finanzen.net

sunwin wird laufen

Seite 1242 von 1260
neuester Beitrag: 20.09.19 22:58
eröffnet am: 01.10.09 22:38 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 31498
neuester Beitrag: 20.09.19 22:58 von: Fortunato69 Leser gesamt: 4112890
davon Heute: 888
bewertet mit 56 Sternen

Seite: 1 | ... | 1240 | 1241 |
| 1243 | 1244 | ... | 1260   

11.08.19 20:48
2

1486 Postings, 2666 Tage GoldenPennyEin weiterer Weg zur Übernahme...

Die Medizin Sparte war jahrelang sowieso ein stagnierender lästiger Zweig. Umsatz immer gleich und Gewinn na so lala. Braucht man diesen Verwaltungsaufwand überhaut ? Mitarbeiter spart man dadurch und andere Kosten.

Bei den Wachstumszahlen im Stevia Segment nicht verwunderlich. Immerhin macht man die Firma so auch lukrativer für die Übernahme im Stevia Segment.

Sunwin steigt unglaublich schnell in den letzten Jahre, seit 4 Jahren hat sich der Umsatz nahezu verdoppelt im Stevia Segment von ehemals ca. 10 Mio USD auf ca. 20 MIO USD, Tendez steigend und auf 30 MIo USD gehend.

Das macht die Übernahme lukrativ, gerade wegen der Kurskorrektur in den letzten Jahren. Das hatte GLG auch durch, plötzlich Übernahmeziele und der Laden flog durch die Decke, obwohl 1000x schlechter dastehend als Sunwin .
 
Angehängte Grafik:
2.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
2.jpg

11.08.19 20:48

1486 Postings, 2666 Tage GoldenPennyChart 2

 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
1.jpg

11.08.19 22:20

4246 Postings, 5263 Tage Fortunato69ach onkele

poliere deine Gartenzwerge ! deine meinung als basher und nicht investierten tdauer nörgler interessieren die lang investierten seit deinem aufschlagen keine alte steckdosen nase !
leg dich wieder hin oder mach holz für den winter !  denk an deinen dackel !  

12.08.19 09:44
4

2534 Postings, 2748 Tage 51MioOh man

Es ist schon die richtige Sparte verkauft worden.  Manchmal sollte man schweigen, sonst wird man überführt.

Aktuell ist ein Preisdruck im Steviageschäft und Sunwin verkauft nachwievor zu wenig vom höherwertigen Stevia,  weshalb die Margen nicht wie erhofft sind. Dank der von Simon Yi prophezeiten Preissteigerungen wird der Umsatz, also die Revenues auch steigen. Das ist eine andere Sache.

Das TCM Grschäft ist ein kompliziertes Geschäft, es muss eine intensive Vorratshaltung betrieben werden. Mehr als 200 Kräuter etc. Diese Komplexität zeichnet sich wunderbar in dem Bild, welches unten ist und die other Expenses zum Umsatz darstellt. Dort tauchen alle Kosten auf, die eben auch die Komplexität des Geschäfts beschreiben.  Ich denke ein sts kann eine Bilanz lesen, oder doch nicht?

Wie man sieht, verschlingt Stevia nicht so viel vom Rohertrag, die Prozentzahlen drücken es aus.  
Angehängte Grafik:
sunwin.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
sunwin.png

12.08.19 10:24
3

2534 Postings, 2748 Tage 51MioWichtiges Detail

Onlysweet wurde ja überarbeitet. 2014 wurde mit Lifebridge ein Abkommen getroffen, wonach die Onlysweet bis 2019 in den Usa vertreibe sollten. Wir haben 2019 und plötzlich bewirbt Sunwin Onlysweet.  Auf der  MEsse wird es nicht von Lifebridge beworben, sondern von Shengwang Trade.

ich vermute, dass sie das Zeug in den Handel bringen werden. Hierzu brauch man einen Distributeur, wie z.B. in Deutschland die Firma Genuport ist. Die vertreiben alle MArken, die hier keine Niederlassung haben. So was gibt es in den USA zu genüge. Die damalige Idee mit Wild Flavors war keine gute Idee, da die ihre Kompetenzen nicht dort haben.

https://www.genuport.de/produktwelt/alle.html?no_cache=1

https://connect.naturalproductsexpo.com/exhibitor/...ang-trade-co-ltd

Der BEricht verspätet sich entweder weil Dongon die Verkäufe eintüten musste, oder weil sie noch was reinschreiben wollen in den Outlook. Vielleicht werden die steigenden Stevia Preise angekündigt?  Rakete wird gezündet und dann wird man sich irgendwann freuen, wenn man mal schares zu 25 Cent kaufen kann.  

