Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 830
neuester Beitrag: 04.03.21 20:49
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 20743
neuester Beitrag: 04.03.21 20:49 von: Pankgraf Leser gesamt: 588446
davon Heute: 6858
bewertet mit 60 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
828 | 829 | 830 | 830   

19.09.20 14:47
60

17730 Postings, 4205 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
828 | 829 | 830 | 830   
20717 Postings ausgeblendet.

04.03.21 16:03
10

44700 Postings, 4782 Tage RubensrembrandtDie AfD

ist die einzige Partei Deutschlands im Bundestag, die EU-kritisch ist. Das ist vermutlich der
eigentliche Grund, weshalb die AfD als Verdachtsfall eingestuft wird. Anscheinend soll
EU-Kritik kriminalisiert werden? Denn dass die AfD zwischenzeitlich weiter nach rechts
gerückt ist, kann nach dem Rauswurf von Kalbitz wirklich nicht behauptet werden.
Egal, was die AfD-Führung zwischenzeitlich gemacht hätte, eine Einstufung als Verdachts-
fall war vermutlich schon länger geplant. Dabei ist eine EU-kritische Haltung notwendig
und begrüßenswert: siehe verspätete und unvollständige Impfstoffbeschaffung durch
dilettantische EU und dadurch zusätzliche vermeidbare Corona-Tote in der EU.  

04.03.21 16:15
7

44700 Postings, 4782 Tage RubensrembrandtScholz (SPD) von Söder hart angegangen

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...1edlzQ?ocid=msedgdhp

Nach Angaben von Teilnehmern hatte der SPD-Kanzlerkandidat zunächst an alle Ministerpräsidenten gerichtet erklärt: ?Es braucht keiner zu träumen, dass der Bund ein Konto einrichtet, von dem alles bezahlt wird.? Es werde keinen anderen Konsens geben als die anteilige Finanzierung von Bund und Ländern. Daraufhin habe Söder ? so wird es von mehreren Teilnehmern dargestellt ? Scholz hart angegangen: ?Sie sind nicht der König von Deutschland oder Weltenherrscher.? Und: Scholz müsse jetzt ?gar nicht so schlumpfig herumgrinsen?.

 

04.03.21 16:17
2

48978 Postings, 2474 Tage Lucky79#20704 verdorben u. korrupt...

mir grausts...  

04.03.21 16:20
4

44700 Postings, 4782 Tage RubensrembrandtVielleicht

hat Söder auch gar nicht in erster Linie Scholz gemeint, sondern eher Merkel. Möglicherweise
lag ihm eher gegenüber Merkel die Bemerkung auf der Zunge: Sie sind nicht die Sonnenkönigin
Deutschlands. Aber Söder will natürlich Kanzler werden, deshalb muss er mit solchen
Bemerkungen warten.  

04.03.21 16:20
4

48978 Postings, 2474 Tage Lucky79#20721 "schlumpfig"...

unser netter Hr. Söder verliert die Contenance... na das geht fei ned...!

Woher soll Scholz das Geld zaubern...?
Nachtragshaushalt... und woher zaubert man das GEld...?

....am Ende wird ein "failed state" übrigbleiben der am Boden liegt...

Was haben die "Herrschenden" nur aus Deutschland gemacht...?



 

04.03.21 16:21
3

48978 Postings, 2474 Tage Lucky79#20723 den Hr. Scholz als Prügelknaben

zu nutzen... ist auch nicht schön...

Was soll er denn tun...?

Außer grinsen...?

 

04.03.21 16:41
7

2 Postings, 0 Tage DigiTalerRettung: Sea-Eye 4 getauft

Kosten für Anschaffung, Umbau und Überführung liegen bei etwa einer Million Euro: Neues "Rettungsschiff" Sea-Eye 4 getauft - bereits das zweite Schiff, dass auch mit Unterstützung der Evangelischen Kirche im Mittelmeer im Einsatz sein wird. Die Evangelischen Kirche  trug den Hauptanteil.

NDR
Rostock: Neues Rettungsschiff "Sea-Eye 4" getauft

Die Seenotrettungsorganisation Sea-Eye hat am Sonntag in Rostock ihr viertes Schiff getauft. Die "Sea-Eye 4" soll nach Angaben der Initiatoren im Frühjahr ihren Einsatz im Mittelmeer haben.

