LPKF startet durch !

Seite 256 von 257
neuester Beitrag: 29.07.21 16:58
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 6417
neuester Beitrag: 29.07.21 16:58 von: MBrW Leser gesamt: 1411095
davon Heute: 511
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | ... | 253 | 254 | 255 |
| 257  

01.06.21 13:33
2

21053 Postings, 7197 Tage lehna#71 Naja Kosto

Aber Fakt ist doch, dass die Herde sehr positiv auf den Kleinauftrag reagiert und wir wieder über den 200er gespurtet sind.
Wird der gehalten, schwindet die Gefahr einer Bullenfalle mit jedem Tag...
ariva.de
Natürlich ist entscheidend, ob sich die Technologie von LPKF durchsetzt. Ist das der Fall, gehts kurstechnisch in andere Regionen...


 

01.06.21 14:36
2

849 Postings, 2131 Tage KostoLeninDas ist...

...der Grund warum ich LPKF auf der Watchlist habe @Lehna

Natürlich ist entscheidend, ob sich die Technologie von LPKF durchsetzt. Ist das der Fall, gehts kurstechnisch in andere Regionen...

Aber ich handel seit dem Jahr 2000 mit LPKF, also 21 Jahre. Und witziger Weise hat mir heute jacktheripp geschrieben, dass er nicht mehr in LPKF einsteigt, weil die noch nie ihre Versprechungen/Prognosen eingehalten haben.

Damit hat er leider den Nagel auf den Kopf getroffen. Im Gegensatz zu Jack gebe ich LPKF immer wieder eine Chance und hatte 2 gute trading Erfolge, weil ich der Firma kein long Vertrauen entgegenbringen konnte.

Die Meldung von heute fällt leider wieder in diese Kathegorie, aus dem Großauftrag wurde ein "Aufträgchen", und statt dieses Jahr im nächsten Jahr. Meiner Erfahrung nach folgt nach einem kurzen Anstieg wieder ein QB mit vertröstenden Worten auf nächstes Jahr, und die Horde der shorties prügelt auf die Aktie ein.

Da halte ich mich an buy the rumors sell the fact, und Fakt ist, dass es kein Großauftrag für dieses Jahr geworden ist. Jetzt liegt die Hoffnung im Solarbereich, aber die brauchen auch Chips, und da ist ja bekanntlich am Markt nichts verfügbar. Momantan fehlt mir einfach die Fantasie.

Für trading finde ich die Aktie momentan gut, für ein long Investment positioniere ich mich lieber an der Seite.

 

01.06.21 22:46
1

52076 Postings, 2622 Tage Lucky79Bashing....

LPKF ist eines meiner "Sahnestückchen"...

sie hat mich noch NIE enttäuscht...

Bei 5,10 ? Einstieg... kann ich mich nicht beschweren...  :-)

mir ist egal... ob die bei 20...25...30 steht...  ;-)  

11.06.21 16:22

9185 Postings, 7943 Tage bauwiDito wie @ Lucky79 Sehe es locker

Und dieses Mal sehen die Rahmenbedingungen weitaus besser aus.
Sehe den Kurs deshalb über die Sommermonate mindestens bis 30 ? hoch wandern.
Schröder hat die Aktie auch wieder positiv erwähnt und von Aufträgen erzählt.
Und sollte LPKF bei 30 ? erst mal Luft holen, sehe ich PVA nun gleichfalls im Windschatten von Aixtron mit viel Rückenwindchancen. Beide Aktien gebe ich nicht mehr aus der Hand!  LONG term invest!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

11.06.21 19:32

21053 Postings, 7197 Tage lehnaWir tigern an den nächsten Deckel bei 26 ran

ariva.de
Mir scheint, dass hier die alten Börsenweisheit gehandelt wird: Kaufe den Traum und verkaufe, wenn er wahr geworden ist.
Nun, der Traum ist, dass Multis vermehrt auf die Technologie von LPKF setzen könnten und größere Bestellungen eintrudeln....
 