13.08.19 13:19
2

2534 Postings, 2748 Tage 51MioBliss of Earth REB A 99,8%

13.08.19 15:41

2398 Postings, 3478 Tage dieterkuhn@51Mio

Interessante Beiträge  

13.08.19 21:27

253 Postings, 1872 Tage tesseractOTC

30k zu knapp 8cent...es geht doch.  

13.08.19 21:42

2398 Postings, 3478 Tage dieterkuhnNana...

13.08.19 21:59

2398 Postings, 3478 Tage dieterkuhnZahlen !

13.08.19 23:33
3

2534 Postings, 2748 Tage 51MioBericht überflogen

Q4 muss raus gerechnet werden. Im Steviasegment wurde ein Verlust in Höhe von 300k erzielt als loss from Operation.

Auf Seite 30 mehr zu Qufu Shengwang Import und Export. Im ganzen Jahr wurden 4,4 Mio verkauft über diese Schiene. Auf 9 Monats Basis waren es 3,2 Mio. Für Q4 ergibt sich ein Wert von 1,2. Ein guter Wert im Verhältnis zu den mickrigen US Exporten in Q4. Es gibt eine gewaltige Differenz in $ Umsatz. Bescheidener US Umsatz, heisst für mich Umsatz in Europa. Der Wert steigt übwr die Quartale. Meine Annahme ist Capri Sun.

Aus dem Bericht lese ich eine Übereinschätzung des Verkaufsvolumens. Es ist einiges obsolet berichtet worden. Weiss nicht, was sie bewegt hat.

Der Bericht ist nicht prickeln, was zu erwarten war, nach den Vorquartalen. Für mich ist der Umsatz ausserhalb der USA wichtig gewesen, der ist zum Glück gestiegen, dürfte bei 1 Mio liegen, was ein sehr guter Wert ist.

Im nächsten Bericht wird Verkaufserlös von Qufu Shengwang einfliessen. Wenn die Rate für die Metformin Linie im Voraus einfliesst, wird es auch in das 1. Quartal einfliessen.
Coole Sache. Man investiert 1.1. Mio und kassiert jährlich 440k$.

Übrigens nicht zu vergessen, der Käufer der Med Sparte hat die Schulden mit übernommen. Die Schulden von Qufu Shengwang an Natural Green ist nicht unerheblich (3,8Mio). Zu lesen auf Seie 15 unter recent Development.

Jahresbericht

https://www.otcmarkets.com/filing/...3589668&guid=6phIUFxzfuKcE3h

Q3

https://www.otcmarkets.com/filing/...3303538&guid=6phIUFxzfuKcE3h
 

14.08.19 08:31

252 Postings, 996 Tage Luniceoutlook

wurde endlich mal etwas überarbeitet wenn Ich recht schaue.  scheinen sich relativ sicher das es ein mainstream wird in sowohl getränken aus auch lebensmitteln .....
mit dem Preiskampf steht ja immer drin.


was glaube neu ist : "OnlySweet is an all natural, zero calorie, dietary supplement comprised of three natural ingredients, including stevioside. Based on our strategy to develop new products in collaboration with Domino Sugar that contain our stevia products, we are evaluating our strategy for the sale and distribution of OnlySweet."

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/...000019/suwn10-k.htm
 

14.08.19 08:34

253 Postings, 1872 Tage tesseractTja...

Und wieder zurück auf los....sehr ernüchternd...Kurs dürfte heute kräftig nachgeben. Dazu müssen den erst alle gelesen haben.

vielleicht kann man ja heute früh noch gut verkaufen...  

14.08.19 08:47

2398 Postings, 3478 Tage dieterkuhn@tesseract

Du alter Sammel-Jäger - klingst schon fast exact wie der von drüben ;-)
Kaufen wirst du definitiv und nicht verkaufen !  

14.08.19 09:01
1

252 Postings, 996 Tage Luniceheut

kommen news und übernahme ... alles auf einen rutsch ,,, BÄM :-) Quelle : Morgenurin  

14.08.19 09:07
2

253 Postings, 1872 Tage tesseract@Lunice

Du solltest zum Urologen ;)  

14.08.19 09:13
2

2534 Postings, 2748 Tage 51MioDen Bericht nüchtern lesen

und vor allem müsste man Q4 rausfriemeln.
Wir hatten ein nicht gutes erstes Halbjahr, welches auch so nicht wettgemacht werden konnte.
Sunwin hat Anteile gekauft, bzw. dafür bezahlt. Man hat letztendlich auch ein bein in der Bude. Nun kommt es darauf an, dass sich da mehr entwickelt.
Man ist zuversichtlich, auch die Geldgeber, man schafft es die Menschen davon zu überzeugen. Die neuerliche Aussage von Simon Yi, wonach es zu Preiserhöhungen von 10-20 $ pro KG für REB A 97 kommen soll zeugt davon. Das wäre nicht unerheblich. Bei 500T Stevia wären es bei 10$ mehr, eben 5 Mio $ mehr.