Schiff ahoi! Viel Fortune bei den Überfahrten.  
Angehängte Grafik:
sea_eye_4__roth.jpeg (verkleinert auf 31%) vergrößern
sea_eye_4__roth.jpeg

04.03.21 17:14
5

2 Postings, 0 Tage DigiTalerFussball wird bald komplett abgeschafft

dauert aber noch eine Weile, S04 geht auch herunter in den Keller. Einnahmen stagnieren überall, Dank Leerverkauf. Das Herunter von den horrenden Gehältern wird seine Wirkung zeigen. Von der Bundesliga und Mannschaft wird nicht viel übrig bleiben. Goldene Zeiten sind für mehrere Jahrzehnte vorbei. Man schwelgt nur noch in Erinnerungen, wie schön es doch einmal war. Zusammenhalt, wie damals in 2006 wird es nicht mehr geben. Gute Nacht deutscher Fußball. Gute Nacht Deutschland, es war mal schön. Der Abstieg hat mit Özil und der"Die Mannschaft" begonnen! Ab dort ging es massiv Abwärts, indem man Zwangsquoten einführte. Fußball ist immer ein Spiegel der Gesellschaft. Spiegelt jenes vorweggenommen wider, was heutzutage dann in der Folge und Konsequenz zu besichtigen ist. Das Dilemma Fußball, beerdigen, Eingravur" Es war schön", Grabplatte drauf und das war es. R.I.P. Ballklopp! Man wollte es genau so, von daher hält sich mein Beileid in Grenzen. Amen. Trotzdem, welch ein Verlust.  
Angehängte Grafik:
hoeness.png
hoeness.png

04.03.21 17:17
8

3864 Postings, 202 Tage 123p@DigiTaler "Sea-Eye 4" #20726


Wer hilft den Menschen in den Krisenregionen, vor Ort ??
Verlogen und heuchlerisch das motivierte Schmierentheater der "Retter".
Wie gehts dem Kapitän ohne Haare auf der Brust ?

Die Schleppermafia der Nepper, Schlepper und Bauernfänger freut sich eine golden Nase.  

04.03.21 17:23
10

14963 Postings, 6252 Tage voivodNach außen liberal, nach innen grob antisemitisch

Mustafa Keskin war jahrelang engagiert im interreligiösen Dialog. Jetzt sind Hasspostings des Göttinger Islamverbandsfunktionärs gegen Juden und Armenier aufgetaucht. Ein CDU-Mann erkennt darin ?das typische Gesicht des politischen Islamismus?.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ml?cid=onsite.onsitesearch  

04.03.21 18:08
5

2479 Postings, 6261 Tage sue.viFahrplan

Der "Impffahrplan" stand schon lange fest, bevor jemand etwas von einer Pandemie gehört hat  


ROADMAP ON VACCINATION
Last update: Q3 2019
https://ec.europa.eu/health/sites/health/files/...2022_roadmap_en.pdf  

04.03.21 18:15
5

2479 Postings, 6261 Tage sue.vi...und dann jährliche Impfungen ...

FEBRUARY 7, 2021
Großbritannien hält COVID-19-Booster im Herbst und dann jährliche Impfungen für sehr wahrscheinlich
https://www.reuters.com/article/...s-britain-vaccine-bo-idUSKBN2A70A5  

04.03.21 18:21
6

2374 Postings, 989 Tage FlaschengeistWas macht Frau Roth da?

Der Michel ist so dumm, er gibt Menschen eine Bühne die Ihn ins Verderben führen werden!

Das Experiment heißt nun Ultralinks!
Achtung!!! Heimathafen Regensburg, also noch mal, Schiff zur Rettung, soll im Mittelmeer schiffen aber Heimathafen Regensburg.

