finanzen.net

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 654 von 673
neuester Beitrag: 11.03.20 23:51
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 16806
neuester Beitrag: 11.03.20 23:51 von: Klappmesser Leser gesamt: 2095547
davon Heute: 521
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | ... | 652 | 653 |
| 655 | 656 | ... | 673   

31.12.19 20:22

97914 Postings, 7321 Tage Katjuschada wird sicher im Sommer noch wer kommen

aber erstmal gut, dass Weigl einen neuen Verein gefunden hat. Ich war ein großer Fan von ihm als er damals unter Tuchel das eine Jahr super spielte, aber danach gabs keinerlei Weiterentwicklung. Man kann nicht ewig nur der Ballverteiler im defensiven Mittelfeld sein. Irgendwann muss man mehr Explosivität entwickeln. Und wenn dann noch seine Sprintschwäche dazu kommt, dann reicht das einfach nicht für gutes ChampionsLeague-Niveau. Ich wünsch ihm trotzdem alles gute, aber der BVB hat es genau richtig gemacht. Im Sommer sollte man einen 6er holen, der Weigls Übersicht und Passtärke hat, aber auch im vertikalen Spiel besser ist und vor allem mehr Körperlichkeit mitbringt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

31.12.19 20:43

4601 Postings, 1390 Tage nba1232einfach mal Zakaria von Gladbach

holen das wäre mehr als nur ein Ersatz :)

dumm nur das er keine Aussteigsklausel hat

Weigel , ja als Back up ganz ok aber eiegtnlich gefällt mir da Witsel oder Delany besser
jeweils neben Brandt !

Der BvB wird ihn nicht sonderlich vermissen denke ich

HAALAND ist DA !!! juhu !  

01.01.20 17:18

1307 Postings, 1005 Tage H. BoschWeigl

Leider nun doch weg.
Gut, er hatte zuletzt hier und da doch Defizite gezeigt.
Auch geschuldet dessen, dass er nicht regelmäßig und positionsgetreu eingesetzt wurde.
IV und DM im Wechsel würde auch Witsel nicht passen.

Er ist mMn. bei weitem besser als ein Dahoud.  (Sowohl im Passspiel und Spielintelligenz).
Den es jetzt leider zu behalten gilt.
4 Millionen Gehalt für 2h Einsatz im Jahr.

Man kann sich auch auf Raschl aus der eigenen Jugend fokussieren und ihn
aufbauen. Er hat ebenfalls das Zeug, mal beim BVB den Durchbruch nach der
?Ära? Witsel/Delaney,  zu schaffen.

 

02.01.20 02:26

886 Postings, 1369 Tage MisterTurtleauf TM rumgestöbert

dort geht man davon aus, dass die Entwicklung wider zum 4 1 4 1 geht. Dafür braucht man nur 2 Sechser, das sind Witsel und Delaney.
Raschl ist eher ein Achter, Reyna AFAIK auch. Die beiden erben also eher den Kaderplatz von Dahoud, nur dass sie hoffentlich weniger Mist bauen. Aber angeblich soll auch ein Ersatz für Weigl schon so gut wie fix sein.

Paco würde ich nicht abgeben. Einen zweitne Stürmer braucht man, man kann Haaland nicht gleich alles aufbürden. Ausserdem kann er von Paco bestimmt noch was lernen. Ich weiß auch nicht warum er jetzt weg will. Wer ständig verletzt ist, kann eben nicht spielen, das ist ja nun überall so.  

02.01.20 09:26

498 Postings, 3116 Tage primärson20 mio

für weigl ist etwas enttäuschend. ist noch keine 2 jahre her, da wurden hier beträge zwischen 50 - 80 mio ausgerufen.  

02.01.20 10:38

1307 Postings, 1005 Tage H. BoschSystem

System mit einem 6er ist/war sichtlich besser für das Offensive Umschaltspiel.
Die (Sammer) Variante mit Dreierkette hinten bei eigenem Ballbesitz und 5er Kette
bei gegn. Angriff hatte auch seine Vorzüge. Es gab viel weniger Gegentreffer als beim
favorisierten 4:2:3:1.

Könnte auch sein, dass Favre aufgrund von vertraglich festgelegten Spielzeiten/Einsätze
auf Witsel/Delaney setzen muss.


 

02.01.20 13:53

1979 Postings, 1042 Tage HamBurch...wäre sinnvoll Paco

erst in der Sommerpause, wenn die geforderte Ablöse gezahlt werden würde, abzugeben...damit Haaland die notwendige Eingewöhnnungszeit bekommt...Dann wäre die Personalie Götze, als Haaland-Fütterer, auch wieder interessant, vorausgesetzt er würde deutliche Abstriche von seinem bisherigen Salär
akzeptieren...und last but not least wirft "Ausnahmetalet" Moukoko ja auch schon seinen Schatten ins BVB-Stadion...im Nov. könnte es die ersten Bundesliga-Einsatz-Minuten geben...  