14.06.21 11:00

39 Postings, 379 Tage HAKABOJU@lehna

Der Deckel ist weg!!!!!!!!!!!!!!
Liegt der nächste bei 30?  

14.06.21 17:05

111 Postings, 2320 Tage Baerli0308und nu?

15.06.21 12:29
1

9185 Postings, 7943 Tage bauwiDie Kursentwicklung verrät, dass die Instis mehr

wissen. Folglich wird sich dies in den Aufträgen widerspiegeln.
Die aktuelle Börsenphase treibt üblicherweise eine solche Aktie nicht automatisch nach oben.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

15.06.21 14:33
1

52076 Postings, 2622 Tage Lucky79#6383 damit bewahrheitet sich mal wieder...

dass man hier ganz entspannt bleiben kann....

gut Ding lang Weile hat....!  

16.06.21 10:05

849 Postings, 2131 Tage KostoLeninAha....

Die Kursentwicklung verrät, dass die Instis mehr wissen. Folglich wird sich dies in den Aufträgen widerspiegeln.

das kannst du allein aus der Kursentwicklungherauslesen @BAUWI? Respekt.

Die jeweils letzten Stimmrechtsmitteilungen instituioneller Anleger der letzten 12 Monate sagen seltsamerweise eigentlich genau das Gegenteil,die haben alle reduziert,

Universal-Investment-Gesellschaft

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/lpkf-laser-electronics-aktiengesellschaft-veroeffentlichung-gemaess-abs-wphg-mit-dem-ziel-der-europaweiten-verbreitung/?newsID=1438254

Lazard Frères Gestion SAS hat von ehemals 4,89 auf 2,81 reduziert, ob weiter verkauft wurde ist nicht meldepflichtig

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/lpkf-laser-electronics-aktiengesellschaft-veroeffentlichung-gemaess-abs-wphg-mit-dem-ziel-der-europaweiten-verbreitung/?newsID=1415281

UBS ist auch unter 3%

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/lpkf-laser-electronics-aktiengesellschaft-veroeffentlichung-gemaess-abs-wphg-mit-dem-ziel-der-europaweiten-verbreitung/?newsID=1415281

JP Morgan

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/lpkf-laser-electronics-aktiengesellschaft-release-according-article-section-the-wphg-the-german-securities-trading-act-with-the-objective-europewide-distribution/?newsID=1381079

Im Gegenzug haben Institutionelle die Bestände an leer verkauften Aktien aufgebaut:

Arrowstreet Capital, Limited Partnership

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp_history?6

Carmignac Gestion

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/nlp_history?7

Eine Aktie, welche von fast 34 € auf 20 € um 40% gefallen ist, macht auch mal eine Gegenbewegung, und wie @Lehna schon geschrieben hat, der Deckel bei 26 wiegt schwer, mal sehen ob es LPKF es darüber schafft, das wäre ein echtes Kaufsignal.

Dass gestern das Hoch von Vorgestern nicht erreicht wurde, ist allerdings kein gutes Zeichen.



 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
unbenannt.png

18.06.21 11:22

849 Postings, 2131 Tage KostoLeninTag der...

..der Entscheidung.

Der Kursanstieg der letzten Tage könnte auf 3 verschiedenen Gründen erfolgt sein:

1. Meldung des 8 Millionen Auftrags (meiner Meinung nach überbewertet)

2. charttechnische Gegenreaktion

3. heutiger großer Verfallstag.

Viele Institutionelle Anleger waren vor dem Q1B positiv gestimmt und könnten durch den Kursverfall nach dem Q1B stark im Minus stehen. Die könnten den Kurs getrieben haben, um die Verluste zu begrenzen. Sollte dies der Fall sein, könnte es schnell wieder runter gehen.

Es bleibt spannend.