Zitat:
"In Teilen der Medien wurde Roths reger Kontakt zu Politikern des iranischen Regimes scharf kritisiert.[43] Der Publizist Henryk M. Broder polemisierte, dass Roth, die sich während eines Besuches im Iran den Kopf verschleiert und danach für einen kulturellen Austausch eingesetzt hatte, sich bei entsprechender Gelegenheit auch für das Lagertheater des KZ Theresienstadt hätte begeistern können.[44] 2013 klatschte sie bei der Münchner Sicherheitskonferenz die Hand des iranischen Botschafters Ali Reza Sheikh Attar ab.[45] Andererseits trug Roth 2010, als sie die Mullahs im Iran besuchte, neben einem Kopftuch ein Kleid mit der Farbe Grün, die im Iran die Farbe des politischen Widerstands von 2009 symbolisierte.[46]"

Quellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Claudia_Roth
https://www.ndr.de/nachrichten/...Eye-4-getauft,seenotrettung654.html  
Angehängte Grafik:
roth.png
roth.png

04.03.21 18:30
8

110263 Postings, 7800 Tage seltsamna gut, mache ich es eben so:

_____________________

schon erstaunlich, was hier nicht gesagt werden soll.

 
Angehängte Grafik:
zwischenablage01-_antwort.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
zwischenablage01-_antwort.jpg

04.03.21 18:44
10

9296 Postings, 2467 Tage PankgrafVollständiges Lockdownende ist möglich

Texas öffnet einfach alles. Ab sofort. Ohne Ausnahmen.

Wir diskutieren und phantasieren über "Öffnungsperspektiven" und Stufenpläne. Im wohl freiheitlichsten Bundesstaat der USA zeigt man, dass man massive Einschränkungen in die Bürgerrechte auch einfach aufheben kann, wenn jede Grundlage dafür entfallen ist.

Texas hat keine Öffnungsperspektive ? Texas hat geöffnet. Und zwar alles. Sogar die Maskenpflicht und Gästebeschränkungen in Restaurants fallen weg. Ab sofort. Die Normalität ist vollständig zurück. Der texanische Gouverneur Greg Abbott twitterte: ?Ich habe gerade bekannt gegeben, dass Texas zu 100% geöffnet ist. ALLES. Ich habe auch die landesweite Maskenpflicht beendet.?
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...rt-ohne-ausnahmen/  

04.03.21 19:03
1

1540 Postings, 548 Tage Leonardo da VinciCoronavirus-Update

Ein Bericht von und mit Christian Drosten.

Ich mag ihn ja nicht, aber dieser Beitrag ist doch mal recht interessant.

Es ist ja auch recht ruhig geworden um ihn.


Zitat: ""Wenn das Virus mutiert, dann wird es gefährlich? - das war einer dieser Angstsätze, die seit Jahresbeginn im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie oft gefallen sind. Wir haben vergangene Woche schon kurz über das Thema Evolution gesprochen. Ich fasse mal die Kernaussage zusammen: Dass Viren mutieren, ist ein ganz normaler Vorgang, gerade im Zusammenhang mit Selektion. Welche Variante überlebt, welche nicht?

Über diese und andere Themen reden wir auch heute wieder mit Christian Drosten, dem Leiter der Virologie an der Berliner Charité."



Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/info/...mer,podcastcoronavirus108.html  

04.03.21 19:04
3

50961 Postings, 3772 Tage boersalinoIm Land der "unbegrenzten Möglichkeiten"!

Und was haben wir ...?  

04.03.21 19:07
3

1540 Postings, 548 Tage Leonardo da VinciWie gefährlich sind die neuen Mutationen?

"Zuerst einmal: Viren mutieren immer ? und da ist SARS-CoV-2 keine Ausnahme. Das passiert, wenn das Erbgut von insgesamt rund 30.000 Einzelbausteinen, den Nukleotiden, vervielfältigt wird. Mutationen sind daher vor allem Kopierfehler. Der Fund einer Mutation ist also nicht überraschend. Bis September waren bereits mehr als 12.000 einzelne Mutationen des Coronavirus bekannt, sogenannte Punktmutationen.
SARS-CoV-2 mutiert nach derzeitigen Schätzungen deutlich langsamer als etwa ein HI-Virus und auch seltener als bestimmte saisonale Grippeviren wie Influenza B. "


Weiter im Text:

"Wird das Virus gefährlicher?
Wir wissen es noch nicht. Bisher gibt es vor allem genotypische Beobachtungen und Laboruntersuchungen ? und selbst diese Arbeiten sind meist Preprints und daher noch nicht wissenschaftlich begutachtet."


