finanzen.net

SBM - Europas günstigste Immobilienaktie

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 13.11.19 18:17
eröffnet am: 28.09.17 23:46 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 1302
neuester Beitrag: 13.11.19 18:17 von: broker2011 Leser gesamt: 187730
davon Heute: 164
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   

28.09.17 23:46
13

12623 Postings, 5195 Tage ScansoftSBM - Europas günstigste Immobilienaktie


Ich wollte eigentlich bei Ariva eigentlich kein neues Thema mehr eröffnen, aber da bei w:o ein User den Investmentcase perfekt

... (automatisch gekürzt) ...

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...stanzriese-perspektive
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 29.09.17 11:44
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
1276 Postings ausgeblendet.

01.10.19 16:13
1

8906 Postings, 5060 Tage Hardstylister2Weils grad so ruhig ist

ein paar Tips für die Zeit rund um die nächstjährige HV - ein paar schöne Bilder sind auch dabei.

https://www.heremagazine.com/articles/monaco-normal-guide

 

01.10.19 16:14

8906 Postings, 5060 Tage Hardstylister2In zwei Jahren

haben die meisten hier das ja nicht mehr nötig.  

02.10.19 13:17

13 Postings, 161 Tage JakubHin und her

Mich würde es bisschen beruhigen, wenn wir und wieder Richtung der 60er Marke bewegen.    

02.10.19 13:31
1

39842 Postings, 4985 Tage biergottda nimmste mal ne viertel Million

und rennst an der Euronext durchs Orderbuch, dann biste der 60 ganz nah!  :)  

02.10.19 13:34

13 Postings, 161 Tage JakubGuter Plan!

Vorher noch eine Bank ausrauben :)  

02.10.19 13:35

2378 Postings, 821 Tage CoshaIch hab grad kein Kleingeld

geht auch ein Scheck ?  

04.10.19 13:22

756 Postings, 3645 Tage millemaxWollte mal Fragen

...was jetzt mit den ?100 KZ wird.
Einige Anleger hier mit/ohne Wikis sind hier ja seit Wochen gelinde ausgedrückt auf dem Rückzug. Wären die Umsätze in F nicht so jämmerlich wären sie wahrscheinlich schon nahezu ganz raus.
Ich bin gerade eher am akkumulieren nach Teilverkauf >60?...aber jeder wie er mag.
Für mich sind insb. die nahezu abgeschlossenen Investitionen im Hotel de P. und One schon spannend in den kommenden Q.berichten, mehr noch als die Casinoumsätze  

04.10.19 13:41
1

96682 Postings, 7184 Tage KatjuschaUmsätze in F haben damit nix zu tun

L&S kann auch über Paris hedgen.

Mit Wikis meinst du viellecht meines. Ansonsten sehe ich keine Wikis auf dem Rückzug bei SBM.

Ich hab meine Meinung ja schon geäußert. Man muss über 60 ?. Dann stocke ich wieder prozyklisch auf oder wenn antizyklisch im niedrigen 50er Bereich. Aber aktuell ist bei 55-57 ? halt Niemandsland.
-----------
the harder we fight the higher the wall

04.10.19 13:53

756 Postings, 3645 Tage millemaxSehe ich ähnlich

...ja, ab und zu schau ich mal (nicht häufig) in ein paar Wikis, welche signifikant in Stückzahlen in gleichen Werten wie in meinem beschaulichen Portfolio investiert sind.
Die Range um 55? ist tatsächlich Niemandsland, ich vermute aber stark das nach den nächsten Qzahlen wieder der Hüpfer auf 60? kommt...drüber, hmmm bräuchte es dann Unterstützung eines instit.Käufers oder doch mal über ARP...nachdem sie ja jetzt wieder weniger Investitionen haben und von ihrer goldenen Zukunft sprechen;)  

07.10.19 20:43

724 Postings, 919 Tage xy0889also auf Tradegate hält die 55 ..

aber ja abwarten mehr geht nicht  
Angehängte Grafik:
sbm.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
sbm.png

07.10.19 21:34
1

96682 Postings, 7184 Tage KatjuschaWobei TG doch für SBM egal ist

Man sollte in Paris die 54 ? halten. Wenn die nicht hält, gibts bei 52 ? die nächste kleine und dann natürlich bei 50 ? die ganz große Unterstützung.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.10.19 13:29

10 Postings, 242 Tage 95oleHeute ohne Umsätze


Langsam habe ich mein Päckchen zusammen. Nur schade, dass die Umsätze auf einem extrem niedrigen Niveau sind. Ich hoffe, die Chancen des Unternehmens werden mittelfristig von einem größeren Teil der Anleger wahrgenommen. Vielleicht müssen wir die Ergebnisse  der nächsten Quartale abwarten.  

10.10.19 21:35
3

12623 Postings, 5195 Tage ScansoftHV

Sehr gute Zusammenfassung der HV.
https://www.monacohebdo.mc/...annee-consecutive-de-pertes-pour-la-sbm

Die Konzentration der Casinoaktivitäten auf das Casino Monte Carlo und die geplante Eröffnung weiterer Geschäfte im Cafe de Paris, sind jedenfalls gute Investitionen, welche die Effizienz des Unternehmens weiter erhöhen dürften. Von 37 Wohnungen sind jetzt 26 vermietet. Die fehlenden 11 Wohnungen sollten sie hoffentlich in den kommenden 6 Monaten vermarkten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.10.19 09:35
2

8906 Postings, 5060 Tage Hardstylister2Alternative Bewertung

Gerade mal 6 Mio pro Zimmer. Da ist doch beim Hotel de Paris noch Luft nach oben.

https://www.reuters.com/video/2019/10/10/...e-for-1?videoId=611026769

 

14.10.19 18:01
1

8906 Postings, 5060 Tage Hardstylister2Legend awards Nominierung

22.10.19 12:48
2

321 Postings, 3720 Tage urlauber26Im Mai waren ca. 65%

der Wohnungen im OMC vermietet, kürzlich (siehe oben) wurde von 26 von 37 (=70%) vermieteten Wohnungen gesprochen.
Im Zeitraum von 5 Monaten scheint das also doch ein etwas zäherer Prozess mit den Vermietungen zu sein, als gedacht. Außerdem meine ich mich zu erinnern, irgendwo gelesen zu haben, dass die Mietverträge (nur) auf 12 Monate geschlossen werden.

Interessant wäre zu erfahren, wie viel qm prozentual vermietet sind und nicht wie viele Wohnungen an sich. Weiß das jemand???
Was, wenn die übrigen 11 noch nicht vermieteten Wohnungen allesamt die großen Wohnungen betreffen, also die, die Richtung 600qm groß sind (da gab es ja solche). Weiß noch jemand die Gesamtwohnflächen-qm? Knapp 11.000qm (ohne Büros) habe ich in Erinnerung.
Im Worst-case wären dann vielleicht nur 40% der Wohnflächen-qm vermietet. Ich hoffe, mit den Zahlen Ende November klärt sich das Bild.
Ich befürchte jedenfalls, dass die Vermietungserlöse doch nicht so gut ausfallen werden.

     

22.10.19 12:57
1

96682 Postings, 7184 Tage Katjuschanicht sooo gut, kann schon sein

Aber bei den Zahlen im November ist ja die Basis entscheidend. Es wird auf jeden Fall deutliches Wachstum geben.

In gewisser Weise sogar gut, wenn sich das verzögert, damit auch die Quartale im Geschäftsjahr danach noch Wachstum bringen können.

Dumm wäre es nur dann, wenn die Wohnungen dauerhaft nicht vermietbar sind. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Gibt ja mehr als genug reiche Leute, die Monaco aus Prestige und Steuern auswählen dürften.
-----------
the harder we fight the higher the wall

22.10.19 17:22

1007 Postings, 2280 Tage 11fred11Ich sehe gerade

die Q2 Zahlen kamen letztes Jahr erst am 23.11.
Ich finde nichts auf der Seite, wann es denn dieses Jahr dran ist.
Könnt ihr mir helfen?
 

22.10.19 18:05
3

511 Postings, 1220 Tage GaarySBM

Geschäftsbericht Seite 191:
HJ Zahlen 28.11.19
Q3 3.2.20
GJ 29.5.20
GB GJ 17.6.20  

22.10.19 19:41
2

3760 Postings, 3734 Tage Versucher1... vom Kurs her sollte das hier ja eigentlich

in die andere Richtung gehen. Die haben doch in Monaco keine Angst dass der Mietendeckel auf die Luxus-Suiten Anwendung findet.
Oder doch ??
Wenn die Reichen für ihre Suite nicht mindestens 25% mehr zahlen müssen als vor einem Jahr ... da meinen die doch, da stimmt 'was nicht !!
:-)!    

23.10.19 16:55
2

96682 Postings, 7184 Tage Katjuschasoo, jetzt beginnt für mich wieder die

Kaufzone.

52 ? sind erreicht. 50 ? halte ich wie gesagt noch für denkbar in den nächsten 2-3 Wochen bevor die Halbjahreszahlen kommen. Danach sollte für meinen Geschmack die übergeordnete Aufwärtsbewegung weitergehen. Aktuell interpretiere ich die Kursrückgänge als Bullenflagge.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
sbm4ja.gif (verkleinert auf 53%) vergrößern
sbm4ja.gif

28.10.19 19:49

12623 Postings, 5195 Tage ScansoftHeute erfreulicherweise

wieder sehr hoher Umsatz. Könnte den Wendepunkt darstellen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

12.11.19 20:27

3760 Postings, 3734 Tage Versucher1... so langsam sollten dann die Aktien-Käufe/

Eindeckungen der klugen Investoren vor den HJ-Zahlen am 29.11.19 einsetzen, nicht ?
Die  recht Risikoscheuen warten die Zahlen vielleicht erst ab, und entscheiden sich danach ... das sollte aber weit weniger gewinnträchtig sein.  

12.11.19 20:28

3760 Postings, 3734 Tage Versucher1... ääääh vergessen: bin investiert ;

13.11.19 18:17

240 Postings, 3623 Tage broker2011Zahlen

Es hat schon den Anschein, dass der Kurs vor den Zahlen ein wenig in ,,Stellung" geht! Aber werden die Zahlen, die veröffentlicht werden, so überraschend sein/ausfallen!? Ich denke nicht. Eine kurzfristige Visibilität ist vorhanden, so dass wir und der Markt von weiteren Umsatzsteigerungen ausgehen. Das sollte für ein paar Prozent reichen. Aber dann....-der richtige ,,Trigger" wird wohl noch nicht kommen.

Ich persönlich bin bereits ,,großzügig" positioniert. Mir persönlich reicht es, dass das Verlustpotential nach unten m.E. arg begrenzt sein sollte. SBM ist für mich quasi die ,,Position" in meinem Depot, die ich normalerweise über andere Assets als Gegengewicht zu meinen anderen Werten abbilde. Sofern die Gesellschaft die bestehenden Objekte auch nur einigermaßen solide verwalten sollte, kommt der Rest schon von ganz alleine...

P.S: Die Großinvestoren horten -angeblich- vermehrt Cash. Vielleicht sind wir ,,smart" und halten dafür u.a. die SBM. Wir werden sehen...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
51 | 52 | 53 | 53   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Allianz840400
Schaeffler AGSHA015