03.01.20 08:57
1

886 Postings, 1369 Tage MisterTurtleHaaland Moukoko

wäre der Kindersturm schlechthin. Lustiges Gegenstück zu Klopps Kinderriegel in der Abwehr.

Paco würde ich jetzt nicht abgeben, das muss noch bis Sommer warten.

Un die 20 Miofür Weigl sind doch super. Die Grüchte über höhere Summen waren nämlich wohl genau das, Gerüchte. Tuchel weiß doch recht genau was Weigl kann und was er nicht kann. Bei Paris hat er stärkere Alternativen zur Verfügung, der Bedarf ist also gar nicht da.

Nach Abzug aller Kosten hat Weigl wohl kostenlos beim BVB gespielt, das ist doch schon ein super Deal. Bzw. man hat ihn für das zehnfache verkauft, was re damals gekostet hat - das überbietet wohl nur Kagawa.  

03.01.20 22:29
2

4601 Postings, 1390 Tage nba1232wäre mega und wenn

ich mal das Talent anschaue , WOW also langsam kann ich mir vorstellen das er bald in der BL ran darf , ende des Jahres soll es ja so weit sein !

https://www.youtube.com/watch?v=Nmy_4ZoNNZk

 

04.01.20 13:30

3322 Postings, 1449 Tage BaerenstarkWow der BVB macht ernst

04.01.20 13:36

886 Postings, 1369 Tage MisterTurtlesieht schon sehr gut aus

sobald an es hinnimmt, das er kein Stück kleiner und eine ganze Ecke bulliger ist als die anderen Spieler,die ja angeblich 2 Jahre älter sind.

Aber er wirbelt schon sehr leichtfüßig mit dem Ball herum und hat echt starke technische Fähigkeiten. Der zieht ja Fouls ohne Ende, das sieht ein bissl wie bei Dembele aus.

Problematisch wird nur, dass er dann eigene Verträge unterschreiben darf, wenn er dann auch auf dem Papier 18 wird. Dann sind nämlich die Reals und Citiys bestimmt schon da. Der BVB hat ihn also recht wahrscheinlich nur für die nächsten 1,5 Jahre. Insofern müsste man ihn wohl am besten schon mit 17 zu einem - sicher sehr guten - Preis verkaufen.  

04.01.20 14:09

478 Postings, 1364 Tage Meister2012Kleine feine Unterschiede

zwischen Dembele/Sancho/Pulisic einerseits und Moukoko andererseits sind:
Er ist deutscher Staatsbürger
Er ist deutscher Jugendnationalspieler
Sein Herkunftsland Kamerun ist fussballerisch nicht so sehr verlockend
wie bei Sancho/England oder Dembele/Frankreich,
daher bessere Chancen bei Moukoko als bei den Erstgenannten 3 Spielern ihn in Deutschland
zu halten.

Außerdem interessant:
An 20.11.2022 wird er 18 Jahre alt,
zwei Tage später am 22.11.2022 beginnt die FIFA WM 2022 in Katar.
CL Einsätze kann der BVB schon nächste Saison anbieten,
da der Spieler ab dem 5. CL-Spieltag (November 2020) 16 Jahre alt ist
und Meldungen über die B-Liste (Nachwuchsspieler) an jedem Spieltag geändert werden können.
 

04.01.20 19:06

1123 Postings, 6878 Tage aramed@Baerenstark

Du wirst dich doch nicht noch entschuldigen müssen bei mir zwecks ausstiegsklausel?

Ich  werde sie annehmen. ;-)  

04.01.20 19:08

1123 Postings, 6878 Tage aramedAlso falls Haaland keine CL spielen darf,

Wäre ein Paco-Verkauf merkwürdig, oder?  

04.01.20 20:11

3322 Postings, 1449 Tage Baerenstark@aramed

Entschuldigen sowieso nicht da Du das mal einfach so OHNE jegliche Quelle rausgehauen hast. Zu dem Zeitpunkt gab es NULL Anhaltspunkte was das betrifft und man konnte nur danach gehen was der BvB immer gesagt hatte und seit 2013 auch gemacht hat.

Jetzt gibt es in den ausländischen Medien eine Spekulation über so eine Ausstiegsklausel und keiner weiß was wirklich dran ist.

Hoffe damit ist die Angelegenheit geklärt.... nicht das Du womöglich irgendwann wenn so etwas doch sein sollte auf eine Entschuldigung meinerseits wartest....  

04.01.20 22:37

1307 Postings, 1005 Tage H. Bosch...

Haaland darf nach den Regeln für den BVB in der CL auflaufen.
Sogar noch zwei neue Spieler dürfen das, wenn bis Anfang Februar verpflichtet.

Ausstiegsklausel steht laut mehrfachen Medienberichten, wie z. Bsp. The Athletic.
Wie hoch wird nicht erwähnt.

Aramed hatte eine Ausstiegsklausel bezüglich RAIOLA in Verbindung gebracht, was wer ihn kennt, evident ist.

Ehrlich gesagt, ist es mir sch...egal, was Watzke 2013 über Klauseln geredet hat, wenn man dafür einen Haaland für 20 Mio auf 4 Jahre verpflichten KÖNNTE.
Das ?Könnte? ergibt aber in jedem Fall eine Win/Win Situation, zumal diese Klausel erst zum Vertragsende greifen soll und wohl mind. mehr als 20 Mios. sein werden.

Von mir aus, mehr solcher Top-Talente mit Klausel, als weiter nichtssagenden Pseudotalente wie Dahoud.
 

05.01.20 08:33

1123 Postings, 6878 Tage aramed@H.Bosch:...

Danke für die Regelerklärung bei Neuverpflichtungen zwecks CL-Einsätzen. Ich war da nicht mehr firm.
 

06.01.20 10:05

4601 Postings, 1390 Tage nba1232mukaku hat das Ziel mit BVB CL Sieger zu werden

ich habe das Gefühl bei ihm gibt es so was wie Dankbarkeit .

Der Junge kam nach deutschland und nun ist er ein absoluter Star verdient jetzt schon millionen !

er wird in der BL seinen einsatz noch dieses Jahr bekommen , bin gespannt wie er sich da schlägt

auch im Training jetzt , er darf ja jetzt mit den herren mittreinierne ( war aus versicherungsgründen sonst nicht möglich )  

06.01.20 10:57

97914 Postings, 7321 Tage Katjuschagibts dafür ne Quelle, dass er schon Millionen

verdient?

Dass er in der BuLi dieses Jahr einen Einsatz bekommt, möchte ich auch erstmal sehen. Er ist zwar ab November spielberechtigt, aber das heißt ja nicht, dass man ihn sofort reinschmeißt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.01.20 13:39

155 Postings, 1119 Tage bruthoDer junge

Hat nen Sponsoring Vertrag mit Nike der ihm glaub ich 1 Mio pro Jahr bringt. Was er beim BVB bekommt ist denk ich nicht bekannt.  

06.01.20 22:51

478 Postings, 1364 Tage Meister2012Typisch BILD,

in ihrem Skandal Jargon eine lange Laufzeit mit allen positiven Eventualitäten
zu einer maximalen Summe auf zu addieren,  um eine riesen Schlagzeile zu haben.
Nüchtern betrachtet,
ist es eine super Sache auch für den BVB:
Man verschafft dem Jungen irgendwann sein Profi-Debüt und Ausrüster NIKE zahlt dafür die
Zusatzprämie !
Von Vereinsseite darf er noch kein Geld bekommen,
hat aber durch den Ausrüstervertrag eine finanzielle Sicherheit.
Muss sich dadurch auch nicht mit jedem windigen Angebot  -woher auch immer-
befassen und kann sich voll auf seine fussballerische und schulische Entwicklung
konzentrieren....  

06.01.20 22:59

4601 Postings, 1390 Tage nba1232juhu Götze geht

Also erst im Sommer und ablösefrei aber hey dennoch danach haben wir einen Mega verdiener auf der Bank weniger !

auch wenn er ab und an passable leistungen gebracht hat war er leider nie wieder der alte und hat nur dann gut gespielt wenn alle anderen auch gut gespielt haben ..

Gehaltvorderung und Leistung gehen zu weit auseinander und ein Brandt kann ihn mehr als nur kompensieren ....  

07.01.20 10:56

1979 Postings, 1042 Tage HamBurchGötze

...der Absahner...war zu erwarten das er einer Gehaltskürzung, die für seine durchschnittlich gebotenen Leistungen mehr als gerechtfertigt gewesen wären, nicht zustimmt...
Die 10 Mio, die er bisher in Dortmund verdient wird ihm aber sowiso kein anderer Verein mehr zahlen...
deshalb läßt er es beim BVB auslaufen und nimmt dann im Sommer sein Handgeld mit...  

07.01.20 15:09

4601 Postings, 1390 Tage nba1232Götze

Wir sollten uns wirklich freuen das wir ihn als top verdiener los haben ab Sommer 2020

 

Seite: 1 | ... | 652 | 653 |
| 655 | 656 | ... | 673   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403