Quelle: https://www.quarks.de/gesundheit/medizin/...ind-die-neuen-mutationen/  

04.03.21 19:11
3

1540 Postings, 548 Tage Leonardo da VinciWie viele Mutationen des Coronavirus ?

Zitat: "Wie viele Mutationen des Coronavirus wurden bislang entdeckt?
Insgesamt drei Mutationen des Coronavirus sind bisher bekannt. "

Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/...virus-mutation-ueberblick-100.html


FALSCH!

Wenn man sich im Internet schlau macht bekommt man Zahlen zwischen 12000 un 450000 möglicher Mutationen die das Virus schon durchgemacht haben könnte.
Diese Zahlen kommen aufgrund faktenbasierter Studien und Statistiken zustande.

Ist aber uninteressant, die Politik und Medien wollen nur die "bösen" Mutanten.

 

04.03.21 19:22
2

3864 Postings, 202 Tage 123pHard Brexit - Der Coup der reichen Elite


Die Masse ist der Finanz - Elite egal.
Und dann sind da noch die sich bereichernden Politlakaien.

Und was in der BRD abläuft, sehen wir tagtäglich.


20:15 auf Phönix
"Hard Brexit - Der Coup der reichen Elite - Politreportage"

Zitat:
Hard Brexit - Der Coup der reichen Elite - Politreportage
Am 1. Januar 2021 ist Großbritannien den letzten, endgültigen Schritt seines Brexit-Prozesses gegangen und hat die Zollunion und den Binnenmarkt der EU verlassen.
..
Frances Coppola, eine Wirtschaftsexpertin, die den Brexit intensiv beobachtet hat, sagt, das Ziel der Verfechter eines vollständigen Austritts aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion sei es von Anfang an gewesen, aus Großbritannien 'eine Art Singapur des Westens', eine komplett deregulierte Steueroase, zu machen. Das habe mit der tatsächlichen EU-Skepsis vieler Briten und den öffentlich propagierten Zielen des Brexit, 'die Kontrolle über das eigene Land zurückzugewinnen', nur wenig zu tun.
Zitatende
Quelle: https://www.klack.de/tv-programm/fernsehsendung/...html?popup=details  

04.03.21 19:55

29122 Postings, 1254 Tage damir25 ArDemos

Ich bin vor Jahren in Condor auf Langstreckenflug gefragt worden für 1000 Euro in
die First Class zu wechseln....
Ne, damals hätte ich für 1000 Euro den Flug auch im Kopfstand angetreten!;))  

04.03.21 19:55
1

9296 Postings, 2467 Tage Pankgraf@boersalino

Wir sind die Untertanen einer selbstgerechten, selbstverliebten Politkaste !  

04.03.21 20:49

9296 Postings, 2467 Tage PankgrafDilettanten auf der Kommandobrücke

von Peter Hahne

Unser Schiff schafft den Untergang auch ohne Eisberg

Mitten in der Kanzleramts-Konferenz gestern fällt auf, dass man die als elementar für die Öffnungsstrategie bezeichneten Schnelltests noch gar nicht bestellt hat. Freibier ohne Bier! Deswegen wird der Lockdown erstmal verlängert. Dass bis dahin Abertausende pleite sind und sogar sterben müssen, so what!

Haben wir den Satz noch im Ohr? Hoffentlich! ?Im Großen und Ganzen ist nichts schiefgelaufen!? Diese brillante Analyse der noch brillanteren Kanzlerin schwebte auch heute Nacht wieder über einer Presskonferenz, die das große und ganze Elend deutscher Dilettanten-Politik erschreckend deutlich machte. Pleiten, Pech und Pannen ? nicht zum Lachen wie einst in der ARD, sondern lebensbedrohend für immer mehr Bürger unseres Landes, vor allem der ?schon länger hier lebenden.? Als wäre es eine Lotterie, wird mit Zahlen und Daten, mit Werten und Fakten jongliert. Als ginge es um die verschobene Öffnung eines riesigen Freizeitparks.
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/untergang-ohne-eisberg/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
828 | 829 | 830 | 830   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln