fast alle hier so?

 

25.06.13 22:21
1

95440 Postings, 6989 Tage Happy EndOMG

25.06.13 22:22
9

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77also ehrlich gesagt habe ich auch meine

Probleme damit zu sagen, der islam gehört zu Deutschland, weil es einfach nicht der Wahrheit entspricht. Deutschland ist christlich/jüdisch geprägt-das ist nunmal so.

Aber die Muslime, welche hier leben gehören zu Deutschland. Hier stimme ich Herrn Gauck zu.

Natürlich sind auch die Muslime gefordert etwas beizutragen.
Was die Mehrheit der muslime, zumindest in B-W, auch tut. Leider gibt es offensichtlich auch Muslime die die Scharia über das GG stellen würden.  

25.06.13 22:23
8

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessMan sieht wie brisant dieses Thema ist

an den Störungen und schwarzen Sternen.

Du hast auch Ausländer in Deinem Freundeskreis. Wann war für Dich der Punkt erreicht, dass Du diese kritische Haltung zum Islam eingenommen hast?  

25.06.13 22:39
8

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77Als ich vor ein paar Jahren bemerkt habe,

dass gewisse Probleme nicht angesprochen werden dürfen.
diese thesen haben sich nur noch verstärkt als ich mitbekommen habe, wie Politiker oder personen des öffentlichen lebens in der luft zerrissen wurden als sie den Islam kritisierten.

Ich habe mich dann ausführlich mit diesen Themen befasst und kam zum schluss, dass der Islam sehr anfällig für Missbrauch ist. gerade durch die sogenannten Hassprediger werden Menschen scharf gemacht. leider scheint diese entwicklung noch voran zuschreiten.

ich sage nicht, dass der Islam von grund auf gefährlich ist, ich sage nur er ist momentan sehr anfällig für missbrauch.
Weiterhin sehe ich parallelen zwischen nazis und radikalen Muslimen. das bestärkt mich in meiner Meinung  

25.06.13 22:41
5

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessDu bist also genauso gegen

Neonazis wie Du gegen radikale Islamisten bist?  

25.06.13 22:46
5

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77unbedingt!

Mir wird immer wieder fälschlicherweise vorgeworfen, ich würde mich in meinen Threads nur diesem EINEN Thema widmen, was nicht der wahrheit entspricht.

Nun, ich muss auch sagen, dass gerade threads in welchen ich auf die Neonazi Problematik einging, sich eher geringerem Interesse erfreuten.
außerdem sind wir uns bei diesem Thema ohnehin einig. Rechtsradikale sind in deutschland geächtet und das ist auch git so.

Ich lehne übrigens alles Radikale ab. Insbesondere menschenverachtende Ideologien.  

25.06.13 22:47
2

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessInteressant

Du gibst mir also Dein Ehrenwort darauf, dass du kein Neonazi bist und auch nicht die NPD wählst oder dort Mitglied bist?  

25.06.13 22:52
2

29411 Postings, 4745 Tage 14051948KibbuzimHahahahahahahahaha

zu geil.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !

ONE BIG UNION

25.06.13 22:53
4

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77um gotteswillen...natürlich nicht.

Ich bin Demokrat durch und durch.

Gerade deswegen sehe ich die Strömungen im Islam so kritisch.

Schau dir den sog. Arabischen Frühling an- arabiscger spätherbst wäre treffender.

oder die demonstranten in Istanbul, welche gegen die zunehmende Islamisierung der türkei demonstrieren werden vom strengreligiösen Regime gewaltsam gestoppt.

solche Verhältnisse kann niemand ernsthaft in deutschland wollen.

Deshalb verstehe ich die Linken nicht, welche doch permanent gegen Rechte mobil machen. auch dieses Islamisierung ist eine rechte Strömung.

Religion muss privatsache bleiben  

25.06.13 22:54
1

16898 Postings, 2642 Tage Glam Metalsehr aufschlussreich - ein Diamant

im Schaufenster der Stalagmiten.  

25.06.13 22:54
1

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77:)))) brisantes Thema, siehe #18

25.06.13 22:55
2

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessNaja Claudia Roth und Cem Özdemir

haben sehr deutlich gegen Erdogan Stellung bezogen. DIE Linken sind also keinesfalls so blind wie Du denkst.

Bob, Oesterwitz und Du wurden bei Ariva gesperrt. Alle drei angeblich zu Unrecht. Warum hatte man es ausgerechnet auf Euch abgesehen oder war dies ein Versehen?  

25.06.13 22:56

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77spielst du auf den Jokerstreich an :))

25.06.13 22:57
1

3472 Postings, 3291 Tage RandomnessExakt

Also was war passiert?  

25.06.13 22:58
2

25086 Postings, 3165 Tage Lumberjack77#22 - natürlich haben die stellung bezogen, aber

weswegen beziehen sie nicht gegen islamisten hierzulande Stellung?

Probleme müssen angesprochen werden um diese zu lösen. allerdings hätte cem und claudia gerne, dass man bei diesem thema den maulkorb nicht abnimmt  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5