Das Metformin Geschäft hat man probiert, hat dafür eine Million $ in die Hand genommen und verpachtet es für 430k$. man darf nicht vergessen, dass die auch das Gebäude nutzen dürfen, aber dennoch hört es sich nach einem guten Deal an. Dies wird die allgemeinen Kosten senken.

Das TCM GEschäft ist auch raus. Es hatte zwar eine bessere Bruttomarge, aber abzüglich der Kosten für die Komplexität für das Geschäft ist es eine richtige Entscheidung, da auch das ganze sich seit Jahren auf einen schleichend  sinkenden Umsatzniveau befand. Zudem erhält man Cash und der Käufer hat die Schulden von Qufu Shengwang an an Qufu NAtural Green in Höhe von 3,8 Mio $ übernommen. Sunwin bekommt so knapp 5 Mille von dem Käufer. Damit kann man seine Schulden begleichen, was wiederum die general costs, wie Zinszahlungen reduziert.
Den Anfang haben sie mit den knapp 30 Tonnen gemacht in Q1. Dazu dürften wieder die ominösen 1,2 Mio von Qufu Shengwang imp & Export kommen, die meiner Meinung nach gen Deutschland verschifft werden.

 

14.08.19 12:36

252 Postings, 996 Tage Luniceso aufi

aufi zu neuen Höhen,,, Sunwin weis was es geschlagen hat , wer weis mit wem gerade verhandelt wird. Die Finanzspritzen richtig in die Werbetrommel investiert und Produkte wie onlysweet richtig beworben und schon schnorrt der Laden.  Aufräumen Part II ..... oder man lässt Aufräumen ....
 

15.08.19 09:30

134 Postings, 60 Tage lawlessKurs

Das waren aber nicht meine 200 Stk..
Wenn wir ganz viele werden, klappt es auch mit dem Kurs.
 

15.08.19 09:35

1277 Postings, 1994 Tage toi-toi-toiSunwin

darf nicht steigen (noch nicht)
Die Gründe sind hinlänglich bekannt wink

 

15.08.19 09:50

2082 Postings, 4615 Tage GanswindtDas wird hier nichts mehr!

Weder mit der Qualität der Beiträge/Forumsteilnehmer, noch mit der Aktie!
Ich prognostiziere in 10 Jahren den ungefähr gleichen Wert und das gleiche inhaltslose Gesabbel!
(Fällt mir nicht leicht als "alter" Freund von sunny)
Irgendwann muß man sich diese Zhang-Verarsche eingestehen - auch die, die IMMER nachkaufen!
-----------
Wir werden sehen, sprach der Blinde!
Carpe diem!

15.08.19 10:32
3

252 Postings, 996 Tage Lunicestimmt

also ich bin auch genervt.
Die hoffnung stirbt zuletzt und jetzt wo alle die Nerven verlieren  wirds umso interessanter wenn die Bombe platzt.
Alle machen hier so als hätten sie vom Jahresbericht ein wunder erwartet ??? wir sind und waren uns doch alle einig das wir uns auf Q1 konzentrieren und was im Hintergrund gedeichselt wird.

Am wichtigsten auch ist das das managment mit uns im Boot sitzt und am Untergang mit sicherheit nicht interessiert ist. Simon könnte sich die strapaziösen Messen auch schon länger sparen wenn er kein licht am Ende des Tunnels sähe... plus die Positive Preisentwicklung.

Und im schimmsten Falle ,,,,,, was passiert ??? ... Wild brauch sunwin und seine Lieferfähigkeit !!!  kurz bevor sunwin am A wäre würde Wild für gutes Geld sunwin komplett übernehmen mit Kusshand .... Wir hätten ab dann ordentlich Kapital im Pott zum ankurbeln.

also noch lange nicht gelutscht ... dann wenn keiner mehr dran glaubt wirds am schönsten :-) lol wer jetzt verkauft kann auch auf nen totalverlust warten statt jetzt aufzugeben.  

15.08.19 10:36

2398 Postings, 3478 Tage dieterkuhnYepp!

Seite: 1 | ... | 1240 | 1241 |
| 1243 | 1244 | ... | 1260   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400