 

01.07.21 09:10

35884 Postings, 7693 Tage Robin50

Tage Linie bei ? 23,25  

01.07.21 09:17

35884 Postings, 7693 Tage RobinStoploss

rausgeschmissen unter EUro 23 . Wahnsinn von Euro 24,7 heute morgen  

01.07.21 09:26

111 Postings, 2320 Tage Baerli0308kurs

Ohne News, so ein Absturz
Eigenartig  

01.07.21 09:35

121 Postings, 92 Tage scooper666...

Hab die Aktie auch auf dem Radar, bin aber (glücklicherweise) nicht investiert. Bei solchen Buden ist ja immer Bewegung drin. Die heute scheint mir aber recht signifikant zu sein - da ist doch was im Busch.  

01.07.21 09:57

12469 Postings, 3774 Tage crunch time#6389

Baerli0308:  #6389 Ohne News, so ein Absturz.Eigenartig
========================
Gestern war letzter Handelstag im 1. Hj.21. Da gab es bei einigen Aktien eben am Ende das übliche Window Dressing zum Stichtag. Entsprechend gibt man vielleicht die dafür benötigten  Stücke mit Beginn des 2. Hj. nun wieder ab.


 

01.07.21 10:02

21053 Postings, 7197 Tage lehna200er mit Schmackes gerissen

und somit wieder in die Baisse eingetaucht.
ariva.de
Da blieb für mich dann nur noch der Verkauf.
Kann sein ,dass der Markt die hochtrabende Phantasie neuer Großaufträge nicht mehr glaubt.
Mal gespannt, wies nun weitergeht...
 

01.07.21 10:10

9185 Postings, 7943 Tage bauwi@ KostoLenin #6385 Bestätigt!

Deine These scheint sich in der Tat zu bestätigen. Bin es mittlerweile von der Aktie gewöhnt, werde mir nun jedoch neu überlegen, ob nicht wenigstens eine Reduktion Sinn macht.
PVA Tepla hält sich stabiler und hat gesicherte volle Auftragsbücher.
Kann mich noch gut an Kicky's kritische Beiträge zu LPKF  erinnern......die wurden heute früh wachgerufen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

01.07.21 10:14

35884 Postings, 7693 Tage RobinBaerli0308:

mit News. Nächste Unterstützung erst bei 21,7 - 21,9  

01.07.21 10:19

269 Postings, 2061 Tage Medigenialwelche News ?

01.07.21 10:20
4

385 Postings, 389 Tage akaHinnerklpkf von empfehlungsliste genommen

https://www.finanzen.at/analyse/lpkf-laserelectronics-buy-770875

Hauck + Aufhäuser bleibt bei buy und 40 ? Kursziel. Wegen Unsicherheiten für Großauftrag aber von der Liste genommen.  

01.07.21 10:23

21053 Postings, 7197 Tage lehnaKurse machen meist die Nachrichten

Mal gespannt, was nun die Analysten- die Meister im Kaffeesatzlesen-- für Argumente ausbrüten...  

01.07.21 10:24

52076 Postings, 2622 Tage Lucky79#6396 um so besser...

:-)

hab damit noch kein Problem...
 

01.07.21 10:28
1

81 Postings, 4283 Tage bedbugnoch ist alles "gut" ...

... ein harter Sturz aber noch sitzen wir auf dem ehemaligen Downtrend im Daily ... nach dem Ausbruch Anfang Juni ist ein Zurückkommen an den Abwärtstrend, charttechnisch, ja nun keine Seltenheit

Grüße und Daumen drücken, dass die 22? halten

 
Angehängte Grafik:
lpkf.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
lpkf.png

01.07.21 10:49
1

21053 Postings, 7197 Tage lehna#96 Les ich das richtig

bei  Hauck & Aufhäuser?
Buy bei 40 bleibt aber im eigenen Haus wird nicht mehr empfohlen, das Papier zu kaufen, weil das Risiko zu hoch ist??
Hmmm, da der Markt fickerig auf solches rumeiern reagiert sind weitere Verbilligungen drin...
 

Seite: 1 | ... | 253 | 254 | 255 |
| 257  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln